Kottbusser Damm

Drei Verletzte nach Unfall

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 17.07.2017 | 25 mal gelesen

Kreuzberg. Beim Einbiegen vom Kottbusser Damm auf die Bürknerstraße ist am 14. Juli ein Auto mit einem Motorrad zusammengestoßen. Beim Aufprall wurden der Zweiradfahrer und seine Mitfahrerin in die Luft geschleudert und kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus werden. Auch der schockierte Autolenker ließ sich auf eigenen Wunsch in die Klinik einweisen. Es entstand außerdem ein hoher Sachschaden. tf

Mit Messer verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 17.05.2017 | 5 mal gelesen

Kreuzberg. Ein Zeuge rief am 17. Mai gegen 1.30 Uhr die Polizei an die Adalbertstraße. Er gab an, dass er beobachtet habe, wie sich zunächst zwei Männer lautstark gestritten hatten. Danach sei ein Dritter dazugekommen und hätte einen der Kontrahenten mit einem Messer am Bein verletzt. Der Angreifer und der Streitgegner hätten sich nach der Tat in einem Taxi entfernt. Der Verletzte lief zunächst in Richtung Kottbusser Damm,...

Homophob beleidigt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 03.04.2017 | 4 mal gelesen

Kreuzberg. Zwei Unbekannte haben am Abend des 30. März in einem Sportstudio am Kottbusser Damm einen Mann wegen seiner sexuellen Orientierung beschimpft. Nach Polizeiangaben hätten sie ihre Beleidigungen sehr laut und in arabischer Sprache artikuliert, weshalb sie auch von anderen Besuchern zu hören waren. Die Ermittlungen hat der Staatsschutz übernommen. tf

Mann zeigte Hitlergruß

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 13.03.2017 | 4 mal gelesen

Kreuzberg. Der Staatsschutz leitete am 12. März Ermittlungen gegen einen Passanten ein, der auf dem Kottbusser Damm in Richtung vorbeifahrender Beamten einer Einsatzhundertschaft den Arm zum Hitlergruß erhoben hatte. Die Polizisten stoppten und brachten den Mann zur Gefangenensammelstelle. Dort wurde er nach erkennungsdienstlicher Behandlung zunächst wieder auf freien Fuß gesetzt. tf

Achtung, Diebstahlgefahr: Polizei berät in Banken

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 22.11.2016 | 68 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Am Mittwoch, 30. November, führt die Polizei eine Präventionsaktion zu den Themen Taschendiebstahl, Raub sowie Trickdiebstahl und Trickbetrügereien durch. Gerade in der Vorweihnachtszeit, wenn viele Menschen eine Menge Bargeld bei sich haben, kommt es häufig zu solchen Straftaten. Die Beratung findet in mehreren Bankfilialien statt. In Kreuzberg bei der Volksbank am Mehringdamm 28, der Postbank,...

BUND will Tempo 30

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 07.09.2016 | 17 mal gelesen

Kreuzberg. Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) hat für 20 hochbelastete Abschnitte von Berliner Hauptverkehrsstraßen Anträge auf Tempo 30 bei der Verkehrslenkung Berlin eingereicht. Darunter befindet sich auch der gesamte Verlauf des Kottbusser Damms sowie die Oranienstraße zwischen Skalitzer Straße und Moritzplatz und die Schlesische Straße im Bereich Tabor- bis Skalitzer Straße. Begründet wird der Vorstoß mit weiter...

Automat manipuliert

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 25.04.2016 | 8 mal gelesen

Kreuzberg. Ein Zeuge beobachtete am Abend des 23. April, wie zwei Männer mit mehreren Kreditkarten an einem Geldautomaten hantierten. Er alarmierte die Polizei, die das Duo festnahm. Außerdem ging den Beamten ein weiterer Verdächtiger ins Netz, der sich unweit des Tatorts am Kottbusser Damm/Ecke Böckhstraße befand. An dem Automaten stellten die Fahnder fest, dass am Karteneinzugsschacht manipuliert und eine Kamera angebracht...

1 Bild

Grünfläche in der Rondellmitte: Pläne für den Mehringplatz vorgestellt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 07.03.2016 | 63 mal gelesen

Berlin: Mehringplatz | Kreuzberg. Bis zum 15. März können im Rathaus Kreuzberg, Yorckstraße 4-11, die Ergebnisse des Wettbewerbs zur Umgestaltung des Mehringplatzes besichtigt werden.Sieben Büros haben dazu ihre Arbeiten eingereicht. Zum Sieger bestimmte eine Jury den Entwurf der AG Lavaland GmbH, TH Treibhaus mit Sitz am Kottbusser Damm. Er will in der Rondellmitte eine Grünfläche anlegen.Rund um den Viktoria-Obelisk und den Brunnen sollen Bäume...

1 Bild

Was ist mit Sandra Wißmann passiert?

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 23.07.2015 | 3659 mal gelesen

Berlin: Böckhstraße | Kreuzberg. Seit dem 8. Juli wird in Potsdam der sechsjährige Elias vermisst. Der Junge war vom Spielen nicht mehr nach Hause zurück gekehrt. Sein Verschwinden erinnert an einen ähnlichen Fall in Kreuzberg. Berlin, 28. November 2000: Es ist der Tag, an dem Sandra Wißmann zum letzten Mal von ihrer Familie gesehen wird. Die damals 12-Jährige verlässt am Nachmittag zusammen mit ihrer Mutter das Elternhaus in der Böckhstraße. An...