Krankenhaus

4 Bilder

Neues Haus im nächsten Jahr fertig: Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge feierte Richtfest

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 16.06.2017 | 83 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge | Lichtenberg. Haus 66a nimmt Tag für Tag Gestalt an. Ende Mai feierten Auftraggeber, Bauleute und geladene Gäste das Richtfest für einen Neubau im Evangelischen Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge (KEH).„Mit dem Neubau können wir nicht nur unser medizinisches Spektrum erweitern, sondern auch die Qualität der Versorgung", sagt Michael Mielke, Geschäftsführer des Evangelischen Krankenhauses an der Herzbergstraße. „Mit...

Messerstiche bei Streit

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 15.06.2017 | 4 mal gelesen

Kreuzberg. Im Verlauf einer Auseinandersetzung ist ein Mann am 13. Juni auf der Reichenberger Straße mit mehreren Messerstichen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war er mit einer Personengruppe in Streit geraten, die nach dem Angriff in verschiedene Richtungen flüchtete. Einige der Täter sollen mit einem Auto weggefahren sein. Das Opfer musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

Nach Trinkgelage auf Intensivstation

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 06.06.2017 | 12 mal gelesen

Mitte. Drei offenbar volltrunkene 13-jährige Mädchen waren einer Passantin am 6. Juni gegen 0.30 Uhr in der Karl-Liebknecht-Straße aufgefallen. Sie alarmierte Feuerwehr und Polizei. Eines der Mädchen war bereits nicht mehr ansprechbar und musste von den Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden. Bei ihren Freundinnen ergaben Atemalkoholmessungen Werte von rund 1,3 und 1,1 Promille. Die Erziehungsberechtigten wurden...

1 Bild

Faszination Mikrokosmos - Mikro- und Makrofotografie von Dr. Roland Pfüller

Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow
Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow | Pankow | am 19.05.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Caritas-Klinik Maria Heimsuchung | Spätestens seit dem Bestseller „Darm mit Charme“ wissen wir von der vielseitigen, von uns oft unbemerkten Bevölkerung in unserem Körper. Wie Bakterien und Pilze tatsächlich aussehen, zeigen die vielfach vergrößerten und farbigen Aufnahmen des Mikrobiologen und Fotografen Dr. Roland Pfüller. „Beim täglichen Umgang mit Mikroorganismen sind auch die schönen Seiten von Bakterien und Pilzen für mich sichtbar geworden. Dem...

2 Bilder

Bodelschwingh-Klinik sichert seit zehn Jahren die psychiatrische Versorgung

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 14.05.2017 | 90 mal gelesen

Berlin: Friedrich von Bodelschwingh-Klinik | Wilmersdorf. Sucht, Depression, Schizophrenie – für Ärzte der Friedrich von Bodelschwingh-Klinik keine Ausnahmeerscheinungen, sondern volkstümliche Phänomene. Fürchteten sich Anwohner zur Eröffnung im Jahre 2007 noch vor Patienten, herrscht nun gesunde Normalität.Es soll immer noch Wilmersdorfer geben, die von der Psychiatrie nebenan nichts wissen. Und für die Bodelschwingh-Klinik ist genau das ein Triumph. Wenn man alle...

1 Bild

Aus dem Rhythmus – Maria Heimsuchung Caritas-Klinik klärt über Vorhofflimmern und Schlaganfall auf

Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow
Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow | Pankow | am 04.05.2017 | 69 mal gelesen

Berlin: Caritas-Klinik Maria Heimsuchung | Vorhofflimmern ist die häufigste Herzrhythmusstörung und wird oft gar nicht bemerkt. Charakteristisch ist ein anhaltend unregelmäßiger, meist deutlich beschleunigter Herzschlag. „Vorhofflimmern ist zwar nicht lebensbedrohlich, geht aber mit einer Erhöhung des Schlaganfallrisikos einher“, sagt Dr. med. Jürgen Meyhöfer, Chefarzt der Abteilung Innere Medizin – Kardiologie an der Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow. So...

2 Bilder

Schlosspark-Klinik legt Grundstein für psychiatrisches Bettenhaus

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 27.04.2017 | 171 mal gelesen

Berlin: Schlosspark-Klinik | Charlottenburg. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) legte am 24. April den Grundstein für den Neubau eines psychiatrischen Bettenhauses in der Schlosspark-Klinik am Heubnerweg. Für 24 Millionen Euro entstehen auf fünf Etagen 110 Plätze in Ein- oder Zweibettzimmern. Die großen Räume im Erdgeschoss bieten Platz für Therapieangebote. Wenn das Haus in zwei Jahren fertig ist, werden fünf Stationen frei. Der Chefarzt der...

Cinéma Klassenkampf #2: Charité und Vivantes - Kämpfe im Gesundheitsbereich in Berlin

labournet.tv
labournet.tv | Kreuzberg | am 21.04.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Moviemento-Kino | In Berlin finden wichtige Kämpfe im Gesundheitsbereich statt. Die Beschäftigten der Charité fordern mehr Pflegepersonal auf den Stationen und die in die Töchterunternehmen CFM bzw. VSG ausgelagerten Beschäftigten von Charité und Vivantes kämpfen für angemessene Löhne, unbefristete Arbeitsverhältnisse und gegen krankmachenden Stress. An dem Abend werden wir mit aktuellen Videos über die Kämpfe informieren und mit den sich...

Verletzt durch Messerstich

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.04.2017 | 9 mal gelesen

Friedrichshain. Nach einer Auseinandersetzung vor einem Club an der Revaler Straße musste am 7. April einer der Beteiligten mit einem Messerstich ins Krankenhaus eingeliefert werden. Das 28-jährige Opfer war gegen 7.35 Uhr mit einem ihm flüchtig bekannten Mann in Streit geraten. Im weiteren Verlauf kam es nach Polizeiangaben zu einer Schubserei, bei der der spätere Messerstecher zu Boden ging. Der 28-Jährige setzte sich auf...

3 Bilder

"Knut, hab Mut": Behinderte und Pflegeassistenten besetzen Kreuzberger Rathaus

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 06.04.2017 | 69 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Rund 50 Pflegeassistenten und ihre Patienten besetzten am 4. April das Rathaus Kreuzberg. Der Grund war eine Auseinandersetzung um die Kosten persönlicher Assistenzen in Krankenhäusern, die auf ihrem Rücken ausgetragen wurde.Wenn ein Behinderter in eine Klinik muss, braucht er oft besondere Hilfe, die das Personal dort schon aus Zeitmangel kaum leisten kann. Deshalb gibt es diese Betreuer. Ihre...

Träger will durch Einsparungen Schließung des Franziskus-Krankenhauses abwenden

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 06.04.2017 | 76 mal gelesen

Berlin: Franziskus Krankenhaus | Tiergarten. Nach Recherchen des rbb hat das Franziskus-Krankenhaus langjährige Mitarbeiter entlassen und dafür „Billiglöhner“ eingestellt. Die Klinik an der Budapester Straße schreibt seit mehreren Jahren rote Zahlen.Ende 2015 hatte ein bundesweit tätiger katholischer Unternehmensverbund des Gesundheits- und Sozialwesens, der Elisabeth Vinzenz Verbund (EVV), das Franziskus-Krankenhaus übernommen. Wenig später kündigten die...

Kampf gegen Krankenhauskeime – Maria Heimsuchung Caritas-Klinik zeigt, wie man sich am besten schützt

Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow
Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow | Pankow | am 05.04.2017 | 201 mal gelesen

Berlin: Caritas-Klinik Maria Heimsuchung | Vortrag: „Infektionen im Krankenhaus – wie kann ich mich schützen?“, 11. April, 18:00 Uhr In deutschen Krankenhäusern infizieren sich nach Zahlen des Bundesgesundheitsministeriums 400.000 bis 600.000 Menschen jährlich. Bakterien, die gegen Antibiotika weitgehend unempfindlich sind, sind ein zunehmendes Problem in Kliniken, Arztpraxen und Altenheimen. „Die Übertragung erfolgt meist durch direkten Kontakt, weshalb die...

Durch Stich verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 04.04.2017 | 11 mal gelesen

Friedrichshain. Nach Auseinandersetzungen zwischen zwei Jugendgruppen im Volkspark Friedrichshain ist am frühen Morgen des 2. April ein 16-Jähriger ins Krankenhaus eingeliefert werden. Nach Polizeiangaben haben sich die Kontrahenten zunächst verbal attackiert. Als sich eine Gruppe entfernte, soll sie von zwei Mitgliedern der Gegenpartei verfolgt worden sein. Das Duo habe mit Bierflaschen geworfen und dabei den 16-Jährigen...

2 Bilder

WLAN in der Klinik: Pilotprojekt im Urban-Krankenhaus

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 28.03.2017 | 148 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum am Urban | Kreuzberg. Kostenloses WLAN für alle Klinikpatienten ist ein Versprechen des neuen Berliner Senats. Zumindest ein Anfang wurde jetzt gemacht.Am 27. März starteten Dilek Kolat (SPD), Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, sowie Vivantes-Geschäftsführerin Andrea Grebe das Pilotprojekt Freies WLAN im Urban-Krankenhaus. Die technische Aufrüstung kostete dort rund 300 000 Euro. Die Kapazität der Datenübertragung...

Schlag gegen den Kopf

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 13.03.2017 | 12 mal gelesen

Kreuzberg. Nach einer Auseinandersetzung im U-Bahnhof Schönleinstraße musste ein Mann am 11. März ins Krankenhaus eingeliefert werden. Laut eigener Aussage ist das Opfer mit einem unbekannten Mann in Streit geraten. Der habe ihm dann plötzlich mit einem Gegenstand auf den Kopf geschlagen und wäre anschließend geflüchtet. tf

Ambulanz für Tuberkulose

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Buckow | am 14.02.2017 | 28 mal gelesen

Buckow. Als erstes Berliner Krankenhaus eröffnet das Vivantes-Klinikum, Rudower Straße 48, noch in diesem Februar eine Spezialambulanz für Tuberkulose. Professor Wulf Pankow, Chefarzt der Klinik für Pneumologie und Infektiologie, sagt: „Für die Patientinnen und Patienten ist es vorteilhaft, dass ein komplettes Ärzteteam aus verschiedenen Disziplinen in die Behandlung eingebunden ist.“ Bei Bedarf könnten Chirurgen,...

Fürsprecher gesucht

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 16.12.2016 | 8 mal gelesen

Spandau. Bis zum 31. Januar 2017 können sich Bürger als Patientenfürsprecher der Spandauer Krankenhäuser und der zwei psychiatrischen Kliniken bewerben. Für das Ehrenamt wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt. Interkulturelle Kompetenzen, Engagement, Empathie, Kenntnisse von Beschwerdewegen und die Bereitschaft sich fortzubilden sind wünschenswert. Bewerbungen mit Passfoto gehen an: Bezirksamt, Abteilung Gesundheit,...

6 Bilder

Zum Entspannen und Spielen: Helios Klinikum richtet Ronald-McDonald-Oase ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 09.12.2016 | 135 mal gelesen

Berlin: Helios Klinikum | Buch. An der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Helios Klinikum Buch gibt es jetzt eine Ronald-McDonald-Oase. In dieser können Kinder und Eltern entspannt Zeit verbringen, wenn kleine Patienten in der Klinik ambulant untersucht oder behandelt werden.Die neue Oase ist quasi ein Ableger des Bucher Ronald-McDonald-Hauses. Das war vor vier Jahren eingeweiht worden. Es bietet Eltern ein Zuhause auf Zeit, wenn ihre Kinder...

Hilfe für kranke Geflüchtete

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 08.12.2016 | 7 mal gelesen

Zehlendorf. Der evangelische Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf sucht Freiwillige, die erkrankten, geflüchteten Menschen helfen möchten. Geflüchtete mit einem längeren Krankenhausaufenthalt müssen von dort aus ihre Behördengänge organisieren. Für sie wird eine Begleitung gesucht, die sich mit ihnen auf den Weg macht und sie unterstützt. Wer Interesse hat, kann eine E-Mail an ulrike.urner@teltow-zehlendorf.de schreiben. uma

Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow klärt über Erkrankung des Dickdarms auf

Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow
Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow | Pankow | am 07.12.2016 | 83 mal gelesen

Berlin: Caritas-Klinik Maria Heimsuchung | Vortrag: „Sigmadivertikulitis – aktueller Stand der konservativen und operativen Therapie“, 13. Dezember, 18:00 Uhr Wenn sich im Dickdarm die Ausstülpungen der Schleimhaut, sogenannte Divertikel, entzünden, spricht man von einer Divertikulitis. Sie kommt typischerweise im Sigma-Darm vor, also im unteren linken Bauchbereich, und kann zu Darmblutungen oder einem Darmdurchbruch führen. „Die Divertikulitis ist eine häufige...

50 Jahre Malteser-Krankenhaus

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 25.11.2016 | 25 mal gelesen

Westend. Sein 50-jähriges Bestehen hat das Malteser-Krankenhaus, Pillkaller Allee 1, mit einem Festgottesdienst gefeiert. Dabei würdigte Erzbischof Heiner Koch nicht nur die Dienste der medizinischen Einrichtung, sondern auch das zehnjährige Jubiläum des Seniorenheims „Haus Malta“. Das Malteser-Krankenhaus wurde gemeinsam von den Schlesischen Malteser-Rittern und dem Caritasverband für das Erzbistum Berlin gegründet und am...

Die Rechte der Patienten stärken: Fürsprecher werden gesucht

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 05.11.2016 | 6 mal gelesen

Neukölln. Auch Menschen, die im Krankenhaus liegen, haben Rechte. Oft sind sie hilflos und fühlen sich alleingelassen. Deshalb werden dringend Patientenfürsprecher gesucht.Bis Ende November können sich Menschen melden, die sich ehrenamtlich für die kranken Menschen einsetzen wollen. Ihre Aufgabe ist es, Patientinnen und Patienten bei Beschwerden über die Versorgung in der Klinik zur Seite zu stehen. Sie sollen die Anliegen...

1 Bild

Wally Lewerenz engagiert sich seit 20 Jahren als Patientenfürsprecherin im Krankenhaus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 05.11.2016 | 25 mal gelesen

Berlin: Krankenhaus Prenzlauer Berg | Prenzlauer Berg. Wally Lewerenz kümmert sich seit 20 Jahren um die Anliegen von Patienten. Die 80-Jährige ist als ehrenamtliche Patientenfürsprecherin im Krankenhaus Prenzlauer Berg in der Fröbelstraße 15 tätig. Dieses ist heute eine Filiale des Klinikums Friedrichshain. Zu ihrem Ehrenamt kam die Seniorin mehr durch Zufall. Sie saß seinerzeit für die SPD in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Als sich der bisherige...

Bei Überfall verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 31.10.2016 | 14 mal gelesen

Friedrichshain. Ein 23-jähriger Mann ist am Morgen des 29. Oktober auf dem U-Bahnhof Warschauer Straße Opfer eines Überfalls geworden. Gegen 7.15 Uhr sprach ihn dort ein Unbekannter an, der in Begleitung von zwei weiteren Männern war. Während des Gesprächs zog ihm einer der Komplizen das Handy aus der Hosentasche. Ein weiterer Täter schlug dem 23-Jährigen mit der Faust gegen die Rippen. Als der Bestohlene sein Mobiltelefon...

Vorfahrt missachtet

Berit Müller
Berit Müller | Hermsdorf | am 18.10.2016 | 8 mal gelesen

Hermsdorf. Zur heftigen Kollision zweier Fahrzeuge kam es in der Nacht zum 15. Oktober im Friedrichsthaler Weg. Gegen 0.30 Uhr war ein 20-Jähriger mit seinem Hyundai in Richtung Falkentaler Steig unterwegs und stieß an der Frohnauer Straße mit einem von rechts kommenden Audi zusammen, der Vorfahrt hatte. Die 25 Jahre alte Fahrerin kam mit Kopf- und Rückenverletzungen ins Krankenhaus, der 19-jährige Hyundai-Beifahrer wurde im...