Krankenhaus

50 Jahre Malteser-Krankenhaus

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 25.11.2016 | 14 mal gelesen

Westend. Sein 50-jähriges Bestehen hat das Malteser-Krankenhaus, Pillkaller Allee 1, mit einem Festgottesdienst gefeiert. Dabei würdigte Erzbischof Heiner Koch nicht nur die Dienste der medizinischen Einrichtung, sondern auch das zehnjährige Jubiläum des Seniorenheims „Haus Malta“. Das Malteser-Krankenhaus wurde gemeinsam von den Schlesischen Malteser-Rittern und dem Caritasverband für das Erzbistum Berlin gegründet und am...

Die Rechte der Patienten stärken: Fürsprecher werden gesucht

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 05.11.2016 | 6 mal gelesen

Neukölln. Auch Menschen, die im Krankenhaus liegen, haben Rechte. Oft sind sie hilflos und fühlen sich alleingelassen. Deshalb werden dringend Patientenfürsprecher gesucht.Bis Ende November können sich Menschen melden, die sich ehrenamtlich für die kranken Menschen einsetzen wollen. Ihre Aufgabe ist es, Patientinnen und Patienten bei Beschwerden über die Versorgung in der Klinik zur Seite zu stehen. Sie sollen die Anliegen...

1 Bild

Wally Lewerenz engagiert sich seit 20 Jahren als Patientenfürsprecherin im Krankenhaus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 05.11.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: Krankenhaus Prenzlauer Berg | Prenzlauer Berg. Wally Lewerenz kümmert sich seit 20 Jahren um die Anliegen von Patienten. Die 80-Jährige ist als ehrenamtliche Patientenfürsprecherin im Krankenhaus Prenzlauer Berg in der Fröbelstraße 15 tätig. Dieses ist heute eine Filiale des Klinikums Friedrichshain. Zu ihrem Ehrenamt kam die Seniorin mehr durch Zufall. Sie saß seinerzeit für die SPD in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Als sich der bisherige...

Bei Überfall verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 31.10.2016 | 13 mal gelesen

Friedrichshain. Ein 23-jähriger Mann ist am Morgen des 29. Oktober auf dem U-Bahnhof Warschauer Straße Opfer eines Überfalls geworden. Gegen 7.15 Uhr sprach ihn dort ein Unbekannter an, der in Begleitung von zwei weiteren Männern war. Während des Gesprächs zog ihm einer der Komplizen das Handy aus der Hosentasche. Ein weiterer Täter schlug dem 23-Jährigen mit der Faust gegen die Rippen. Als der Bestohlene sein Mobiltelefon...

Vorfahrt missachtet

Berit Müller
Berit Müller | Hermsdorf | am 18.10.2016 | 4 mal gelesen

Hermsdorf. Zur heftigen Kollision zweier Fahrzeuge kam es in der Nacht zum 15. Oktober im Friedrichsthaler Weg. Gegen 0.30 Uhr war ein 20-Jähriger mit seinem Hyundai in Richtung Falkentaler Steig unterwegs und stieß an der Frohnauer Straße mit einem von rechts kommenden Audi zusammen, der Vorfahrt hatte. Die 25 Jahre alte Fahrerin kam mit Kopf- und Rückenverletzungen ins Krankenhaus, der 19-jährige Hyundai-Beifahrer wurde im...

1 Bild

Geheimtipp: Theatergruppe Spiegelsaal - Ein Besuch fördert die Gesundheit

Lothar Paul
Lothar Paul | Wilmersdorf | am 09.10.2016 | 190 mal gelesen

Berlin: Theater Coupé | Berlin-Charlottenburg, 08. Oktober 2016 – Mussten Sie schon einmal ins Krankenhaus? Nach welchen Maßstäben wird Ihnen geholfen? Und wer entscheidet, wenn nur noch ein Organ für mehrere Empfänger zur Verfügung steht? Die Inszenierung unter dem Titel „Transplantauktion“ der Theatergruppe Spiegelsaal, die im Theater Coupé Premiere hatte, wirft einen Blick hinter die Fassade der Krankenhäuser. Regisseur und Autor Hendrik Paul...

1 Bild

Erneuter Vorstandswechsel im Kinderkrebsverein Kolibri,... Klumpp geht

Klaus Konrad
Klaus Konrad | Lichterfelde | am 02.10.2016 | 130 mal gelesen

Berlin: Kolibri hilft | Christian Klumpp (38) scheidet auf eigenen Wunsch aus ...Vorstandsposten wird neu besetzt.... Wie BW erfuhr, hat der Berliner Journalist Christian Klumpp den Verein - Kolibri, Hilfe für krebskranke Kinder Deutschland e.V. - zum 30.09.2016 verlassen. Klumpp hatte vorher sein Amt als 2. Vorstand u.a. aus persönlichen Gründen niedergelegt. Vor erst gut 3 Monaten wurde Klumpp einstimmig in den Kolibri -Vorstand, einer...

Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 13.09.2016 | 8 mal gelesen

Friedrichshain. Ein Autofahrer ist am Sonntagabend, 11. September, trotz roter Ampel von der Richard-Sorge-Straße in die Landsberger Allee eingebogen. Dabei wurde er von einer Straßenbahn erfasst. Durch den Aufprall schleuderte der PKW auf den Gehweg. Der Autofahrer und ein Fahrgast in der Tram wurden mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. tf

Dank an eifrige Strickerinnen

Berit Müller
Berit Müller | Falkenhagener Feld | am 01.09.2016 | 7 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Mit Kaffee und Kuchen bedankt sich das Bezirksamt am 8. September von 13 bis 15 Uhr im Evangelischen Waldkrankenhaus bei den Spandauerinnen, die in den vergangenen Wochen und Monaten fürs „Söckchenprojekt“ gestrickt und gehäkelt haben. Mit den kleinen Fußwärmern und passenden Taschen hat die Geburtsklinik in der Westerwaldstraße seine Neugeborenen beschenkt. Insgesamt gingen 670 Söckchen und 1050 Täschchen...

Nach Messerstich ins Krankenhaus

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | am 15.08.2016 | 7 mal gelesen

Wilhelmstadt. Ein Arzt hat am 13. August die Polizei in ein Krankenhaus gerufen, nachdem ein Mann mit einer Stichverletzung eingeliefert worden war. Nach den bisherigen Ermittlungen und Angaben des 25-jährigen Verletzten befand er sich gegen 18 Uhr auf dem Gehweg der Pichelsdorfer Straße und geriet dort mit einem anderen Mann in Streit, der ihm eine Stichverletzung im Brustbereich zufügte. Anschließend flüchtete der Täter....

Pläne für 51 Kliniken

Berit Müller
Berit Müller | Wilhelmstadt | am 21.06.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Herbert-Kleusberg-Haus | Wilhelmstadt. Wer sich für den Krankenhausplan des Landes Berlin interessiert, ist zur öffentlichen Sitzung des Arbeitskreises Pflege und Gesundheit von SPD und AWO Spandau willkommen: am Freitag, 15. Juli, von 16 bis 17.30 Uhr im Herbert-Kleusberg-Haus, Grimnitzstraße 6c. Die Spandauer SPD-Abgeordnete Burgunde Grosse ist Mitglied im Gesundheitsausschuss des Abgeordnetenhauses, sie stellt den Plan vor, der den aktuellen...

Auch zu Hause gut versorgt sein

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 11.06.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: HVD Betreuungsverein Reinickendorf | Reinickendorf. Wie geht es nach der Entlassung aus dem Krankenhaus weiter? Einen Vortrag über Möglichkeiten der Versorgung in den eigenen vier Wänden bietet der HDV-Bereuungsverein am Mittwoch, 22. Juni, von 16 bis 18 Uhr in den Räumen von Neustart, Alt-Reinickendorf 7, an. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten unter betreuungsverein-reinickendorf@hvd-bb.de oder  49 87 28 85. bm

6 Bilder

Schule auf Station: Praxisprojekt für Auszubildende im Waldkrankenhaus Spandau

Berit Müller
Berit Müller | Falkenhagener Feld | am 06.06.2016 | 139 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau EWK | Falkenhagener Feld. Kaffee kochen, Akten abheften, Zeit absitzen: Bisweilen entpuppen sich Praktika als längst nicht so sinnvoll, wie sie es sein sollten. Mit ihrem Praxisprojekt „Schulstation“ im Evangelischen Waldkrankenhaus bietet die Paul Gerhardt Diakonie ihren Auszubildenden nicht nur Einblicke ins Berufsleben. Die jungen Leute sind mittendrin.Ein bisschen Bammel vorm akuten Notfall im echten Krankenhausbetrieb war da...

1 Bild

Vivantes Klinikum ist Sanierungsfall, nur woher das Geld nehmen?

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Buckow | am 28.04.2016 | 262 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum Neukölln | Buckow. Das Vivantes Klinikum Neukölln ist die erste Anlaufstelle für fast 600 000 Menschen. Dennoch ist das 30 Jahre alte Hauptgebäude marode und die völlig überlaufene Rettungsstelle muss dringend ausgebaut werden.Das Vivantes Klinikum Neukölln an der Rudower Straße ist ein Sanierungsfall. Immer wieder muss im Haupthaus das Dach repariert werden, weil es reinregnet. Die Rettungsstelle stehe aufgrund von Überlastung...

3 Bilder

Vivantes Klinikum eröffnet Raum der Stille

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 21.04.2016 | 74 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum Kaulsdorf | Kaulsdorf. Das Vivantes Klinikum Kaulsdorf verfügt jetzt über einen Raum der Stille. Er dient Patienten, Besuchern und Klinikmitarbeitern zur Einkehr und Besinnung. „Als ich vor zwei Jahren hier anfing, setzte ich die Schaffung eines solches Raumes auf meine Liste“, sagt Axel Gerlach, geschäftsführender Direktor des Klinikums. Er habe solche Räume der Stille von seinen bisherigen Wirkungsstätten gekannt und deren Wirkung auf...

Polizei sucht weiter nach Kindsmutter

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Buckow | am 08.04.2016 | 24 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum Neukölln | Neukölln. Der Fall des toten Säuglings, der in einer Babyklappe in Neukölln abgelegt worden war, ist noch immer ungeklärt. Daher hat die Berliner Staatsanwaltschaft jetzt eine Belohnung in Höhe von 5000 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Mutter des Kindes führen.Das leblose Mädchen war am 31. Dezember kurz vor 2 Uhr von Unbekannten in die Babyklappe am Krankenhaus Neukölln gelegt worden. Wiederbelebungsversuche des...

1 Bild

Spendenaktion läuft: Eva Padberg sammelt für schwerkranke Kinder

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 29.03.2016 | 126 mal gelesen

Berlin: Ronald McDonald Haus Wedding | Wedding. Die Schirmherrin des Ronald McDonald Hauses in der Seestraße 28, Eva Padberg, hat eine neue Spendenkampagne gestartet. Einen exklusiven Shopping-Tag mit dem Supermodel Eva Padberg verbringen – das können Spender für einen guten Zweck. Wer auf dem Portal VIPrize.org für das Ronald McDonald Haus in der Seestraße 28 spendet, nimmt automatisch an der Verlosung teil. Eva Padberg ist seit sechs Jahren Schirmherrin des...

2 Bilder

Das Krankenhaus Prenzlauer Berg wird 2018 nach Friedrichshain umziehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 12.02.2016 | 427 mal gelesen

Berlin: Krankenhaus Prenzlauer Berg | Prenzlauer Berg. Das Krankenhaus Prenzlauer Berg wird voraussichtlich 2018 umziehen. Dann sollen alle hier ansässigen medizinischen Einrichtungen in einen Neubau des Vivantes Klinikums Friedrichshain verlegt werden.Das erklärt Gesundheitsstaatssekretärin Emine Demirbüken-Wegner (CDU) auf Anfrage im Abgeordnetenhaus. Bereits seit 2010 ist das Krankenhaus in der Fröbelstraße 15 eine Filiale des Klinikums Friedrichshain. Dort...

1 Bild

Videodolmetscher helfen jetzt im Bucher Notfallzentrum bei der Diagnose

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 28.01.2016 | 299 mal gelesen

Berlin: Helios Klinikum | Buch. Das Helios Klinikum setzt jetzt in einem Pilotprojekt Videodolmetscher ein. Ziel ist es, dass sich Mediziner besser mit Patienten verständigen können, die nicht deutsch sprechen.Für Touristen und Migranten ist es oft schwer, sich bei einer notwendigen Behandlung im Krankenhaus zu verständigen. Wichtige Fragen der Mediziner zu Vorerkrankungen oder zu bisherigen Diagnosen werden von Patienten kaum verstanden. Insbesondere...

Beobachten und nachfragen: Die Klinik-Hygiene einschätzen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 11.01.2016 | 46 mal gelesen

In der Klinik geben eigene Beobachtungen Hinweise auf die dortige Hygiene. Dazu gehört etwa, ob und wie lange sich das Personal die Hände desinfiziert. Die Desinfektion der Hände sollte mindestens 30 Sekunden dauern, erklärt Prof. Klaus-Dieter Zastrow. Er ist von der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene und Chefarzt des Instituts für Hygiene und Umweltmedizin des Klinikums Spandau. Etwa beim Wechsel eines Katheters...

1 Bild

Personal im Einsatz: Sonderschichten in der Weihnachtszeit

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Buckow | am 15.12.2015 | 348 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum Neukölln | Buckow. Mehr als 600 Pfleger, Ärzte und Reinigungskräfte werden allein im Vivantes Klinikum Neukölln am Heiligen Abend und an den Weihnachtsfeiertagen im Einsatz sein. Marina Walter, Stationspflegeleiterin in der Psychiatrie, arbeitet gern an diesen Tagen.Ausschlafen, mit der Familie gemütlich frühstücken und ein schönes Mittagessen im Kreise der Familie genießen – all das hat Marina Walter schon seit vielen Jahren nicht mehr...

Durch Stiche schwer verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 04.11.2015 | 35 mal gelesen

Friedrichshain. Nach einer Auseinandersetzung mit mehreren Personen in der Warschauer Straße musste ein 23-jähriger Mann am frühen Morgen des 1. November mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Nach ersten Erkenntnissen war er von der Gruppe bedrängt worden und hatte sich mit einem Fußtritt zu Wehr gesetzt. Daraufhin versetzte ihm einer der Männer mehrere Stiche in den Ober- und Unterschenkel....

Von Sattelzug überrollt

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 11.09.2015 | 53 mal gelesen

Zehlendorf. Eine Seniorin ist am Mittwoch, 2. September, bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt worden. Die 85-Jährige überquerte gegen 14.40 Uhr an einer Fußgängerfurt den Teltower Damm. Ein Lkw, der die Potsdamer Straße befuhr und bei Grün nach rechts in den Teltower Damm abbog, erfasste die Frau. Sie stürzte und wurde von dem Sattelzug überrollt. Der 49-jährige Fahrer bemerkte den Unfall nicht sofort, Zeugen...

Berliner Kliniken in Not: Investitionsplan des Senats als unzureichend kritisiert

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Zehlendorf | am 11.08.2015 | 246 mal gelesen

Berlin. Wer ins Krankenhaus muss, möchte schnell wieder gesund werden. Doch Berliner Kliniken hinken im Qualitätsvergleich mit den anderen Bundesländern hinterher. Ob die Investitionsmittel des Landes ausreichen, ist fraglich. Im Doppelhaushalt 2016/17 sind für das erste Jahr 107 Millionen und für das zweite Jahr 109 Millionen Euro vorgesehen. Mit dem Geld sind Verbesserungen der stationären Gesundheitsversorgung geplant,...

Tourist starb nach Unfall

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 21.07.2015 | 83 mal gelesen

Friedrichshain. Ein britischer Tourist ist am 17. Juli an den Folgen eines schweren Autounfalls gestorben. Der 23-Jährige war am 16. Juli gegen 22.50 Uhr trotz roter Ampel auf die Fahrbahn der Stralauer Allee gelaufen. Dabei wurde er von einem Auto erfasst. Bei dem Unfall erlitt der Mann schwere Verletzung am Kopf, den Beinen und der Wirbelsäule, denen er einen Tag später erlag. tf