Krankenhaus

1 Bild

Notärzte bekommen Verstärkung von Kollegen aus Tempelhof

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Buckow | vor 14 Stunden, 31 Minuten | 8 mal gelesen

Berlin: Feuerwehr Buckow | Ab sofort haben die Mediziner des Neuköllner Vivantes-Klinikums Verstärkung: Kollegen aus dem Tempelhofer St.-Joseph-Krankenhaus sind jetzt mit von der Partie, wenn der Notarztwagen der Feuerwache an der Johannisthaler Chaussee 222 ausrückt. Dank dieser Unterstützung kann das Notarzteinsatzfahrzeug - wie es ganz korrekt heißt - nun rund um die Uhr unterwegs sein. Zuvor war das nur tagsüber möglich. An Bord sind immer ein...

1 Bild

Ärzte ohne Grenzen: Die Berlinerin Mona Tamannai hilft, wo gerade Not ist

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 03.01.2018 | 136 mal gelesen

Berlin. Gerade kommt sie von einer Schulung in Uganda. Als nächstes steht ein Einsatz in Bangladesch bevor. Die Berliner Ärztin Mona Tamannai hat einen vollen Terminkalender. Trotzdem findet sie Zeit für ein Gespräch mit der Berliner Woche. Schon als Kind wollte Mona Tamannai Ärztin werden. Woher dieser Wunsch kam, weiß die 38-Jährige nicht mehr. Nur, dass sie damals eine Entscheidung traf, die sie noch heute glücklich...

Rechnungen wurden bezahlt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 20.12.2017 | 3 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Bezirk hat nach Angaben von Sozialstadtrat Knut Mildner-Spindler (Linke) inzwischen alle offenen Rechnungen für Assistenzdienste in Krankenhäusern aus den Jahren 2016 und 2017 beglichen. Dabei ging es um die Unterstützung für behinderte Menschen bei einem Klinikaufenthalt. Der Senat sah beim Begleichen dieser Leistungen vor allem die Krankenkassen in der Pflicht. Friedrichshain-Kreuzberg hielt...

3 Bilder

Roter Riese: Erst Obdachlosenasyl, dann Krankenhaus – und was kommt nun?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 19.12.2017 | 138 mal gelesen

Die Tage des Krankenhausstandortes in der Fröbelstraße 15 sind gezählt. Noch ist unklar, wie die alten Gemäuer künftig genutzt werden. 130 Jahre währt die Geschichte dieses Gebäudeensembles inzwischen. Es wurde 1887 als städtisches Obdachlosenheim eröffnet. Ende des 19., Anfang des 20. Jahrhunderts fanden dort Menschen, die kein eigenes Zuhause hatten, für die Nacht ein Dach über dem Kopf. Errichtet wurde die...

Nach Unfall ins Krankenhaus

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 12.12.2017 | 3 mal gelesen

Kreuzberg. Zwischen zwei geparkten Pkw betrat eine Frau am 10. Dezember kurz nach Mitternacht die Fahrbahn der Prinzenstraße. Dort wurde sie von einem Auto erfasst, das in Richtung Ritterstraße unterwegs war. Das Unfallopfer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. tf

1 Bild

Cinéma Klassenkampf #7 - Update: Kämpfe an Berliner Krankenhäusern

labournet.tv
labournet.tv | Kreuzberg | am 01.12.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Regenbogenkino | Was ist eigentlich aus dem Streik an der Charité geworden? Und mit der Schlechterstellung der ausgelagerten teilprivatisierten Tochterfirmen? Die Beschäftigten in deutschen Krankenhäusern machen mobil. Seit Monaten finden überall im Land Warnstreiks und Mobilisierungen statt.Vor der Bundestagswahl im September 2017 wurde an allen Berliner Charité-Standorten gestreikt, derzeit wird verhandelt. Grund für die Streiks und...

2 Bilder

Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow präsentiert: „Ankunft“ – Bilder und Skulpturen aus dem März-Atelier

Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow
Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow | Pankow | am 21.11.2017 | 54 mal gelesen

Berlin: Caritas-Klinik Maria Heimsuchung | Ausstellungseröffnung: Freitag, 8. Dezember 2017, 14.30 Uhr im Klinik-Foyer Dauer: bis 31. Januar 2018, täglich von 9 bis 21 Uhr Ein Baby in den Armen seiner Mutter und ein Segelschiff auf dem Weg zu seinem Ziel ‒ beide Motive zeugen vom gleichen Thema: dem Ankommen. Diese Skulptur und der Holzschnitt werden neben weiteren Kunstwerken vom 8. Dezember bis 31. Januar in der in der Maria Heimsuchung Caritas-Klinik...

Unfallopfer starb im Krankenhaus

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 14.11.2017 | 17 mal gelesen

Nach einem Verkehrsunfall am 30. September auf der Oranienburger Straße ist knapp einen Monat später eine 73-jährige Frau in einem Krankenhaus verstorben. Bisherigen Ermittlungen zufolge war eine 39-jährige Autofahrerin an dem besagten Tag gegen 11.35 Uhr auf der Oranienburger Straße in Richtung Waldstraße unterwegs. Kurz vor der Jansenstraße übersah sie offenbar den Wagen, mit dem die 73-Jährige an der roten Ampel...

Hund tot, Herrchen verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.11.2017 | 25 mal gelesen

Friedrichshain. Beim Überqueren der Frankfurter Allee wurden am 5. November ein Mann und sein Hund von einem Auto erfasst. Der Fahrer flüchtete zunächst zu Fuß, kam aber kurz darauf wieder zurück. Das Tier starb noch am Unfallort. Sein Halter, der anscheinend alkoholisiert war, musste mit Kopf-, Rumpf- und Beinverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

3 Bilder

Ein König und resolute Frauen: Anfänge und Anstandsregeln einer Krankenanstalt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 28.10.2017 | 115 mal gelesen

Berlin: Kunstquartier-Bethanien | Kreuzberg. Fürsorge lag dem Preußenkönig Friedrich Wilhelm IV. durchaus am Herzen. Allerdings zu den Konditionen des christlichen Glaubens. Das Ergebnis seiner "inneren Mission von oben" war das von Seiner Majestät teilweise mitentworfene Bethanien als Institut zur Ausbildung von Krankenpflegerinnen. Für Frauen, die sich für den Beruf an diesem Ort entschieden, war das eher eine Berufung. Sie wurden Diakonissen und damit...

Bei Streit schwer verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 23.10.2017 | 4 mal gelesen

Friedrichshain. Polizisten wurden am Morgen des 22. Oktober zur Warschauer Brücke gerufen, wo ein Mann, vermutlich durch einen abgebrochenen Flaschenhals Schnitt- und Stichverletzungen an den Händen und der Schulter erlitten hatte. Sie wurden ihm im Verlauf einer Auseinandersetzung zugefügt, deren Ablauf zunächst noch unklar war. Der 25-Jährige kam in ein Krankenhaus. tf

Bewusstlos nach Zug an Joint

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 20.10.2017 | 41 mal gelesen

Friedrichshain. Zwei 18-Jährige sind am 12. Oktober am S-Bahnhof Warschauer Straße zusammengebrochen, nachdem sie zuvor an einem Joint gezogen hatten. Die beiden Jugendlichen waren mit Gleichaltrigen gegen 22.45 Uhr dort unterwegs. Zum Mitrauchen waren sie von zwei ihnen unbekannten Männern animiert worden. Die zunächst Bewusstlosen wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Bei der Absuche der Umgebung durch alarmierte Polizisten...

Wenn jede Minute zählt – Maria Heimsuchung Caritas-Klinik klärt über Sepsis auf

Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow
Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow | Pankow | am 09.10.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Caritas-Klinik Maria Heimsuchung | Vortrag: „Blutvergiftung – immer noch eine tödliche Erkrankung“ 10. Oktober, 18:00 Uhr Die Blutvergiftung ‒ auch Sepsis genannt ‒ wird in ihrer Gefährlichkeit von vielen Menschen unterschätzt. Neueste Analysen von Krankenhausdaten zeigen, dass in Deutschland nur die Hälfte aller Fälle von Sepsis erkannt und behandelt wird. 2016 gab es bundesweit 270.000 Fälle von Sepsis und 70.000 Tote. Damit gehört sie zu den häufigsten...

Nach Überfall in Klinik

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 01.10.2017 | 10 mal gelesen

Kreuzberg. Eine Frau wurde am frühen Morgen des 24. September auf dem Mariannenplatz Opfer eines Überfalls. Nach eigenen Angaben war sie dort gegen 2.30 Uhr unterwegs und erhielt von vermutlich mehreren Unbekannten zunächst einen Schlag gegen den Hinterkopf, danach weitere Schläge. Die Frau ging zu Boden und bemerkte, dass die Täter ihre Tasche entleert hatten. Ob daraus etwas gestohlen wurde, konnte sie nicht eindeutig...

Nach Angriff in die Klinik

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 12.09.2017 | 11 mal gelesen

Kreuzberg. Ein Streit zwischen zwei Männern am 12. September gegen 2.30 Uhr vor einem Lokal am Tempelhofer Ufer eskalierte. Im Verlauf der Auseinandersetzung soll einer der beiden Kontrahenten seinem Gegenüber das Bierglas aus der Hand geschlagen und ihn mit einer zerbrochenen Scherbe am Hals attackiert haben. Das Opfer flüchtete danach in ein benachbartes Haus zu einem Bekannten und wurde später von Rettungskräften ins...

Tag der offenen Kliniktür

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 07.09.2017 | 25 mal gelesen

Berlin: Hygiea-Klinik | Schöneberg. Die Klinik Hygiea, ein Belegkrankenhaus mit angeschlossener Notfallpraxis in der Fuggerstraße 23, öffnet am 16. September von 12 bis 18 Uhr ihre Türen für Interessierte. Auf dem Programm stehen kurze Führungen in kleinen Gruppen durch Zimmer, OP-Saal und die Notfallstation. Es gibt Knie- oder Hüftimplantate zum Anfassen, Reanimationsübungen an einer Puppe und viele Live-Einsätze aus dem Klinikalltag. Wer mag, kann...

Maria Heimsuchung Caritas-Klinik zeigt, wie man im Ernstfall richtig handelt

Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow
Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow | Pankow | am 06.09.2017 | 60 mal gelesen

Berlin: Caritas-Klinik Maria Heimsuchung | Vortrag: „Reanimation und Erste Hilfe – Was kann ich tun?“ 12. September, 18:00 Uhr Trotz regelmäßiger Aufklärung und Erste-Hilfe-Kurse ist die Hemmschwelle in Deutschland noch sehr hoch, wenn es darum geht, einen anderen Menschen wiederzubeleben. So starten laut einer Erhebung des Reanimationsregisters der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie (DGAI) nur 15 Prozent der Bundesbürger in Notsituationen einen...

Bei Überfall verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 29.08.2017 | 10 mal gelesen

Friedrichshain. Mit mehreren Messerstichen in den Oberschenkel musste ein britischer Tourist am 26. August ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der 18-Jährige war mit zwei gleichaltrigen Berlin-Besuchern gegen 6.10 Uhr vor einer Discothek an der Warschauer Straße zunächst von einem Unbekannten angesprochen worden. Der tanzte danach einen der Briten an und zog ihm dabei das Handy aus der Tasche. Der Bestohlene bemerkte den...

3 Bilder

Mehr Betten, mehr Komfort: Vivantes legt Grundstein für neuen Klinikbau

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 17.07.2017 | 338 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum Spandau | Spandau. Das Vivantes Klinikum Spandau baut ein neues Bettenhaus. Mehr als 20 Millionen Euro gibt der Konzern dafür aus. Jetzt wurde der Grundstein für den Neubau gelegt. Das Vivantes Klinikum an der Neuen Bergstraße hat den Grundstein für ein komfortables Bettenhaus gelegt. Nach altem Brauch versenkten die Bauherren ein Metallhülse mit Bauplänen, zeitgeschichtlichen Dokumenten und etwas Kleingeld. Das Ritual markierte den...

1 Bild

Urleben Alexandder Solowjow stellt vor dem Behring-Krankenhaus aus

karen Plate-Buchner
karen Plate-Buchner | Zehlendorf | am 03.07.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: 14165 | Ärzte und das Krankenhaus und ein paar mythologische Skulpturen sind heute noch am Gimpelsteig in 14165 zu sehen.

4 Bilder

Neues Haus im nächsten Jahr fertig: Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge feierte Richtfest

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 16.06.2017 | 184 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge | Lichtenberg. Haus 66a nimmt Tag für Tag Gestalt an. Ende Mai feierten Auftraggeber, Bauleute und geladene Gäste das Richtfest für einen Neubau im Evangelischen Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge (KEH).„Mit dem Neubau können wir nicht nur unser medizinisches Spektrum erweitern, sondern auch die Qualität der Versorgung", sagt Michael Mielke, Geschäftsführer des Evangelischen Krankenhauses an der Herzbergstraße. „Mit...

Messerstiche bei Streit

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 15.06.2017 | 4 mal gelesen

Kreuzberg. Im Verlauf einer Auseinandersetzung ist ein Mann am 13. Juni auf der Reichenberger Straße mit mehreren Messerstichen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war er mit einer Personengruppe in Streit geraten, die nach dem Angriff in verschiedene Richtungen flüchtete. Einige der Täter sollen mit einem Auto weggefahren sein. Das Opfer musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

Nach Trinkgelage auf Intensivstation

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 06.06.2017 | 17 mal gelesen

Mitte. Drei offenbar volltrunkene 13-jährige Mädchen waren einer Passantin am 6. Juni gegen 0.30 Uhr in der Karl-Liebknecht-Straße aufgefallen. Sie alarmierte Feuerwehr und Polizei. Eines der Mädchen war bereits nicht mehr ansprechbar und musste von den Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden. Bei ihren Freundinnen ergaben Atemalkoholmessungen Werte von rund 1,3 und 1,1 Promille. Die Erziehungsberechtigten wurden...

1 Bild

Faszination Mikrokosmos - Mikro- und Makrofotografie von Dr. Roland Pfüller

Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow
Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow | Pankow | am 19.05.2017 | 44 mal gelesen

Berlin: Caritas-Klinik Maria Heimsuchung | Spätestens seit dem Bestseller „Darm mit Charme“ wissen wir von der vielseitigen, von uns oft unbemerkten Bevölkerung in unserem Körper. Wie Bakterien und Pilze tatsächlich aussehen, zeigen die vielfach vergrößerten und farbigen Aufnahmen des Mikrobiologen und Fotografen Dr. Roland Pfüller. „Beim täglichen Umgang mit Mikroorganismen sind auch die schönen Seiten von Bakterien und Pilzen für mich sichtbar geworden. Dem...

2 Bilder

Bodelschwingh-Klinik sichert seit zehn Jahren die psychiatrische Versorgung

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 14.05.2017 | 151 mal gelesen

Berlin: Friedrich von Bodelschwingh-Klinik | Wilmersdorf. Sucht, Depression, Schizophrenie – für Ärzte der Friedrich von Bodelschwingh-Klinik keine Ausnahmeerscheinungen, sondern volkstümliche Phänomene. Fürchteten sich Anwohner zur Eröffnung im Jahre 2007 noch vor Patienten, herrscht nun gesunde Normalität.Es soll immer noch Wilmersdorfer geben, die von der Psychiatrie nebenan nichts wissen. Und für die Bodelschwingh-Klinik ist genau das ein Triumph. Wenn man alle...