Krankenkassen

Was zahlen die Krankenkassen?

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 08.06.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost | Hellersdorf. Im Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost, Georg-Kuntz-Straße 58,  99 49 86 91 findet am Mittwoch, 17. Juni, um 15 Uhr eine Informationsveranstaltung zu Präventionsangeboten der Krankenkassen statt. Referent ist Dirk Leicher von der Deutschen Rentenversicherung, Regionaldirektion Berlin Knappschaft-Bahn-See. Nach dem Vortrag beantwortet der Referent persönliche Fragen zur Krankenversicherung. hari

Beratung zum Thema Pflege

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | am 01.06.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Rheuma Liga | Mariendorf. Seit Anfang Juni ist in den Räumen der Deutschen Rheuma-Liga Berlin, Mariendorfer Damm 161a, ein neuer, barrierefreier Pflegestützpunkt in Betrieb. Es gibt kostenlose, individuelle und neutrale Beratung rund um das Thema Pflege. Allerdings geht es nicht um eine pflegerische Versorgung von Menschen, sondern ausschließlich darum, diese zu informieren, zu beraten und zu unterstützen. Der Pflegestützpunkt ist ein...

1 Bild

Gesundheitsmesse mit mehr als 70 Ausstellern

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 03.02.2016 | 153 mal gelesen

Berlin: Bürgersaal Rathaus Zehlendorf | Zehlendorf. Zum ersten Mal findet in Zehlendorf eine Gesundheitsmesse statt. Vertreten sind mehr als 70 Teilnehmer aus der Gesundheitsbranche.Kann man Gesundheit messen? Was ist Nahrung für die Seele? „Was brauchen Sie um gesund zu sein? Das sind einige der Fragen, um die es auf der Messe geht. Weitere Themen sind unter anderem Meditation, Sturzprophylaxe, Burnout oder Rückenschmerzen. Veranstalter der Messe sind Praxen,...

2 Bilder

Ohne Geld bleibt Kinderwunsch unerfüllt 5

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 23.08.2015 | 517 mal gelesen

Hellersdorf. In Deutschland werden nach wie vor zu wenig Kinder geboren. Der Staat unterstützt den Kinderwunsch von Paaren aber nur begrenzt, womit der Wunsch nach einem eigenen Kind zumindest für Sandra und Maik Knick bislang unerfüllt bleibt.„Ein Kind zu bekommen, das gehört einfach zum Leben dazu“, sagt Sandra Knick (36). Seit 2012 weiß sie, dass sie ohne künstliche Befruchtung keine Kinder empfangen kann. Mit dieser...