Kranoldplatz

3 Bilder

Lichterfelde Ost feiert die Kunst

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 30.09.2016 | 182 mal gelesen

Lichterfelde. Zum zweiten Mal findet die Aktion „Kunst im Kiez“ statt. Dabei stellen 22 Geschäfte und Lokale rund um den Kranoldplatz und den S-Bahnhof Lichterfelde Ost vom 10. bis 16. Oktober Werke von 21 Künstlern aus dem Kiez aus. Die Premiere dieses neuen Veranstaltungsformats vor einem Jahr fand großen Anklang. Dies bewog Initiatorin Gesine Wenzel zu einer Neuauflage. Es werden Bilder in den verschiedensten Techniken,...

Grüne fordern länger Grün

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 02.06.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Kranoldplatz | Lichterfelde. Die Ampel an der Einmündung Königsberger Straße/Kranoldplatz lässt Fußgängern wenig Zeit zum Überqueren. Vor allem Senioren und Menschen mit Mobilitätseinschränkung schaffen es kaum, die Straße in einer Grünphase zu überqueren. Die Grünen-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung fordert das Bezirksamt in einem Antrag auf, sich für eine längere Schaltung bei der Verkehrslenkung einzusetzen. KM

Fesche Lotte oder Dicke Linda - die große Marktwahl

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Lichterfelde | am 07.05.2016 | 56 mal gelesen

Berlin: Fesche Lotte | Neukölln. Mit der „Feschen Lotte“ ist ein neuer Markt auf den Kranoldplatz gekommen. Dafür verschieben sich die Marktzeiten der „Dicken Linda“. Die „Fesche Lotte“ findet ab Sonnabend, 14. Mai, an jedem 2. Samstag im Monat von 11 bis 18 Uhr auf dem Kranoldplatz statt (www.fesche-lotte.de). Die Macherinnen des Marktes wollen eine Plattform schaffen, die die schönen Dinge des Lebens vereint: Mode, Vintage, Design, Berliner...

3 Bilder

Immer wieder samstags kommt der Wochenmarkt

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 07.04.2016 | 209 mal gelesen

Berlin: Kranoldplatz | Neukölln. Nach zwei Jahren und insgesamt 17 Marktterminen wird der Landmarkt „Die dicke Linda“ am Kranoldplatz nun ein echter Wochenmarkt. Etwa 30 Händler bieten hier sonnabends von 10 bis 16 Uhr frische, auch biologisch erzeugte Waren aus dem Kiez und der Region an.Bis zum Jahr 2004 gab es auf dem Kranoldplatz noch einen Wochenmarkt. Mit dem großen Marktsterben verschwand er. Der Platz, inmitten einer ruhigen Wohngegend...

2 Bilder

Große Koalition lehnt Umbau des Kranoldplatzes ab 1

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 29.02.2016 | 310 mal gelesen

Berlin: Kranoldplatz | Lichterfelde. Seit einigen Jahren schon wird über eine Neugestaltung des Kranoldplatzes in Lichterfelde Ost diskutiert. Die Bürgerinitiative Kranoldplatz setzt sich seit 2012 für eine Aufwertung des Areals ein. Seitens der Bezirkspolitiker hält sich die Unterstützung des Vorhabens in Grenzen. Lediglich die Grünen stärken der BI den Rücken. Die BI feilt seit Jahren an einem Konzept zur Umgestaltung des Platzes. Darin sollen...

1 Bild

"Dicke Linda" erstmalig im Weihnachtsflair

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 03.12.2015 | 96 mal gelesen

Berlin: Kranoldplatz | Neukölln. In diesem Jahr etablierte sich der Landmarkt „Die Dicke Linda“ auf dem Kranoldplatz mit frischen Produkten aus der Region (wir berichteten). Als Weihnachtsmarkt kehrt er nach Saisonende jetzt noch einmal in der kalten Jahreszeit zurück.Bei der Premiere des „Dicke Linda-Weihnachtsmarktes“ erstrahlt der Kranoldplatz am 12. Dezember erstmalig in weihnachtlichem Lichterglanz. Zwischen 14 und 19 Uhr herrscht hier buntes...

Saisonende für Landmarkt "Die Dicke Linda"

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 09.10.2015 | 102 mal gelesen

Berlin: Landmarkt "Die Dicke Linda" | Neukölln. Am 17. Oktober lädt der regionale Landmarkt „Die Dicke Linda“ von 9 bis 16 Uhr letztmalig in dieser Saison auf den Kranoldplatz ein. Bauern und kleine Hersteller aus Brandenburg sowie Händler aus dem Kiez sind dabei und bieten eine breite Palette regionaler Lebensmittel an. Namensgeberin des Marktes ist die Kartoffelsorte Linda. Der Markt wurde letztes Jahr auf private Initiative einer Anwohnerin des Kranoldplatzes...

Kunst im Schaufenster

Michael Kahle
Michael Kahle | Lichterfelde | am 23.09.2015 | 97 mal gelesen

Lichterfelde. 15 Künstler aus Lichterfelde Ost zeigen vom 5. bis 11. Oktober in Geschäften nahe dem Kranoldplatz ihre Arbeiten. Fündig werden Kunstinteressierte im Oberhofer Weg, der Ferdinandstraße, der Lankwitzer Straße und am Jungfernstieg. Organisiert wurde die Schau ehrenamtlich von Gesine Wenzel, die bis zu vergangen Jahr das Veranstaltungs-Café Wenzels Gartenwelt betrieb. Gezeigt werden Aquarelle, Acryl- und...

Sommerfest der Nationen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 30.08.2015 | 45 mal gelesen

Berlin: Sommerfest | Neukölln. Das Bündnis Neukölln lädt zu einem Sommerfest am Sonntag, 6. September, von 14 bis 19 Uhr auf den Kranoldplatz ein. Bei Musik und Tanz können sich Einheimische und Flüchtlinge aus Neuköllner Unterkünften kennenlernen und einen schönen Nachmittag verbringen. Es gibt ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Konzerten und Ausschnitten aus dem Theaterstück „Asyl-Dialoge“. Für die Kinder ist eine Hüpfburg aufgebaut, es...

Online auf dem Wochenmarkt

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 29.07.2015 | 52 mal gelesen

Berlin: Kranoldplatz | Neukölln. Seit diesem Frühjahr gibt es auf dem Kranoldplatz den Wochenmarkt „Die dicke Linda“, auf dem Bauern und Hersteller aus dem Kiez und der Region jeden ersten und dritten Sonnabend im Monat von 9 bis 16 Uhr ihre Produkte anbieten. Organisiert wird er von der Anwohnerin Theresa Dühn. Seit Kurzem präsentieren sich die Markthändler mit ihren Produkten auch auf www.obergudt.com, der Plattform für Lebensmittel aus der...

1 Bild

Eine Anwohnerin organisiert neuen Wochenmarkt auf dem Kranoldplatz

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 27.04.2015 | 581 mal gelesen

Neukölln. Auf dem Kranoldplatz etabliert sich derzeit ein neuer regionaler Landmarkt, die "Dicke Linda". Bauern und Kleinhersteller bieten hier zweimal im Monat Produkte aus dem Kiez und der Region an. Der nächste Markttag ist am 2. Mai.Der riesige, nach allen Seiten offene Kranoldplatz eignet sich perfekt für einen Wochenmarkt, den es hier in früheren Zeiten auch schon einmal gegeben hat. Nun ist er in neuem Gewand wieder...

1 Bild

Bürgerinitiative schmiedet Bündnis für den Kranoldplatz

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 26.01.2015 | 113 mal gelesen

Lichterfelde. Der Kranoldplatz am Bahnhof Lichterfelde Ost hat längst seinen Charme verloren. Lebendig wird der Platz lediglich wenn Markttag ist. Die Bürgerinitiative Kranoldplatz bemüht sich seit Jahren um eine Aufwertung des Platzes.Ein wichtiger Abschnitt in den Bemühungen, den Kranoldplatz zu verschönern, sei erreicht, teilt Jürgen Müller, Initiator der Initiative mit. "Bei einem Treffen mit Bürgermeister Norbert Kopp...