Krieg

Ausstellung zum Ukraine-Konflikt

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Kreuzberg | vor 4 Tagen | 3 mal gelesen

Kreuzberg. In der Lettrétage Berlin, Mehringdamm 61, wird es am 5. September eine Sonderausstellung geben. Thema ist der kriegerische Konflikt in der Ostukraine. Die beiden Künstlerinnen Yevgenia Belorusets und Charlotte Warsen führen anhand von Fotos und Texten durch einen zentralgelegenen Park in Kiew. An diesem Ort mischt sich der Konflikt in die alltägliche Kulisse der Stadt. Das Projekt wird gefördert durch die Berliner...

Dunkles Kapitel: Ausstellung über Kriegsverbrechen

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | am 03.08.2017 | 55 mal gelesen

Berlin: Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst | Karlshorst. Eine Ausstellung über ein besonders dunkles Kapitel deutscher Geschichte zeigt das Deutsch-Russische Museum. Sie heißt „Die Vergessenen“ und wird am Freitag, 11. August, um 19 Uhr eröffnet.Der Überfall der deutschen Wehrmacht auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941 markierte den Beginn eines Vernichtungskrieges, dem auf sowjetischer Seite etwa 27 Millionen Menschen zum Opfer fielen, darunter Millionen Zivilisten. Den...

1 Bild

Geschichte hinterfragt: Besuch im Militärhistorische Museum Fluplatz Gatow

Christian Schindler
Christian Schindler | Kladow | am 11.07.2017 | 65 mal gelesen

Berlin: Militärhistorisches Museum Berlin-Gatow | Kladow. Der Flugplatz Gatow, trotz seines Namens zu Kladow gehörend, hat eine bewegte Geschichte. Als Spandau noch zum britischen Sektor West-Berlins gehörte, war Kladow untrennbar mit der Fliegerei verbunden. Auf dem britischen Militärflugplatz Gatow landeten Flugzeuge, die während der Blockade Berlin mit allem Notwendigen versorgten. Die Versorgungsflüge blieben, bis zum Schluss. Ein Teil des ehemaligen Flugplatzes ist...

3 Bilder

Ein neue Chance: Plastische Chirurgen helfen Kindern aus Krisenregionen

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Grunewald | am 28.06.2017 | 210 mal gelesen

Berlin: Martin-Luther-Krankenhaus | Schmargendorf. Es ist keine Urlaubsreise, für die Christoph Sachs, Funktionsoberarzt und Plastischer Chirurg am Martin-Luther-Krankenhaus, seine Koffer gepackt hat. Im Gepäck sind Verbandsmaterialien, Medikamente und medizinische Instrumente. Sein Reiseziel ist die Demokratische Republik Kongo.Für vier Wochen ist sein Arbeitsplatz eine medizinische Behelfsstation in Ostafrika. Er ist für die Hilfsorganisation Interplast im...

Klänge aus dem Krieg

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 24.04.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Willy-Brandt-Haus | Kreuzberg. Im Willy-Brandt-Haus, Stresemannstraße 28, wird am Donnerstag, 27. April, um 19.30 Uhr die Ausstellung "Horchposten 1941" eröffnet. Sie besteht aus einer interaktiven russisch-deutschen Klanginstallation, die Dokumente zum Vernichtungskrieg gegen die Sowjetunion hörbar macht. Dazu gehören ebenso Tagebücher und Briefe wie militärische Lageeinschätzungen. Die ausgewählten Texte wurden von Schauspielern aus Russland...

Zur Lage im Sudan

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 31.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Samariterkirche | Friedrichshain. Der Krieg im Sudan und seine Folgen für die Menschen und die Umwelt ist Thema einer Veranstaltung am Sonnabend, 8. April, in der Samariterkirche, Am Samariterplatz. Es spricht Eiman Seifeldin. Vor ihrer Flucht arbeitete sie als Hochschuldozentin im Sudan und beschäftigte sich viele Jahre mit der humanitären Situation in dem Land. Beginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. tf

Mahnmal umstritten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 24.11.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: Ikea Tempelhof-Schöneberg | Schöneberg. Nach dem Willen der BVV Tempelhof-Schöneberg soll auf einer Grünfläche in der Nähe des Ikea-Haupteingangs am Sachsendamm ein Antikriegsmahnmal samt Informationstafel zum zeitgeschichtlichen Hintergrund errichtet werden. Die Kosten hat der Bezirk zu tragen. Sie dürfen 8000 Euro aber nicht überschreiten. Das schwedische Möbelhaus hält den Standort für nicht geeignet. Zur Begründung hieß es: Beim ständigen Einparken...

Gröhler zur Russlandpolitik

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 11.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Café Wahlkreis | Wilmersdorf. Im Zeichen der Ukrainekrise und des Syrienkriegs verschlechtern sich die deutsch-russischen Beziehungen zusehends. Was von der Situation zu halten ist, diskutiert Dr. Patrick Keller, Sicherheitsexperte der Konrad-Adenauer-Stiftung, mit dem Bundestagsabgeordneten Klaus-Dieter-Gröhler (CDU). Die Debatte können Gäste in Gröhlers Café Wahlkreis, Zähringerstraße 33, am Donnerstag, 17. November, kostenlos und ohne...

Themenraum Syrien

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 09.11.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Amerika-Gedenkbibliothek | Kreuzberg. Krieg und Flucht, Leben und Kultur sowie das Ankommen in einer neuen Heimat stehen im Mittelpunkt des Themenraums "Syria – Berlin", der bis 31. Dezember in der Amerika-Gedenkbibliothek, Blücherplatz 1, eingerichtet ist. Er entstand in Kooperation mit dem Projekt "Goethe-Institut Damaskus Im Exil" und bietet zahlreiche Informationen und Medien in deutscher, englischer und arabischer Sprache. Geöffnet ist montags bis...

Friedensdemo auf dem Alex

Tim Stripp
Tim Stripp | Mitte | am 05.10.2016 | 89 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz | Mitte. Unter dem Motto "Die Waffen nieder!!!" beginnt am 8. Oktober 12 Uhr am Alexanderplatz Ecke Otto-Braun-Straße eine Friedenskundgebung. Es reden u.a. Sarah Wagenknecht und ein Vertreter von Pax Christi. Danach ist ein Marsch zum Brandenburger Tor geplant. Ab 14 Uhr wird der Musiker Tino Eisbrenner auftreten. Weitere Infos auf www.friedensdemo.org. TS

3 Bilder

Der Krieg an der Mauer: Ausstellung zeigt Bilder von syrischen Opfern und aus Kobane

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 04.07.2016 | 142 mal gelesen

Berlin: West Side Gallery | Friedrichshain. Neben der East Side Gallery entlang der Mühlenstraße will der Bezirk auch auf der Rückseite der ehemaligen Mauer eine Freiluftgalerie etablieren.Am 24. Juni wurde dort die zweite Ausstellung eröffnet. Sie zeigt, wie die erste Schau an diesem Ort vor drei Jahren, Bilder des Fotografen Kai Wiedenhöfer.Unter dem Titel "War on Wall" (Krieg an der Mauer) portraitiert Wiedenhöfer syrische Opfer des Gemetzels in...

Frauen für den Frieden

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 20.06.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Galerie im Körnerpark | Neukölln. Zum 100-jährigen Bestehen des Körnerparks eröffnet die Galerie im Körnerpark in der Schierker Straße 8 am 24. Juni um 18 Uhr die Ausstellung „Blood, Sweat and Tears – Assembling Past and Future“ von Mathilde ter Heijne. In ihrer Ausstellung lässt die Bildende Künstlerin den Internationalen Frauenfriedenskongress von 1915 in Den Haag lebendig werden, bei dem sich über 1 000 Frauenrechtlerinnen aus zwölf Nationen...

Zu Fuß nach Berlin

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 26.10.2015 | 53 mal gelesen

Steglitz. Ich bin im September 1932 in Berlin geboren und habe 21 Jahre bei meinen Eltern am Wedding gewohnt. Allerdings mit einer Unterbrechung von Juli 1942 bis August 1945. In dieser Zeit war ich evakuiert nach Schievelbein, in Hinterpommern. Am 5. März 1945 kam der Krieg, die Front, direkt dort zu uns, Kriegshandlungen fanden auf dem Bauernhof statt, viele Tote, Verwundete lagen im Kartoffelkeller mit schwersten...

Geld für Jugendtheater

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 23.10.2015 | 25 mal gelesen

Kreuzberg. Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt das Jugendprojekt „Krieg – muss das denn sein?“ des Theaters Tiyatrom in der Alten Jakobstraße 12 mit 4000 Euro. Bei der Inszenierung machten 20 Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren mit. Dabei setzten sie sich mit den aktuellen politischen, ökonomischen und kulturellen Ursachen von Kriegen auseinander. Aufgeführt wird das Stück vor allem vor Gleichaltrigen, etwa...

1 Bild

Weißenseerin Daniela Pilih unterstützt Projekt in Nigeria

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 13.05.2015 | 200 mal gelesen

Weißensee. Daniela Pilih engagiert sich ehrenamtlich für Waisenkinder im Süden von Nigeria.Im Nordwesten des afrikanischen Landes tobt ein Bürgerkrieg. Täglich fliehen Familien in den sichereren Süden des Landes. Oftmals kommen aber nur die Kinder an. Um diese Waisen kümmert sich seit Anfang der 90er-Jahre Salomon A. Folorunsho. Der Pastor gründete das Missionswerk ICCF Missions. Er begann in einem kleinen Zimmer, holte...

"Der Krieg ist ein Teil von mir": Bilder und Lesung im Studio

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 17.04.2015 | 48 mal gelesen

Berlin: Studio im Hochhaus | Neu-Hohenschönhausen. Die Ausstellung " ... der Krieg ist ein Teil von mir" ist noch bis zum 31. Mai im Studio im Hochhaus, Zingster Straße 25, zu sehen. Gezeigt werden Ölbilder, Aquarelle, Grafiken, Zeichnungen, Collagen und Fotos. Die Werke stammen von zehn russischen, ukrainischen und deutschen Künstlern. Sie setzen sich mit dem Thema Krieg und Heimatverlust auseinander. Der Titel der Ausstellung bezieht sich auf ein...

1 Bild

Gesucht: Zeitzeugen für Film über Oberschöneweide

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 16.04.2014 | 200 mal gelesen

Oberschöneweide. Am 24. April 1945 war rund um die Wilhelminenhofstraße der Krieg vorbei. Treskowbrücke und Kaisersteg waren gesprengt, bereits wenige Wochen später begann der Wiederaufbau.Für eine Fernsehdokumentation im Rahmen der Reihe "Geheimnisvolle Orte" des rbb soll jetzt auch die Geschichte von Oberschöneweide näher beleuchtet werden. Darin soll die Geschichte vom Ausflugsort auf der schönen Weide über den Aufstieg...