Kriminalprävention

Polizist berät zum Einbruchschutz

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | vor 2 Tagen | 2 mal gelesen

Berlin: Amtshaus Buchholz | Französisch Buchholz. Der Polizeiabschnitt 13 bietet eine Bürgersprechstunde im Amtshaus Buchholz, Berliner Straße 24, an. Am 14. Dezember von 16 bis 17 Uhr geht es unter anderem um Einbruchsschutz und die Sicherheit im Wohngebiet. Ein Präventionsbeamter beantwortet Fragen und gibt Tipps, wie man sein Eigentum besser schützen kann. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. BW

1 Bild

Kriminalpräventionsveranstaltung gegen Einbruchschutz und Trickbetrüger

Nicole Kirchner
Nicole Kirchner | Adlershof | am 22.06.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Adlershof | Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, ich lade Sie herzlich ein am Mittwoch, den 06.07.2016 um 15:00 Uhr, im Kulturzentrum Adlershof Alte Schule, Dörpfeldstrasse 54, 12489 Berlin, an einer Veranstaltung zur Kriminalprävention in Zusammenarbeit mit der Polizei teilzunehmen. Der Leiter des Polizeiabschnitts 65, Herr Neumann und der Hauptkommissar Herr Hoffmann vom LKA werden mit Ihnen über Prävention gegen...

1 Bild

Kriminalpräventionsveranstaltung in Baumschulenweg am 25.05.2016

Nicole Kirchner
Nicole Kirchner | Baumschulenweg | am 24.05.2016 | 27 mal gelesen

Berlin: KIEZCLUB Treptow-Kolleg | Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger von Baumschulenweg, ich lade Sie ein, am 25. Mai 2016 um 15.00 Uhr, im KIEZCLUB Treptow-Kolleg Kiefholzstraße 274, an einer Veranstaltung zur Kriminalprävention in Zusammenarbeit mit der Berliner Polizei teilzunehmen. Der Leiter des Polizeiabschnittes 65, Polizeidirektor Lars Neumann, wird mit Ihnen über Prävention gegen Einbrüche und Themen wie den sog. „Enkeltrick“ und Trickbetrüger...

3 Bilder

Wie man sich vor Dieben schützt: Sicherheitstage mit Tipps für alle Generationen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 27.10.2015 | 102 mal gelesen

Berlin: Rathaus-Center Pankow | Pankow. „Sicher und mobil im Alltag“ – das ist das Motto der Pankower Sicherheitstage 2015. Diese richten sich in diesem Jahr erstmals nicht nur an Senioren. Alle Generationen erhalten von Fachleuten Tipps, wie sie sicherer durch den Alltag kommen.Als Mitveranstalter konnte in diesem Jahr das Centermanagement des Rathaus-Centers gewonnen werden. Im Center an der Breiten Straße 20 finden die Sicherheitstage vom 5. bis 7....

Keine Chance für Langfinger

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 09.01.2015 | 30 mal gelesen

Gedränge in U-Bahnen oder auf öffentlichen Plätzen gefällt meist nur Dieben. Ein alter Tipp an Passanten lautet daher: "Augen auf und Hand aufs Geld." Wer sich aufmerksam umschaut, kann Taschendiebe vielleicht am Blick erkennen: Dieser ist nach Angaben der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes meist suchend. Außerdem meiden Taschendiebe in der Regel den direkten Blickkontakt zum Opfer und schauen eher...

1 Bild

Fachleute geben beim Sicherheitstag zahlreiche Tipps

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 23.10.2014 | 19 mal gelesen

Weißensee. "Sicher und mobil im Alltag" ist das Motto des diesjährigen Pankower Seniorensicherheitstags am 5. November von 10 bis 18 Uhr im Frei-Zeit-Haus in der Pistoriusstraße 23Ziel ist es, vor allem ältere Pankower mit einem abwechslungsreichen Programm für Sicherheitsfragen aller Art zu sensibilisieren. Unter anderem gibt es vielfältige Informations- und Beratungsangebote von Fachleuten sowie praktische Vorführungen und...

Polizei erklärt beim Kiezrundgang, wie man sich vor Einbrüchen schützt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 23.06.2014 | 76 mal gelesen

Gesundbrunnen. In der Woche vom 23. bis 27. Juni wollen Abschnittspolizisten und Kripoexperten bei "moderierten Rundgängen" veranschaulichen, wie man sich mit überschaubarem Aufwand vor Dieben und Einbrechern schützen und öffentliche Orte, Häuser oder Wohnungen sicherer machen kann. Ein Kiezrundgang startet am 26. Juni um 10 Uhr vorm Polizeiabschnitt 36 in der Pankstraße 29. Offen stehende Hoftore, schlecht gesicherte Türen,...