Kultur-Café

Friedenau tanzt in die Nacht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 10.11.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus Friedenau | Friedenau. Das Kultur-Café im Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Straße 30, lädt zum Schwofen ein. Am 19. November ab 20 Uhr bis exakt eine Minute vor Mitternacht heißt es „Friedenau tanzt in die Nacht“. Wie in den Vorjahren sorgt DJ Cay für alle, die allein, zu zweit oder in der Gruppe, aber nicht erst ab Mitternacht in den Clubs feiern gehen wollen, für einen abwechslungsreichen Musikmix mit tanzbaren Hits. „Bei...

Friedenauer Märchenfest

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 18.06.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus Friedenau | Friedenau. Mit „Sonne, Mond und Sterne“ ist das 3. Friedenauer Märchenfest am 26. Juni ab 14 Uhr im Garten des Nachbarschaftshauses Friedenau, Holsteinische Straße 30, überschrieben. Es geht auf eine magische Reise in die Kunst des freien Erzählens. Die gelernten Erzählerinnen Dörte Hentschel und Janine Schweiger werden an zwei Stationen im Grünen, wo auch gespielt werden darf, aufregende, lustige und unglaubliche Geschichten...

3 Bilder

Kleine Sternstunde für Friedenau

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 10.02.2016 | 189 mal gelesen

Berlin: Kultur-Cafe | Friedenau. Ein kleine Sternstunde erlebte Friedenau am 5. Februar. Peter Hahn und Jürgen Stich waren zu Gast im Kultur-Café des Nachbarschaftshauses Friedenau.Mitgebracht hatte das Autoren-Duo eine Auslese aus ihrem im vergangenen Sommer erschienenen Kompendium zur Geschichte der Siedlung, ihrer Architektur, ihren mehr oder weniger berühmten Bewohnern und denkwürdigen Begebenheiten. „Wir haben ganz individuelle Geschichten...

Neue Lesebühne eröffnet

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 07.02.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus Friedenau | Friedenau. Das Kulturcafé im Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Straße 30, eröffnet eine neue monatliche Lesebühne mit ausgewähltem Programm. Jeden zweiten Mittwoch im Monat heißt es „Es brennt noch Licht in Friedenau. Lesen und lesen lassen“. Am 10. Februar 20 Uhr geht es unter dem Motto „Und dann und wann ein weißer Elefant“ um Tiere. Sie sind dem Menschen Trost, Nahrung, Projektionsfläche und ein großes Thema in...

Kultur-Café eröffnet

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Gatow | am 02.11.2015 | 43 mal gelesen

Berlin: Erstaufnamestelle Waldschluchtpfad | Gatow. In der Erstaufnahme der Awo am Waldschluchtpfad 27 hat ein Kultur-Café eröffnet. Immer freitags ab 19 Uhr treffen sich dort Anwohner und Flüchtlinge, um sich kennenzulernen, Freundschaften zu knüpfen oder Patenschaften zu gründen. Abwechselnd werden internationale Gerichte gekocht und traditionelle Tänze aus den Herkunftsländern der Flüchtlinge aufgeführt. Die meisten kommen aus Syrien, Afghanistan und den...

Kultur-Café eröffnet

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Gatow | am 29.10.2015 | 55 mal gelesen

Berlin: Refugium Waldschluchtpfad | Gatow. In der Erstaufnahmeeinrichtung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) am Waldschluchtpfad 27 hat ein Kutlur-Café eröffnet. Bei geselligen Veranstaltungen sollen Flüchtlinge und Anwohner in Kontakt kommen, Freundschaften oder Patenschaften schließen. Kulturell wird es immer freitags von 14.30 bis 20 Uhr. Das Programm wechselt jede Woche, mal werden internationale Tänze aufgeführt oder gemeinsam Gerichte aus anderen Ländern...

Friedenauer Märchenfest

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 29.08.2015 | 34 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus Friedenau | Friedenau. Mit „Sonne, Mond und Sterne“ überschrieben ist das zweite Friedenauer Märchenfest am 6. September von 14 bis 17 Uhr im Garten des Nachbarschaftshauses Friedenau, Holsteinische Straße 30, und bei schlechtem Wetter im Saal. Für den süßen Hunger zwischendurch serviert der Veranstalter, das Kultur-Café des Nachbarschaftsheims Schöneberg Kaffee und Kuchen. „Natürlich darf im Garten auch gespielt werden“, so...

Fotowettbewerb im Nachbarschaftsheim

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 18.05.2015 | 62 mal gelesen

Schöneberg. Unter dem Motto "Fremden Kulturen auf der Spur - Begegnungen und Entdeckungen in meiner Nachbarschaft" veranstaltet das Nachbarschaftsheim Schöneberg einen Fotowettbewerb. Kleidung, Lebensgewohnheiten, Verhaltensweisen aber auch Form- und Farbgebung sind Themen dieses Wettbewerbs, der sich den zahlreichen Menschen aus anderen Kulturen widmen will, denen Berlin zur Heimat geworden ist. Wer sind sie? Was hat sie...

Erinnerungen an Ulrike Meinhof 1

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 02.03.2015 | 22 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftsheim Schöneberg | Friedenau. Als Kind aus erster Ehe lernt Anja Röhl im Alter von fünf Jahren die neue Freundin und spätere Frau ihres Vaters Klaus Rainer Röhl kennen. Es ist Ulrike Meinhof. Es entsteht eine unerwartet intensive Beziehung. Sie hält über Jahre an, auch als Ulrike Meinhof in Isolationshaft einsitzt. In ihrer Lesung in der Reihe "Kultur-Café" im Nachbarschaftsheim Schöneberg, Holsteinische Straße 30, zeigt Anja Röhl am 7. März...

Konzert zum Chorjubiläum

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 18.02.2015 | 30 mal gelesen

Berlin: Kultur-Cafe | Friedenau. Mit einem Jubiläumskonzert am 28. Februar 19 Uhr im Kultur-Café des Nachbarschaftsheims Schöneberg, Holsteinische Straße 30, feiert der IG-Peng-Chor sein 33-jähriges Bestehen. Der 25-köpfige Chor Berliner Gewerkschaftsmitglieder singt Lieder über Freiheit, Krieg und Frieden, Exil, Liebe und Freundschaft. Der Eintritt ist frei. Karen Noetzel / KEN

Friedenau tanzt in die Nacht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 03.11.2014 | 18 mal gelesen

Friedenau. "Friedenau tanzt in die Nacht" ist das Vergnügen überschrieben, zu dem das Kultur-Café in der Holsteinischen Straße 30 am 8. November von 19 bis exakt eine Minute vor Mitternacht einlädt. Für gute Musik sorgt DJ Cay mit dem Besten von gestern und heute. Dazu werden kleine Snacks und Getränke gereicht. Karen Noetzel / KEN