Kultur

1 Bild

Sport, Kultur & Co.: Stadträtin Karin Korte informiert über Vorhaben

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 2 Tagen | 18 mal gelesen

Stadträtin Karin Korte (SPD) ist zuständig für Bildung, Schule, Kultur und Sport. Kürzlich berichtete sie, was in ihrem Bereich 2018 ansteht. Die Berliner Woche stellt die zentralen Punkte vor. Sport: Die beiden Doppelhallen, die bis Anfang 2017 als Flüchtlingsunterkünfte dienten, werden jetzt doch umfassend saniert. Sowohl für das Gebäude am Efeuweg 28 als auch für das am Buckower Damm 283 hat die Senatsverwaltung sechs...

1 Bild

OPDAKH {אָפּדאַך}

Ohne festen Wohnsitz
Ohne festen Wohnsitz | Pankow | am 15.04.2018

Berlin: Ehemaliges Jüdisches Waisenhaus Pankow | Eine szenische Zeitreise durch die Geschichte des ehemaligen Jüdischen Waisenhauses in Berlin-Pankow OfW feiert mit einem neuen Stück Premiere! Im Zentrum steht dieses Mal das Haus in der Berliner Straße 120-121 in Pankow. Ein Haus, gebaut um seine „Zöglinge zu sauberen, ordnungs- und wahrheitsliebenden Menschen zu erziehen, die die Arbeit lieben lernen“. 1913 errichtet als Waisenhaus für jüdische Kinder, diente es...

1 Bild

Amateurbühne Vineta 1900 e.V. zeigt Lustiges in Neukölln

Tanja Dickert
Tanja Dickert | Neukölln | am 11.04.2018 | 10 mal gelesen

Berlin: Neuköllner Oper | Amateurbühne Vineta 1900 e.V. spielt „Miniaturen“ von Curt Goetz „Die Kommode“ und „Der Herbst“ Die Kommode Ein Verwandtschaftsstreit um die Kommode der verstorbenen Tante stellt sich, nachdem klar wird, dass diese noch lebt, zwar als müßig heraus, bewirkt jedoch einiges. Der Herbst Während eines Spaziergags treffen Cyprienne und ihre Tochter Florence auf den Grafen Dingelstadt. Er setzt sich zu Cyprienne und führt...

1 Bild

Amateurbühne Vineta 1900 e.V. zeigt wieder Lustiges in Neukölln

Tanja Dickert
Tanja Dickert | Neukölln | am 11.04.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Neuköllner Oper | Amateurbühne Vineta 1900 e.V. spielt „Miniaturen“ von Curt Goetz „Die Kommode“ und „Der Herbst" Die Kommode Ein Verwandtschaftsstreit um die Kommode der verstorbenen Tante stellt sich, nachdem klar wird, dass diese noch lebt, zwar als müßig heraus, bewirkt jedoch einiges. Der Herbst Während eines Spaziergags treffen Cyprienne und ihre Tochter Florence auf den Grafen Dingelstadt. Er setzt sich zu Cyprienne und führt...

1 Bild

Amateurbühne Vineta 1900 e.V. präsentiert wieder Lustiges in Neukölln

Tanja Dickert
Tanja Dickert | Neukölln | am 11.04.2018 | 14 mal gelesen

Berlin: Neuköllner Oper | Amateurbühne Vineta 1900 e.V. spielt „Miniaturen“ von Curt Goetz „Die Kommode“ und „Der Herbst" Die Kommode Ein Verwandtschaftsstreit um die Kommode der verstorbenen Tante stellt sich, nachdem klar wird, dass diese noch lebt, zwar als müßig heraus, bewirkt jedoch einiges. Der Herbst Während eines Spaziergags treffen Cyprienne und ihre Tochter Florence auf den Grafen Dingelstadt. Er setzt sich zu Cyprienne und führt mit...

1 Bild

Eröffnungsfeier "6. Deutsch-Chinesisches Kulturfestival Berlin"

Bambuspforte e.V.
Bambuspforte e.V. | Mitte | am 03.04.2018 | 25 mal gelesen

Berlin: Admiralspalast | Eine große Gala-Show mit einem Konzert der berühmten Konghou Spielerin CUI Junzhi, chinesische Volkskunst von WANG Yulan u.a., Kabarett mit den berühmten Xiangsheng Meistern LI Jindou und LI Jianhua, Gesang der Singfrauen Berlin sowie Tanz der Ballettschule am Staatsballett. Nebst unserer Eröffnungsshow ist auch die Ausstellung „Ihr Augenblick“ mit 80 verschiedenen Fotografien von Frauen zu sehen. Im Anschluss an die...

Mit Jenny Schon durch die Stadt

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Wilmersdorf | am 31.03.2018 | 30 mal gelesen

Berlin: Olivaer Platz | Die Autorin und Stadtführerin Jenny Schon bietet individuelle Stadttouren an. Am 11. April geht es auf den Spuren von Else Lasker-Schüler und Erich Kästner auf dem Kurfürstendamm von Halensee zum Olivaer Platz. Treffpunkt ist am Eingang S-Bahnhof Halensee. Starke Frauen stehen am 21. April im Mittelpunkt der Tour „Literatur und Kunst in Schmargendorf“, Start ist an der alten Dorfkirche. Die Künstlerkolonie wird auf dem...

1 Bild

Musical Workshop ab 12 Jahren in den Osterferien in Buckow

Young Arts Neukölln
Young Arts Neukölln | Buckow | am 16.03.2018 | 34 mal gelesen

Probiere mit Liza John das Singen aus und übe kleine Bühnenperformances ein! Wir treffen uns an drei Nachmittagen in den Osterferien und singen gemeinsam drauf los. Das Angebot richtet sich an junge Leute ab 12 Jahren, ist kostenfrei und findet in der Mensa der Heinrich Mann Schule statt. Infos und Anmeldung: maier@youngarts-nk.de 0176 - 380 854 87

1 Bild

Open Stage Buckow

Young Arts Neukölln
Young Arts Neukölln | Gropiusstadt | am 10.03.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Heinrich-Mann-Schule | Berlin: Heinrich-Mann-Schule | Junge Leute aus und um Buckow zeigen ihr Können und laden zu einem Nachmittag unterschiedlichster Bühnendarbietungen ein. Musikbands, Akrobatikgruppen, Tanzformationen verschiedener Stile, Dichtkunst, kleine Theaterszenen und vieles mehr gibt es zu bestaunen. Die ganze Nachbarschaft ist herzlich eingeladen, mit uns gemeinsam zu Genießen, zu Tanzen, zu Essen und zu Feiern! Für...

1 Bild

"Liebe"

KREATIVHAUS e.V. Fischerinsel
KREATIVHAUS e.V. Fischerinsel | Mitte | am 05.03.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus Fischerinsel | Theatermacher Friedrichshain-Kreuzberg präsentieren: „Liebe“ „Ein Bühnenmosaik über Liebe und ihre Facetten. Von Liebe auf den ersten Blick, bis zu den alltäglichen Hindernissen. Mit Verehrungen und Verwirrungen; Geschichten, so alt wie die Welt.“ Fr. 09. März, 19:30 Uhr Derniere: Sa.10. März, 19:30 Uhr Reservierungen unter 030 23 80 91-3 Eintritt frei – Spenden erwünscht!

2 Bilder

Bezirksamt wieder komplett: Verordnete wählen Karin Korte zur Stadträtin

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 02.03.2018 | 142 mal gelesen

Karin Korte heißt die neue Stadträtin für Bildung, Schule, Kultur und Sport: Bei ihrer Sitzung am 28. Februar votierte die Mehrheit der Bezirksverordneten für die SPD-Frau. Damit ist das Bezirksamt nach dem Rücktritt von Jan-Christopher Rämer (SPD) im vergangenen November wieder komplett. 34 der 52 anwesenden Verordneten votierten für Korte; es gab elf Gegenstimmen und sieben Enthaltungen. Vor der geheimen Wahl hatte...

2 Bilder

Moderne Gladiatorenkämpfe: Zwei Filmstudenten und der College Football 

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Mitte | am 19.02.2018 | 269 mal gelesen

Sechs Wochen in den USA, 28 Drehtage, unzählige Stunden im Schnittraum, ein Jahr Arbeit – dann präsentieren die Beuth-Studenten Fabian Jänsch und Nico Baumbach ihren Dokumentarfilm „Dreaming oft the NFL“ auf Amazon. Sie führen ihre Zuschauer mitten in die Arena des amerikanischen Footballs, ganz nah ran an die „modernen Gladiatorenkämpfe“, wie Baumbach sagt. Schon lange vor ihrem Filmstudium an der Beuth-Hochschule für...

Sprechstunde mit Kulturstadträtin Heike Schmitt-Schmelz

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 19.02.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Charlottenburg-Wilmersdorf. Am Mittwoch, 28. Februar, von 14 bis 16 Uhr lädt Stadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD), Leiterin der Abteilungen Jugend, Familie, Bildung, Sport und Kultur, zur Bürgersprechstunde in ihrem Büro im Rathaus, Otto-Suhr-Allee 100, Zimmer 421a. Anmeldung unter 902 91 40 01 ist erforderlich. my

5 Bilder

SPD ERNEUERN – ABER WIE ?

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 14.02.2018 | 207 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Alexander Kulpok (Culture & Politics) präsentiert: SPD ERNEUERN – ABER WIE ? Der politische Alltag seit der Bundestagswahl im September 2017 ist turbulent. Besonders für die SPD. Mit 20,5 Prozent war das Wahlergebnis historisch schlecht. Und aktuelle Umfragen lassen für die Zukunft nichts Gutes befürchten. Der laute Ruf nach Erneuerung ertönt und die Vorschläge für einen Neustart klingen meist gut bis hervorragend. Doch...

1 Bild

Benefizkonzert

Christiane Springer
Christiane Springer | Fennpfuhl | am 13.02.2018 | 10 mal gelesen

Berlin: Alte Pfarrkirche Lichtenberg | Der Orgelbauverein Pfarrkirche Lichtenberg e.V. lädt ein. Am Sonnabend,den 17.2.18 um 17:00 Uhr findet unser nächstes Benefizkonzert zugunsten einer neuen Orgel in der Pfarrkirche Alt-Lichtenberg statt. Der Gospelchor "Los Gospels Singers" unter Leitung von MatthiasOrphal wird alte und neue Gospelsongs präsentieren.

2 Bilder

Chanson Konzert im Café Lyrik mit Sumse und dem Berliner Schellacktrio

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Prenzlauer Berg | am 09.02.2018 | 46 mal gelesen

Berlin: Café Lyrik | "Padam...Padam... Salonmusik der 20er und 30er Jahre aus Paris und Berlin" Mit sehnsuchtsvollen französischen Chansons über die Liebe, das Leid und die Lust von Brel bis Poulenc und Liedern der Weimarer Republik aus dem Repertoire der Comedian Harmonists u.a. versetzt das Trio Sie zurück in die feinsinnige Welt der Salonmusik und Tanzbälle. Im Programm sind Chansons von Jacques Brel, Charles Trenet, Aznavour, Kosma, Erik...

1 Bild

Französische Chansons in der Kastanie - "La Romance de Paris"

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Charlottenburg | am 06.02.2018 | 39 mal gelesen

Berlin: Zur Weißen Kastanie | Mit sehnsuchtsvollen französischen Chansons über die Liebe, das Leid und die Lust von Brel bis Poulenc und Liedern der Weimarer Republik aus dem Repertoire der Comedian Harmonists u.a. versetzt das Trio Sie zurück in die feinsinnige Welt der Salonmusik und Tanzbälle. Das Berliner Schellacktrios begeistert sein Publikum Im Programm sind Chansons von Edith Piaf, Charles Trenet, Brel, Erik Satie, Francis Poulenc, Offenbach u....

1 Bild

PRAGER FRÜHLING 1968 „150 Tage einer nie dagewesenen Hoffnung“

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 04.02.2018 | 93 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Alexander Kulpok (Culture & Politics) präsentiert: PRAGER FRÜHLING 1968 „150 Tage einer nie dagewesenen Hoffnung“ Vor 50 Jahren wurde Alexander Dubcek KP-Parteichef in der CSSR. Er wollte einen „Sozialismus mit menschlichem Antlitz“. 150 Tage währte die „nie dagewesene Hoffnung“. Dann setzten Truppen des Warschauer Paktes dem Traum von Demokratie am 21. August 1968 ein bitteres Ende. Alexander Kulpok berichtete...

2 Bilder

Japan-Festival am 27. und 28. Januar in der Urania

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 18.01.2018 | 110 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | Demnächst steht Schöneberg wieder ganz im Zeichen fernöstlicher Kunst, Kultur und Lebensart. Am 27. und 28. Januar öffnet die Urania Berlin, An der Urania 17, ihre Türen für Besucher des Japan-Festivals 2018. Bereits im neunten Jahr kann das Publikum die Vielfalt Japans in den Bereichen Kunst, Kultur, Lebensart und Tourismus hautnah erleben. Dafür sorgen über 400 Künstler, Musiker und Akteure mit einem...

1 Bild

Lesecafé im STZ - "Gedichte und Lieder“

Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord
Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Charlottenburg-Nord | am 10.01.2018 | 10 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | „Mit Tiefe und Leidenschaft gehe ich der Frage nach, wie seltsam schön unsere Welt im Detail ist. Die Antwort findet sich dann im gefundenen Wort und der lieblichen Gitarre dazu. So ist der Vergleich des Flusses, die Zeit und der Regen, das Seelenheil, der graue Staub, manch Schlimmes, der Wind zum Aufräumen da und die Melodie eine Jene, die an all die Dinge erinnert. Ich tue es fürs Herz, Kopf und Seele – lasst euch...

1 Bild

Das Schicksal deutscher Juden im Zeichen der Globalisierung

Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum
Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum | Mitte | am 08.01.2018 | 39 mal gelesen

Berlin: Centrum Judaicum | Moderierte Lesung und Gespräch mit Prof. em. Dr. h. c. Alfred Grosser und Dr. mult. Manfred Osten, Musik mit dem Diplomatischen Streichquartett Berlin mit Werken von Caceres, Bloch, Mendelssohn Bartholdy und Bacewicz im Rahmen der Internationalen Tage Jüdischer Musik (21. – 24.01.2018) Alfred Grosser, der sowohl mit der deutschen als auch mit der jüdischen Identität tief vertraut ist, geht in seinen Büchern „Le Mensch“ und...

Schlüssel zur Kultur

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 29.12.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Bibliothek | Schöneberg. Der Verein „Kulturleben Berlin“ ist am 29. Januar, 16 bis 18 Uhr, erneut zu Gast in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, und vermittelt an Menschen mit kleinem Geldbeutel kostenlose Eintrittskarten für Kultur- und Freizeitveranstaltungen der Stadt Berlin. KEN

1 Bild

Künstlerische Begegnungen im Lietzenseepark

Emerson Pop Up
Emerson Pop Up | Charlottenburg | am 17.11.2017 | 53 mal gelesen

Berlin: Lietzenseepark | Alle Kunst ist Konzeptkunst. So der Berliner Künstler, Frank Tornow. Vor diesem Hintergrund lädt Tornow seinen Malerkollegen Peter Rode zu seiner ersten Ausstellungsteilnahme in der Emerson Gallery ein. Frank Tornow und Peter Rode. Zwei Künstler, zwei ganz verschiedene künstlerische Positionen. Die Kollegen kennen einander seit Jahrzehnten, schätzen sich gegenseitig sowohl persönlich wie auch beruflich. Jetzt in der...

3 Bilder

Verordnete fordern langfristige Sicherung der Willner-Brauerei als Kulturstandort

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 14.11.2017 | 308 mal gelesen

Berlin: Willner-Brauerei-Berlin | Pankow. Die Pankower Verordneten möchten die Kunst- und Kulturangebote in der früheren Willner-Brauerei (WBB) langfristig gesichert wissen. Im Sommer wurde bekannt: Das denkmalgeschützte Gebäudeensemble in der Berliner Straße 80-82 wurde von der Nicolas Berggruen Holding GmbH an die Jenn Grundbesitz GmbH & Co. KG verkauft. Deren Geschäftsführer Shaul Shani plant mit seinem Unternehmen, dieses Denkmalensemble zu sanieren...

1 Bild

Jam and Slam in Köpenick

Michael Weitz
Michael Weitz | Köpenick | am 09.11.2017 | 100 mal gelesen

Berlin: Joseph-Schmidt-Musikschule | Musiker, Slammer, Poeten, Instrumentalisten, Kulturfreunde – Ihr seid alle herzlich willkommen, wenn es zum ersten Mal in der Freiheit 15 in Köpenick heißt: JAM AND SLAM IN KÖPENICK!!!! Ein vollgepackter Abend mit guter Unterhaltung: Tolle Musiker und tolle Slammer treffen aufeinander – das gab es so noch nie!!!! Impro pur Danach lassen wir den aufregenden Abend gemeinsam in der Duke Bar ausklingen. Moderiert wird...