Kultur

1 Bild

Englisch Auffrischungskurs

Evangelischer Kirchenkreis Neukölln
Evangelischer Kirchenkreis Neukölln | Britz | am 12.09.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Evangelische Kirchengemeinde Neu-Buckow | Sie möchten im Urlaub gerne ganz entspannt auf Englisch einen Kaffee bestellen? Sie möchten diese internationale Sprache besser kennen lernen? Sie möchten sich mit Menschen verständigen können, die kein deutsch sprechen? All dies können Sie in unserem Englisch Kurs lernen bzw. wieder auffrischen... Und das alles für nur 32 € für 8 aufeinanderfolgende Termine. Wir freuen uns auf Sie!

2 Bilder

Vernissage und kleines Hauskonzert

Praxis erdrot
Praxis erdrot | Wilmersdorf | am 07.09.2017

Berlin: Praxis erdrot | Wir möchten Sie am Sonnabend, den 14.Oktober von 14-19 Uhr zu einer ganz besonderen Vernissage einladen. Für Groß und Klein, Jung und Alt, Geschäftsleute, Kunstliebhaber, Gesundheitsorientierte. In den Räumen der Naturheilpraxis erdrot erwartet sie eine Ausstellung mit Bildern der Künstlerin Margret Döring. Mit einem Stück leckeren frisch gebackenen Kuchen  und einer Tasse Kaffee können Sie den Klängen eines...

Auf die Plätze Impro los“ – Lesecafé im STZ

Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord
Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Charlottenburg-Nord | am 06.09.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | „Auf die Plätze Impro los“ mit GJNA Die Spieler erschaffen Charaktere und Situationen spontan. Sie als Publikum geben uns für die Szenen Themen und Vorschläge. Ab 15 Uhr geselliges Beisammensein mit Kaffee und Kuchen, Beginn der Vorstellung um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Über einen freiwilligen Beitrag zur Deckung der Kosten freut sich die Gruppe des Lesecafés sehr. Im Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord,...

2 Bilder

Brunchen & Live Musik im Café K

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Westend | am 04.09.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: CAFÉ K– Kunst unter Kiefern | Das Café K lädt jeden Samstag zum Frühstück unter Kiefern bei Live Musik. Andreas Wolter spielt bekannte Filmmusik, Klassik und Ufaschlager sowie eigene Kompositionen. Reservierung erforderlich: reservierung@cafe-k.com Mehr infos beim Café K

1 Bild

Andreas Wolter in Konzert - Klassik, Romantik, Moderne

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Lübars | am 04.09.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Königin-Luise-Kirche Waidmannslust | Andreas Wolter verbindet bei seinen Konzert klassische Werke von Mozart bis Rachmanioff, mit der Romantik von Chopin und Listz, bis hin zu den modernen Stücken von Einaudi. Dabei führt er humoristisch durch sein Konzert und führt einige seiner selbst komponierten Lieblingswerke auf. Namentlich wird Musik von Scarlatti, Mozart, Haydn, Chopin, Liszt, Rachmaninoff, Satie, Einaudi und eigene Werke aufgeführt. Andreas...

11 Bilder

Durch das Bayerische Viertel zum Kurfürstendamm

Klaus Tolkmitt
Klaus Tolkmitt | Lichtenrade | am 03.09.2017 | 55 mal gelesen

Von Viktoria Luise von Preußen zu Käthe Kollwitz Eine Station hinter dem Nollendorfplatz liegt an Berlins kürzester U-Bahn-Linie (U4) der Viktoria-Luise-Platz. Dieser, nach Kaiser Wilhelm II. einziger Tochter Viktoria Luise von Preußen benannte Platz im Ortsteil Schöneberg, des Bezirks Schöneberg-Tempelhof, ist inzwischen eine denkmalgepflegte Anlage mit einer Brunnenfontäne und wunderschön restaurierten...

1 Bild

Fest der Kulturen Reinickendorf

Ronja Sommerfeld
Ronja Sommerfeld | Borsigwalde | am 29.08.2017 | 33 mal gelesen

Berlin: Platz hinter der ev. Segenskirche | In Reinickendorf leben Menschen aus vielen verschiedenen Kulturen. Das „Fest der Kulturen“ am 9. September 2017, zwischen 14 und 19 Uhr, ist ein Platz für Begegnungen und Austausch, für Erwachsene und Kinder aus Reinickendorf mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen. An etwa 20 Informationsständen präsentieren sich (inter-)kulturelle Akteur_innen aus dem Kiez. Dazu gibt es Weltmusik live auf der Festbühne,...

2 Bilder

12. Stadtteilfest im Falkenhagener Feld

Quartiersmanagement Falkenhagener Feld
Quartiersmanagement Falkenhagener Feld | Falkenhagener Feld | am 24.08.2017 | 34 mal gelesen

Berlin: Klubhaus Westerwaldstraße | Am 15. Und 16. September gehört der Westerwaldplatz den Menschen. Das traditionelle Stadtteilfest, die größte Veranstaltung im Falkenhagener Feld, wird natürlich auch 2017 stattfinden. Am 16.September ab 14 Uhr gibt es wieder ein buntes Programm, welches ein paar Tausend Besucher locken wird. Die unterschiedlichsten Akteure aus dem Kiez kommen zusammen, um ein buntes Bühnenprogram, Leckereien, Spiel und Spaß mit...

1 Bild

#BABEL 21 - Ausstellungseröffnung

Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum
Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum | Mitte | am 22.08.2017 | 63 mal gelesen

Berlin: Centrum Judaicum | Die Ausstellung #Babel 21. »Migration und jüdische Gemeinschaft«porträtiert zwölf junge Menschenmit ihren vielfältigen, internationalen Migrationsbiographien. Die Porträtierten erzählen von ihren unterschiedlichen Herkünften und Identitäten und reflektieren zugleich über ihr jüdisches Selbstverständnis – in Deutschland und in Europa. Die Ausstellung gruppiert sich mit zahlreichen Texten und Bildern um die fünf...

9 Bilder

Fast wie Cranachs Jungbrunnen: heute auf dem Hugenottenplatz

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Französisch Buchholz | am 20.08.2017 | 297 mal gelesen

Berlin: Hugenottenplatz | Mit einer frischen Prise und bei strahlendem Sonnenschein hat heute der nicht sehr lebendige Platz im Westen von Französisch Buchholz kurzzeitig Leben eingehaucht bekommen. Die wahlkämpfende SPD Französisch Buchholz machte vor Ort ihre Kulturforderungen nach Verbesserung der Aufenthaltsqualität deutlich. Ähnlich Cranachs Jungbrunnen wurde ein Teil des Platzes mit Wasserbecken zum Strandfeeling umprogrammiert und so zum...

Zu lange nichts getan: Viele Kulturbauten in Berlin müssen dringend saniert werden

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 08.08.2017 | 131 mal gelesen

Berlin. Berlins Kulturbauten sind in einem sehr schlechten Zustand. Nach aktuellen Plänen dauert es jedoch noch viele Jahre, bis der Sanierungsstau aufgelöst ist.Beispiele sind die Philharmonie, das Märkische Museum oder der Friedrichstadtpalast. Sie und viele andere Kulturbauten müssen dringend saniert werden. In den vergangenen Jahren hat sich ein Sanierungsstau von 435 Millionen Euro aufgehäuft. Das geht aus einer Anfrage...

Sommerparty 2018: BVV beschließt Kulturfest

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 01.08.2017 | 31 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Der Sommer hat in etwa gerade mal seinen Zenit erreicht, da plant die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) schon für den nächsten Sommer: Die Bezirkspolitiker haben ein „kulturelles Sommerfest 2018“ beschlossen. Gegen die Stimmen von FDP und AfD war die Mehrheit in der BVV dafür. Damit ist das Bezirksamt beauftragt, erstmalig solch ein Fest für das nächste Jahr zu organisieren und im Bezirkshaushalt...

2 Bilder

Der weiße Rabe fliegt wieder - "Ikaros" aus Berlin liest sich für einen guten Zweck

Manuela Waller
Manuela Waller | Dahlem | am 28.07.2017 | 16 mal gelesen

Der Sommer ist da und auch die Ferien- und Urlaubszeit. So kommt das neueste Werk des Berliner Autoren Dieter Schultze-Zeu (ehemaliger Strafrichter und Anwalt) mit Bezug auf Griechenland gerade richtig: Gerade ist das Buch / eBook „Ikaros auf der Suche nach der Wahrheit“ auf dem Markt erschienen: eine empfehlenswerte Sommerlektüre – nicht nur für Griechenlandurlauber: im Mittelpunkt der junge Ikaros und seine selbstbewußte...

Eine Nacht nur Berlin: Zum Jubiläum geht es zurück zu den Wurzeln

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 16.07.2017 | 24 mal gelesen

Berlin. Die Lange Nacht der Museen steht am 19. August unter dem Motto „Made in Berlin“. Im Fokus stehen zum Beispiel die Currywurst (Currywurstmuseum), Marlene Dietrich (Museum für Film und Fernsehen), Hauptstadtfußball (Museum Ephraim-Palais) und Berlins schwule Kultur (Schwules Museum). Karten gibt es ab Montag, 24. Juli bis Montag, 7. August, zu 12 statt 18 Euro in den Museen sowie bei S- und U-Bahn. Mit dem Ticket kann...

Fördergelder für Künstler

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 13.07.2017 | 13 mal gelesen

Berlin. Der Senat fördert die Wiederaufnahme erfolgreicher Kulturproduktionen mit bis zu jeweils 20 000 Euro. Ziel ist es, dass freischaffende Künstler mit ihren Projekten ein größeres Publikum erreichen. Die Förderung bezieht alle Kulturformen ein und gilt für Vorhaben im ersten Halbjahr 2018. Weitere Informationen gibt es auf Wiederaufnahmeförderung. JoM

1 Bild

Art-Festival 2017, Ausstellung mit Bildern aus Japan und Deutschland

Cultural Exchange Project Europe-Japan
Cultural Exchange Project Europe-Japan | Charlottenburg | am 10.07.2017 | 54 mal gelesen

Berlin: Große Orangerie Schloss Charlottenburg | über 400 Kunstwerke aus Japan und Deutschland Öffnungszeiten: 23.07. (So) 12:00-19:00Uhr / 24.07 (Mo) 10:00-16:30Uhr / 25.07. (Di) 10:00-17:00Uhr Freier Eintritt Ort: Schloss Charlottenburg, Große Orangerie Kulturabend: am Montag, den 24. Juli 2017 Einlass: 17:30 Uhr, Beginn: 18:00 Uhr Genießen Sie inmitten von Bildern aus Japan und Deutschland den Kulturaustausch mit einer feierlichen Zeremonie, Livemusik,...

1 Bild

CRIME IN THE CITY KRIMINALITÄT IN BERLIN

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 29.06.2017 | 121 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Ein Elite-Polizist erzählt von seinen Erfahrungen und Erkenntnissen Martin Textor, langjähriger SEK-Leiter und Leitender Polizeidirektor a.D. Thorsten Karge, SPD-Direktkandidat in Reinickendorf und Experte für innere Sicherheit, und Alexander Kulpok im Talk mit Martin Textor. Von einer Linienbus-Entführung über die Tunnelgangster von Zehlendorf bis zum Kaufhauserpresser Dagobert reichen die Einsätze und Erfahrungen des...

Neues Faltblatt stellt Berlins grünen Museumsbezirk vor

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 29.06.2017 | 94 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Ausstellung oder Waldspaziergang? Im Südwesten ist beides in unmittelbarer Nachbarschaft möglich. Der neue Flyer „natürlich Kultur. Berlins Grüner Museumsbezirk“ soll diese einzigartige Kombination mehr ins Licht der Öffentlichkeit rücken.Herausgeber ist das Kulturamt. „Alles konzentriert sich auf Mitte, dabei haben wir hier so viele tolle Einrichtungen“, sagt Doris Fürstenberg, Leiterin des Fachbereichs...

3 Bilder

Deutsch Chinesisches Musikfest 21-23 Juli 2017

Fiake e.V.
Fiake e.V. | Mitte | am 27.06.2017 | 209 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Die Deutsch-Chinesischen Jugendtage sind das Markenzeichen des FiAKE e.V. und ein fester Bestandteil im Kulturkalender der Stadt Berlin. 2016 konnten wir unser fünfzehntes Jubiläum feiern. Es waren fast 1000 Jugendliche aus ganz Deutschland und China in Berlin zusammengekommen, um durch den Kontakt mit Gleichaltrigen mehr über die jeweils andere Kultur zu lernen und neue Freunde zu finden. Verschiedene Konzerte und...

16 Bilder

Entdeckt....selbstgestaltete Gärten der Welt auf dem Tempelhofer Feld!

Sandra Kirsten
Sandra Kirsten | Alt-Hohenschönhausen | am 24.06.2017 | 107 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Feld | Wie lange waren Sie nicht mehr auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof? Eine Ewigkeit – oder erst vor kurzem? Wollen Sie Berlin multikulturell, grün, sportlich und verrückt erleben? Dann gehen Sie in die Gärten der Welt nach Tempelhof!!! Subbotnik – das Wort liest man hier – es kommt aus dem russischen und heißt soviel wie „unbezahlter Arbeitseinsatz am Samstag“. Sich zum Gärtnern treffen oder zu Arbeitseinsätzen ist...

Sportlich aktiv gegen Hass und Gewalt: Respect Gaymes am 1. Juli

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 24.06.2017 | 66 mal gelesen

Berlin: Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark | Prenzlauer Berg. Die Respect Gaymes sind das wichtigste Berliner Sport- und Kulturevent im Zeichen des Regenbogens. In diesem Jahr findet die Veranstaltung am 1. Juli im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark statt. Im Stadion in der Cantianstraße 24 ist von 10 bis 18 Uhr jeder zu sportlichen Aktionen und einem bunten Bühnenprogramm willkommen. Bei den Respect Gaymes treten Jugendliche und junge Erwachsene gemeinsam in sportlichen...

2 Bilder

Brunchen & Live Musik im Café K

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Westend | am 22.06.2017 | 36 mal gelesen

Berlin: CAFÉ K– Kunst unter Kiefern | Das Café K lädt jeden Samstag zum Frühstück unter Kiefern bei Live Musik. Andreas Wolter spielt bekannte Filmmusik, Klassik und Ufaschlager sowie eigene Kompositionen. Reservierung erforderlich: reservierung@cafe-k.com Mehr infos beim Café K

1 Bild

Spirit of Summer

Berlin: Sportplatz | Seien Sie beim 1. großen Pankower Sommer-Event für die ganze Familie dabei! Tickets können Sie unter folgendem Link bestellen - https://www.eventbrite.de/e/spirit-of-summer-mit-dabei-spirit-of-smokie-the-spirit-of-falco-uvm-tickets-34063952198 Spirit of Summer 2017 !!! Kämpfen für Paul!!! Paul ist 9 Jahre alt und leidet an Adrenoleukodystrophie. Kurz erklärt bedeutet dies, dass sich durch einen Gendefekt die weiße...

2 Bilder

VERTUSCHUNG UND VERLOGENHEIT: DER 2. JUNI 1967

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 12.06.2017 | 63 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Der tödliche Schuss des Polizeibeamten Kurras auf den Studenten Benno Ohnesorg beim Schah-Besuch in Berlin wirkt und hallt bis heute nach. Zu groß waren die Vertuschung und das Lügengespinst, mit denen danach eine Aufklärung der Tat und eine Bestrafung des Täters verhindert wurden - zu schmerzlich die Entwicklungen, mit denen die Bundesrepublik Deutschland in der Folgezeit zu kämpfen hatte. Zum 50. Jahrestag des 2....

6 Bilder

Hussitenfest Bernau 2017: Zwischenfall am "Break Dance"!

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | am 10.06.2017 | 1687 mal gelesen

BERNAU BEI BERLIN - Beim 26. Hussitenfest feierten tausende Einwohner und Besucher ausgelassen im Festpark und auf der Rummelwiese. Auch viele Berliner kamen mit der S-Bahn oder direkt von Ostkreuz mit der Regionalbahn. Beim Karussell "Break Dance" kam es am Samstag zu einem schweren Motorschaden. Zwischenfall auf der beliebten Rummelwiese: Das Gerät "Break Dance" soll einen schweren Motorschaden erlitten haben. "Es...