kulturzentrum

5 Bilder

Kunst und Kultur - gefunden im Köpenicker Kiez

Sandra Kirsten
Sandra Kirsten | Köpenick | am 08.10.2016 | 79 mal gelesen

Berlin: Wendenschlossstraße 404 | Der Tag neigt sich dem Ende zu, die Sonne scheint im Wasser zu versinken, der strahlende Abendhimmel zaubert ein Lächeln in Ihr Gesicht. Ihre Augen funkeln, Sie lächelt schelmisch. Irina fühlt sich wohl hier im Köpenicker Kiez. Es ist ihr zweites zu Hause... Was ist das für eine Frau? Sie strahlt Ruhe aus– Ihre Hände können Wunderwerke vollbringen, Ihre Stimme kann verzaubern und Sie beherrscht die Kunst deine Seele zu...

5 Bilder

Verein „Alte Dorfschule Rudow“ feiert 15-jähriges Bestehen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Rudow | am 29.03.2016 | 43 mal gelesen

Berlin: Alte Dorfschule Rudow | Rudow. Nach Ende des Schulbetriebs begann Ende März 2001 ein neuer Abschnitt für die 1890 im neugotischen Stil erbaute Dorfschule in Alt-Rudow. Auf Anregung des Kulturamtes setzten sich einige Rudower für die Umwandlung des Hauses in einen Kulturstandort ein.Es gibt wohl kaum einen Rudower, der das geschichtsträchtige Gebäude in Alt-Rudow 60 nicht schon einmal betreten hat. Immerhin bietet das Kulturzentrum 50 bis 55...

Theaterpaulas zeigen ihr Stück

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 08.01.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum | Pankow. Anlässlich seines 26. Geburtstags lädt das Frauenzentrum Paula Panke zu einer Geburtstagsfeier der etwas anderen Art ein. Dieses Mal wird nicht im Pankower Frauenzentrum, sondern aus Platzgründen im Kulturzentrum in der Danziger Straße 50 gefeiert. Dort präsentiert nämlich die Gruppe Theaterpaulas am 22. Januar um 19 Uhr erstmals ihr Stück über das Älterwerden. Das erarbeiteten die Frauen unter Anleitung von Aki...

Kunst unter der Treppe

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 13.12.2015 | 33 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum | Prenzlauer Berg. In der Galerie unter der Treppe des Kulturzentrums Danziger Straße 50 ist eine neue Ausstellung zu besichtigen. Unter dem Motto „Urbane Landschaften“ werden Kunstwerke von Christian Ertel präsentiert. Es ist vorerst die letzte Ausstellung in dieser Galerie. Das Besondere an der Treppenhausgalerie ist, dass man den Blick nach oben richten muss, um die Kunstwerke zu entdecken. Sie sind unter der Treppe...

Olof-Palme-Zentrum

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Gesundbrunnen | am 16.11.2015 | 76 mal gelesen

Berlin: Olof-Palme-Zentrum | Olof-Palme-Zentrum, Demminer Straße 28, 13355 Berlin Nachdem das Olof-Palme-Zentrum 2012 wegen erheblicher Baumängel abgerissen wurde, bietet nun ein Neubau auf zwei Etagen räumlich vielfältige Nutzungsmöglichkeiten für Kinder, Jugendliche, Initiativen und Projekte. Im Erdgeschoss gibt es eine Lehrküche und einen Café-/Aufenthaltsraum, einen Werkstattraum, einen Ausstellungsraum sowie einen großen Veranstaltungssaal mit...

Mit Flüchtlingen kochen

Michael Uhde
Michael Uhde | Wilhelmstadt | am 29.09.2015 | 72 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum Gemischtes | Staaken. Der Gemeinwesenverein Heerstraße Nord, der Familientreff Staaken und die Gesellschaft für Interkulturelles Zusammenleben (GIZ) laden am 2. Oktober, dem Tag des Flüchtlings, von 15.30 bis 18 Uhr Flüchtlingsfamilien und Spandauer in das Kulturzentrum „Gemischtes“ an der Sandstraße 41 ein. Gemeinsam sollen kleine kulinarische Köstlichkeiten gekocht werden. Beim anschließenden Essen ist Zeit für Gespräche. Anmeldung zur...

1 Bild

Wer war Benno Ohnesorg?: Jugend- und Kulturzentrum Spirale initiiert künstlerisches Projekt

Michael Nittel
Michael Nittel | Wilmersdorf | am 16.09.2015 | 216 mal gelesen

Berlin: Jugend- und Kulturzentrum Spirale | Wilmersdorf. Am 15. Oktober 2015 hätte Benno Ohnesorg seinen 75. Geburtstag gefeiert. Ihm zu Ehren hat das Jugend- und Kulturzentrum Spirale, Westfälische Straße 16a, das Projekt „15-10-15 / Wer war Benno Ohnesorg?“ initiiert, in dem sich Jugendliche und junge Erwachsene in verschiedenen Workshops auf künstlerische Weise dem Leben Ohnesorgs nähern. Die Teilnahme am Projekt ist kostenlos.Benno Ohnesorg ist am 2. Juni 1967...

1 Bild

Ein historischer Stoff neu interpretiert

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 16.09.2015 | 109 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum | Prenzlauer Berg. Die Pankower Theatertage vom 23. bis 26. September starten im Kulturzentrum in der Danziger Straße 50 mit einer Premiere.Um 20 Uhr feiert das Stück „Paula Feuerborns Büchse der Pandora“ Uraufführung. Die Schauspielerin Florentine Schara zeigt eine One-Woman-Show der besonderen Art. Darin geht es um die in völliger Abschottung lebende Paula Feuerborn, die nach und nach Büchsen mit den Erinnerungen und...

Filzkurs für Kinder

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Rudow | am 27.07.2015 | 27 mal gelesen

Berlin: Alte Dorfschule Rudow | Rudow. Im Rahmen seines Kinderferienprogramms bietet das Kulturzentrum Alte Dorfschule Rudow auch im August einen Workshop an. Vom 26. bis einschließlich 28. August können Schulkinder in Alt-Rudow 60 von 10 bis 14 Uhr an einem dreitägigen Filzkurs teilnehmen, der von Prisca Hausig-Gröpler geleitet wird. Die Teilnahme kostet 15 Euro, der Kurs kann nur komplett gebucht werden unter anmeldung@dorfschule-rudow.de oder unter...

2 Bilder

Swing und Jazz im Kulturzentrum: Die Kladower Imchen-Combo spielt auf

Michael Uhde
Michael Uhde | Wilhelmstadt | am 20.07.2015 | 62 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum Gemischtes | Staaken. Latin, Swing und Jazz erklingen am 25. Juli ab 19 Uhr im Kulturzentrum Gemischtes an der Sandstraße 41. Zum Mitmachen sind Tanzbegeisterte eingeladen. Zu hören ist ein Konzert der Imchen-Combo aus dem Spandauer Süden. 2004 gegründet, hat sich die Combo inzwischen zu einer Big Band entwickelt, die unter der Leitung von Tanja Becker mit Enthusiasmus und Spaß Swing, Old Jazz, Rock und Latin spielt und das Publikum zum...

Swing mit Fagott und Klavier

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Rudow | am 18.06.2015 | 38 mal gelesen

Berlin: Alte Dorfschule Rudow | Rudow. Die Alte Dorfschule Rudow lädt am 28. Juni um 11 Uhr zur Sonntagsmatinee ein. Das Motto lautet „Swing trifft Ragtime“. Jazzpianist Matthias Hessel und Fagottspieler Jörn Behrsing interpretieren virtuos und auf ganz spezielle Weise Glanzlichter aus Ragtime und Swing. Matthias Hessel mit seinem unverwechselbaren Improvisationsstil bietet einen Kontrast zu dem ungewöhnlichen Klang des Fagottes. Das Konzert in...

1 Bild

Schmalzstullen-Theater lädt zur Posse auf dem Hinterhof

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 28.05.2015 | 90 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum | Prenzlauer Berg. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Sommer ist das Schmalzstullen-Theater wieder im Hof des Kulturzentrums Danziger 50 zu Gast.Mehr als 150 Jahre hat die Altberliner Posse "Mamsell Uebermuth" bereits auf dem Buckel. Geschrieben wurde sie seinerzeit von Adolf Bahn. Dass sie im Hier und Jetzt noch für jede Menge Spaß und Amüsement sorgt, wird das Schmalzstullen-Theater vom 4. Juni bis zum 11. Juli...

1 Bild

2. Adlershofer Meisterschaften im Blitz- und Schnellschach

Silvia Möller
Silvia Möller | Adlershof | am 20.05.2015 | 58 mal gelesen

Berlin: Alte Schule | Adlershof. Am 29. Mai beginnen die Adlershofer Blitz- und Schnellschach-Meisterschaften 2015, die bis in den September hinein dauert.Ausrichter ist die Abteilung Schach des SV Turbine Berlin. Zu den insgesamt zehn Turnierterminen trifft man sich im Kiezklub des Kulturzentrums "Alte Schule", Dörpfeldstraße 54. Beginn ist am Freitag um 18.30 Uhr mit Blitzschach, Meldeschluss ist 18.15 Uhr. Eine Woche später geht es dann mit...

3 Bilder

Zentrum für russische Kultur eröffnet

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 27.04.2015 | 370 mal gelesen

Steglitz. "Kultur bringt die Völker näher zusammen" - unter diesem Motto eröffnete die interkulturelle pädagogische Gesellschaft "Mitra" das Zentrum der russischen Kultur in Berlin. Es soll ein Ort werden, an dem jeder die Vielfalt der russischen Kultur erleben kann.Russische Sprache, Literatur, Kunst, Musik und Malerei - alle kulturellen Ausdrucksformen finden im Selerweg 17 künftig ihren Platz. In der Villa Steglitz, die...

Literatur in Esperanto

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 11.02.2015 | 17 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum | Prenzlauer Berg. Alle Freunde des Esperanto sind am 23. Februar zu einer neuen Veranstaltungsreihe eingeladen. Im Kulturzentrum an der Danziger Straße 50 findet von 19.30 bis 21.30 Uhr ein Esperanto-Literaturcafé statt. Die Teilnehmer können Perlen der Esperanto-Literatur lauschen. Wer möchte, kann auch selbst etwas vorlesen. Der Eintritt ist frei. Bernd Wähner / BW

Bilder aus Bangladesch

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 22.01.2015 | 68 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum | Prenzlauer Berg. "Alltag auf den Chars - Leben auf den Flussinseln" ist der Titel einer neuen Ausstellung, die bis zum 20. Februar in der "Galerie unter der Treppe" zu sehen ist. Im Treppenhaus des Kulturzentrums in der Danziger Straße 50 zeigt der Fotograf Kai Fritze Bilder aus Bangladesch. Das Leben im Norden dieses Landes ist abhängig von den großen Flüssen. Jedes Jahr bringt die Regenzeit Überschwemmungen mit sich. Die...

Comedian Michael Genähr moderiert ein buntes Programm im Kulturzentrum

Michael Uhde
Michael Uhde | Staaken | am 12.11.2014 | 91 mal gelesen

Staaken. Eine variantenreiche Mischung der Unterhaltung mit 25 Künstlern und Nachwuchstalenten aus Musik und Varieté bietet das Kulturzentrum "Gemischtes" an der Sandstraße 41 am 22. November um 19 Uhr in Zusammenarbeit mit der Musikschule Spandau.Zu hören sind etwa Rebecca Steinberg und der Chor "Spandau Voices". Die Moderation des Abends übernimmt der Kladower Comedian Michael Genähr. Die Besucher erwarten zudem die...

1 Bild

Comedian Murat Topal gastiert im Kulturzentrum "Gemischtes"

Michael Uhde
Michael Uhde | Staaken | am 05.11.2014 | 37 mal gelesen

Staaken. Zahlreich sind Angebote des Kulturzentrums "Gemischtes" an der Sandstraße 41 für Besucher jeden Alters in den kommenden Tagen. Sie reichen vom Filmabend am 12. über die Familiendisco am 14. bis zum Auftritt des Comedian Murat Topal am 15. November.In Kooperation mit dem Kino im Kulturhaus Spandau zeigt das Kulturzentrum am 12. November um 18 Uhr den Film "Alles inklusive" von Doris Dörrie. In der Komödie sind...

Musiker präsentieren Workshopergebnis

Michael Uhde
Michael Uhde | Staaken | am 30.10.2014 | 11 mal gelesen

Staaken. Das Ergebnis eines "Bandplayers Workout" präsentiert das Kulturzentrum "Gemischtes" an der Sandstraße 41 am 7. November um 19.30 Uhr. Am 8. November gibt es an gleicher Stelle von 10 bis 15 Uhr einen "Zwillingsflohmarkt".Die Musikschule Spandau hatte vom 22. bis 25.Oktober in Kooperation mit dem "Freundeskreis Kulturzentrum Gemischtes" unter dem Titel "Bandplayers Workout" zu einem Workshop für Sänger und...

1 Bild

Das Kulturzentrum lädt ein

Michael Uhde
Michael Uhde | Staaken | am 09.10.2014 | 16 mal gelesen

Staaken. Zu zwei Veranstaltungen lädt das Kulturzentrum "Gemischtes" an der Sandstraße 41 am 15. und 18. Oktober ein.Über die "Die Erben der Etrusker" berichtet Autorin Charlotte Ueckert am 15. Oktober 2014 um 19 Uhr in ihren literarischen Reisebildern aus Latium und der Toskana. Die Kunst- und Alltagsgegenstände der Etrusker füllen die bedeutenden Museen der Welt. Sie gelten als eines der geheimnisvollsten Völker der...

1 Bild

Kabarett im Kulturzentrum "Gemischtes"

Michael Uhde
Michael Uhde | Staaken | am 07.10.2014 | 14 mal gelesen

Staaken. Unter dem Motto "Auf Wolke 7" nimmt Gerald Wolf die Besucher am 12. Oktober um 18 Uhr im Kulturzentrum "Gemischtes" an der Sandstraße 41 mit auf einen kabarettistischen Fahndungstrip durch die moderne Arbeitswelt.Der Kabarettist nimmt in seinem Programm die Arbeitswelt satirisch aufs Korn. Wolf erzählt etwa vom rasenden Postboten Charly, vom polternden BSR-Mitarbeiter "Noppe" und der Ex-Schleckerfrau Karin aus...

1 Bild

"Mimicus" gastieren im Kulturzentrum

Michael Uhde
Michael Uhde | Staaken | am 23.09.2014 | 10 mal gelesen

Staaken. Mit ihrem Programm "Holodrio im Herbst" gastieren "Mimicus - Die Kinderliedermacher" am 2. Oktober um 10 Uhr im Kulturzentrum "Gemischtes" an der Sandstraße 41.Beim "Mimicus-Oktoberfest" für Kinder im Alter von drei bis acht Jahren schlüpfen die Akteure in die Rollen von Zenzi und Sepp. Voller alpiner Lebensfreude wird gejodelt und gedudelt, gezwirbelt und getanzt. Zudem gibt es Neuigkeiten von den Kühen auf der Alm...

Jamaikanische Volkslieder erklingen in Staaken

Michael Uhde
Michael Uhde | Staaken | am 16.09.2014 | 19 mal gelesen

Staaken. Das Kulturzentrum "Gemischtes" an der Sandstraße 41 macht am 20. September seinem Namen alle Ehre. Gibt es doch an diesem Tag ein sehr "gemischtes" Angebot. Zunächst können dort Familien von 10 bis 15 Uhr gemeinsam kochen. Am Abend beginnt dann um 19.30 Uhr im Kulturzentrum das Konzert "Stimmen im Salon".Beim Familien-Kochkursus werden unter Anleitung eines Kochs verschiedene Speisen zubereitet. Nebenher erfahren sie...

1 Bild

Das Kulturzentrum "Gemischtes" lädt ein

Michael Uhde
Michael Uhde | Staaken | am 09.09.2014 | 21 mal gelesen

Staaken. Zur letzten Bürgersteiglesung dieser Sommersaison am 11. September hat das Kulturzentrum "Gemischtes" an der Sandstraße 41 den Autor Tilo Sandner eingeladen.Er wird in Zusammenarbeit mit dem Verein "Kulturring Berlin" um 19 Uhr vor dem Kulturzentrum aus seinem Roman "Dracheneid - Der Weg der Drachenseele" lesen. Der Eintritt ist frei. Am 12. September erwarten der Familientreff Staaken und das Familienzentrum an...

1 Bild

Feiern mit Musik und Essen aus Afrika

Michael Uhde
Michael Uhde | Staaken | am 09.09.2014 | 19 mal gelesen

Staaken. Im Kulturzentrum "Gemischtes" an der Sandstraße 41 beginnt am 13. September um 17 Uhr die Veranstaltung "Tanz der Kulturen".Der für Besucher kostenlose "Tanz der Kulturen" startet mit Vorführungen mehrerer Gruppen aus Spandauer Tanz- und Musikprojekten. So gibt es Tanz und Hip Hop mit der Ballettgruppe der Musikschule Spandau sowie einen Auftritt der Tanzgruppe "Staakengirls". Um 18 Uhr beginnt dann das Konzert...