Kungerkiez

Fotoband "25 Jahre Mauerfall in Alt-Treptow"

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 10.09.2016 | 40 mal gelesen

Alt-Treptow. Viele Jahre trennte die Mauer Treptow von den Nachbarbezirken Neukölln und Kreuzberg. Der Grenzbereich war eine Art Niemandsland.Für viele Bewohner, Junge, Zugezogene, aber auch für viele „Alteinwohner“ ist die Zeit vor 1989 nur noch schwer vorstellbar. In einer Fotoausstellung hatte die Kungerkiez-Initiative 2014 mit der Gegenüberstellung von historischen und zeitgenössischen Bildern sowohl das Heute als auch...

1 Bild

Kunger-Kiez als Heimat für die Kunst: Udo Keck präsentiert seine Werke

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 17.09.2015 | 158 mal gelesen

Berlin: Projektraum KK 66 | Alt-Treptow. Rund um die Karl-Kunger-Straße sind zahlreiche Künstler zu Hause. Ein örtlicher Bürgerverein betreibt dort die Kiez-Galerie. Mit Udo Keck hat sich nun ein weiterer bildender Künstler etabliert.Projektraum KK66 – das steht für die Adresse Karl-Kunger-Straße 66 – nennt Keck seine kleine Galerie in einem ehemaligen Ladengeschäft. Seit dem Bau des Park Centers Treptow mussten viele kleine Geschäfte im Kiez aufgeben....

Daten für Milieuschutz im Kungerkiez benötigt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 26.03.2015 | 57 mal gelesen

Alt-Treptow. Im Auftrag des Bezirksamts werden im Kungerkiez vom Büro TOPOS Stadtforschung Fragebögen mit Erläuterungen zur Milieuschutzsatzung und ein Rückumschlag zum kostenlosen Rückversand an die Haushalte verteilt.Derzeit prüft das Bezirksamt, ob im Karl-Kunger-Kiez die Voraussetzungen für die Ausweisung einer Milieuschutzsatzung erfüllt sind. Dazu hat das Stadtentwicklungsamt das Büro TOPOS Stadtforschung beauftragt,...

1 Bild

Anwohner Manfred Smagaz pflanzt in der Rapunzelstraße

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 11.09.2014 | 20 mal gelesen

Altglienicke. Die Rapunzelstraße mit ihren vor 20 Jahren angelegten Siedlungshäusern eines kommunalen Vermieters ist eine ruhige Wohngegend. Und vor dem Haus Nummer 38 auch eine bunte. Dafür sorgt Anwohner Manfred Smagaz.Der 71-Jährige hat in unserer Zeitung vom Baumscheibenfest im Kunger-Kiez gelesen. Daraufhin lud er den Reporter in die Rapunzelstraße ein. Die Anwohnerstraße verfügt über keinen Bürgersteig, dafür über...

1 Bild

Bewohner des Kunger-Kiezes feiern das Baumscheibenfest

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 21.08.2014 | 72 mal gelesen

Alt-Treptow. Der nahe Treptower Park ist eine der größten Gartenanlagen Berlins. Trotzdem lieben die Leute im Kunger-Kiez auch ihr Grün vor der Haustür und gestalten seit Jahren sogar die Baumscheiben zu kleinen Oasen. Das wird jetzt zünftig gefeiert.Das Baumscheibenfest rund um die Karl-Kunger-Straße gibt es am 6. September zum zweiten Mal. "Wir haben uns das Recht, die Baumscheiben vor der Haustür bepflanzen zu dürfen, 2010...

1 Bild

Bezirksverordnete fordern Milieuschutz für Kunger-Kiez

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 09.05.2014 | 252 mal gelesen

Alt-Treptow. Rund 10.000 Menschen leben rund um die Karl-Kunger-Straße. Mit dem Fall der Mauer trat der sogenannte Kunger-Kiez aus dem Schatten der Grenzsperren. Nun mitten in der Stadt, weckt die neue Situation Begehrlichkeiten.Vor rund einem halben Jahr hatte die Kunger-Kiez-Initiative rund 1500 Unterschriften gesammelt und gefordert, dass sich die Bezirksverordnetenversammlung mit dem Thema befasst. Das erfolgte jetzt im...