Kunst

Zwei Künstler, eine Ausstellung: Die rk-Galerie zeigt „Schwebezustand“

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 5 Stunden, 27 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: rk-Galerie | Lichtenberg. Der eine ist in Berlin geboren, der andere in Bielefeld – beide haben heute ein Atelier in Lichtenberg. Werke von Mathias Roloff und Robert Stieghorst zeigt die Sommerausstellung der rk-Galerie im Lichtenberger Ratskeller.„Schwebezustand“ lautet der Titel der aktuellen Schau, die noch bis Anfang September Malerei, Zeichnungen und Collagen der beiden jungen Künstler präsentiert. Mathias Roloff wohnt in...

1 Bild

MontmARTre im Park mit 555° art

Janina Witthuhn
Janina Witthuhn | Charlottenburg | vor 5 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Schlossinsel Köpenick | Das neue Live-Projekt! Das Dorf Montmartre war im 19. Jahrhundert eine künstlerische und literarische Hochburg und beliebtes Ausflugsziel. Im August 2017 folgen die Künstler von 555° art den Spuren dieser Zeit. Schauplatz wird sein, eine romantische Wiese in Köpenick im Arrondissement 12555. Eichhörnchen, Spechte, Rotkehlchen sind als Besucher herzlich willkommen, doch besonders freuen wir uns natürlich auf Spaziergänger...

7 Bilder

Blickfang am Tierpark: Heinrich-Dathe-Platz hat ein neues Schmuckstück

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 22.07.2017 | 91 mal gelesen

Friedrichsfelde. Das Bild ist nicht so leicht zu beschreiben, und genau das hat der Künstler bezweckt. Jeder soll sich selbst seinen Reim machen - auf das Riesengemälde, das neuerdings am Giebel der Erich-Kurz-Straße 9-11 prangt.Es muss ein ähnlich grauer Tag gewesen sein, an dem ihm ein Motiv in den Kopf schoss, das die Tristesse vertreiben sollte. Bloß, dass damals Winter war und nicht Hochsommer. „Aber das ist in Hamburg...

1 Bild

OLYMPUS PERSPECTIVE PLAYGROUND im Kraftwerk Berlin

Olympus Deutschland GmbH
Olympus Deutschland GmbH | Mitte | am 21.07.2017

Berlin: Kraftwerk | Der eine oder andere mag sich noch an die langen Schlangen vor den Berliner Opernwerkstätten erinnern, als Olympus 2013 seinen ersten PHOTOGRAPHY PLAYGROUND veranstaltete. Seitdem ist der Spielplatz für Foto- und Kunstfans durch Europa getourt und hat über 350.000 Menschen begeistert. Sie alle entdeckten, ausgerüstet mit einer OM-D oder Olympus PEN Kamera, fotografisch neue Welten. Nun kommt dieser einzigartige Event wieder...

Gemalte Gesellschaft

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 21.07.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Haus am Lützowplatz | Tiergarten. Das seit Anfang 2015 bestehende Malerinnennetzwerk (MNW) Berlin-Leipzig präsentiert bis zum 20. August die Gruppenausstellung „Farbauftrag“. Die von Jaqueline Krickl kuratierte Schau in der Studiogalerie des Hauses am Lützowplatz (HaL), Lützowplatz 9, widmet sich der Gattung Malerei und zeigt, wie unterschiedlich die ausgewählten Künstlerinnen an Gesellschafts- und Gegenwartsthemen herangehen, um Farbe und...

1 Bild

THE 5th DIMENSION ZEIGT DAS BILD VON 48ST NEUKÖLLN IN WEISSENSEE

Berlin: L'ATELIER | « THE 5TH DIMENSION» ist ein auf 10 Jahre angelegtes Projekt das Malerei und Musik verknüpft und in öffentlichen Performances während “48 Stunden Neukölln” aufgeführt werden. Dieses Jahr, im "Valentin Stüblr", war die 4. Edition. Das 2 x 2.50 M. Bild ist das Ergebnis dieser Improvisation mit G. Gschlößl auf Posaune, M. Schmolling auf Klavier und P. Herzig auf Pinsel" THE 5th DIMENSION» hat die Freude, Sie zu laden, das...

Sommerspiele im Kunsthaus

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 17.07.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Kunsthaus Flora | Marzahn-Hellersdorf. Die Jugendkunstschule bietet in der ersten Ferienwoche von Montag bis Freitag, 24. bis 28. Juli, zwei Workshops an. Unter dem Motto „Sommerwind“ können Kinder und Jugendliche von 9.30 bis 12.30 Uhr am Hauptstandort der Jugendkunstschule, Kummerower Ring 44, beim Drucken experimentieren, Kleidungsstücke gestalten oder sich mit Spraydosen in Street Art ausprobieren. Anmeldung unter  561 30 61. In der...

Kunst im Amtshaus Buchholz

Claudia OLL
Claudia OLL | Französisch Buchholz | am 16.07.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Amtshaus Buchholz | Die Pankower Künstlerin Claudia Oll zeigt vom 01.08. bis 02.10.2017 ihre Arbeiten "Farbspiele" und "Linien" aus Malerei und Grafik. Grundlage dieser Arbeiten sind Linien aus Farbe oder Materialstruktur, die in unterschiedlichen Stilrichtungen kreativ ausgearbeitet werden. Erleben Sie schöne Farben und lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf. Amtshaus Buchholz Berliner Str. 24, 13127 Berlin Öffnungszeiten: Di 11-15:00...

1 Bild

Jenseits etablierter Galerien: Künstlermesse "Artessenz"

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 16.07.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Sony Center | Tiergarten. Der August naht und damit eine neue Ausgabe der bekannten Berliner Open-Air-Künstlermesse „Artessenz“ unter der Kuppel des Sony Centers am Potsdamer Platz. Vom 4. bis 6. August bieten 45 Künstler rund 3000 Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Grafik, Bildhauerei und Fotografie zum Kauf an. Die Künstler sind persönlich vor Ort. Einen Eindruck kann man sich schon vorab unter www.art-essenz-berlin.de verschaffen. Die...

Haus am Waldsee zieht um

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 15.07.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Bikini Berlin | Charlottenburg. Die Zehlendorfer Ausstellungsvilla „Haus am Waldsee“ wird vom 20. Juli bis 15. Juni 2018 saniert und wird in dieser Zeit als Museumsshop ins Bikini Berlin, Budapester Straße 46, umziehen. Auf der Dachterrasse wird zu Schaufensterausstellungen, Künstlertalks und Buchvorstellungen eingeladen, außerdem werden Kataloge, Bücher sowie kleine Kunstgegenstände verkauft. Den Anfang macht die Musikerin und Künstlerin...

2 Bilder

Schüler, Martin Luther und die Reformation: Ein kritischer Blick auf den Reformator

Georg Wolf
Georg Wolf | Märkisches Viertel | am 15.07.2017 | 41 mal gelesen

Berlin: Jugendkunstschule Atrium | Märkisches Viertel. Unter dem Motto „X-Form: 95 Thesen heute“ zeigen junge Menschen in der ATRIUM Jugendkunstschule, Senftenberger Ring 97, bis 30. Juli ihre ganz eigene Sichtweise auf Martin Luther und die Reformation.Die Reformation hat die moderne Kultur vielerorts geprägt. Von Wittenberg reicht ihr langer Arm bis in die Berliner Großstadtsiedlung. Dies nutzt das Märkische Viertel und erfindet sich neu. Als kreativer...

Ausstellung in der Galerie M stellt Gewissheiten infrage

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 15.07.2017 | 34 mal gelesen

Berlin: Galerie M | Marzahn. Die Galerie M zeigt bis 1. September einen schrägen Querschnitt der Geschichte der Kunst von der Steinzeit bis zur Gegenwart. Sie stellt damit auch vermeintliche Gewissheiten über die Kunst infrage. Der Titel der Ausstellung „‚Entartete‘ Kunst“ führt allerdings zunächst in die Irre. Das, was unter der Naziherrschaft „Entartete Kunst“ genannt wurde, spielt nur am Rande eine Rolle oder im Kontext anderer Werke....

Kunst im Schaufenster

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 11.07.2017 | 17 mal gelesen

Westend. Die Reichsstraße soll im November zur Kunstmeile werden. Dazu werden Künstler aus Charlottenburg-Wilmersdorf gesucht, die einen kleinen Ausschnitt ihres Schaffens vom 3. November bis zum 1. Dezember in den Schaufenstern und Innenräumen der Geschäfte präsentieren wollen. Die Palette kann dabei von Malerei über Grafik und Fotografie bis hin zu Skulpturen reichen. Interessierte Künstler können sich bis zum 30. Juli bei...

Künstler laden in ihre Ateliers

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 11.07.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Kunstzentrum Tegel-Süd | Tegel. Die Künstler im Kunstzentrum Tegel-Süd laden am 15. und 16. Juli zu „Kunst im Sommer“ in die Neheimer Straße 54-60. Am Sonnabend von 14 bis 20 Uhr sowie am Sonntag von 11 bis 17 Uhr sind die Ateliers und Werkstätten geöffnet. Der Eintritt ist frei. CS

Austausch am Abend

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 07.07.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Abgeordnetenbüro MdA Harald Wolf (Die Linke) | Friedrichsfelde. Zu einem politischen Gesprächsabend mit Getränken und Snacks laden die Berliner Abgeordneten Hendrikje Klein und Harald Wolf (beide Die Linke) für Freitag, 14. Juli, ab 17 Uhr in die Geschäftsstelle der Linken, Alfred-Kowalke-Straße 14, ein. Willkommen sind Anregungen, Fragen, Kritik. Außerdem ist der zweite Teil der Ausstellungsreihe Kulturblicke mit dem Titel „Berliner Bilder“ zu sehen. Tatjana Miller ist...

986 Schritte: Lehrter Straße

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 07.07.2017 | 40 mal gelesen

Berlin: Lehrter Straße | Moabit. „986 Schritte. Lehrter Straße“ heißt ein neues Festival in Moabit-Ost. Es feiert am 15. Juli seine Premiere. Das Festival widmet sich der Kunst und der Zukunft. „In Absetzung von Effizienzdenken und Renditen“, wie die Festivalleiter Ivan Bazak, Ilka Rümke und Thomas Schütt betonen, sei eine interdisziplinäre Veranstaltung für Moabits „billige Prachtstraße“ geschaffen worden. In Erinnerung an die „Kiezmutter“ Klara...

Kunst in den Sommerferien

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 06.07.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg | Schöneberg. Hier kommt gewiss keine Langeweile auf: Die Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg (JuKS), Martin-Luther-Straße 46, hat sich für die Sommerferien ein weit gespanntes, inspirierendes Programm überlegt. Zur Auswahl stehen vom 20. Juli bis 4. August und vom 28. August bis 1. September Modedesign und szenisches Spiel mit Papierpuppen, eine Schmuckwerkstatt, Porträtmalerei, Zeichnen und Holzbildhauerei, Filzen, der Bau...

3 Bilder

Von Himmel bis Erde: Klaus Mollenhauer stellt im Gotischen Haus aus

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 06.07.2017 | 36 mal gelesen

Berlin: Gotisches Haus | Spandau. „Von Himmel bis Erde“ heißt die neue Ausstellung im Gotischen Haus, Breite Straße 32, mit 25 Werken von Klaus Mollenhauer. Für Klaus Mollenhauer war Malen schon immer größtes Glück. Das hat der 1956 in Düsseldorf geborene Künstler auch konsequent verfolgt. Er studierte an der Hochschule der Künste Berlin, unter anderem bei Karl Oppermann. Seine Gemälde sind expressiv bis zur Abstraktion und gehen doch immer von dem...

Malerei und Skulpturen

Berit Müller
Berit Müller | Alt-Hohenschönhausen | am 04.07.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Galerie 100 | Alt-Hohenschönhausen. Malerei von Irene Sohler und Skulpturen von Katharina Vogt zeigt im Juli und August die Galerie 100, Konrad-Wolf-Straße 99. Irene Sohler ist Jahrgang 1951, sie wurde in Brandenburg an der Havel geboren, studierte Kunsterziehung und Germanistik sowie Malerei und Grafik. Von 1979 bis 1989 war sie am Kulturhaus Potsdam, in der Kunstsammlung Neubrandenburg und im Gedenkatelier Otto Niemeyer-Holstein in...

Zweiter Teil der Glas-Reihe

Berit Müller
Berit Müller | Alt-Hohenschönhausen | am 04.07.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Mies van der Rohe Haus | Alt-Hohenschönhausen. „Der tote Palast zitterte – zitterte!“ lautet der Titel der zweiten Ausstellung im Rahmen der Reihe „Glas“, die aktuell im Mies van der Rohe Haus, Oberseestraße 60, zu sehen ist. Künstlerin Isa Melsheimer schichtet Glasscherben zu Landschaften und will mit dem Titel der Schau an die Anfänge von Glaskunst in der Moderne erinnern. Das Zitat fand sie im Gedicht „Der Architektentraum“ von Paul Scheerbart. Zu...

Kunst und Design am Müggelsee

Silvia Möller
Silvia Möller | Müggelheim | am 04.07.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Wendenturm-Sommergarten | Müggelheim. Am 16. Juli von 11 bis 18 Uhr präsentieren sich im Grünen zu Livemusik und BBQ junge Labels aus den Bereichen Design, Kunst, Fashion, Beauty und Accessoires. Der Markt "Kunst & Design am See" findet im Wendenturm-Sommergarten, Müggelheimer Damm 145, statt. sim

1 Bild

TRANSEUROPA

Nicole Loeser
Nicole Loeser | Prenzlauer Berg | am 30.06.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: WHITECONCEPTS | Transeuropa | Ce Jian & Yuzheng Cheng Curated by Hannah Beck-Mannagetta & Lena Fließbach Opening: Wednesday, 19 July 2017, 7 pm Exhibition: 18- 28 July 2017 Address: WHITECONCEPTS . Auguststrasse 35 . 10119 Berlin Opening times: Mon - Fri 11:00 – 17:00 and by appointment Europe on trial. The refugee crisis, terrorist attacks, nationalist parties gaining traction in elections, Brexit. And all of a sudden, the...

1 Bild

Fotoausstellung Armut und Wohnungsnot

Sabine Scheffer
Sabine Scheffer | Prenzlauer Berg | am 27.06.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Kiezladen Zusammenhalt | ERÖFFNUNG 01.07.2017 - 19 UHR Ausstellungseröffnung Fotoausstellung - ARMUT IST KEIN LIFESTYLE - von DIPL. Journalistin Sabine Scheffer Musik, Liedermacher Bert Journalist Peter Nowak - Herausgeber der Bücher "Zwangsräumung verhindern - Ob Nuriye, ob Kalle, wir bleiben alle" und "Zahltag - Zwang und Widerstand unter Hartz IV" schildert wie Wohnungslosigkeit von Jobcentern und Sozialbehörden „angezettelt“ wird und...

1 Bild

Quadrolog - Symbole, Spuren, Zeichen, Codes

Karolin Hägele
Karolin Hägele | Rummelsburg | am 27.06.2017 | 38 mal gelesen

Berlin: Galerie am Nöldnerplatz | Ausstellung in der Galerie am Nöldnerplatz, Lückstr. 72/73, 10317 Berlin 26.06. – 30.07.2017 Vier Künstlerinnen, vier Ansätze, eine Ausstellung. Das Thema Symbole – Spuren – Zeichen – Codes wird sehr unterschiedlich aufgefasst: Christiane B. Bethkes Bodeninstallation bezieht sich auf Blindenschrift, Chris Firchow zeigt aus der Chinesischen Tradition kommend Zustandsbilder aus dem I Ging, Karolin Hägele...

Caro Berliner Art

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Mitte | am 27.06.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Caro Berliner Art | Caro Berliner Art, Oranienburger Straße 32, 10117 Berlin, www.caroberlinerart.comIn den Heckmann-Höfen gibt es einen neuen Gallery Shop. Caroline Warluks stellt Fotografien, Malereien, Drucke, Schmuck und handgemachte Objekte aus und verkauft ihre eigenen Kunstobjekte und Kunstfotografien auf Holz. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.