Kunsthaus Dahlem

Eine fast vergessene Vereinigung

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 01.09.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Kunsthaus Dahlem | Dahlem. „Prolog“ heißt die neue Ausstellung im Kunsthaus Dahlem, Käuzchensteig 8, die am 8. September 19 Uhr eröffnet wird.Sie widmet sich der im Herbst 1946 in Dahlem gegründeten gleichnamigen Vereinigung deutscher und amerikanischer Künstler, Kunsthistoriker und Kunstfreunde. Heutzutage ist „Prolog“ nahezu vergessen; damals war die Gruppe die einflussreichste private Kunstvereinigung Berlins. Mit zahlreichen bisher...

3 Bilder

Museen laden wieder zu nächtlichen Besuchen ein

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 18.08.2016 | 41 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Am 27. August öffnen Berliner Museen wieder zu ungewöhnlicher Stunde ihre Türen. Über 80 Museen in der ganzen Stadt beteiligen sich an der Langen Nacht der Museen. Auch im Bezirk sind vier Einrichtungen dabei. • Am äußersten Zipfel von Steglitz sind das Planetarium am Insulaner und die Wilhelm-Forster-Sternwarte, Munsterdamm 90, mit dabei. Auf der Sternwarte des Planetariums kommt man dem Himmel über...

Totalitäre Bildsprache

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 09.02.2016 | 34 mal gelesen

Berlin: Kunsthaus Dahlem | Dahlem. „Die Pracht der Macht“ heißt die aktuelle Wechselausstellung auf der Galerie im Kunsthaus Dahlem, Käuzchensteig 8. Bis zum 2. Mai zeigt der Fotograf Ulrich Wüst Aufnahmen, in denen er sich mit der Ästhetik und Wirkungskraft totalitärer Bild- und Architektursprache auseinandersetzt. Die Öffnungszeiten: mittwochs bis montags von 11 bis 17 Uhr. Eintrittskarten kosten sechs, ermäßigt vier Euro. Sie gelten auch für die...

Führungen im Kunsthaus

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 01.02.2016 | 28 mal gelesen

Berlin: Kunsthaus Dahlem | Dahlem. Dorothea Schöne, Leiterin des Kunsthauses Dahlem, Käuzchensteig 8, lädt am 10. und 17. Februar, jeweils um 13 Uhr, zu Führungen ein. Besucher erhalten Einblick in „Porträt Berlin“ und die wechselnden Ausstellungen auf der Galerie. Außerdem gibt es Infos zur Bau- und Nutzungsgeschichte des Atelierhauses. Die 45-minütigen Führungen sind kostenlos, der Eintritt ins Museum kostet sechs, ermäßigt vier Euro. Mehr Infos...

Workshop für Familien

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 13.12.2015 | 32 mal gelesen

Berlin: Kunsthaus Dahlem | Dahlem. Das Kunsthaus Dahlem, Käuzchensteig 8, veranstaltet am Sonnabend, 19. Dezember, von 11 bis 14 Uhr einen Workshop für Erwachsene und Kinder. Am Anfang findet ein Rundgang durch die Ausstellung “Portrait Berlin. Künstlerische Positionen der Berliner Nachkriegsmoderne 1945-1955″ statt. Anschließend soll eine praktische Aufgabe ungesetzt werden. Betreut wird der Workshop von einem Team aus Kunst- und Kulturschaffenden von...

Lesung: „Wer ist Berlin?“

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 30.08.2015 | 28 mal gelesen

Berlin: Kunsthaus Dahlem | Dahlem. Uwe Lehmann-Brauns (CDU), Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin, stellt am Sonnabend, 5. September, sein Buch „Wer ist Berlin?“ im Kunsthaus Dahlem, Käuzchensteig 8, vor. Laut Lehmann-Brauns, Jahrgang 1938, ist es quasi unmöglich, die Stadt mit ihrer wechselvollen Geschichte allein zu beschreiben. Deshalb hat er sich 30 Mitautoren gesucht, die ihre Sicht auf Berlin von 1945 bis heute beschreiben. Dazu gehören...

4 Bilder

Nächtliche Abenteuer für die ganze Familie

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 13.08.2015 | 205 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Zur Langen Nacht der Museen öffnen über hundert Berliner Museen und Ausstellungsorte ihre Türen. Besucher haben nachts von 18 bis 2 Uhr Gelegenheit, Ausstellungen, Sammlungen und Installationen in Augenschein zu nehmen. Dazu gibt es Lesungen, Konzerte und Theaterstücke.Es ist die 35. Lange Nacht der Museen, die am 29. August in Berlin veranstaltet wird. Verschiedene Routen bringen die Besucher zu den...

7 Bilder

Skulpturenschau der Nachkriegsmoderne

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 18.07.2015 | 173 mal gelesen

Berlin: Kunsthaus Dahlem | Dahlem. Neun Meter hohe Räume und Glasfronten bis zum Boden sind der Rahmen für die Ausstellung „Portrait Berlin. Künstlerische Positionen der Berliner Nachkriegsmoderne 1945-1955“. Sie ist die erste im ehemaligen Staatsatelier von Arno Breker, einem Lieblingsbildkünstler von Adolf Hitler. Mitte Juni eröffnete das Haus nach fast einem Jahr Umbau. Geschäftsführerin Dorothea Schöne ist auch die Kuratorin der auf zwei Jahre...

"Herzzeit" im Kunsthaus

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 04.05.2015 | 15 mal gelesen

Berlin: Kunsthaus Dahlem | Dahlem. Im Kunsthaus Dahlem, Käuzchensteig 8, beginnt am Donnerstag, 7. Mai, die Lesung "Herzzeit". Im Mittelpunkt steht der Briefwechsel zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan. Beide gehörten zu den bedeutendsten deutschen Schriftstellern nach 1945. Ihre Liebesbeziehung begann im Wien der Nachkriegszeit. Die beiden Schauspieler Maria Hartmann und Jens Wawrczeck tragen die Briefe vor. Beginn der Veranstaltung ist um 19...

Kunstverein lädt zur Lesung ein

Karla Rabe
Karla Rabe | Dahlem | am 27.04.2015 | 50 mal gelesen

Berlin: Kunsthaus Dahlem | Dahlem. Der Kulturverein Kunstraum Steglitz lädt am Donnerstag, 7. Mai, 19 Uhr, zu einer Lesung in das Kunsthaus Dahlem, Käuzchensteig 8, ein. Die Schauspieler Maria Hartmann und Jens Wawrczeck lesen aus dem Briefwechsel "Herzzeit" zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan. Die beiden gehören zu den bedeutendsten deutschsprachigen Dichtern nach 1945. Ihre Liebesbeziehung beginnt im Wien der Nachkriegszeit. Die Briefe sind das...

Musik, Lesungen, Theater und Hörspiel

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 08.09.2014 | 26 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Zu "Jenseits von Mitte - ein Kulturtag im Süden" laden zwölf kulturelle Einrichtungen im Bezirk am Sonntag, 21. September, ein.Das Alliierten-Museum zeigt seine Ausstellungen und führt durch die ehemalige Wohnsiedlung am Hüttenweg. Das Kunsthaus Dahlem bietet einen Workshop für Kinder zum Thema "Phänomen Denkmal". In der Petrus-Kirche ist orientalischer Kehlgesang und Cajun-Musik aus Louisiana zu hören....