Kunstinstallation

Baurohre in der Klosterruine: Neue Installation zu besichtigen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 24.06.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: Klosterruine | Mitte. Das dänisch-deutsche Künstlerduo Anna Borgman und Candy Lenk hat in der Ruine der Franziskaner Klosterkirche in der Klosterstraße 73a eine riesige Stahlskulptur errichtet. Die zehn Meter hohe Installation mit dem Titel Radiator besteht aus Rohren, wie sie auf Baustellen verwendet werden. Entlang der fehlenden Südfassade der Kirche wird ein gigantischer Heizkörper gestellt, dessen verschlungene Röhren ihr leeres Inneres...

Kirche in der Kirche: Installation in St. Elisabeth-Kirche

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 12.04.2017 | 34 mal gelesen

Berlin: St. Elisabeth-Kirche | Mitte. Der japanische Architekt und Künstler Riku Ikegaya zeigt vom 19. April bis zum 1. Mai in der St. Elisabeth-Kirche seine Installation „Nested Churches (Kirche in der Kirche)“. Die Eventagentur artloft.berlin zeigt Ikegayas Projekt, mit dem sich der Künstler „mit dem Genius Loci des Kulturortes St. Elisabeth auseinandersetzt“, heißt es in der Einladung. Ikegayas Installation besteht aus einer maßstabsgetreuen...

1 Bild

Bildhauerin Marion Andrieu macht Schach zum interaktiven Kunstobjekt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 04.04.2016 | 150 mal gelesen

Berlin: BERLIN-WEEKLY.COM | Mitte. Im Projektraum BERLIN-WEEKLY.COM in der Linienstraße 160 steht noch bis zum 11. April eine riesige Schach-Skulptur. Die Spieler schicken sich täglich einen Zug per E-Mail. Marion Andrieu schiebt die Würfel, so dass sich das Kunstwerk jeden Tag verändert.Jan ist der „Warm Kontrast“, Pinsel der „Kalt Kontrast“. So nennt die Künstlerin Marion Andrieu die Figuren ihrer Schach-Skulptur Color Chess XL. Statt weißer und...

Kunst aus Papier und Porzellan

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 22.02.2016 | 48 mal gelesen

Berlin: Friedhof St. Marien/ St. Nikolai | Prenzlauer Berg. Zur Besichtigung einer Kunstinstallation lädt der Verein AG Friedhofsmuseum am kommenden Wochenende ein. Natalie Osowski ist Meisterschülern im Fachgebiet Textil- und Flächendesign an der Kunsthochschule Weißensee. Sie entwarf die Lichtobjektinstallation „PP“. Diese präsentiert sie der Öffentlichkeit im Haus Eichner auf dem alten Friedhof St. Marien/St. Nikolai in der Prenzlauer Allee 1, Ecke Mollstraße. „PP“...

Installation aus Papiervögeln

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 01.11.2015 | 58 mal gelesen

Berlin: Kirche Zum Guten Hirten | Friedenau. „Wohin, wohin“ hat Hadmut Bittiger ihre Installation aus 100 in japanischer Origami-Technik gefalteten Papiervögeln genannt. Die Objektkünstlerin hat monatelang mit Flüchtlingen gearbeitet. Die Geflüchteten durften einen Wunsch auf ein quadratisches Stück Papier schreiben oder zeichnen, das Bittiger anschließend zu einem Kranich faltete, dem fernöstlichen Symbol für Glück und ein langes Leben. Die Installation ist...