Kunstszene

Mehr Platz für die Kunst: An der Prenzlauer Promenade entsteht eine Ateliermeile

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Pankow | am 10.08.2017 | 63 mal gelesen

Berlin: Ateliermeile | Prenzlauer Berg. In den kommenden zwei Jahren soll auf der Prenzlauer Promenade eine Ateliermeile entwickelt werden. Dazu sind im Gebäude der ehemaligen Akademie der Wissenschaften der DDR in der Prenzlauer Promenade 149-152 etwa 450 Arbeitsräume für Kunst und Kultur geplant. Die Senatsverwaltung für Kultur will damit den Bestand an öffentlich geförderten Arbeitsräumen für Künstler bis 2021 vervierfachen. Mit dem Objekt...

Neue Orte der Kunst entdecken

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 16.06.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Kunstsaele Berlin | Schöneberg. Sibylle Nägele und Joy Markert führen am 24. Juni zu interessanten Kunsträumen im Schöneberger Norden. Einer davon sind die „Kunstsaele Berlin“, Bülowstraße 90, als Ausgangspunkt der zweiten Galerietour der Tempelhof-Schöneberger Museen um 15 Uhr. Sie wurden 2010 als Privatinitiative von einem Künstler und einem Galeristen gegründet. Sie geben mit sehr unterschiedlichen Ausstellungen Einblicke in das aktuelle...

Galerietour Nummer drei

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 11.01.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Galerie Loris | Schöneberg. „Südlich der Potsdamer Brücke tut sich was“, wissen die Kiezkulturexperten Sibylle Nägele und Joy Markert. Immer mehr Galerien siedeln sich in der Potsdamer Straße an: In Haus Nummer 58 ist es die Galerie Born Berlin, in Nummer 68 befindet sich die Circle Culture Gallery, gegenüber liegen gleich mehrere Galerien. Nägele und Markert laden ein zu einer dritten Galerietour, einer Veranstaltung der Museen...

Künstler nicht verdrängen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Schöneberg | am 05.12.2016 | 59 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Durch den Neubau von Wohnungen werden Künstler aus ihren Ateliers verdrängt. Diesem Trend will der Atelierbeauftragte für Berlin, Florian Schmidt, entgegenwirken. Er hat einen Masterplan „Art Studios 2020“ entwickelt, mit dem sich der neue Senat und der Kulturausschuss des Abgeordnetenhauses beschäftigen müssen.Kernpunkt des Plans ist die Feststellung, dass Kunst und Kultur künftig auch Bestandteil der...

Künstler öffnen ihre Ateliers

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 29.10.2016 | 20 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Am Sonnabend und Sonntag, 5. und 6. November, öffnen wieder viele Künstler ihre Ateliers. Kunstinteressierte haben an beiden Tagen die Möglichkeit, den Kunstschaffenden bei der Arbeit über die Schulter zu schauen und Einblicke in die unterschiedliche Positionen aus Malerei, Bildhauerei und Fotografie zu gewinnen. Das Spektrum reicht von Landschaftsmalerei über figürliche bis zu abstrakter Kunst. Geöffnet...

4 Bilder

Kunstwerke als ein Plädoyer für das Gegenständliche

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 03.04.2014 | 51 mal gelesen

Hellersdorf. Das Ausstellungszentrum Pyramide wartet mit einer neuen Ausstellung gegenständlicher Kunst auf. Dieses Mal gibt es ein Zusammentreffen mit namhaften Malern und Bildhauern aus Ost und West."Der Besucher sieht einen Ausschnitt des Besten und Interessantesten gegenständlicher Kunst in Deutschland", erklärt der Kurator der Ausstellung, Kuno Schumacher. Namhafte MalerUnter den ausstellenden Künstlern sind der...