Kurs

Einstiegskurs in die PC-Arbeit

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 22.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: DRK-Nachbarschaftszentrum | Marzahn. Einen Einstiegskurs zur Arbeit mit dem PC und einen Kurs zur Auffrischung von Grundkenntnissen bietet das DRK-Nachbarschaftszentrum, Sella-Hasse-Straße 21, an. Der nächste Termin ist am Freitag, 31. März, von 10 bis 13 Uhr. Es geht um den Einstieg und die Vertiefung von Programmen wie Word, den E-Mail-Verkehr und den Umgang mit dem Internet. Eigene Laptops sollten mitgebracht werden. Kontakt unter  992 73 97 13 und...

Line-Dance für Anfänger

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 21.03.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfe-Kontakt- und Beratungsstelle Horizont | Neu-Hohenschönhausen. Line-Dance ist die perfekte Tanzform für Einzeltänzer, die aber in der Gruppe tanzen wollen. Wie das geht, zeigt der Anfängerkurs unter Anleitung von Peter Loski jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat in der Selbsthilfe- und Beratungsstelle "Horizont" in der Ahrenshooper Straße 5. Von 17 bis 18.30 Uhr wird in ungezwungener Atmosphäre getanzt. Die Teilnahme pro Kurstag kostet 4 Euro, um eine...

Englisch lernen in den Ferien

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 14.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: VHS Marzahn-Hellersdorf | Hellersdorf. Noch nichts vor in den Osterferien? Bevor Langeweile aufkommt, empfiehlt die Volkshochschule den Besuch eines Kurses für Englisch in Alltag und Beruf. Er findet von Montag bis Donnerstag, 10. bis 13. April, jeweils 9 bis 16 Uhr statt. Die Teilnahme wird als Bildungsurlaub anerkannt und kostet 111,90 Euro, ermäßigt 57,50 Euro. Mehr Infos zur VHS, Mark-Twain-Straße 27, unter www.vhs-marzahn-hellersdorf.de,...

Leitfaden für Großeltern

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 13.03.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Familientreff | Friedrichsfelde. Wo liegen die Möglichkeiten und Grenzen der Fürsorge von Großeltern für die Enkel? Einen Leitfaden geben am 27. März die Sozialtherapeutin Birgit Plank und Kristin Baumgärtel vom Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerk in einem Großeltern-Kurs im Familientreff in der Dolgenseestraße 21. Von 17 bis 19 Uhr klären sie die Frage, wie viel „verwöhnen“ in Ordnung ist, wie viel Nähe und Abstand der Familie gut tut?...

Linedance im Pestalozzi-Treff

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 05.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Pestalozzi-Treff | Mahlsdorf. Country-Linedance wird im Pestalozzi-Treff, Pestalozzi-Straße 1 A, angeboten. Der Kurs findet mittwochs von 19 bis 20 Uhr im Stadtteiltreff statt. Es gibt noch freie Plätze. Anmeldungen erbeten unter  0173/497 87 07. hari

Wissenwertes für Hobbywinzer: „BritzerWeinKultur“ bietet Workshops an

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 26.02.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Britzer WeinKultur | Britz. Für Hobbywinzer und alle, die es werden wollen: Im März beginnt eine Workshop-Reihe, bei der Wissenswertes zum Thema Weinbau vermittelt wird.Ort des Geschehens ist das Gelände der „BritzerWeinkultur“ am Koppelweg 70. Hinter dem Projekt steht der Verein Agrarbörse Deutschland Ost.Das erste dreistündige Seminar findet am 11. März statt und beschäftigt sich mit dem Hauptrebenschnitt. Ab 10 Uhr geht es um Schnitt- und...

Erste-Hilfe-Auffrischung bei der AWO!

Volker Holzke
Volker Holzke | Steglitz | am 25.02.2017 | 55 mal gelesen

Berlin: AWO Begegnungsstätte Abt. 5 | Können Sie im Notfall, ohne zu zögern, Erste Hilfe leisten? Liegt vielleicht Ihr Erste-Hilfe-Kurs schon lange zurück? Am Sonnabend, dem 25. März 2017, besteht in der Begegnungsstätte der AWO Abteilung 5 in der Bergstraße 84 die Möglichkeit, seine Kenntnisse und Fertigkeiten für die Erste Hilfe aufzufrischen. Unter der Leitung von Jörg Bredow (Berliner Feuerwehr) beginnt dieser Kurs um 11 Uhr und dauert etwa 2 Stunden....

Jetzt anmelden: Entspannungskurs startet in der Kiezspinne

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Lichtenberg | am 23.02.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Kiezspinne FAS e.V. | Lichtenberg. Für einen neuen Entspannungskurs im Nachbarschaftshaus Kiezspinne werden noch Anmeldungen entgegengenommen. Der Kurs beginnt am Montag, 6. März. Es handelt sich um einen siebenwöchigen Kurs mit progressiver Muskelentspannung und autogenem Training in der Orangerie der Kiezspinne, Schulze-Boysen-Straße 38. Der Kurs beginnt jeweils um 17.30 Uhr und dauert eine Stunde. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 21 Euro. Die...

Spezieller Kinderkunstkurs

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 21.02.2017 | 25 mal gelesen

Berlin: Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg | Schöneberg. Schiffe oder Figuren aus Holz, Phantasietiere aus Ton, das können Kinder aus Regenbogenfamilien – das sind Familien, in denen Kinder mit zwei gleichgeschlechtlichen Eltern aufwachsen – am 25. März von 10 bis 14 Uhr in der Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg, Martin-Luther-Straße 46, anfertigen. Um eine Anmeldung für den kostenlosen Kunstworkshop für Acht- bis Elf- beziehungsweise Vier- bis Siebenjährige unter...

Schlagfertigkeit kann man lernen

Silvia Möller
Silvia Möller | Adlershof | am 14.02.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfezentrum Eigeninitiative | Adlershof. Wer kennt das nicht? Erst wenn die Situation vorbei ist, sei es nach zehn Minuten oder gar am nächsten Tag, fällt einem „das Richtige“ ein, um bei einem Rededuell zu kontern. Aber erst mal ist der Kopf leer. Doch Schlagfertigkeit kann man lernen. Am 13. März von 18 bis 2 Uhr bietet das Selbsthilfezentrum Eigeninitiative, Genossenschaftsstraße 70, dazu einen Kurs an. Dabei werden Techniken ausprobiert und geübt,...

Erste Hilfe für Kinder erlernen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 07.02.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. Wichtige Informationen für Notfälle erhalten Eltern, Großeltern, Tagesmütter, Babysitter und Pädagogen am 18. Februar in einem Kurs „Erste Hilfe am Kind“. Dieser findet um 10 Uhr im Frei-Zeit-Haus in der Pistoriusstraße 23 statt. Erwachsene sind sich oft nicht sicher, wie sie in Notsituationen Kindern helfen sollten. Der Pädagoge Birger Holz bietet deshalb diesen speziellen Kurs an. Dieser umfasst viele praktische...

Umgang mit ADHS-Kindern

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 01.02.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Metrum Berlin gGmbH | Hellersdorf. Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist eine Entwicklungsstörung, deren Symptome bereits im Kindesalter erkennbar sind. Kinder mit ADHS fallen durch Unaufmerksamkeit, Aggressivität und Hyperaktivität auf. Die Metrum Berlin gGmbH bietet Eltern einen kostenlosen Kurs an. Darin werden mit den Eltern Strategien erarbeitet, wie die Kinder sich selbst besser in den Griff bekommen können. Der Kurs...

Tanz für alle Generationen

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 01.02.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Pestalozzi-Treff | Mahlsdorf. Ein Tanzkurs für Kinder bis zu zwei Jahre, Eltern und Großeltern startet am Donnerstag, 9. Februar, um 15 Uhr im Pestalozzi-Treff. Es werden gemeinsame Bewegungsspiele gemacht und Wahrnehmung und Rhythmusgefühl geschult. Die Entwicklung der motorischen Fähigkeiten der Kinder wird unterstützt und gleichzeitig werden die Bindungen zwischen den Kindern und den Erwachsenen in der Familie gefördert. Der Tanzkurs findet...

Unentbehrliche Apps finden

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 29.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Bibliothek | Schöneberg. Die Volkshochschuldozentinnen Ina Küller und Ursula Reichel informieren am 23. Februar 17 Uhr in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, über „untentbehrliche und aktuelle“ Smartphone-Apps. Die Kursgebühr beträgt 20 Euro. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Anmeldung bis 21. Februar gebeten:  902 77 45 74. Das eigene Smartphone ist mitzubringen. KEN

Aerobic und Gymnastik

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 27.01.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Haus Kompass | Hellersdorf. Im Haus Kompass, Kummerower Ring 42, findet montags von 18 bis 19 Uhr ein Aerobic- und Gymnastikkurs statt. Unter der Leitung von Fitnesstrainerin Marlene Gonzales verbessern Menschen ab 40 Jahre ihre Fitness. Eine Probestunde ist jederzeit möglich. Wer bleibt, der zahlt drei Euro pro Termin. Mehr Informationen unter  0179/913 24 95. hari

Volkstänze lernen im Workshop

Berit Müller
Berit Müller | Lübars | am 27.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: LabSaal Lübars | Lübars. Einen Volkstanz-Workshop mit Coach Antoine Sengers hat der LabSaal in Alt-Lübars 8 am Sonnabend, 11. Februar, von 11 bis 16 Uhr im Angebot. Tänze aus West-, Ost- und Südeuropa, aus dem Kaukasus und Israel stehen auf dem Programm, geeignet ist der Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene. Kosten: 20, ermäßigt 15 Euro. Der Workshop findet statt, wenn sich mindestens zehn Tanzlustige melden, höchstens 45 sollten es sein....

Wie man im Notfall hilft

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 24.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Zu einem „Erste-Hilfe-Kurs inklusiv“ lädt die Freiwilligenagentur Pankow am 4. Februar von 10 bis 18 Uhr ein. Der Kurs findet im Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10 statt. Willkommen sind Menschen mit und ohne Beeinträchtigung, die ihre Kenntnisse durch praktische Übungen vertiefen oder auffrischen möchten. Geleitet wird der Kurs von Juliane Erler. Die Koordinatorin der Pankower Freiwilligenagentur ist...

Windows 10 kennenlernen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 23.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Bibliothek | Schöneberg. Die Dozentinnen Ina Küller und Ursula Reichel informieren am 9. Februar über die zehn wichtigsten Funktionen der Software MS-Windows 10. Die Gebühr für den Kurs von 17 bis 18.30 Uhr in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, beträgt 20 Euro. Wer teilnehmen möchte, wird gebeten, sich bis zum 7. Feburar unter  902 77 45 74 anzumelden. KEN

Eigene Keramik herstellen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 23.01.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. Am 27. Januar um 17.30 Uhr beginnt in der Keramikwerkstatt des Frei-Zeit-Hauses ein Winterkurs. Die Künstlerin Almut Witt lädt Interessierte ein, eigene Keramiken zu formen, zu bemalen und zu brennen. Der Kurs geht über drei Termine bis zum 10. Februar. Anmeldung unter  0179 951 29 08 oder per E-Mail an Almut.Witt@gmx.de. BW

Gewaltfreie Kommunikation

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 21.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Villa Mittelhof | Zehlendorf. Im Stadtteilzentrum Villa Mittelhof, Königstraße 42-43, beginnt am Freitag, 27. Januar, 18 Uhr, ein Informationsabend zum Thema „Klare Kommunikation für Beruf und Alltag“. Es geht um gewaltfreie Kommunikation mit praktischen Übungen. Gezeigt wird, wie mit Effizienz Ziele besser erreicht werden können. Die Kosten betragen fünf, ermäßigt drei Euro. Wer nach dieser Einführung weiterhin Interessse hat, kann einen Kurs...

Französischkurs für Anfänger

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 13.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Kaulsdorf | Kaulsdorf. Das Stadtteilzentrum Kaulsdorf startet einen neuen Französischkurs für Anfänger. Er findet mittwochs von 10 bis 11.30 Uhr im Stadtteilzentrum Brodauer Straße 27-29 statt. Es gibt noch freie Plätze. Die Teilnahme kostet fünf Euro im Monat. Um eine Anmeldung wird gebeten unter  56 58 87 62. hari

Notfälle mit Kindern

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 07.01.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Kindercafé Fräulein Knopfauge | Moabit. Wissen, was bei einem Kinder-Notfall zu tun ist, vermittelt ein Erster-Hilfe-Kurs am und mit Kind des Kindercafés „Fräulein Knopfauge“, Oldenburger Straße 40, am 21. Januar, 9 Uhr. Den Kurs leitet ein erfahrener Sanitäter und Ausbilder, für das leibliche Wohl sorgt das Kindercafé. Die Teilnahme kostet 35 Euro pro Person und 55 Euro für Elternpaare; Anmeldung unter info@bilderkraft-berlin.deoder 21 60 18 98. Mehr...

Filzen im Workshop lernen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Falkenberg | am 05.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Umweltbüro Lichtenberg | Neu-Hohenschönhausen. Die Grundtechniken des Filzens vermittelt am 19. Februar Ilona Wüst-Lüdke bei einem Workshop im Umweltbüro Lichtenberg in der Passower Straße 35. Die Teilnehmer erhalten von 14 bis 17 Uhr die Möglichkeit, unter Anleitung erste kleine Kunstwerke herzustellen. Die Teilnahme kostet 10 Euro. Eine Anmeldung ist bis zum 15. Februar erforderlich unter  92 90 18 66. KW

Hospiz sucht Sterbebegleiter

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 31.12.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Diakonie-Hospiz Wannsee | Wannsee. Das Diakonie-Hospiz Wannsee in der Königstraße 62b bietet jährlich einen Vorbereitungskurs für ehrenamtliche Mitarbeiter an, die schwer kranke und sterbende Menschen und deren Angehörige unterstützen möchten. Der nächste Kurs beginnt im Februar. Es geht um die Themen Sterben, Tod und Trauer und um die eigene Auseinandersetzung damit. Hauptamtliche Hospiz-Mitarbeiter begleiten die Kursteilnehmer. Wer an einer...

Neuer Kurs für Interneteinsteiger

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 28.12.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. „Internet für Anfänger“ heißt ein neuer Kurs im Stadtteilzentrum Pankow, Schönholzer Straße 10. Er richtet sich an Menschen mit und ohne Behinderung, die noch nie im Internet waren und jetzt damit beginnen möchten. Der Kurs findet vom 11. Januar bis 15. Februar statt. Er ist ein Kooperationsangebot vom Senioren-Internetcafé Weltenbummler und dem Projekt „Stadtteilzentrum Inklusiv“. Das erste Treffen findet am 11....