Kurzgeschichten

Autoren tragen Geschichten vor

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 17.10.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Zimmer 16 | Pankow. Zu einer Lesung lädt die offene Pankower Lesebühne „So noch nie“ am 24. Oktober um 20 Uhr ein. Im Zimmer 16 in der Florastraße 16 tragen die Autoren der Lesebühne kurzweilige und tiefsinnige, heitere und abgründige Kurzgeschichten vor. Aber auch weitere Autoren, die ihre Geschichten vorlesen möchten, sind willkommen. Weitere Informationen auf sonochnie.wordpress.com. BW

Geschichten zum Thema Zeit

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 08.10.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Primobuch | Steglitz. 25 Kurz- und Sachgeschichten zum Thema Zeit stellt der Autor Kay Fischer in einer Lesung am Sonnabend, 15. Oktober, in der Buchhandlung Primobuch, Herderstraße 24, vor. Ab 19 Uhr liest und erzählt der Steglitzer aus seinem Erzählband „Zeit im Sand“. Dabei verwendet er Requisiten und stellt die Geschichten szenisch dar. Der Eintritt ist frei. Zeit sollte mitgebracht werden. KM

Schaurig-schöne Kurzgeschichten

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 30.09.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Lankwitz. Bernd Mannhardt liest am Freitag, 7. Oktober, 19 Uhr, im Moosgarten Kulturcafé, Lorenzstraße 63, schaurig-schöne, bitterböse Kurzgeschichten unter dem Motto „Du kommst mir gerade richtig“. Aber Achtung! Was blauäugig beginnt, wird schwarzhumorig gewandelt – und am Ende ist meist jemand tot. Der Eintritt zur Lesung kostet acht Euro. Infos und Karten unter  77 32 98 92, per E-Mail an kultur@moosgarten.berlin und auf...

Musikalische Buchvorstellung

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 24.05.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Zimmertheater Steglitz | Steglitz. Der Autor Ekkehard Pluta hat sich mit seinen erotischen Kurzgeschichten einen Namen gemacht. Am Sonntag, 29. Mai, stellt er um 19 Uhr im Zimmertheater Steglitz, Bornstraße 17, seine Novelle „Schweig stille, mein Herze“ vor. Sie spielt in einem abgelegenen Schlösschen in Oberschwaben und schildert die harmonische Ménage à trois zwischen einem Studenten, der über Eduard Mörike promoviert, einem emeritierten Professor...

1 Bild

Friedenauer Lyriker Dieter Wöhrle wagt sich an Prosa

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 18.08.2014 | 763 mal gelesen

Friedenau. "Ganz schön heftig, was sich hier so alles herumtrieb. Muskeln und Tattoos, wohin man blickte. Krasse, durchtrainierte Gebirgsmassive, bunt bebildert." Friedenaus bekannter Lyriker Dieter Wöhrle, hat sich eine neue Welt und gleichzeitig eine andere literarische Gattung erschlossen."Die angemessenere Form ist für mich die Kurzgeschichte", so der Deutschlehrer an der John-F.-Kennedy-Gesamtschule in Zehlendorf. "Ich...

1 Bild

Die Hauptstadt mittels Kurzkrimis vorgestellt

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 07.08.2014 | 18 mal gelesen

Berlin. Reiseführer über Berlin gibt es zu Genüge. Dennoch brachte der Windspiel-Verlag am 14. Juli ein neues Exemplar auf den Markt. "Krimineller Reiseführer Berlin" berichtet aber nicht über ausgetretene Touristenpfade, sondern stellt die Hauptstadt in 18 Kurzgeschichten vor.Das Buch ist bereits der fünfte Band der "Kriminellen Reiseführer". Nachdem die ersten vier stets an Nord- oder Ostsee spielten, ist nun Deutschlands...