KZ Sachsenhausen

Bezirksamt soll Gemäldezyklus zum KZ-Außenlager Lichterfelde ausstellen

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 24.02.2017 | 28 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Ein Gemäldezyklus über das KZ-Außenlager Lichterfelde soll in einer Ausstellung im Bezirk gezeigt werden. Dazu fordern die Fraktionen der SPD und der Linken das Bezirksamt auf. Die Bonner Künstlerin Ingrid Gahl hat einen Gemäldezyklus angefertigt, der sich ausschließlich an Gebrauchsgegenständen orientiert, die 1999 bei Ausgrabungen des KZ-Außenlagers Lichterfelde gefunden worden sind. Dieser Zyklus wird...

Bezirk erinnert mit Stele an KZ-Außenlager

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 07.10.2015 | 163 mal gelesen

Berlin: Informationstafel KZ Außenlager Lichterfelde | Lichterfelde. An der Wismarer Straße 26-36 gab es von 1942 bis 1945 das KZ-Außenlager Berlin-Lichterfelde. Jetzt soll ein Informationsstele an das Lager, die Täter und Opfer erinnern. Am 14. Oktober wird die Stele enthüllt. Das Lager an der Wismarer Straße war eins von mehr als 80 Außenlagern des Konzentrationslagers Sachsenhausen. Ab Dezember 1941 begannen Häftlinge mit dem Aufbau. Jeden Tag wurden sie aus dem Oranienburger...

1 Bild

Der ehemalige Pfarrer Buntrock über Asylbewerber und Vorurteile

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 13.11.2014 | 194 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Im Zusammenhang mit dem angekündigten Bau eines Containerdorfs für Flüchtlinge in der Schönagelstraße hat sich ein Bündnis für Demokratie und Toleranz gegründet. Einer der Unterzeichner ist Ernst-Gottfried Buntrock (80). Mit dem ehemaligen Pfarrer der Marzahner Versöhnungsgemeinde sprach Berliner Woche-Reporter Harald Ritter.Herr Buntrock, warum ein solches Bündnis, was soll und kann es...

1 Bild

Jack Plapler überlebte Sachsenhausen

Michael Uhde
Michael Uhde | Spandau | am 06.11.2014 | 198 mal gelesen

Spandau. Zu einem Treffen mit Jack (Isaak) Plapler, einem der letzten Holocaust-Überlebenden, lädt Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) am 20. November um 19.30 Uhr in den Theatersaal des Kulturhauses an der Mauerstraße 6 ein.Jack Plapler war im KZ Sachsenhausen dazu gezwungen worden, Geld zu fälschen. Mit diesem sollte die britische Währung destabilisiert werden. SS-Sturmbannführer Bernhard Krüger, Großvater von Charlotte...