Landschaftspflegeverband Spandau

Tierische Rasenmäher sind wieder da: „Beweidungsprojekt“ geht weiter

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 11.06.2017 | 98 mal gelesen

Spandau. Wasserbüffel, Ziegen und Schafe grasen Spandau ab. Das Bezirksamt setzt sein „Beweidungsprojekt“ mit den tierischen Rasenmähern fort.Vor fünf Jahren startete im Bezirk das tierische Beweidungsprojekt. Auch in diesem Jahr kommen die Wasserbüffel und Schafe wieder zum Einsatz. Auf den Tiefwerder Wiesen grasen bis zum Herbst ein Bulle, fünf Büffelkühe und deren Nachwuchs. Auf den angrenzenden Flächen übernehmen drei...

Erntedank am Hahneberg

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | am 25.09.2016 | 35 mal gelesen

Berlin: Naturschutzstation Staaken | Staaken. Der Landschaftspflegeverband Spandau lädt zur Feier des Erntedankfestes am 2. Oktober ab 10 Uhr bis voraussichtlich 16 Uhr am Hahneberg, Heerstraße 549, auf das Gelände der Naturschutzstation. Das Programm beginnt mit einem Feldgottesdienst. Es werden Köstlichkeiten der Mitglieder angeboten, es gibt Informationsstände, mehrere Darbietungen, unter anderem des Vereins zur Züchtung alter Schafrassen sowie Ponyreiten und...

Erntedank am Hahneberg

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 27.09.2015 | 106 mal gelesen

Berlin: Hahneberg | Staaken. Der Landschaftspflegeverband Spandau e.V. lädt alle Spandauer am 4. Oktober zum Erntedankfest ein. Gefeiert wird von 10 bis 16 Uhr am Hahneberg, auf dem Gelände der neuen Naturschutzstation an der Heerstraße 549. Das Programm beginnt mit einem Feldgottesdienst. Mitglieder des Landschaftspflegeverbandes zeigen Hütevorführungen von Schafen, blasen Jagdhörner und verköstigen die Besucher. Schafe und Ziegen alter Rassen...

1 Bild

Wasserbüffel zurück auf Tiefwerder Wiesen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 27.04.2015 | 480 mal gelesen

Wilhelmstadt. Die Wasserbüffel sind zurück. Seit dem 25. April grasen die Tiere wieder auf den Tiefwerder Wiesen. Acht Wasserbüffel halten jetzt wieder die Vegetation der Tiefwerder Wiesen kurz. Per Anhänger sind die Tiere am 25. April auf der zentralen Weidefläche angekommen.Die sanftmütigen Tiere mit den sichelförmigen Hörnern werden dort auf 15 Hektar zum Erhalt und zur Pflege des letzten Feuchtwiesengebietes der Berliner...