Lars Liepe

3 Bilder

Sanierung gestartet: Stadtteilzentrum Pankow erhält mehr Räume

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 10.02.2016 | 124 mal gelesen

Berlin: Stadteilzentrum Pankow | Pankow. Am Stadtteilzentrum Pankow steht ein Bauzaun. Aber ein kleiner Weg führt zum mittleren der drei Gebäude in der Schönholzer Straße 10. „In unserem Haus geht der Betrieb ohne Einschränkungen weiter“, sagt Katrin Holland-Letz.Die Koordinatorin des Nachbarschafts- und Familienzentrums hat gerade gemeinsam mit ihrem Kollegen Lars Liepe und den Koordinatorinnen aus den anderen Bereichen des Hauses das neue Programmheft für...

1 Bild

Das Aus ist abgewendet: Abgeordnetenhaus stellt für das Amtshaus Mittel zur Verfügung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 09.12.2015 | 54 mal gelesen

Berlin: Amtshaus Buchholz | Französisch Buchholz. Für den Fortbestand des Nachbarschafts- und Familienzentrums "Amtshaus Buchholz" bahnt sich eine Lösung an.Dank des Engagements vieler Buchholzer Bürger und Pankower Bezirks- und Landespolitiker scheint laut Lars Liepe das Abgeordnetenhaus für die Jahre 2016 und 2017 Mittel zur Verfügung zu stellen. Liepe ist im Trägerverein Bereichsleiter für Kinder-, Jugend- und Gemeinwesenarbeit. „In beiden Jahren...

2 Bilder

Nach Wegfall der EU-Förderung: Das Amtshaus Buchholz steht vor dem Aus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 24.11.2015 | 119 mal gelesen

Berlin: Amtshaus Buchholz | Französisch Buchholz. Dem Nachbarschafts- und Familienzentrum Amtshaus Buchholz droht die Schließung zum 1. Januar 2016. Das teilt der Verein Bürgerhaus mit, der seit 1993 dessen Träger ist.Der Verein erhält nicht mehr wie bisher europäische Fördermittel für seine Gemeinwesenarbeit. Der Träger finanziere das Haus mit 14.000 Euro Eigenmitteln jährlich, sagt Lars Liepe vom Bürgerhaus. Die nach Wegfall der Förderung fehlenden...

1 Bild

Schultüten für Flüchtlingskinder: Vom Erlös der Osteraktion wurde Lernmaterial gekauft

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 10.09.2015 | 117 mal gelesen

Pankow. Über 60 prall gefüllte Schultüten konnten sich Kinder aus sechs Pankower Flüchtlingsheimen zum Schulanfang freuen. Übergeben wurden sie vor wenigen Tagen von den Initiatoren einer ungewöhnlichen Aktion.Das Pankower Stadtteilzentrum, Radio-Eins-Moderator Sven Oswald und das Centermanagement der Schönhauser Allee Arcaden hatten vor Ostern die Idee, Schulanfängern aus Pankower Flüchtlingsheimen einen besonderen...

Flüchtlingskinder lernen in den Ferien Deutsch

Michael Kahle
Michael Kahle | Mitte | am 31.07.2015 | 158 mal gelesen

Pankow. Neu zugewanderte Kinder und Jugendliche, die nur wenig oder gar kein Deutsch sprechen, haben in den kommenden Wochen die Möglichkeit, an Ferienschulen teilzunehmen. Im Bezirk Pankow werden die Ferienschulen von den Vereinen Bürgerhaus in der Reinhold-Burger-Schule und vom Unabhängiges Jugendzentrum JUP im Tanz- und Lernstudio Jeyaravi Team organisiert. „Über die Sozialarbeiter der Flüchtlingseinrichtungen erfahren...