Lars Melzer

1 Bild

"Unendlich traurig": Spreefüxxe ziehen sich aus 1. Handball-Bundesliga zurück

Michael Nittel
Michael Nittel | Charlottenburg | am 04.04.2016 | 113 mal gelesen

Berlin: Sporthalle Charlottenburg | Charlottenburg. Aus finanziellen Gründen werden sich die Handballerinnen der Spreefüxxe zur neuen Saison aus der 1. Bundesliga zurückziehen. Damit zeigt sich einmal mehr, dass der Frauen-Spitzensport in der Hauptstadt einen schweren Stand hat. „Wir haben keinen Lizenzantrag für die nächste Saison gestellt, denn in der laufenden Spielzeit mussten wir den temporären Ausfall von Sponsoren für die Frauen zwischenfinanzieren“,...

1 Bild

Siegesserie zum Jahreswechsel: Spreefüxxe katapultieren sich aus Tabellenkeller

Michael Nittel
Michael Nittel | Charlottenburg | am 08.01.2016 | 100 mal gelesen

Berlin: Sportplatz Sömmeringstraße | Reinickendorf. Die Handballerinnen der Füchse Berlin haben sich durch eine beeindruckende Siegesserie aus dem Tabellenkeller der 1. Bundesliga katapultiert.Mit fünf Siegen in Folge konnten die Spreefüxxe in der Tabelle der Eliteliga mittlerweile auf Platz acht klettern. Zuletzt gelangen zwei Erfolge zum Jahreswechsel: Dem 22:17-Heimerfolg gegen die SVG Celle am 30. Dezember folgte nur vier Tage später ein 26:21-Auswärtssieg...

Es regt sich erster Widerstand: Flüchtlinge in Sporthallen

Michael Nittel
Michael Nittel | Charlottenburg | am 17.09.2015 | 399 mal gelesen

Charlottenburg. Nachdem nun auch an die 1000 Flüchtlinge in der großen Halle des Horst-Korber-Sportzentrums und der Rudolf-Harbig-Halle untergebracht worden sind, wird erste Kritik laut. Klaus Böger, Präsident des Landessportbundes (LSB), nennt Sporthallen die „allerletzte Option“. Mittlerweile sind acht Sporteinrichtungen berlinweit von Flüchtlingen belegt worden. LSB-Präsident Böger warnt davor, weitere Flüchtlinge in...

1 Bild

Handballerinnen der Füchse Berlin bleiben erstklassig

Michael Nittel
Michael Nittel | Reinickendorf | am 16.04.2015 | 196 mal gelesen

Reinickendorf. Durch einen 26:22 (12:11)-Erfolg im Aufsteigerduell gegen die SVG Celle haben die Handballerinnen der Füchse Berlin, liebevoll auch Spreefüxxe genannt, am 21. Spieltag der 1. Frauenhandball-Bundesliga nun auch rechnerisch den Klassenerhalt perfekt gemacht.Die Gäste aus Niedersachsen, Tabellenvorletzter, waren mit elf Niederlagen in Folge angereist und wollten nun ausgerechnet gegen die Spreefüxxe, die man im...

1 Bild

Handballerinnen erreichen Pokal-Halbfinale

Hauptstadtsport.TV
Hauptstadtsport.TV | Charlottenburg | am 08.01.2015 | 118 mal gelesen

Charlottenburg. Die Spreefüxxe haben es geschafft. Mit einem 30:26-Heimsieg gegen Halle-Neustadt zogen die Handballerinnen erstmals in die Runde der letzten vier des DHB-Pokals ein.Ihre männlichen Kollegen haben es vergangenes Jahr vorgemacht. Die Herren der Füchse Berlin qualifizierten sich damals nicht nur ebenfalls zum ersten Mal für das Final Four des deutschen Pokals, sie gewannen sogar überraschend das Endturnier. Den...

1 Bild

Für Spreefüxxe geht ein tolles Handball-Jahr zu Ende

Michael Nittel
Michael Nittel | Reinickendorf | am 17.12.2014 | 83 mal gelesen

Reinickendorf. Wenn man in Reinickendorf eine Mannschaft des Jahres küren müsste, würden die Spreefüxxe in die engere Auswahl kommen: Die Handballerinnen der Füchse Berlin haben durch ihren Aufstieg in die 1. Bundesliga den Frauen-Handball in der Hauptstadt auf eine neue Ebene gehoben."Durch solide und bescheidene Arbeit haben unsere Frauen mit dem Aufstieg in die 1. Bundesliga wirklich etwas Einzigartiges erreicht", freut...

1 Bild

Handballerinnen der Füchse Berlin sind erstklassig

Michael Nittel
Michael Nittel | Reinickendorf | am 08.05.2014 | 196 mal gelesen

Reinickendorf. Die Handballerinnen der Füchse Berlin spielen in der nächsten Saison in der 1. Bundesliga.Dass dieser Aufstieg nur zwei Jahre nach dem Sprung aus der 3. in die 2. Liga geschafft worden ist, sei mehr als verdient und das Ergebnis harter Arbeit, so Füchse-Präsident Frank Steffel. Er gratulierte dem Team um Trainer Lars Melzer und Managerin Britta Lorenz. Letztlich ausschlaggebend für den Aufstieg waren die...