Lehrer

3D-Druck und CAD für Schüler ab zwölf

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 15.11.2017 | 10 mal gelesen

In der 3D-Werkstatt an der Grünauer Gemeinschaftsschule arbeitet der Technische Jugendbildungsverein in Praxis seit fast vier Jahren mit Jugendlichen. Die Jugendlichen entwerfen am Computer Modelle, die sie dann am 3D-Drucker ausdrucken. Das fördert nicht nur die Medienkompetenz der Schüler, sondern auch das räumliche Vorstellungsvermögen, das Verständnis über Materialien und deren Eigenschaften. Ein weiterer positiver...

Lernen in einem anderen Land

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.11.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg | Friedrichshain-Kreuzberg. Der Verein AFS Interkulturelle Begegnungen informiert am Donnerstag, 23. November, über das Thema Schüleraustausch im Ausland. Zeit und Ort: ab 18.30 Uhr im Raum 1104 der Volkshochschule in der Frankfurter Allee 37. Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Klassen aller Schulformen sowie deren Eltern und Lehrer. Neben den Angeboten in insgesamt rund 50 Ländern geht es auch um...

4 Bilder

Lernen ganz oben: Eine Hochebene für das Klassenzimmer

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 08.11.2017 | 86 mal gelesen

Berlin: Fichtelgebirge-Grundschule | Kreuzberg. Eine Überraschung für manche Erst- bis Drittklässler an der Fichtelgebirge-Grundschule am Görlitzer Ufer gab es nach dem Ende der Herbstferien. Im Zimmer dieser sogenannten JÜL-Klasse (jahrgangsübergreifendes Lernen) wurde während der schulfreien Zeit eine Hochebene eingebaut. Sie bietet künftig zusätzlichen Platz, etwa für Gruppenarbeiten oder als Rückzugsraum. Die Idee für diesen Lernort ganz oben kam von...

Lehrer als Zweitberuf: Immer mehr Quereinsteiger unterrichten an Schulen 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 03.10.2017 | 356 mal gelesen

Berlin. Die Stadt braucht Lehrer und stellt deshalb auch Quereinsteiger ein. Kritik wird laut, dass die Unterrichtsqualität leidet.  In Berlin fehlen Lehrer, genauso wie in ganz Deutschland. Das ist seit Langem bekannt und wurde nun von einer Studie der Bertelsmann Stiftung bestätigt. Demnach werden deutschlandweit im Jahr 2025 in den Grundschulen 24.110 Lehrer und bis 2030 in den weiterführenden Schulen 27.000 Lehrer...

Elchchor swingt in der Kirche

Christian Schindler
Christian Schindler | Waidmannslust | am 30.09.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Königin-Luise-Kirche Waidmannslust | Waidmannslust. Ein Konzert mit dem Titel "Swinging E.L.CH.e" beginnt am Sonntag, 8. Oktober, um 17 Uhr, in der Königin-Luise-Kirche, Bondickstraße 14. Der E.L.CH.-Chor – das ist die Abkürzung des Eltern-Lehrer-Chors, der am Humboldt-Gymnasium seinen Anfang nahm – singt ein buntes Programm bekannter Popsongs, Evergreens, Klassiker, Swing- und Jazztitel. Der Eintritt ist frei, der Förderverein der Kirche freut sich über Spenden...

Einblick in den Schulalltag

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 17.09.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Tesla-Schule | Prenzlauer Berg. Einen Tag der offenen Tür veranstaltet die Tesla-Gemeinschaftsschule in der Rudi-Arndt-Straße 18. Willkommen sind Eltern mit Kindern, die demnächst für eine Einschulung im kommenden Jahr angemeldet werden. Sie können am 23. September von 10 bis 13 Uhr die Schule kennenlernen. Lehrer beantworten alle Fragen, die die Besucher zum Schulalltag haben. Weitere Informationen unter  421 22 30 und www.tesla-schule.de....

Infos gegen Zwangsheirat

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 24.07.2017 | 9 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Berliner Arbeitskreis gegen Zwangsheirat hat Informationen zu diesem Thema erarbeitet, um vor allem Lehrer und Sozialarbeiter dafür zu sensibilisieren. Es werden Möglichkeiten zum Handeln und Eingreifen aufgezeigt, Hilfs- und Beratungsangebote sowie Zufluchts- und Kriseneinrichtungen aufgelistet. Nach einer vom Arbeitskreis durchgeführten Studie findet ein Großteil der Zwangsverheiratungen...

4 Bilder

Ludwig Schnapauff schrieb das erste lokalhistorische Buch für Kinder

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 09.06.2017 | 100 mal gelesen

Zehlendorf. Kindgerechte Bücher zur Regionalgeschichte waren in den 1950er-Jahren noch kein Thema. In Zehlendorf gab es jedoch einen Lehrer, der sich darüber Gedanken machte: Ludwig Ernst Gotthard Schnapauff. Er schrieb „Zehlendorf – Der grüne Bezirk“ – anschaulich, lebendig, leicht verständlich. Das Buch erschien 1957.Die Erinnerung an Schnapauff lebt weiter und erfährt alle paar Jahre einen Höhepunkt, wenn die Schnapauffs,...

Flohmarkt bei schönem Wetter

Berit Müller
Berit Müller | Hermsdorf | am 29.05.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Gustav-Dreyer-Schule | Hermsdorf. Einen großen Flohmarkt veranstaltet die Gustav-Dreyer-Grundschule am Sonnabend, 17. Juni, ab 11 Uhr auf dem Schulgelände in der Freiherr-vom-Stein-Straße 31. Im Angebot sind gebrauchte aber gepflegte Kindersachen, Spielzeug, Bücher und Ähnliches. Für Live-Musik und gute Stimmung sorgt die Lehrerband. Es gibt selbstgebackenen Kuchen, Getränke und Herzhaftes vom Grill – allerdings nur bei schönem Wetter. Sollte es...

Schulgartentag auf der IGA Berlin

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 08.05.2017 | 74 mal gelesen

Berlin: IGA Berlin 2017 | Charlottenburg-Wilmersdorf. Der 5. Berliner Schulgartentag am 23. Mai, veranstaltet von „Grün macht Schule“, hat in diesem Jahr zwei Partner: den Landesverband Berlin der Gartenfreunde und den IGA-Campus, wo auch die Workshops stattfinden. Bei der Fortbildungsveranstaltung für Lehrende und Erziehende an allgemeinbildenden Schulen stehen 22 Themen zur Wahl. Pro Teilnehmer sind zwei Workshops möglich, die Teilnehmerzahl ist...

Lehrer und Erzieher verzweifelt gesucht

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | am 26.04.2017 | 153 mal gelesen

Berlin: Ludwig Erhard Haus | Berlin. Der Hauptstadt mangelt es an Lehrern und Erziehern. Auf dem ersten Berlin-Tag in diesem Jahr am Sonnabend, 6. Mai, wird daher intensiv um sie geworben. Von 10 bis 15 Uhr erhalten Interessenten aus ganz Deutschland umfangreiche Informationen zum Berliner Schul- und Bildungssystem sowie zu den Einsatzmöglichkeiten. Es stellen sich Mitarbeiter der Senatsverwaltung, der Berliner Schulen und Kita-Träger vor und beraten...

Demo gegen Hundekot

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 12.04.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Peter-Petersen-Schule | Neukölln. Zum elften Mal hat die Peter-Petersen-Schule in diesem Jahr zur „Attacke gegen Hundekacke“ aufgerufen. Etwa 300 Schüler demonstrierten am 7. April im Körnerkiez mit Eltern und Lehrkräften für mehr Sauberkeit. Unterstützung bekamen sie von Kitas, Horten, engagierten Anwohnern und aus dem Rathaus. Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) ging mit, um gegen die Hinterlassenschaften von Hunden auf Gehwegen, Grünflächen...

1 Bild

Junge Künstler im Farbenrausch: Ausstellung präsentiert Schülerarbeiten

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Gropiusstadt | am 19.03.2017 | 42 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt. Das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt präsentiert die Ergebnisse aus 13 Werkstätten, in denen Schüler zwischen sieben und 18 Jahren eigene Kunstwerke schufen.„Farbenrausch“ lautet das diesjährige Thema der Künstlerischen Werkstätten Neukölln, an denen sich in diesem Jahr 120 Schüler aus sechs Neuköllner Schulen in Zusammenarbeit mit Young Arts Neukölln beteiligt haben. „Das Thema kam bei den Schülern sehr gut an....

2 Bilder

Stipendien für Schüler: Pankower Unternehmer motivieren Jugendliche zu guten schulischen Leistungen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 05.02.2017 | 126 mal gelesen

Berlin: Heinz-Brandt-Schule | Weißensee. Zwölf Schüler der Heinz-Brandt-Oberschule können in das zweite Schulhalbjahr mit einem Stipendium starten. Ausgezahlt wird es ihnen vom Wirtschaftskreis Pankow. Das Stipendium soll unter dem Motto „Engagement wird belohnt“ Schüler zu außergewöhnlichen Leistungen motivieren. Insgesamt 32 nominierte Schüler stellten sich in der letzten Woche des ersten Schulhalbjahres an einem Auswahltag einer Jury von Mitgliedern...

Information über Cannabis

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 08.12.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Paul-Löbe-Schule | Reinickendorf. Im Rahmen der Aufklärungskampagne der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales "Zu breit? Durch zu viel Cannabis?" sind Eltern und Lehrer am 15. Dezember von 18 bis 21 Uhr zur Info-Lounge in die Paul-Löbe-Schule, Lindauer Allee 23-25, eingeladen. Es gibt Informationen zu Experten, auch zur Frage, wie angesichts des Cannabis-Konsums von Jugendlichen angemessen reagiert werden kann. Eine Anmeldung ist nicht...

2 Bilder

Neuköllner Schüler liegen mit ihren Sportleistungen im oberen Mittelfeld

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 08.12.2016 | 79 mal gelesen

Rudow. Im Berliner Schulsport haben im vergangenen Schuljahr fast 200 Neuköllner Schüler rund 220 Top-Platzierungen erreicht. Dafür wurden sie am 2. Dezember gemeinsam mit ihren Lehrern in der Clay-Schule geehrt.Leichtathletik, Schwimmen, Tischtennis, Tennis, Fußball, Basketball, Rudern, und Rope-Jump – das sind die Sportarten, in denen Neuköllner Schüler im Schuljahr 2015/16 Spitzenleistungen erbracht haben. Erstmals haben...

1 Bild

Infoabend Oberschule an der Freudberg Gemeinschaftsschule

Montessori Stiftung Berlin
Montessori Stiftung Berlin | Wilmersdorf | am 07.12.2016 | 38 mal gelesen

Berlin: Freudberg Gemeinschaftsschule | Im Sommer 2017 eröffnet die Freudberg Gemeinschaftsschule ihre erste 7. Klasse. Am 15. Dezember stellen der pädagogische Berater der Schule, Jens Großpietsch, und Schulgründer Nizar Rokbani das Konzept für die Sekundarstufe 1 vor. Hier stehen individuelles Lernen und soziale Kompetenzen im Fokus. Noten gibt es erst ab Klasse 10. Interessierte Schüleinnen und Schüler, Eltern und Lehrer/innen sind herzlich willkommen....

Lernen im Ausland

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 19.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg | Friedrichshain-Kreuzberg. Der Verein AFS Interkulturelle Begegnungen informiert am Donnerstag, 24. November, zum Thema Schüleraustausch im Ausland. Die Veranstaltung findet ab 18.30 Uhr in der Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg, Frankfurter Allee 37, Raum 1104, statt. Wann ist der beste Zeitpunkt, um ein halbes oder ganzes Schuljahr in einem anderen Land zu verbringen? Wo ist das überhaupt möglich? Und welche...

So schädlich ist Cannabis: Veranstaltung gegen Drogenmissbrauch

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 02.11.2016 | 125 mal gelesen

Berlin: Albert-Schweitzer-Gymnasium | Neukölln. Im Rahmen der Präventions- und Aufklärungskampagne „Zu breit?“ macht die Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales auf die Risiken des Cannabiskonsums aufmerksam. Am 10. November können sich Lehrer, Eltern und Erzieher am Albert-Schweitzer-Gymnasium informieren. Der Tannenhof Berlin-Brandenburg, eine Einrichtung der Suchthilfe und Prävention, ist mit der mobilen „Zu breit?“ Info-Lounge vor Ort. Sie bietet viel...

1 Bild

HILDES HOFFEST am 07.10.2016, 15.30-18.30 Uhr

Berlin: Hildegard-Wegscheider-Gymnasium | Am 07.10.2016 lädt das Hildegard-Wegscheider-Gymnasium wieder zu HILDES HOFFEST ein. Die Veranstaltung steht im Kontext GEMEINSAM FEIERN UND KENNENLERNEN. Es werden Stände aufgebaut mit Essen, Trinken und Spielen und ein Bühnenprogramm mit Musik, Gesang und Tombola angeboten. Es sind alle herzlich eingeladen, die sich mit dem Hildegard-Wegscheider-Gymnasium verbunden fühlen oder auch nur mal kennenlernen wollen. Kommen Sie...

4 Bilder

Handball soll Schule machen... Schulkonzept auch für Berlin

Christian Klumpp
Christian Klumpp | Prenzlauer Berg | am 01.10.2016 | 109 mal gelesen

Koblenz: HTS | Schulsport "Experience Handball" und Jugendarbeit ... Hand in Hand zum Erfolg Die HTS-HandballTalentSchmiede oder auch Handball Akademie aus Koblenz hat ein neues Sportkonzept, entwickelt und konzipiert für Schulen, vorgelegt und stößt damit auf Begeisterung bei Schulbehörden wie auch Eltern gleichermaßen. "...weg von der Straße, hin zum Sport ...warum nicht zum Handball ", so Matthias Lorenz, Geschäftsführer der...

Neues Studienzentrum für die Weiterbildung von Lehrern eröffnet

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 18.09.2016 | 399 mal gelesen

Berlin: Studienzentrum für Erziehung, Pädagogik und Schule | Mitte. Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) hat das neue Weiterbildungszentrum am S-Bahnhof Friedrichstraße eröffnet.In dem Studienzentrum für Erziehung, Pädagogik und Schule (StEPS) in der Georgenstraße 35, Dorotheenstraße 30, werden zukünftig Lehrer und Erzieher weitergebildet. Für Quereinsteiger gibt es berufsbegleitende Studien. In den Seminar- und Schulungsräumen ist Platz für täglich bis zu 300 Teilnehmer. Die...

Öffentliche Diskussionsrunde: Teamarbeit an Schulen - Entlastung oder Belastung?

Lutz Mey
Lutz Mey | Dahlem | am 02.07.2016 | 29 mal gelesen

Berlin: Berlin | Berlin. Macht Teamarbeit die Schule besser? Was benötigen Lehrer um dem Alltag gewachsen zu sein? Hilft die Teamarbeit den Kindern oder ist dies nur eine Mehrarbeit für die Lehrer? Der Cornelsen Verlag lädt zur Diskussion ein. Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Schule diskutieren, ob Teamarbeit sinnvoll ist und was diese bedeutet. Für die einen ist sie gerade bei Brennpunktthemen unverzichtbar, bei anderen reicht...

1 Bild

Marsch für mehr Geld

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 23.06.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Potsdamer Platz | Tiergarten. Los geht’s! Über 4000 Berliner Lehrer setzten sich am 21. Juni gegen 10 Uhr am Potsdamer Platz in Bewegung. Der Demonstrationszug führt zur Abschlusskundgebung am Neptunbrunnen in Mitte. Es ist Tag zwei eines Streiks, zu dem die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) im Streit mit Finanzsenator Kollatz-Ahnen um mehr Geld aufgerufen hat, und schon der dritte Ausstand in diesem Jahr. Weitere Aktionen hat die...

1 Bild

Nationales Science on Stage Festival 2016: Innovative Ideen für den MINT-Unterricht gesucht

Science on Stage Deutschland e.V.
Science on Stage Deutschland e.V. | Buch | am 08.04.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: MDC.C Max Delbrück Communications Center | Vom 18.-20. November 2016 lädt die gemeinnützige Bildungsinitiative Science on Stage Deutschland e.V. erneut zum Nationale Science on Stage Festival am MDC.C Max Delbrück Communications Center in Berlin. Auf einer dreitägigen Bildungsmesse präsentieren dort engagierte Lehrkräfte aus ganz Deutschland originelle Ideen und Konzepte für den MINT-Unterricht ‚von Lehrern für Lehrer‘. Interessierte Lehrkräfte können sich noch bis...