Lehrer

Lehrer und Erzieher verzweifelt gesucht

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | vor 4 Tagen | 40 mal gelesen

Berlin: Ludwig Erhard Haus | Berlin. Der Hauptstadt mangelt es an Lehrern und Erziehern. Auf dem ersten Berlin-Tag in diesem Jahr am Sonnabend, 6. Mai, wird daher intensiv um sie geworben. Von 10 bis 15 Uhr erhalten Interessenten aus ganz Deutschland umfangreiche Informationen zum Berliner Schul- und Bildungssystem sowie zu den Einsatzmöglichkeiten. Es stellen sich Mitarbeiter der Senatsverwaltung, der Berliner Schulen und Kita-Träger vor und beraten...

Demo gegen Hundekot

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 12.04.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Peter-Petersen-Schule | Neukölln. Zum elften Mal hat die Peter-Petersen-Schule in diesem Jahr zur „Attacke gegen Hundekacke“ aufgerufen. Etwa 300 Schüler demonstrierten am 7. April im Körnerkiez mit Eltern und Lehrkräften für mehr Sauberkeit. Unterstützung bekamen sie von Kitas, Horten, engagierten Anwohnern und aus dem Rathaus. Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) ging mit, um gegen die Hinterlassenschaften von Hunden auf Gehwegen, Grünflächen...

1 Bild

Junge Künstler im Farbenrausch: Ausstellung präsentiert Schülerarbeiten

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Gropiusstadt | am 19.03.2017 | 37 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt. Das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt präsentiert die Ergebnisse aus 13 Werkstätten, in denen Schüler zwischen sieben und 18 Jahren eigene Kunstwerke schufen.„Farbenrausch“ lautet das diesjährige Thema der Künstlerischen Werkstätten Neukölln, an denen sich in diesem Jahr 120 Schüler aus sechs Neuköllner Schulen in Zusammenarbeit mit Young Arts Neukölln beteiligt haben. „Das Thema kam bei den Schülern sehr gut an....

2 Bilder

Stipendien für Schüler: Pankower Unternehmer motivieren Jugendliche zu guten schulischen Leistungen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 05.02.2017 | 124 mal gelesen

Berlin: Heinz-Brandt-Schule | Weißensee. Zwölf Schüler der Heinz-Brandt-Oberschule können in das zweite Schulhalbjahr mit einem Stipendium starten. Ausgezahlt wird es ihnen vom Wirtschaftskreis Pankow. Das Stipendium soll unter dem Motto „Engagement wird belohnt“ Schüler zu außergewöhnlichen Leistungen motivieren. Insgesamt 32 nominierte Schüler stellten sich in der letzten Woche des ersten Schulhalbjahres an einem Auswahltag einer Jury von Mitgliedern...

Information über Cannabis

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 08.12.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Paul-Löbe-Schule | Reinickendorf. Im Rahmen der Aufklärungskampagne der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales "Zu breit? Durch zu viel Cannabis?" sind Eltern und Lehrer am 15. Dezember von 18 bis 21 Uhr zur Info-Lounge in die Paul-Löbe-Schule, Lindauer Allee 23-25, eingeladen. Es gibt Informationen zu Experten, auch zur Frage, wie angesichts des Cannabis-Konsums von Jugendlichen angemessen reagiert werden kann. Eine Anmeldung ist nicht...

2 Bilder

Neuköllner Schüler liegen mit ihren Sportleistungen im oberen Mittelfeld

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 08.12.2016 | 66 mal gelesen

Rudow. Im Berliner Schulsport haben im vergangenen Schuljahr fast 200 Neuköllner Schüler rund 220 Top-Platzierungen erreicht. Dafür wurden sie am 2. Dezember gemeinsam mit ihren Lehrern in der Clay-Schule geehrt.Leichtathletik, Schwimmen, Tischtennis, Tennis, Fußball, Basketball, Rudern, und Rope-Jump – das sind die Sportarten, in denen Neuköllner Schüler im Schuljahr 2015/16 Spitzenleistungen erbracht haben. Erstmals haben...

1 Bild

Infoabend Oberschule an der Freudberg Gemeinschaftsschule

Montessori Stiftung Berlin
Montessori Stiftung Berlin | Wilmersdorf | am 07.12.2016 | 33 mal gelesen

Berlin: Freudberg Gemeinschaftsschule | Im Sommer 2017 eröffnet die Freudberg Gemeinschaftsschule ihre erste 7. Klasse. Am 15. Dezember stellen der pädagogische Berater der Schule, Jens Großpietsch, und Schulgründer Nizar Rokbani das Konzept für die Sekundarstufe 1 vor. Hier stehen individuelles Lernen und soziale Kompetenzen im Fokus. Noten gibt es erst ab Klasse 10. Interessierte Schüleinnen und Schüler, Eltern und Lehrer/innen sind herzlich willkommen....

Lernen im Ausland

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 19.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg | Friedrichshain-Kreuzberg. Der Verein AFS Interkulturelle Begegnungen informiert am Donnerstag, 24. November, zum Thema Schüleraustausch im Ausland. Die Veranstaltung findet ab 18.30 Uhr in der Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg, Frankfurter Allee 37, Raum 1104, statt. Wann ist der beste Zeitpunkt, um ein halbes oder ganzes Schuljahr in einem anderen Land zu verbringen? Wo ist das überhaupt möglich? Und welche...

So schädlich ist Cannabis: Veranstaltung gegen Drogenmissbrauch

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 02.11.2016 | 120 mal gelesen

Berlin: Albert-Schweitzer-Gymnasium | Neukölln. Im Rahmen der Präventions- und Aufklärungskampagne „Zu breit?“ macht die Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales auf die Risiken des Cannabiskonsums aufmerksam. Am 10. November können sich Lehrer, Eltern und Erzieher am Albert-Schweitzer-Gymnasium informieren. Der Tannenhof Berlin-Brandenburg, eine Einrichtung der Suchthilfe und Prävention, ist mit der mobilen „Zu breit?“ Info-Lounge vor Ort. Sie bietet viel...

1 Bild

HILDES HOFFEST am 07.10.2016, 15.30-18.30 Uhr

Berlin: Hildegard-Wegscheider-Gymnasium | Am 07.10.2016 lädt das Hildegard-Wegscheider-Gymnasium wieder zu HILDES HOFFEST ein. Die Veranstaltung steht im Kontext GEMEINSAM FEIERN UND KENNENLERNEN. Es werden Stände aufgebaut mit Essen, Trinken und Spielen und ein Bühnenprogramm mit Musik, Gesang und Tombola angeboten. Es sind alle herzlich eingeladen, die sich mit dem Hildegard-Wegscheider-Gymnasium verbunden fühlen oder auch nur mal kennenlernen wollen. Kommen Sie...

4 Bilder

Handball soll Schule machen... Schulkonzept auch für Berlin

Christian Klumpp
Christian Klumpp | Prenzlauer Berg | am 01.10.2016 | 103 mal gelesen

Koblenz: HTS | Schulsport "Experience Handball" und Jugendarbeit ... Hand in Hand zum Erfolg Die HTS-HandballTalentSchmiede oder auch Handball Akademie aus Koblenz hat ein neues Sportkonzept, entwickelt und konzipiert für Schulen, vorgelegt und stößt damit auf Begeisterung bei Schulbehörden wie auch Eltern gleichermaßen. "...weg von der Straße, hin zum Sport ...warum nicht zum Handball ", so Matthias Lorenz, Geschäftsführer der...

Neues Studienzentrum für die Weiterbildung von Lehrern eröffnet

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 18.09.2016 | 141 mal gelesen

Berlin: Studienzentrum für Erziehung, Pädagogik und Schule | Mitte. Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) hat das neue Weiterbildungszentrum am S-Bahnhof Friedrichstraße eröffnet.In dem Studienzentrum für Erziehung, Pädagogik und Schule (StEPS) in der Georgenstraße 35, Dorotheenstraße 30, werden zukünftig Lehrer und Erzieher weitergebildet. Für Quereinsteiger gibt es berufsbegleitende Studien. In den Seminar- und Schulungsräumen ist Platz für täglich bis zu 300 Teilnehmer. Die...

Öffentliche Diskussionsrunde: Teamarbeit an Schulen - Entlastung oder Belastung?

Lutz Mey
Lutz Mey | Dahlem | am 02.07.2016 | 28 mal gelesen

Berlin: Berlin | Berlin. Macht Teamarbeit die Schule besser? Was benötigen Lehrer um dem Alltag gewachsen zu sein? Hilft die Teamarbeit den Kindern oder ist dies nur eine Mehrarbeit für die Lehrer? Der Cornelsen Verlag lädt zur Diskussion ein. Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Schule diskutieren, ob Teamarbeit sinnvoll ist und was diese bedeutet. Für die einen ist sie gerade bei Brennpunktthemen unverzichtbar, bei anderen reicht...

1 Bild

Marsch für mehr Geld

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 23.06.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Potsdamer Platz | Tiergarten. Los geht’s! Über 4000 Berliner Lehrer setzten sich am 21. Juni gegen 10 Uhr am Potsdamer Platz in Bewegung. Der Demonstrationszug führt zur Abschlusskundgebung am Neptunbrunnen in Mitte. Es ist Tag zwei eines Streiks, zu dem die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) im Streit mit Finanzsenator Kollatz-Ahnen um mehr Geld aufgerufen hat, und schon der dritte Ausstand in diesem Jahr. Weitere Aktionen hat die...

1 Bild

Nationales Science on Stage Festival 2016: Innovative Ideen für den MINT-Unterricht gesucht

Science on Stage Deutschland e.V.
Science on Stage Deutschland e.V. | Buch | am 08.04.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: MDC.C Max Delbrück Communications Center | Vom 18.-20. November 2016 lädt die gemeinnützige Bildungsinitiative Science on Stage Deutschland e.V. erneut zum Nationale Science on Stage Festival am MDC.C Max Delbrück Communications Center in Berlin. Auf einer dreitägigen Bildungsmesse präsentieren dort engagierte Lehrkräfte aus ganz Deutschland originelle Ideen und Konzepte für den MINT-Unterricht ‚von Lehrern für Lehrer‘. Interessierte Lehrkräfte können sich noch bis...

1 Bild

Nationales Science on Stage Festival 2016

Science on Stage Deutschland e.V.
Science on Stage Deutschland e.V. | Buch | am 08.04.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: MDC.C Max Delbrück Communications Center | Vom 18.-20. November 2016 lädt die gemeinnützige Bildungsinitiative Science on Stage Deutschland e.V. erneut zum Nationale Science on Stage Festival am MDC.C Max Delbrück Communications Center in Berlin. Auf einer dreitägigen Bildungsmesse präsentieren dort engagierte Lehrkräfte aus ganz Deutschland originelle Ideen und Konzepte für den MINT-Unterricht ‚von Lehrern für Lehrer‘. Interessierte Lehrkräfte sind am 19. November...

1 Bild

Ist denn Herr Gabel noch da? Engagierter Karower Sportlehrer ging in den Ruhestand

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 10.01.2016 | 303 mal gelesen

Berlin: Grundschule Alt-Karow | Karow. Detlef Gabel ist in Karow bekannt wie ein bunter Hund. Ende des Jahres verabschiedete sich der Sportlehrer in den Ruhestand. Doch so ganz zur Ruhe kommt er wohl nicht.Detlef Gabel ist Lehrer durch und durch, die letzten 26 Jahre in der Grundschule Alt-Karow. Der stämmige, sportliche Mann mit dem Schnurrbart und dem Berliner Dialekt liebt seinen Beruf. „Weil ick so berliner, hab ick nie Deutsch unterrichtet“, sagt er...

1 Bild

Albrecht-Dürer-Gymnasium ist auf Spurensuche der Vergangenheit

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 29.12.2015 | 357 mal gelesen

Berlin: Albrecht-Dürer-Gymnasium | Neukölln. In einem Projekt wollen Schüler des zehnten Jahrgangs die Geschichte der Albrecht-Dürer-Schule ab 1945 weiterschreiben. Berichte von ehemaligen Schülern, Unterrichtsprotokolle, Zeugnisse, Fotos und weitere Materialien werden dafür noch gesucht.Freitagnachmittag: Einige Schüler des Wahlpflichtfaches Gesellschaftswissenschaften sitzen in einem Klassenraum und betrachten Fotos. Es sind Klassenportraits aus den...

1 Bild

Willkommen in den Dörfern: Ehrenamtsprojekt für Flüchtlinge im Spandauer Süden

Berit Müller
Berit Müller | Gatow | am 18.12.2015 | 230 mal gelesen

Gatow. So schwierig die Situation ist: Wenn es um Flüchtlinge geht, bleibt die Spenden- und Hilfsbereitschaft in Spandau groß. Ein Beispiel ist das Ehrenamtsprojekt „Starthelfer“, das im Süden des Bezirks seine Arbeit aufgenommen hat.„Willkommen in unseren Dörfern in Gatow, Kladow und Groß Glienicke“ – unter diesem Motto haben die Gemeinden das Bündnis für Flüchtlingshilfe ins Leben gerufen. „Wir wollen Menschen nach ihrer...

1 Bild

So sehen Lieblingslehrer aus

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 03.12.2015 | 99 mal gelesen

Berlin: Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium | Lichtenberg. Ronald Wappke kann wie kaum ein anderer Lehrer den Schülern Wissen beibringen, dazu motivieren und auch Kritik einstecken. Deshalb erhält er den Deutschen Lehrerpreis 2015.Eine "offene, lustige und positive Art" und "ein hohes Fachwissen, auch über den Unterrichtsstoff hinaus" wird Ronald Wappke von seinen Schülern bescheinigt. Das direkte Lob hat sich Ronald Wappke hart erarbeitet. Seit zehn Jahren lehrt der...

1 Bild

Einsatz in Betrieben: Mit Praktikum verbessern Lehrer ihre Beratungskompetenz

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 30.11.2015 | 404 mal gelesen

Berlin: Heinz-Brandt-Schule | Weißensee. Die Heinz-Brandt-Sekundarschule ist berlinweit bekannt für ihr Engagement in der Berufsvorbereitung der Schüler. Jetzt geht sie einen Schritt weiter: Sie organisiert erstmals gemeinsam mit dem Wirtschaftskreis Pankow ein Lehrerpraktikum in Unternehmen.Fünf Lehrer erklärten sich bereit mitzumachen. Sie arbeiten in dieser Woche fünf Tage in einem Unternehmen und werden mehrere Bereiche wie Einkauf, Planung und...

Plakate für Protestkonzert entfernt: Offener Brief von ver.di an den Bezirk

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 22.10.2015 | 204 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Die Lehrer der Leo-Borchard-Musikschule veranstalten am 13. November, 19 Uhr ein Protestkonzert in der Steglitzer Matthäuskirche, um auf ihre schwierige Situation hinzuweisen.Jetzt hat sich die Fachgruppe Musik im ver.di-Landesbezirk Berlin/Brandenburg sich mit einem offenen Brief an Bildungsstadträtin Cerstin-Richter-Kotowski (CDU) und Musikschulleiter Joachim Gleich gewandt. Darin heißt es: „Mit...

Grundschule stellt sich vor

Michael Nittel
Michael Nittel | Westend | am 11.09.2015 | 26 mal gelesen

Berlin: Charles-Dickens-Grundschule | Westend. Am Sonnabend, 19. September, lädt die Charles-Dickens-Grundschule (Europaschule) in der Zeit von 10 bis 13 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Am Dickensweg 15 präsentiert sich von 10.30 Uhr an zunächst die deutsche Grundschule, von 11 Uhr an dann die deutsch-englische Europaschule, zunächst in Englisch, dann in Deutsch. Interessierte haben die Möglichkeit, sich im gesamten Schulgebäude umzusehen und zu...

Neue Studie der GEW: Berliner PädagogInnen sind gefährdet

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 27.04.2015 | 390 mal gelesen

Eine neue Studie der Gewerkschaft für Erziehungswissenschaft (GEW) hat beunruhigende Fakten zu Tage gefördert. Rund 30 Prozent der GrundschulerzieherInnen sind demnach durch ihre Arbeit überbelastet und könnten leicht an Burn-out erkranken. Vor allem seien dafür personelle Einsparmaßnahmen verantwortlich. Trotz des hohen Gesundheitsrisikos und der großen Verantwortung, die ErzieherInnen täglich tragen, ist die Anerkennung...

1 Bild

Lehrer Albrecht Johann hat seine Erinnerungen in einem Buch veröffentlich

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 09.03.2015 | 329 mal gelesen

Kreuzberg. Der Name der Schule soll in dem Artikel nicht vorkommen, bittet Albrecht Johann. Dort habe sein Buch bereits ziemlichen Ärger verursacht.Warum, erschließt sich bei der Lektüre nicht. Denn "Rock’n’Roll und Ramadan", so der Titel, ist vieles, aber bestimmt keine böse Abrechnung. Eher eine Zeitreise durch mehr als drei Jahrzehnte Alltag an einer Kreuzberger Oberschule. Und vieles, was Albrecht Johann beschreibt,...