Literaturtreff

Literatur im Dialog

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 06.08.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Anton-Saefkow-Bibliothek | Fennpfuhl. Das Werk des deutsch-iranischen Schrifstellers und Orientalisten Navid Kermani steht im Mittelpunkt des Gesprächs am 18. August um 15.30 Uhr beim Treff der Literaturinteressierten in der Anton-Saefkow-Bibliothek am Anton-Saefkow-Platz 14. Hier tauschen sich die Teilnehmer über das Gelesene aus. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist gewünscht unter  902 96 37 90. KW

1 Bild

Poetry Slam im Café GM 26 vor Neustart

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Steglitz | am 01.04.2016 | 359 mal gelesen

Berlin: Café GM 26 | Steglitz. Dichterwettstreit – wie antiquiert? Von wegen. Homer, Hesiod, Goethe, Schiller und Kleist – sie alle ließen sich beim Poetry Slam herausfordern. In Steglitz wird jetzt für den zweiten Poetry Slam im Bezirk talentierter Nachwuchs gesucht.„Geschichten, wie sie das Leben schreibt, mal witzig, mal berührend“, wünschen sich die beiden Organisatorinnen Vanessa Bahlecke und Janna Kienbaum für ihren zweiten Poetry Slam....

1 Bild

Marien Loha stellt beim Literaturtreff "Waschbär im Schlafrock" vor

Michael Uhde
Michael Uhde | Wilhelmstadt | am 09.04.2015 | 72 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum Gemischtes | Staaken. Beim Literaturtreff im Kulturzentrum "Gemischtes" an der Sandstraße 41 liest am 17. April um 19 Uhr der Autor Marien Loha aus seinem Buch "Waschbär im Schlafrock".Begleitet wird er bei der kostenfreien Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Verein "Kulturring Berlin" vom Pianisten Günther Stolarz. "Waschbär im Schlafrock" ist die Geschichte von Karl, erzählt aus dessen Sicht. Denn Marien Lohas Held ist ein...

Autorin Angela Planert liest im Kulturzentrum

Michael Uhde
Michael Uhde | Staaken | am 07.05.2014 | 22 mal gelesen

Staaken. Gemeinsam mit dem Verein "Kulturring Berlin" hat das Kulturzentrum "Gemischtes" am 15. Mai die Autorin Angela Planert zum Literaturtreff eingeladen. Besucher können der Schriftstellerin bei ihrer Lesung lauschen.In ihrem Roman "¿Identität?" stellt Angela Planert die Frage, wer der Mann, den sie bei einem Aufenthalt in Kolumbien kennenlernt, wirklich ist. Eine berufliche Aufgabe hat sie nach Bogotá geführt. Mit dem...