Luisenstadt

Vorkaufsrecht, die zweite: Bezirk will Haus in der Glogauer Straße sichern

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 04.07.2016 | 100 mal gelesen

Berlin: Glogauer Straße 3 | Kreuzberg. Zum zweiten Mal hat der Bezirk jetzt das Anwenden seines Vorkaufsrechts angekündigt.In diesem Fall geht es um das Haus und Grundstück Glogauer Straße 3. Die Immobilie sollte nach Angaben von Baustadtrat Hans Panhoff (Bündnis 90/Grüne) an einen Investor aus Luxemburg verkauft werden. Der plante aus den bisherigen Mietwohnungen Eigentumsobjekte zu machen. Auch wenn er die Wohnungen zunächst den Mietern anbieten...

Milieuschutz hilft nur wenig: Gut 3400 Mietobjekte in Eigentum umgewandelt 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 28.05.2016 | 169 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Trend zu den eigenen vier Wänden lässt sich auch in Friedrichshain-Kreuzberg feststellen. Und das bezieht sich nicht nur auf Neubauten.Im vergangenen Jahr sind im Bezirk auch 3406 bisherige Mietwohnungen in Eigentumswohnungen umgewandelt worden. Nur in Pankow (3749) waren es noch mehr. Diese Zahlen nannte die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung auf eine Anfrage der Grünen-Abgeordneten Karin...

Ideen für öffentlichen Spreeuferweg: Rundgang „Spreevisionen“ am 21. Mai

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Friedrichshain | am 12.05.2016 | 79 mal gelesen

Berlin: Schillingbrücke | Mitte. Am Tag der Städtebauförderung am 21. Mai wollen Bürger, Initiativen und Institutionen bei einem Rundgang von 10.45 bis 13.30 Uhr ihre Ideen für den öffentlichen Spreeuferweg vorstellen. Der Start ist auf der südlichen Zufahrt zur Schillingbrücke. Die jeweiligen Initiatoren stellen zunächst in kurzen Vorträgen ihre Projekte vor, die sie beim Workshop-Verfahren zur Gestaltung des Spreeuferweges eingebracht...

Flyer zum Milieuschutz

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 29.11.2015 | 70 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Über ihre Rechte als Mieter in einem Milieuschutzgebiet werden die Bewohner in den Quartieren Bergmannstraße-Nord, Boxhagener Platz, Chamissoplatz, Graefestraße sowie Luisenstadt durch einen Informationsflyer unterrichtet, der in den betreffenden Wohnvierteln verteilt wird. Bei einem Erhaltungs- oder Milieuschutzstatus sind manche baulichen Veränderungen an einer Wohnung untersagt oder eingeschränkt....

Pläne fürs Spreeufer

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 26.11.2015 | 73 mal gelesen

Berlin: Stadtteilladen "dialog 101" | Mitte. Am 3. Dezember präsentiert das Bezirksamt Mitte zum Abschluss des Workshopverfahrens zur Spreeuferentwicklung in der Nördlichen Luisenstadt die Ergebnisse und erklärt, wie es weitergeht. In zwei Workshops haben sich die Teilnehmer mit der Frage beschäftigt, wie das Spreeufer zwischen Inselbrücke und Schillingbrücke in den nächsten Jahren als öffentlicher Uferweg gestaltet werden soll und welche Nutzungen sich die...

Workshops zum Spreeufer

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 18.06.2015 | 42 mal gelesen

Berlin: Stadtteilladen "dialog 101" | Mitte. Bis zum Jahresende sind mehrere Workshops geplant, in denen Bürger ihre Ideen und Vorschläge zur künftigen Nutzung und Gestaltung des Spreeuferbereichs diskutieren können. Das Spreeufer zwischen Inselbrücke und Schillingbrücke soll in den kommenden Jahren neu gestaltet und öffentlich zugänglich gemacht werden. Vor ein paar Monaten wurden bereits Ideen gesammelt. Nach der Auftaktveranstaltung im Mai findet am 27. Juni...

Workshop zum Spreeufer

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 30.04.2015 | 43 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftszentrum dialog 101 | Mitte. Am 9. Mai beginnt in der Nördlichen Luisenstadt, gefördert vom Programm "Städtebaulicher Denkmalschutz", das Workshopverfahren zur Entwicklung des öffentlichen Spreeuferbereichs zwischen Inselbrücke und Schillingbrücke. Bürger können sich über den aktuellen Stand der Vorbereitungen, Gutachten und bisherigen Ideen aus dem Internetforum informieren, die in Workshops bearbeitet werden sollen. Ziel ist es,...