Lutherjahr

Lesung zum "Luther"-Roman

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | vor 5 Tagen | 2 mal gelesen

Berlin: Epiphanien Kirchengemeinde | Charlottenburg. Die evangelische Kirchengemeinde Epiphanien, Knobelsdorffstraße 72, präsentiert am Mittwoch, 23. August, eine Lesung zum Roman „Luther“. Um 19.30 Uhr liest Freimut Wilborn aus dem verfilmten Roman von Guido Dieckmann. Der Eintritt ist frei. maz

Mädchen gehen auf Spurensuche

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 22.06.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Johann-Sebastian-Bach Kirchengemeinde | Lankwitz. Mädchen im Alter ab sechs Jahren verspricht die evangelische Johann-Sebastian-Bach-Kirchengemeinde, Luzerner Straße 10-12, am 6., 13. und 17. Juli, jeweils von 15.30 bis 18 Uhr ein Abenteuer. Aus Anlass des Luther-Jahres folgen die Mädchen den Spuren von Katharina von Bora, der Ehefrau Luthers, auf ihren Lebensweg. Sie gehen Fragen nach, wie es war, ein adliges Kind zu sein, später im Kloster zu leben und wie die...

Tischgespräche mit Luther in der Markus-Kirchengemeinde

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 03.05.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Markus-Kirchengemeinde | Steglitz. Beim gemeinsamen Essen und Trinken kommen häufig gute Gespräche zustande. Die Reihe „Tischgespräche“ erinnert an Martin Luthers „Tischreden“. Am Mittwoch, 10. Mai, lädt die Markus-Kirchengemeinde, von 19 bis 21 Uhr, in das Gemeindehaus, Albrechtstraße 81A, ein. Bei einem gemeinsamen Abendbrot teilen Frauen und Männer ihre persönlichen Erfahrungen zum Thema „Familie partnerschaftlich leben“ mit anderen. Wie war das...

Familienkirche mit Luther

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 23.04.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Pauluskirche | Lichterfelde. Wie war Martin Luther als Vater, als Gastgeber, als Dichter und als alter Mann? Was hat Menschen der Reformation bewegt und bewegt Protestanten heute? Kinder und Eltern, Großeltern und Konfirmanden entdecken in der Familienkirche am Sonntag, 30. April, 11.30 Uhr, spannende Seiten der Reformation. Der Gottesdienst findet in der Ev. Paulus-Kirche, Hindenburgdamm 101, statt. KaR

10 Bilder

Auf der Suche nach dem Schlossgeist und anderen Schätzen....

Sandra Kirsten
Sandra Kirsten | Köpenick | am 27.03.2017 | 96 mal gelesen

Berlin: Schloss Köpenick | Regen, Regen, Regen – ein Sonntag im März – Berlin ist dunkel und verregnet. Viele trauen sich gar nicht raus bei diesem nasskalten Wetter und sitzen wahrscheinlich vor der Fernsehkiste oder bleiben ganz im Bett. Wir denken, es ist das perfekte Schlosswetter! Vielleicht finden wir neue Schätze oder gar den Schlossgeist? Schloss Köpenick! Ein staatliches Museum zu Berlin! Der Weg lohnt sich für nur 6 Euro – oder...

2 Bilder

Schlicht protestantisch: Dorfkirchen-Ausstellung zum Lutherjahr

Christian Schindler
Christian Schindler | Hermsdorf | am 16.03.2017 | 40 mal gelesen

Berlin: Museum Reinickendorf | Hermsdorf. Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) eröffnet am 23. März um 18.30 Uhr im Museum Reinickenorf, Alt-Hermsdorf 35, die Reinickendorfer Ausstellung zum Lutherjahr.„Schlicht protestantisch – die sechs Dorfkirchen im Bezirk Reinickendorf – Heiligensee, Hermsdorf, Lübars, Reinickendorf, Tegel, Wittenau“ heißt die Schau, die Bezirks- und Kirchengeschichte vermittelt. Die sechs Dörfer Reinickendorfs entstanden...

Die Luthers in der Luise-Kirche

Christian Schindler
Christian Schindler | Waidmannslust | am 09.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Königin-Luise-Kirche Waidmannslust | Waidmannslust. Eine szenische Lesung des Kalliope-Teams unter dem Titel „Luther und Katharina von Bora“ beginnt am Sonntag, 19. März, um 17 Uhr in der Königin-Luise-Kirche, Bondickstraße 14. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. CS

Gottesdienst vorm Kirchentag

Berit Müller
Berit Müller | Lübars | am 31.01.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Pfarrhaus Königin-Luise-Gemeinde | Waidmannslust. Zu einem Gottesdienst in Vorbereitung auf den Deutschen Evangelischen Kirchentag 2017 lädt am Sonntag, 12. Februar, um 10 Uhr Pfarrer Wilfried Neugebauer ins Pfarrhaus in der Bondickstraße 76 ein. Der 36. Evangelische Kirchentag findet vom 24. bis 28. Mai in Berlin und – anlässlich des Lutherjahres – auch in Wittenberg statt. bm

1 Bild

„Das Leben Christi“: Bilderzyklus aus Korea wird erstmals in Europa ausgestellt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 25.01.2017 | 96 mal gelesen

Berlin: Martin-Gropius-Bau | Mitte. Das Deutsche Historische Museum stellt erstmals den originalen Bilderzyklus „Das Leben Christi“ des koreanischen Malers Kim Ki-chang vollständig in Europa aus. Die Präsentation ist Teil der Ausstellung „Der Luthereffekt. 500 Jahre Protestantismus in der Welt“. Der Zyklus ist eine Leihgabe des Seoul Museums. Der taube Maler Kim Ki-chang (1914-2001) ist einer der bekanntesten modernen Künstler Koreas. Seine 30...

Auf femininer Spurensuche

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 14.01.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Altstadt Spandau | Spandau. Auf eine frauenhistorische Spurensuche können interessierte Spandauer am 21. Januar gehen. Vom mittelalterlichen Benediktinerinnen-Kloster bis zum heutigen Frauenbeirat: Frauen haben in der Gesellschaft immer eine wichtige Rolle gespielt. Die Tour mit Claudia von Gélieu führt unter anderem in die Nikolai-Kirche, ins Gotische Haus und in die Konditorei Fester. Anlass der Führung ist das Luther-Jahr. Es wird in diesem...

Krawzczyk singt über Luther

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 12.01.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Baptisten-Kirche | Reinickendorf. „Erdverbunden – luftvermählt“ ist der Titel eines Konzerts zum Lutherjahr des Liedermachers Stephan Krawczyk am Freitag, 20. Januar, um 20 Uhr in der Baptisten-Kirche Alt-Reinickendorf 32. Der Atheist Krawczyk zeigt sich darin beeindruckt vom eigensinnigen und mutigen Reformator Martin Luther. Karten kosten im Vorverkauf und ermäßigt acht Euro, an der Abendkasse zehn Euro. Reservierungen unter...

4 Bilder

Wo alles begann: Sachsen-Anhalt feiert 500 Jahre Reformation

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 11.01.2017 | 413 mal gelesen

Lutherstadt Wittenberg: Tourist-Info | Es sind die Originalschauplätze, an denen Geschichte erlebbar wird. In diesem Jahr begeht Sachsen-Anhalt das Jubiläum „500 Jahre Reformation“ und feiert mit Martin Luther seinen wohl berühmtesten Sohn.Die Lebenswege und das Schaffen des großen Reformators werden mit zahlreichen kulturellen Veranstaltungen nachgezeichnet. Im Fokus stehen dabei jene Orte, in denen Luther die wichtigsten Jahre seines Lebens verbrachte und die...

7 Bilder

Lutherland Thüringen: Die Höhepunkte zum Reformationsjubiläum

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 29.12.2016 | 97 mal gelesen

Erfurt: Erfurt Tourismus & Marketing | Zum 500. Jahrestag der Reformation wird 2017 in Thüringen mit Ausstellungen und zahlreichen Sonderveranstaltungen dieses epochalen Ereignisses gedacht. Schließlich erinnern in Thüringen besonders viele Burgen, Schlösser, Klöster und Kirchen an das Werden der Reformation und an Martin Luther. Hier eine Auswahl der Höhepunkte des Jubiläumsjahres.Von 1498 bis 1501 besuchte Martin Luther die ehemalige Gemeindeschule St. Georg in...

1 Bild

Malen für das Leben

Hartmut Matthes
Hartmut Matthes | Falkenberg | am 22.12.2016 | 44 mal gelesen

Berlin: Matthes | Gedanken zu einem sehr bewegten Jahr. Als Berliner Maler habe ich 2016 viele starke Impulse für mein Schaffen erhalten und darüber hinaus sehr schöne persönliche Augenblicke erleben dürfen. Augenblicke, die selbst von den grässlichen Bilder des hasserfüllten Terrors nicht gelöscht werden können. Strahlende Kinderaugen Das Jahr 2016 war für mich und meine Frau ein Jahr wunderbarer Begegnungen mit lieben Menschen. Menschen,...