Märchen

Friedenauer Märchenfest

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 22.06.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus Friedenau | Friedenau. Die alte Kunst des freien Erzählens können Familien am 9. Juli im Friedenauer Nachbarschaftshaus, Holsteinische Straße 30, erleben. Von 14 bis 17 Uhr geben die Märchenerzählerinnen Dörte Hentschel, Silvia Freund, Aschraf Golpaigani (Farsi) und Rafah Azzouqa (Arabisch) spannende, lustige und unglaubliche Geschichten zum Besten. Dazu wird selbstgebackener Kuchen gereicht. Im Garten darf gespielt werden. Das...

2 Bilder

„Wir spielen Märchen“, 28. - 30. Juni, Centre Français

LUNA PARK
LUNA PARK | Wedding | am 19.06.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Centre francais | In der Kindertheater-Doppelinszenierung „Wir spielen Märchen“ bringen zwei Schülergruppen der 3. und 4. Klassenstufe der Gesundbrunnen-Grundschule – insgesamt 40 Schüler, die übergroße Mehrzahl von ihnen hat Migrationshintergrund – ihre eigenen, ganz neuen Versionen der beiden beliebten deutschen Volksmärchen „Aschenputtel“ und „Die gestiefelte Katze“ (Premiere) auf die Bühne. Auf Anmeldung sind die Veranstaltungen...

2 Bilder

„Wir spielen Märchen“, 28. - 30. Juni, Centre Français

LUNA PARK
LUNA PARK | Wedding | am 19.06.2017 | 1 mal gelesen

Berlin: Centre francais | In der Kindertheater-Doppelinszenierung „Wir spielen Märchen“ bringen zwei Schülergruppen der 3. und 4. Klassenstufe der Gesundbrunnen-Grundschule – insgesamt 40 Schüler, die übergroße Mehrzahl von ihnen hat Migrationshintergrund – ihre eigenen, ganz neuen Versionen der beiden beliebten deutschen Volksmärchen „Aschenputtel“ und „Die gestiefelte Katze“ (Premiere) auf die Bühne. Auf Anmeldung sind die Veranstaltungen...

2 Bilder

„Wir spielen Märchen“, 28. - 30. Juni, Centre Français

LUNA PARK
LUNA PARK | Wedding | am 19.06.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Centre francais | In der Kindertheater-Doppelinszenierung „Wir spielen Märchen“ bringen zwei Schülergruppen der 3. und 4. Klassenstufe der Gesundbrunnen-Grundschule – insgesamt 40 Schüler, die übergroße Mehrzahl von ihnen hat Migrationshintergrund – ihre eigenen, ganz neuen Versionen der beiden beliebten deutschen Volksmärchen „Aschenputtel“ und „Die gestiefelte Katze“ (Premiere) auf die Bühne. Auf Anmeldung sind die Veranstaltungen...

3 Bilder

Auf der Suche nach der Zauberperle: Karower Fünftklässler illustrierten ein Kinderbuch

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 28.05.2017 | 35 mal gelesen

Karow. „Die Zauberperle“ heißt ein neues Kinderbuch. Das Besondere an ihm ist, dass alle Illustrationen von Kindern aus einer Klasse stammen.„Kinder malen für Kinder“ heißt das Projekt, in dem die Illustrationen entstanden. Die Idee dazu hatte vor einiger Zeit die Verlegerin Andrea Schröder. Ursula Reimer fand das Projekt so toll, dass sie mit der Verlegerin Kontakt aufnahm. Sie ist Kunstlehrerin an der Grundschule Alt-Karow....

Geschichten in der Jurte lauschen: Märchentage im Familienzentrum

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Stadtrandsiedlung Malchow | am 26.05.2017 | 33 mal gelesen

Berlin: Hand-in-Hand-Familienzentrum | Weißensee. Das Familienzentrum Hand in Hand richtet vom 29. Mai bis 2. Juni die ersten Weißenseer Märchentage aus.Dabei wird Kindern im Alter von drei bis acht Jahren und deren Eltern ein winziges Tor in die fantastische Welt der Drachen und Prinzen, Feen und Trolle geöffnet. Bei bildhaften Schilderungen einer Märchenerzählerin, spannenden Inszenierungen von Puppenspielern oder bei mitreißendem Gesang von Märchenliedern sind...

1 Bild

Struwwelpeter

Michael Weitz
Michael Weitz | Köpenick | am 15.05.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Stadttheather Cöpenick | Schauspiel für Kinder ab 4 Jahre Jedes Kind ist ein wenig Struwwelpeter oder Struwwelliese. Es macht ja auch Spass, die Grenzen des Erlaubten zu überschreiten. Gut zu wissen, was passiert, wenn man dabei zu weit geht. Ein Wiedersehen u.a. mit dem Suppenkasper, dem Zappel-Philip, der Geschichte vom wilden Jäger und dem Feuerzeug... Tickets zum Preis von 6,00 € Ticketpreise für Kita-Gruppen 4,00 € Tickets gibt es...

2 Bilder

Hier wirbeln die Märchen durcheinander: RambaZamba zeigt ein neues Stück

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 14.05.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: Theater Ramba-Zamba | Prenzlauer Berg. „Der zertanzte Alexanderplatz“ heißt das neue Stück des Theaters RambaZamba.Zu sehen ist es am 18. und 20. Mai um 16 Uhr sowie am 19. Mai um 11 Uhr im RambaZamba-Theater auf dem Gelände der Kulturbrauerei in der Schönhauser Allee 36. Das Rumpelstilzchen hat ein Kind mit der schönen Müllerstochter. Jorindes Herz wird vom Eisstrahl der Schneekönigin getroffen. Und der Soldat flieht vor der falschen Prinzessin....

Märchenstunde im Ökowerk

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 08.05.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Tief im Grunewald findet sich am Sonntag, 14. Mai, der richtige Ort, um Bekanntschaft zu machen mit Märchen der Gebrüder Grimm. Im Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, bringt Dagmar Eichhorn von 14 bis 15 Uhr zwei weniger bekannte Erzählungen zu Gehör und freut sich auf Besucher, die jeweils 2 Euro bezahlen. „Der Eisenofen“ und „Die Alte im Walde“ klingen doppelt spannend vor der urig-geheimnisvollen...

Märchenabend für Erwachsene

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 07.05.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Puppentheater-Museum | Neukölln. „Grimmige“ Märchen mit schräger Musik erwartet die Besucher des Puppentheater-Museums, Karl-Marx-Straße 135, am Freitag, 12. Mai, um 20 Uhr. Barbara Höllfritsch lädt zu dem unterhaltsamen Abend ein. Der Eintritt beträgt vier Euro. Bitte anmelden unter  687 81 32. sus

Geschichten für Kinder ab fünf

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 10.04.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Eva-Maria-Buch-Haus | Tempelhof. Im Rahmen einer neuen Veranstaltungsreihe und in Kooperation mit dem Verein „FabulaDrama“ werden in der Bezirkszentralbibliothek, Götzstraße 8-12, Geschichten für Kinder im Alter ab fünf Jahren erzählt. Am 22. April ist von 11 bis 12 Uhr „Der Frühling erwacht! – Märchen vom Wachsen, Werden und Blühen“ an der Reihe. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen:  902 77 25 16. HDK

Der zertanzte Alexanderplatz: Ramba Zamba zeigt ein Märchen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 26.03.2017 | 34 mal gelesen

Berlin: Kulturbrauerei | Prenzlauer Berg. Im Theater Ramba Zamba hat am 5. April um 16 Uhr ein neues Stück Premiere. Das Ensemble, in dem Schauspieler mit und ohne Handicap auf der Bühne stehen, zeigt „Der zertanzte Alexanderplatz“.In diesem Märchen geht es um sechs Mädchen, deren größtes Glück es ist zu tanzen – und das täglich auf dem Alexanderplatz. Doch dann ziehen ihre Familien um. Die Tanzschuhe werden in Kisten verpackt. Das lustige Leben ist...

1 Bild

Ein Piratenmärchen

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 24.03.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Kindertheater für Kinder ab 3 Jahren mit Märchenelfe Anja Michels Aus Kleiderschrank und Puppenbett baute ich ein Boot" Die Märchenelfe bekommt ein Paket geschickt. In diesem Paket befinden sich tolle Überraschungen und ein Piratenbuch. Die Märchenelfe wird in die Geschichte des Buches gesogen und macht die Bekanntschaft mit dem gemeinen Säbel Karl. Jedoch interessiert der sich ja gar nicht für Gold und Edelsteine, sondern...

1 Bild

Ein Piratenmärchen

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 24.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Kindertheater für Kinder ab 3 Jahren mit Märchenelfe Anja Michels Aus Kleiderschrank und Puppenbett baute ich ein Boot" Die Märchenelfe bekommt ein Paket geschickt. In diesem Paket befinden sich tolle Überraschungen und ein Piratenbuch. Die Märchenelfe wird in die Geschichte des Buches gesogen und macht die Bekanntschaft mit dem gemeinen Säbel Karl. Jedoch interessiert der sich ja gar nicht für Gold und Edelsteine, sondern...

Der Froschkönig im Jagdschloss

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 19.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Jagdschloss Grunewald | Dahlem. Kinder ab vier Jahren und ihre Eltern sind am 26. März, 15 Uhr zum Sonntags-Märchenkarussell Jagdschloss Grunewald, Hüttenweg 100, eingeladen. Das Märchentheater Galli präsentiert die Geschichte vom Froschkönig. Der Eintritt kostet acht, ermäßigt sechs Euro (inklusive Schlossführung vor oder nach der Vorstellung). Karten gibt es unter  813 35 97 und per Mail an schloss-grunewald@spsg.de. uma

2 Bilder

In Büchern um den Globus reisen: Türkische Lesepaten werden noch gesucht

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 17.03.2017 | 38 mal gelesen

Berlin: Bibliothek am Schäfersee | Reinickendorf. Im Rahmen des Projektes „Interkulturelle Lesepaten“ konnte der Verein „Deutsch-Polnisches Hilfswerk“ über das Quartiersmanagement Letteplatz 1000 Euro zur Anschaffung von 50 mehrsprachigen Kinderbüchern für die Bibliothek am Schäfersee akquirieren.Eigentlich hatten Klaudyna und Ulrich Droske das deutsch-polnische Hilfswerk gegründet, um Spenden für polnische Kinderheime zu sammeln. Doch längst engagiert sich...

Von jenen, die auszogen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 10.03.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Mit „Von jenen, die auszogen“ ist die Veranstaltung am 17. März 20 Uhr im Goldenen Saal des Rathauses Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, überschrieben. Die Geschichtenerzählerin Birgit Hägele erzählt im Rahmen des „Frauenmärz“ anhand fünf verschiedener Märchen der Weltliteratur von Flucht und dem Umgang mit dem Fremden. Der Eintritt ist frei. KEN

Rotkäppchen im Weiten Theater für Kinder ab vier Jahren

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Fennpfuhl | am 05.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Weites Theater | Lichtenberg. Am Sonntag, 12. März, öffnet sich um 16 Uhr im Theater an der Parkaue (Eingang Parkaue 25) der Vorhang für das Märchen Rotkäppchen nach den Brüdern Grimm. Eine Puppenspielerin des Weiten Theaters erzählt das alte Märchen mit wenigen, aber zauberhaften Mitteln. Die Vorstellung ist für Kinder ab vier Jahren gedacht. Der Eintritt kostet für Kinder 4,50, für Erwachsene 6,50 Euro. Kartenreservierung unter  991 79 27....

Fröhliches Frühlingstheater

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 01.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt. Das Märchen von den Frühlingsfarben bringt das Kindertheater Woffel-Pantoffel am Mittwoch, 8. März, um 10.30 Uhr auf die Bühne des Gemeinschaftshauses Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1. Das Stück mit vielen Frühlingsliedern eignet sich auch für die Allerkleinsten. Es lädt zum Mitmachen und zum fröhlichen Luftballontanz ein. Der Eintritt beträgt vier Euro, Begleitperson frei. Bitte anmelden unter  42 85 16 42 oder...

Feuerwehr auf dem Bauernhof

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 28.02.2017 | 24 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. Die Bühne der Brotfabrik am Caligariplatz wird am 5. März zum Kindertheater. Um 11 und 16 Uhr zeigt das Marion-etten-Theater sein Stück „Das Feuerwehrmärchen“. In diesem Märchen geht es um Tiere auf einem Bauernhof, die eine Feuerwehr gegründet haben. Nur die beiden Kleinsten, Cordula und Horst, dürfen nicht mitmachen. Feuerwehrhauptmann Luigi traut ihnen nichts zu. Eines Tages erhalten die beiden aber eine...

Arabischen Märchen lauschen

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 25.02.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Gesobau-Familientreff | Märkisches Viertel. „Lesezeit“ heißt es am Montag, 6. März, um 14 Uhr im Gesobau-Familientreff in der Finsterwalder Straße 33. Zeinab Nasreddin vom Verein Albatros liest dann aus Kinder- und Märchenbüchern – und zwar abwechselnd auf Arabisch und Deutsch. Kleine und große Märchenfans sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei. bm

1 Bild

Märchen, Theater und Tiere: Pankower Künstlerin zeigt ihre Arbeiten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 25.02.2017 | 56 mal gelesen

Berlin: Brosehaus | Niederschönhausen. „Theater – Tiere - Märchen“ ist der Titel einer neuen Ausstellung im Brosehaus. In dieser zeigt der Freundeskreis der Chronik Pankow für einige Wochen Arbeiten einer Pankower Künstlerin.Ilse-Maria Feltz, Jahrgang 1944, ließ sich nach dem Abitur zur Theaterdekorateurin ausbilden. Es folgte ein Studium an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden, das sie mit einem Diplom als...

1 Bild

Theatergruppe Status spielt im Kulturhaus Spandau

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 23.01.2017 | 122 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Spandau | Spandau. „Märchenland – abgebrannt?“ fragt die Spandauer Theatergruppe Status im Kulturhaus Spandau, Mauerstraße 6. Und auch wenn sie die Frage nicht eindeutig beantwortet, gibt es für die Inszenierung viel Applaus, nicht nur zum Schluss, sondern schon in einzelnen Szenen.König Müllerssohn hat ein großes Hobby und ein großes Problem. Er faltet gerne Schwäne aus Papier, damit sie den Spektesee bevölkern und viele Kinder...

1 Bild

Das hässliche Entlein im FFM

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 18.01.2017 | 70 mal gelesen

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Marzahn.Das FFM-Theater-Ensemble feiert am Sonntag, 29. Januar, Premiere mit dem Stück „Das hässliche Entlein“. Regisseurin Birgit Letze-Funke hat das bekannte Märchen von Hans Christian Andersen bearbeitet und neu inszeniert. Die Vorstellung im Arndt-Bause-Saal des Freizeitforums, Marzahner Promenade 55, beginnt um 16 Uhr. Weitere Aufführungen finden in den Winterferien statt. Das Stück ist in der Zeit von Dienstag bis...

Das Märchen vom Schnee

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 12.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Eva-Maria-Buch-Haus | Tempelhof. Im Rahmen einer neuen Veranstaltungsreihe und in Kooperation mit dem Verein ErzählKunst werden in der Bezirkszentralbibliothek „Eva-Maria-Buch-Haus“, Götzstraße 8-12, Geschichten für Kinder ab fünf Jahren erzählt. Es beginnt am 21. Januar von 11 bis 12 Uhr mit dem „Märchen vom Schnee“. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter  902 77 22 98. HDK