Malen

Mit Ölfarben malen lernen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 07.04.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Atelier Prof. Werner Klemke | Weißensee. „Ein kleiner Frühlingsblumengruß“ ist der Titel der nächsten Veranstaltung im „Atelier Prof. Werner Klemke“ in der Tassostraße 21. Am 14. April ab 14 Uhr spricht die Künstlerin Christine Klemke mit Kindern und Erwachsenen darüber, wie man so ein Blumenbild malen könnte. Danach versuchen die Teilnehmer, unter Anleitung ein Bild in Öl zu malen. Nach etwa drei Stunden wird es eine kleine Ausstellung geben. Weitere...

Einladung in den Malspielraum

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 05.04.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Malort | Schöneberg. Marina Lindner betreibt in der Ebersstraße 12a einen „Malort“ und lädt zu seiner Besichtigung am 21. April von 14 bis 17 Uhr ein. Was hat es mit diesem Malort auf sich? Es ist ein Raum ohne Fenster, in dem Menschen von drei bis 70 Jahren auf der Grundlage der Erkenntnisse des Pädagogen und Forschers Arno Stern malen. Stern (93) geht vom ureigenen Bedürfnis des Menschen aus, sich schöpferisch auszudrücken. Seiner...

Gemeinsam kreativ sein

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 25.03.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf | Märkisches Viertel. In der Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum, Eichhorster Weg 32, beginnt am Donnerstag, 5. April, die vierteilige Reihe "Gestalten für pflegende Angehörige und pflegebedürftige Menschen". Jeweils donnerstags von 14 bis 16 Uhr arbeitet die Künstlerin Monika Kasüschke mit den Teilnehmern. Zu Beginn geht es um das ausmalen eines Bildes nach Paul Klee. Aus Stoff,...

Kunst-Workshop mit Geflüchteten

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 23.03.2018 | 8 mal gelesen

Berlin: resiArt | Reinickendorf. Im offenen Projektraum resiART, Residenzstraße 132, startet am Dienstag, 3. April, um 17 Uhr der Workshop "Malen und zeichnen für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren" mit Ercan Arslan. Der Workshop begleitet geflüchtete Jugendliche mit den Mitteln der Acryl-Malerei und der Zeichnung jenseits des Mainstreams auf eine Reise, auf der sie sich selbst verwirklichen und ihre eigene Kreativität entdecken können. Der...

Gewinnspiel zum Osterfest

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 08.03.2018 | 18 mal gelesen

Lichtenberg. Zu einem Ostergewinnspiel lädt die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) alle kleinen Leute aus dem Bezirk ein: Wer mitmachen möchte, schickt einfach ein selbstgemaltes Bild mit seinem liebsten Ostermotiv ans Büro der Politikerin – oder gibt es dort persönlich ab. Den drei schönsten und einfallsreichsten Bilder winkt ein bunt bestückter Osterkorb. Einsendeschluss ist der 21. März, bitte den Absender...

Stillleben mit Blumen malen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 26.02.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Atelier Susanne Kiener | Pankow. Susanne Kiener veranstaltet am Sonnabend, 3. März, von 10 bis 14 Uhr einen Workshop „Blumen malen macht glücklich!“. Die Künstlerin gibt dabei Tipps zum Bildaufbau und zur Farbauswahl. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Anmeldung unter 481 08 01 oder per E-Mail an info@susannekiener.de. BW

Vogelzug und Höhlenmalerei

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 22.02.2018 | 8 mal gelesen

Berlin: Freilandlabor Britz | Britz. Das Freilandlabor im Britzer Garten lädt am Sonntag, 4. März, zu zwei Veranstaltungen ein. Um 10 Uhr trifft sich Bernd Steinbrecher mit Interessierten, die Vögel beobachten möchten. Es sind die ersten in diesem Jahr, die auf dem Weg zurück in ihre nördlichen Brutgebiete Rast im Britzer Garten machen, um nach Futter zu suchen. Zu bezahlen sind drei, ermäßigt zwei Euro. Am Nachmittag, von 14 bis 16.30 Uhr, geht es...

Malen, Lesen oder Tanzen: Kurse im Kulturzentrum Staaken

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 19.02.2018 | 24 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum Staaken | Malen, Lesen, Tanzen oder Turnen: Im Kulturzentrum Staaken ist die ganze Woche über was los. Dafür sorgen zahlreiche Kurse. Mit Farben experimentieren und neue Techniken ausprobieren? Der Kurs „Malen & Gestalten“ im Kulturzentrum Staaken macht es möglich. Alle zwei Wochen können Interessierte immer montags mit Gudrun Schiefelbein das Malen mit Acrylfarben erlernen. Der nächste Termin ist am 5. März von 17 bis 19 Uhr....

Wie sieht Berlin im Winter aus?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 17.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Atelier Prof. Werner Klemke | Weißensee. Unter dem Motto „Berlin im Winter“ wird am 24. Februar im „Atelier Prof. Werner Klemke“ gemalt. Willkommen sind ab 14 Uhr Kinder und Erwachsene. In der Remise in der Tassostraße 21 entstehen unter Anleitung der Künstlerin Christine Klemke bis 18 Uhr Winterbilder in Acryl und mit Glitzer. Nebenher gibt es Tee, Kaffee und Kuchen. Anmeldung unter 0176 55 41 49 26 oder per E-Mail christine_klemke@yahoo.de. BW

Zufallstechniken kennenlernen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 15.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Atelier Susanne Kiener | Pankow. Die bildende Künstlerin Susanne Kiener veranstaltet am 24. Februar von 10 bis 14 Uhr einen Workshop „Grafische Zufallstechniken“. Dieser richtet sich an alle, die wie in ihrer Kindheit kreativ arbeiten möchten, ohne vorher schon eine Vorstellung vom Ergebnis ihres künstlerischen Schaffens zu haben. Besonders geeignet sind Zufallstechniken, wenn zwei Personen an einem Kunstwerk arbeiten. Deshalb können sich zu den...

Kunst und Frauen-Vielfalt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 09.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Frauenladen Paula Weißensee | Weißensee. Einen Malworkshop „Frauen-Vielfalt - Kunst“ bietet der Frauenladen Paula in der Langhansstraße 141 am 16. Februar von 15 bis 17 Uhr allen an, die gern unter Anleitung malen möchten. In diesem Kurs können die Teilnehmerinnen Maltechniken und -fertigkeiten erlernen und ihre eigenen Ideen künstlerisch umsetzen. Geleitet wird der Workshop von der Künstlerin Ria Siegert. Weitere Informationen und Anmeldung unter...

Hier treffen sich die Montagsmaler

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 05.02.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Charlotte-Treff | Weißensee. Die „Montagsmaler“ treffen sich im Charlotte-Treff in der Mutziger Straße 1. Weitere Hobbymaler sind dort willkommen sind. Unter Leitung der Weißenseer Künstlerin Anna Görner können sich die Teilnehmer in unterschiedlichen Techniken ausprobieren: mit Pastellstiften, Aquarell- und Acrylfarben, mit Tusche, Kohle oder Bleistift. Es wird Hintergrundwissen zu den Techniken vermittelt. Der Kurs findet montags von 16 bis...

Workshops für Spandaus Kreative

Mia Bavandi
Mia Bavandi | Siemensstadt | am 02.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Siemensstadt | Siemensstadt. Ein einwöchiger Workshop im Stadtteilzentrum richtet sich an alle Malbegeisterten, an Anfänger und Profis. Der Kurs, der in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Spandau (VHS) durchgeführt wird, findet von 16. bis 20. Februar jeweils von 16 bis 19 Uhr im Stadtteilzentrum Siemensstadt, Wattstraße 13, statt. Die bildende Künstlerin und Sozialpädagogin Susanne Pohlmann stellt das gesamte Material wie Papier,...

Unter Anleitung Zeichnen üben

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 11.01.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Amtshaus Buchholz | Französisch Buchholz. Im Amtshaus Buchholz beginnt am 7. Februar ein neuer Kurs „Zeichnungen und Malerei nach Naturstudium“. Unter anderem werden Porträts, Stillleben und Landschaften gezeichnet und gemalt. Geleitet wird der Kurs vom Bildenden Künstler Ulrich Jörke. Er findet mittwochs von 14 bis 16 Uhr in der Berliner Straße 24 statt. Wer teilnehmen möchte, meldet sich direkt beim Kursleiter unter 474 41 51 oder per E-Mail...

Pinguinfamilie selbst malen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 05.01.2018 | 11 mal gelesen

Berlin: Atelier Prof. Werner Klemke | Weißensee. In der nächsten Veranstaltung im Atelier Prof. Werner Klemke geht es im wahrsten Sinne des Wortes tierisch zu. Willkommen sind am Sonnabend, 20. Januar, Kinder und Erwachsene, die Lust haben, eine Pinguinfamilie zu malen. Gemeinsam können sie überlegen, wie diese sich am Südpol bewegen könnten. Danach gestalten alle ein Bild in Gouache. Unterstützung erhalten sie dabei von der Künstlerin Christine Klemke. Der...

Ein winterliches Bild in Acryl

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 22.12.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Atelier Prof. Werner Klemke | Weißensee. Alle, die ein stimmungsvolles Winterbild unter dem Motto „Im Galopp durch den Glitzerschnee“ gestalten möchten, sind am 6. Januar im „Atelier Prof. Werner Klemke“ willkommen. Die Künstlerin Christine Klemke wird Kinder und Erwachsene dabei unterstützen, ein Bild in Acryl mit Spachtel und Glitzer anzufertigen. Wer Lust darauf hat, kommt um 14 Uhr in der Remise in der Tassostraße 21 vorbei. Bis 18 Uhr wird dann am...

Freizeitkünstler stellen aus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 13.12.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. „Landschaften: Daheim und anderswo“ heißt die neue Ausstellung in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek. Zu sehen sind Kunstwerke der Gruppe Herbstlaub. Deren Mitglieder lernten sich vor mehreren Jahren in einem Volkshochschulkurs kennen. Die Freizeitkünstler eint ihre Liebe am Malen und Zeichnen. In der Ausstellung sind Bilder mit Urlaubserinnerungen und Motiven aus ihrem unmittelbaren Lebensumfeld zu sehen. Zu...

Geschenke mit Ölfarben malen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 25.11.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Atelier Prof. Werner Klemke | Weißensee. „Weihnachtsgeschenke in Öl“ ist der Titel einer Veranstaltung im „Atelier Prof. Werner Klemke“. Am 2. Dezember wird die Künstlerin Christine Klemke Kinder und Erwachsene dabei unterstützen, ein Weihnachtsgeschenk anzufertigen. Wer Lust darauf hat, kommt um 14 Uhr in der Remise in der Tassostraße 21 vorbei. Bis 18 Uhr wird dann gemeinsam gemalt. Anmeldung unter  0176 55 41 49 26 und per E-Mail...

Montagsmaler im Charlotte-Treff

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 16.11.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Charlotte-Treff | Weißensee. „Montagsmaler“ heißt ein neuer Kurs, der im Charlotte-Treff in der Mutziger Straße 1 stattfindet. Unter Leitung der Weißenseer Künstlerin Anna Görner werden sich die Teilnehmer in unterschiedlichen Techniken ausprobieren: mit Pastellstiften, Aquarell- und Acrylfarben, mit Tusche, Kohle und Bleistift. Es wird Hintergrundwissen zu den Techniken vermittelt, und jeder kann Stillleben, Abstraktes, Akte, Landschaften und...

Mit Kaffee Bilder malen?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 04.11.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Atelier Susanne Kiener | Pankow. Die Künstlerin Susanne Kiener veranstaltet am 11. November von 10 bis 14 Uhr einen Workshop zum Thema „Malen mit Kaffee“. Mit Ölfarbe, Tempera, Acryl oder Tusche hat wohl jeder schon mal gemalt oder gezeichnet. Aber was ist, wenn etwas Ungewöhnliches zum Einsatz kommt wie beispielsweise Kaffee? In diesem Workshop können die Teilnehmer nicht nur gemütlich eine Tasse Kaffee trinken, sie können auch damit malen. Und sie...

Workshop zu Maltechniken

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 02.11.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Spandau | Spandau. Im Haus der Volkshochschule, Carl-Schurz-Straße 13, gibt es am Sonnabend, 11. November, von 11 bis 16 Uhr einen Intensivworkshop zu Acrylmalerei und anderen Maltechniken. Kursleiterin ist die Künstlerin Susanne Pohlmann. Die Teilnehmer nähern sich schrittweise der freien Malerei. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Das gesamte Material wird gestellt und kostet fünf Euro. Dazu kommen die Kursgebühren von 21,50...

Schattenbilderin Acryl

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 31.10.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Jugendbibliothek Spandau | Spandau. „Wunderbare Schattenbilder“ heißt eine neue Ausstellung in der Jugendbibliothek Spandau, Carl-Schurz-Straße 13. Zu sehen sind Bilder und Zeichnungen von Kindern des gemeinnützigen Vereins „Harmonie.“ Die Künstler sind zwischen zehn und 14 Jahre alt und treffen sich regelmäßig zum Malkreis. Dort gestalten sie Bilder mit verschiedenen Materialien und Techniken. Meist in Acryl oder Gouache gemalt, dienen Scherenschnitte...

Literatur im "Zeitlos"

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 27.10.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum Staaken | Staaken. Das Kulturzentrum Staaken hat jetzt ein vom Bezirksamt anerkannten Seniorentreff im Haus. Der nennt sich "Zeitlos" und bietet ab sofort vier Kurse an. Salsa-Rhythmen, Tanz und Bewegung starten immer mittwochs von 10 bis 12 Uhr. Der Kursbeitrag kostet vier Euro. Der Literatur-Salon steht immer donnerstags auf dem Programm. Von 17 bis 18.30 Uhr werden gemeinsam ausgesuchte Bücher oder Texte gelesen und diskutiert....

Schwäne mit der Feder malen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 25.10.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Atelier Prof. Werner Klemke | Weißensee. „Schwäne im goldenen Frühnebel“: Um dieses Thema geht es in der nächsten Veranstaltung im Atelier Prof. Werner Klemke. Willkommen sind diesmal Kinder und Erwachsene. Unter Anleitung der Künstlerin Christine Klemke wird zunächst gemeinsam überlegt, wie sich die Schwäne im herbstlichen Nebel bewegen. Danach werden gemeinsam Aquarelle mit der Feder angefertigt. Wer Lust darauf hat, kommt am 4. November von 14 bis 18...

Portraits malen wie Cranach

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 13.10.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Lukas-Kirchengemeinde | Steglitz. Von Mittwoch bis Freitag, 25. bis 27. Oktober, findet im Gemeindehaus der Lukas-Kirchengemeinde, Friedrichsruher Straße 1-2, ein Ferien-Malworkshop statt. Kinder von acht bis 15 Jahren lassen sich jeweils von 10 bis 16 Uhr von Lukas Cranach und seinen Zeitgenossen inspirieren. Unter der Leitung der Künstlerin Susanne Pohlmann erfahren sie einiges über die Zeit, beschäftigen sich mit dem Thema Portrait und...