Malen

Wie sieht Berlin im Winter aus?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Atelier Prof. Werner Klemke | Weißensee. Unter dem Motto „Berlin im Winter“ wird am 24. Februar im „Atelier Prof. Werner Klemke“ gemalt. Willkommen sind ab 14 Uhr Kinder und Erwachsene. In der Remise in der Tassostraße 21 entstehen unter Anleitung der Künstlerin Christine Klemke bis 18 Uhr Winterbilder in Acryl und mit Glitzer. Nebenher gibt es Tee, Kaffee und Kuchen. Anmeldung unter 0176 55 41 49 26 oder per E-Mail christine_klemke@yahoo.de. BW

Zufallstechniken kennenlernen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 4 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Atelier Susanne Kiener | Pankow. Die bildende Künstlerin Susanne Kiener veranstaltet am 24. Februar von 10 bis 14 Uhr einen Workshop „Grafische Zufallstechniken“. Dieser richtet sich an alle, die wie in ihrer Kindheit kreativ arbeiten möchten, ohne vorher schon eine Vorstellung vom Ergebnis ihres künstlerischen Schaffens zu haben. Besonders geeignet sind Zufallstechniken, wenn zwei Personen an einem Kunstwerk arbeiten. Deshalb können sich zu den...

Kunst und Frauen-Vielfalt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 09.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Frauenladen Paula Weißensee | Weißensee. Einen Malworkshop „Frauen-Vielfalt - Kunst“ bietet der Frauenladen Paula in der Langhansstraße 141 am 16. Februar von 15 bis 17 Uhr allen an, die gern unter Anleitung malen möchten. In diesem Kurs können die Teilnehmerinnen Maltechniken und -fertigkeiten erlernen und ihre eigenen Ideen künstlerisch umsetzen. Geleitet wird der Workshop von der Künstlerin Ria Siegert. Weitere Informationen und Anmeldung unter...

Hier treffen sich die Montagsmaler

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 05.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Charlotte-Treff | Weißensee. Die „Montagsmaler“ treffen sich im Charlotte-Treff in der Mutziger Straße 1. Weitere Hobbymaler sind dort willkommen sind. Unter Leitung der Weißenseer Künstlerin Anna Görner können sich die Teilnehmer in unterschiedlichen Techniken ausprobieren: mit Pastellstiften, Aquarell- und Acrylfarben, mit Tusche, Kohle oder Bleistift. Es wird Hintergrundwissen zu den Techniken vermittelt. Der Kurs findet montags von 16 bis...

Workshops für Spandaus Kreative

Mia Bavandi
Mia Bavandi | Siemensstadt | am 02.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Siemensstadt | Siemensstadt. Ein einwöchiger Workshop im Stadtteilzentrum richtet sich an alle Malbegeisterten, an Anfänger und Profis. Der Kurs, der in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Spandau (VHS) durchgeführt wird, findet von 16. bis 20. Februar jeweils von 16 bis 19 Uhr im Stadtteilzentrum Siemensstadt, Wattstraße 13, statt. Die bildende Künstlerin und Sozialpädagogin Susanne Pohlmann stellt das gesamte Material wie Papier,...

Unter Anleitung Zeichnen üben

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 11.01.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Amtshaus Buchholz | Französisch Buchholz. Im Amtshaus Buchholz beginnt am 7. Februar ein neuer Kurs „Zeichnungen und Malerei nach Naturstudium“. Unter anderem werden Porträts, Stillleben und Landschaften gezeichnet und gemalt. Geleitet wird der Kurs vom Bildenden Künstler Ulrich Jörke. Er findet mittwochs von 14 bis 16 Uhr in der Berliner Straße 24 statt. Wer teilnehmen möchte, meldet sich direkt beim Kursleiter unter 474 41 51 oder per E-Mail...

Pinguinfamilie selbst malen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 05.01.2018 | 10 mal gelesen

Berlin: Atelier Prof. Werner Klemke | Weißensee. In der nächsten Veranstaltung im Atelier Prof. Werner Klemke geht es im wahrsten Sinne des Wortes tierisch zu. Willkommen sind am Sonnabend, 20. Januar, Kinder und Erwachsene, die Lust haben, eine Pinguinfamilie zu malen. Gemeinsam können sie überlegen, wie diese sich am Südpol bewegen könnten. Danach gestalten alle ein Bild in Gouache. Unterstützung erhalten sie dabei von der Künstlerin Christine Klemke. Der...

Ein winterliches Bild in Acryl

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 22.12.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Atelier Prof. Werner Klemke | Weißensee. Alle, die ein stimmungsvolles Winterbild unter dem Motto „Im Galopp durch den Glitzerschnee“ gestalten möchten, sind am 6. Januar im „Atelier Prof. Werner Klemke“ willkommen. Die Künstlerin Christine Klemke wird Kinder und Erwachsene dabei unterstützen, ein Bild in Acryl mit Spachtel und Glitzer anzufertigen. Wer Lust darauf hat, kommt um 14 Uhr in der Remise in der Tassostraße 21 vorbei. Bis 18 Uhr wird dann am...

Freizeitkünstler stellen aus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 13.12.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. „Landschaften: Daheim und anderswo“ heißt die neue Ausstellung in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek. Zu sehen sind Kunstwerke der Gruppe Herbstlaub. Deren Mitglieder lernten sich vor mehreren Jahren in einem Volkshochschulkurs kennen. Die Freizeitkünstler eint ihre Liebe am Malen und Zeichnen. In der Ausstellung sind Bilder mit Urlaubserinnerungen und Motiven aus ihrem unmittelbaren Lebensumfeld zu sehen. Zu...

Geschenke mit Ölfarben malen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 25.11.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Atelier Prof. Werner Klemke | Weißensee. „Weihnachtsgeschenke in Öl“ ist der Titel einer Veranstaltung im „Atelier Prof. Werner Klemke“. Am 2. Dezember wird die Künstlerin Christine Klemke Kinder und Erwachsene dabei unterstützen, ein Weihnachtsgeschenk anzufertigen. Wer Lust darauf hat, kommt um 14 Uhr in der Remise in der Tassostraße 21 vorbei. Bis 18 Uhr wird dann gemeinsam gemalt. Anmeldung unter  0176 55 41 49 26 und per E-Mail...

Montagsmaler im Charlotte-Treff

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 16.11.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Charlotte-Treff | Weißensee. „Montagsmaler“ heißt ein neuer Kurs, der im Charlotte-Treff in der Mutziger Straße 1 stattfindet. Unter Leitung der Weißenseer Künstlerin Anna Görner werden sich die Teilnehmer in unterschiedlichen Techniken ausprobieren: mit Pastellstiften, Aquarell- und Acrylfarben, mit Tusche, Kohle und Bleistift. Es wird Hintergrundwissen zu den Techniken vermittelt, und jeder kann Stillleben, Abstraktes, Akte, Landschaften und...

Mit Kaffee Bilder malen?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 04.11.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Atelier Susanne Kiener | Pankow. Die Künstlerin Susanne Kiener veranstaltet am 11. November von 10 bis 14 Uhr einen Workshop zum Thema „Malen mit Kaffee“. Mit Ölfarbe, Tempera, Acryl oder Tusche hat wohl jeder schon mal gemalt oder gezeichnet. Aber was ist, wenn etwas Ungewöhnliches zum Einsatz kommt wie beispielsweise Kaffee? In diesem Workshop können die Teilnehmer nicht nur gemütlich eine Tasse Kaffee trinken, sie können auch damit malen. Und sie...

Workshop zu Maltechniken

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 02.11.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Spandau | Spandau. Im Haus der Volkshochschule, Carl-Schurz-Straße 13, gibt es am Sonnabend, 11. November, von 11 bis 16 Uhr einen Intensivworkshop zu Acrylmalerei und anderen Maltechniken. Kursleiterin ist die Künstlerin Susanne Pohlmann. Die Teilnehmer nähern sich schrittweise der freien Malerei. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Das gesamte Material wird gestellt und kostet fünf Euro. Dazu kommen die Kursgebühren von 21,50...

Schattenbilderin Acryl

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 31.10.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Jugendbibliothek Spandau | Spandau. „Wunderbare Schattenbilder“ heißt eine neue Ausstellung in der Jugendbibliothek Spandau, Carl-Schurz-Straße 13. Zu sehen sind Bilder und Zeichnungen von Kindern des gemeinnützigen Vereins „Harmonie.“ Die Künstler sind zwischen zehn und 14 Jahre alt und treffen sich regelmäßig zum Malkreis. Dort gestalten sie Bilder mit verschiedenen Materialien und Techniken. Meist in Acryl oder Gouache gemalt, dienen Scherenschnitte...

Literatur im "Zeitlos"

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 27.10.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum Staaken | Staaken. Das Kulturzentrum Staaken hat jetzt ein vom Bezirksamt anerkannten Seniorentreff im Haus. Der nennt sich "Zeitlos" und bietet ab sofort vier Kurse an. Salsa-Rhythmen, Tanz und Bewegung starten immer mittwochs von 10 bis 12 Uhr. Der Kursbeitrag kostet vier Euro. Der Literatur-Salon steht immer donnerstags auf dem Programm. Von 17 bis 18.30 Uhr werden gemeinsam ausgesuchte Bücher oder Texte gelesen und diskutiert....

Schwäne mit der Feder malen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 25.10.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Atelier Prof. Werner Klemke | Weißensee. „Schwäne im goldenen Frühnebel“: Um dieses Thema geht es in der nächsten Veranstaltung im Atelier Prof. Werner Klemke. Willkommen sind diesmal Kinder und Erwachsene. Unter Anleitung der Künstlerin Christine Klemke wird zunächst gemeinsam überlegt, wie sich die Schwäne im herbstlichen Nebel bewegen. Danach werden gemeinsam Aquarelle mit der Feder angefertigt. Wer Lust darauf hat, kommt am 4. November von 14 bis 18...

Portraits malen wie Cranach

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 13.10.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Lukas-Kirchengemeinde | Steglitz. Von Mittwoch bis Freitag, 25. bis 27. Oktober, findet im Gemeindehaus der Lukas-Kirchengemeinde, Friedrichsruher Straße 1-2, ein Ferien-Malworkshop statt. Kinder von acht bis 15 Jahren lassen sich jeweils von 10 bis 16 Uhr von Lukas Cranach und seinen Zeitgenossen inspirieren. Unter der Leitung der Künstlerin Susanne Pohlmann erfahren sie einiges über die Zeit, beschäftigen sich mit dem Thema Portrait und...

Gemeinsames Malen im Zoo

Karla Rabe
Karla Rabe | Tiergarten | am 13.10.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Zoo Berlin | Steglitz. Florence Wasmuth ist Mitglied des Kulturvereins Kunst.Raum.Steglitz. Am Freitag, 20. Oktober, lädt sie zum gemeinsamen Malen in den Zoo Berlin ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr vor dem Haupteingang Löwentor. Malsachen und Eintrittsgeld für den Zoo sind mitzubringen. Anmeldungen und weitere Informationen unter E-Mail: flowasmuth@googlemail.com. KaR

1 Bild

Die Zuchs fördern Kreativität: Mal- und Zeichenkreis jetzt in der neuen Begegnungsstätte

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 26.09.2017 | 35 mal gelesen

Berlin: Begegnungsstätte an der Panke | Pankow. Jörgen und Sigrid Zuch verstehen es, Menschen in ihrer Kreativität zu fördern. Das Mutter-Sohn-Gespann leitet bereits seit zwölf Jahren Mal- und Zeichenkreise an. In der neu eröffneten Begegnungsstätte an der Panke finden ab sofort jeden zweiten und vierten Freitag im Monat von 11 bis 13 Uhr sowie jeden zweiten und vierten Dienstag von 18 bis 20 Uhr die Treffen des „Pankower Mal- und Zeichenkreises“ statt. „Unter...

1 Bild

Bilder voller Lebensfreude: Betagte Maler zeigen ihre Kunstwerke im Begegnungszentrum

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 12.09.2017 | 34 mal gelesen

Berlin: Kirchliches Begegnungszentrum Karow | Karow. „Alte Meister“ ist der Titel der neuen Ausstellung des Kulturfördervereins Phoenix. Im Kirchlichen Begegnungszentrum (KBZ) in der Achillesstraße 53 sind Arbeiten von Senioren zu sehen, die im Pflegeheim „Epikur“ in Alt-Karow leben. Diese Einrichtung befindet sich auf einem alten Gutshof mit großem Garten und Pferdehof. Ideale Bedingungen für ein Leben im Alter: Die dort wohnenden Senioren malen in der Kunstgruppe...

Niki-Elbe-Ausstellung im Museum Reinickendorf: Arbeiten von 2005 bis 2017

Georg Wolf
Georg Wolf | Hermsdorf | am 03.09.2017 | 68 mal gelesen

Berlin: Museum Reinickendorf | Hermsdorf. Vom 10. September bis 16 November zeigt die GalerieEtage im Heimatmuseum Reinickendorf, Alt-Hermsdorf 35, Werke der Künstlerin Niki Elbe. Eröffnet wird die Ausstellung bereits am Freitag, 8. September, um 17 Uhr durch die Stadträtin für Bauen, Bildung und Kultur, Katrin Schultze-Berndt (CDU) und die Leiterin des Museums Reinickendorf, Cornelia Gerner. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei. Geöffnet ist die...

Malen für Groß und Klein

Berlin: Gemeindehaus Alt-Tempelhof | Jeder Mensch hat gestalterische Fähigkeiten und Wünsche sich bildnerisch auszudrücken. Durch einfache Spiele mit Farbe und Form können diese in künstlerischen Mal- und Drucktechniken entwickelt werden. Kinder finden spielerisch Zugang zum kreativen Ausdruck. Für Erwachsene: Mittwochs: 19.45- 21.45 Uhr Donnerstags: 10.30- 12.30 Uhr Kosten: 10 Termine 57,00 € Für Kinder ab 5 Jahre Donnerstag, 16.00 - 17.30...

1 Bild

Wir machen Karow bunt

Kleiner Schlauberger
Kleiner Schlauberger | Karow | am 12.08.2017

Berlin: Spielwarengeschäft Kleiner Schlauberger | Am 2.9. verabschieden wir von 10-16 Uhr die Sommerferien mit Live-Musik , Heliumballons , Kuchen  & Getränken. Mit unserer gesponsorten Straßemalkreide wollen wir die ganze Achillesstraße bunt gestalten und unser kleines Karow verschönern. Jeder kleine Künstler kann dabei einen Gutschein in Höhe von 20€ gewinnen. Natürlich sind alle Kinder, Eltern, Großeltern und Freunde herzlichst eingeladen. Jede Altersklasse kann...

Sommerfest der SPD: Gespräche, Kinderspaß und mehr

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 10.08.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Heinrichtreff | Friedrichsfelde. Kinderzirkus und Malwettbewerb für die Kleinen, die Gelegenheit zum politischen Austausch für die Großen: Zum Sommerfest lädt die SPD Friedrichsfelde-Rummelsburg am Freitag, 18. August, in den Kiezgarten Heinrichtreff ein.Ab 16 Uhr ist in der Heinrichstraße 32 jeder willkommen, der mitfeiern und die Chance nutzen möchte, mit den Politikern ins Gespräch zu kommen. So sind nicht nur Mitglieder der...

Gemeinsam an Bildern arbeiten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 01.08.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. Unter dem Motto „Komm wir malen eine Sonne“ lädt das Projekt „Bilderkreisel“ der Brotfabrik am Caligariplatz zu einem Ferienworkshop ein. Willkommen sind alle zwischen sechs und 16 Jahre. Am 15., 17., 22. und 24. August haben die Teilnehmer von 10 bis 13 Uhr die Möglichkeit, eigene Bilder zu malen, fremde weiter zu malen oder Bilder zu übermalen. Auf diese Weise entstehen unter Beteiligung aller Teilnehmer...