Malerei

Kiez Aktiv stellt Arbeiten aus

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Weißensee | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Noch bis 28. August wird in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41, die Ausstellung des Kiez Aktivs gezeigt. Die Bilder stehen unter dem Motto „Vom Jüdischen Friedhof zur Fischerinsel“. Die Arbeiten der Gruppe Maldorado entstanden während des traditionellen Sommer-Pleinairs unter Leitung des Malers und Grafikers Eckhard Koenig. Vom 4. September bis 31. Oktober sind die „Berglandschaften“ des...

Galerie Gustav von Hirschheydt

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Charlottenburg | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Berlin: Galerie Gustav von Hirschheydt | Galerie Gustav von Hirschheydt, Suarezstraße 11, 14057 Berlin, Mo-Sa 14-18 UhrAm 18. August eröffnet die Galerie mit einer Vernissage ab 18 Uhr zur Einzelausstellung "It’s summertime" des Künstlers Gustav von Hirschheydt. Der Künstler präsentiert moderne Malerei, insbesondere mit Öl auf Leinwand, wobei Landschaften, Blumen, Tiere und Porträts zu den bevorzugten Motiven gehören. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung?...

Kunstausstellung im "F37"

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 07.08.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: F37 | Wilmersdorf. Noch bis zum 2. September sind in der Bar und Galerie „F37“, Fasanenstraße 37, die Werke des Malers Jordan V. Denson und ein Fotoprojekt von Franz Fleck zu sehen. Denson begann nach einer Karriere als Ingenieur in der damals florierenden Chip-Industrie des Silicon Valley farbenfrohe Kompositionen zu kreieren. Franz Fleck hat sich für sein Fotoprojekt auf die Suche nach dem Gegenentwurf, dem Echten, dem...

Gespräch mit dem Künstler

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | am 07.08.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Karlshorst | Karlshorst. Im Rahmen seiner Ausstellung „Farbreisen 1987 – 2017“ ist der Künstler Eckhard Koenig am Sonnabend, 19. August, um 15 Uhr zu Gast im Kulturhaus Karlshorst in der Treskowallee 112. Eckhard Koenig, 1958 in Aken an der Elbe geboren, studierte von 1979 bis 1984 an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee, war Bühnen- und Kostümbildner am Theater Greifswald und arbeitet seit 1986 freischaffend als Maler. Damals begann er...

3 Bilder

Leon Löwentraut macht Doku mit RTL-Morgenmoderator

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | am 01.08.2017 | 93 mal gelesen

BERLIN / KÖLN - Seine Ausstellungen sind überall auf der Welt in kürzester Zeit ausverkauft. Zuletzt war der junge Maler Leon Löwentraut im März in Berlin gewesen. Mit gerade einmal 19 Jahren ist er der Shootingstar in der internationalen Kunstwelt. Nun darf RTL-Moderator Wolfram Kons das Talent für eine Doku begleiten. Seine Werke bezeichnet Löwentraut selbst als "expressiv-abstrakt". Wie er Wolfram Kons von RTL erzählt,...

Zwei Künstler, eine Ausstellung: Die rk-Galerie zeigt „Schwebezustand“

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 28.07.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: rk-Galerie | Lichtenberg. Der eine ist in Berlin geboren, der andere in Bielefeld – beide haben heute ein Atelier in Lichtenberg. Werke von Mathias Roloff und Robert Stieghorst zeigt die Sommerausstellung der rk-Galerie im Lichtenberger Ratskeller.„Schwebezustand“ lautet der Titel der aktuellen Schau, die noch bis Anfang September Malerei, Zeichnungen und Collagen der beiden jungen Künstler präsentiert. Mathias Roloff wohnt in...

Aquarelle von Thorleif Neuer

Berit Müller
Berit Müller | Rummelsburg | am 25.07.2017 | 4 mal gelesen

Rummelsburg. Aquarelle des Stadtplaners und Architekten Thorleif Neuer zeigt in seiner Sommerausstellung das Café im Stadthaus in der Türrschmidtstraße 24. Neuer, der unter anderem für die Wohngebiete Fennpfuhl und Frankfurter Allee mitverantwortlich zeichnete, hält heute auf seinen Reisen Landschaftsimpressionen mit Stift und Pinsel fest. Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, 28. Juli, um 19 Uhr. Sie ist dann bis zum 3....

1 Bild

MontmARTre im Park mit 555° art

Janina Witthuhn
Janina Witthuhn | Charlottenburg | am 23.07.2017 | 37 mal gelesen

Berlin: Schlossinsel Köpenick | Das neue Live-Projekt! Das Dorf Montmartre war im 19. Jahrhundert eine künstlerische und literarische Hochburg und beliebtes Ausflugsziel. Im August 2017 folgen die Künstler von 555° art den Spuren dieser Zeit. Schauplatz wird sein, eine romantische Wiese in Köpenick im Arrondissement 12555. Eichhörnchen, Spechte, Rotkehlchen sind als Besucher herzlich willkommen, doch besonders freuen wir uns natürlich auf Spaziergänger...

Gemalte Gesellschaft

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 21.07.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Haus am Lützowplatz | Tiergarten. Das seit Anfang 2015 bestehende Malerinnennetzwerk (MNW) Berlin-Leipzig präsentiert bis zum 20. August die Gruppenausstellung „Farbauftrag“. Die von Jaqueline Krickl kuratierte Schau in der Studiogalerie des Hauses am Lützowplatz (HaL), Lützowplatz 9, widmet sich der Gattung Malerei und zeigt, wie unterschiedlich die ausgewählten Künstlerinnen an Gesellschafts- und Gegenwartsthemen herangehen, um Farbe und...

1 Bild

THE 5th DIMENSION ZEIGT DAS BILD VON 48ST NEUKÖLLN IN WEISSENSEE

Berlin: L'ATELIER | « THE 5TH DIMENSION» ist ein auf 10 Jahre angelegtes Projekt das Malerei und Musik verknüpft und in öffentlichen Performances während “48 Stunden Neukölln” aufgeführt werden. Dieses Jahr, im "Valentin Stüblr", war die 4. Edition. Das 2 x 2.50 M. Bild ist das Ergebnis dieser Improvisation mit G. Gschlößl auf Posaune, M. Schmolling auf Klavier und P. Herzig auf Pinsel" THE 5th DIMENSION» hat die Freude, Sie zu laden, das...

7 Bilder

Bürgermeisterin Angelika Schöttler besucht Künstler im Bezirk

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | am 12.07.2017 | 74 mal gelesen

Mariendorf. Bürgermeisterin Angelika Schöttler macht zurzeit einen Streifzug durch Künstlerateliers des Bezirks und hat den Berliner-Woche-Reporter Horst-Dieter Keitel eingeladen, sie auf dieser Tour zu begleiten und in lockerer Folge darüber zu berichten. Als Erste war kürzlich die Malerin Clarissa Schweiger in Mariendorf an der Reihe.Die Künstlerin lebt mit Mann und zwei Hunden in einem vor Gemälden, Staffeleien, Farbtuben...

Kunst im Schaufenster

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 11.07.2017 | 26 mal gelesen

Westend. Die Reichsstraße soll im November zur Kunstmeile werden. Dazu werden Künstler aus Charlottenburg-Wilmersdorf gesucht, die einen kleinen Ausschnitt ihres Schaffens vom 3. November bis zum 1. Dezember in den Schaufenstern und Innenräumen der Geschäfte präsentieren wollen. Die Palette kann dabei von Malerei über Grafik und Fotografie bis hin zu Skulpturen reichen. Interessierte Künstler können sich bis zum 30. Juli bei...

3 Bilder

Geschöpft aus den Depots der Natur – „Punkt, Linie, Fläche, Körper, Raum“

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Pankow | am 06.07.2017 | 83 mal gelesen

Berlin: Berlin-Pankow | Wald und Wiesen in Französisch Buchholz, Blankenfelde, Glienicke und überall auf der Welt, bilden die Depots für diese Ausstellung in der Galerie Forum Amalienpark. Sie vereint (bis 22.7.2017) ein weites Spektrum von künstlerischen Annäherungen an die geometrischen Grundbegriffe zwischen Mathematik und Natur: skulptural, zeichnerisch und malerisch, in Metall, Holz, Stein, Terrakotta, auf oder aus Papier, gemacht von: Eva...

Malerei und Skulpturen

Berit Müller
Berit Müller | Alt-Hohenschönhausen | am 04.07.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Galerie 100 | Alt-Hohenschönhausen. Malerei von Irene Sohler und Skulpturen von Katharina Vogt zeigt im Juli und August die Galerie 100, Konrad-Wolf-Straße 99. Irene Sohler ist Jahrgang 1951, sie wurde in Brandenburg an der Havel geboren, studierte Kunsterziehung und Germanistik sowie Malerei und Grafik. Von 1979 bis 1989 war sie am Kulturhaus Potsdam, in der Kunstsammlung Neubrandenburg und im Gedenkatelier Otto Niemeyer-Holstein in...

3 Bilder

Von Berlin nach Südamerika: Max Kaminski in der mexikanischen Botschaft

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 29.06.2017 | 155 mal gelesen

Berlin: Mexikanische Botschaft | Tiergarten. Die Berichterstattung über Mexiko ist zumeist negativ. Themen wie Korruption, Gewalt und Drogenkriminalität bestimmen die Schlagzeilen. Ein ganz anderes Bild, nämlich das eines Landes, dessen Geschichte, Kultur und Menschen faszinieren, zeichnet im wortwörtlichen Sinne der Maler Max Kaminski. Eine Auswahl seiner Mexiko-Arbeiten sind bis 8. September in der mexikanischen Botschaft zu sehen.Insgesamt 23 Werke, davon...

2 Bilder

Wer ist diese Frau? Fotografin und Malerin stellen Fragen nach der Identität

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 29.06.2017 | 135 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. Das Frauenzentrum Ewa zeigt in seiner Galerie eine neue Ausstellung. Unter dem Motto „Identity Check – Wer ist es?“ präsentieren die Fotografin Marilyn de Polignac und die Malerin Anne Kammermeier ihre Kunstwerke.Die beiden zeigen Bilder, die Frauenidentitäten unterschiedlich interpretieren. Da ist zum Beispiel das Foto von Marilyn de Polignac. Es zeigt im Vordergrund eine Frau, den Longdrink lässig in der...

Caro Berliner Art

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Mitte | am 27.06.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Caro Berliner Art | Caro Berliner Art, Oranienburger Straße 32, 10117 Berlin, www.caroberlinerart.comIn den Heckmann-Höfen gibt es einen neuen Gallery Shop. Caroline Warluks stellt Fotografien, Malereien, Drucke, Schmuck und handgemachte Objekte aus und verkauft ihre eigenen Kunstobjekte und Kunstfotografien auf Holz. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Kunst aus Afghanistan

Georg Wolf
Georg Wolf | Zehlendorf | am 22.06.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Villa Mittelhof | Zehlendorf. Unter dem Titel „Afghanistan“ sind Bilder des jungen Künstlers Humayon Amini in der Villa Mittelhof, Königsstraße 42-43, zu sehen. Huamyon floh im Januar 2015 aus Nord-Afghanistan vor den Taliban. Nach dem Verlust von geliebten Menschen und der Heimat hilft ihm die künstlerische Arbeit, die Vergangenheit zu verarbeiten. Die Ausstellung läuft noch bis zum 3. September. Der Eintritt ist frei. gw

Neue Ausstellung im Kulturhaus

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | am 22.06.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Karlshorst | Karlshorst. Malerei auf Leinwand und Künstlerbuch-Unikate zeigt der Weißenseer Künstler Eckhard Koenig aktuell in der Galerie des Kulturhauses Karlshorst, Treskowallee 112. Der Titel: Farbreisen. Eckhard Koenig, 1958 in Aken an der Elbe geboren, studierte von 1979 bis 1984 an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee, war Bühnen- und Kostümbildner am Theater Greifswald und arbeitet seit 1986 freischaffend als Maler. Seine...

Friedrichsfelder Impressionen

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 18.06.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Bodo-Uhse-Bibliothek | Friedrichsfelde. „Impressionen aus Friedrichsfelde“ von Thomas Lenz zeigt die Bodo-Uhse-Bibliothek, Erich-Kurz-Straße 9, in ihrer Sommerausstellung. Zu sehen sind Aquarelle und Zeichnungen mit Motiven aus dem Ortsteil und dem Tierpark Berlin. Thomas Lenz zeichnet seit seiner Kindheit, mit gleicher Leidenschaft widmet er sich der Musik. In der Kunst arbeitet er überwiegend im kleinen Format. Dabei kommen unterschiedliche...

Künstlerinnen im Filmportrait

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Wilmersdorf | am 17.06.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Bundesplatz Kino | Wilmersdorf. Das Bundesplatz Kino zeigt am 25. Juni um 11 Uhr zwei Filme über zwei Künstlerinnen. Uta Helene Götz ist Malerin und Grafikerin, hat Bücher illustriert und für mehr als 30 Theaterstücke die Ausstattung gemacht. Die Bildhauerin Roswitha Schaab arbeitet mit Stein und Holz und vermittelt in Workshops Grundkenntnisse und -techniken der Bildhauerei. Die Videokamera begleitete die beiden Frauen bei ihrem künstlerischen...

10. Lichtenrader Kunstmeile läuft bis Mitte Juli

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 15.06.2017 | 36 mal gelesen

Berlin: Bahnhofstraße Lichtenrade | Lichtenrade. Die Bahnhofstraße präsentiert sich vom 16. Juni bis zum 14. Juli wieder als eine Hunderte Meter lange Schaufenstergalerie. Etwa 60 Künstler und 40 Geschäftsleute sowie weitere Akteure sind am „10. Lichtenrader Kunstfenster“ beteiligt.Die Künstler, zumeist von der bildnerisch gestaltenden Zunft, präsentieren in Schaufenstern und Geschäften der Einkaufsmeile ihre Werke. Die künstlerische Palette ist bunt und breit...

Tag der Kunst im Bezirk

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 13.06.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Haus Döring | Marzahn-Hellersdorf. Am Sonntag, 18. Juni, veranstaltet der Bezirk wieder einen Tag unter dem Motto „Kunst: offen“. Ateliers, Werkstätten und Galerien in Marzahn Hellersdorf laden Besucher ein zum Zuschauen. Das Künstlerehepaar Margret und Hans Döring laden an diesem Tag von 12 bis 17 Uhr in ihr Haus und ihren Garten am Rosenhag 40 nach Mahlsdorf ein. Margret Döring stellt eine Auswahl ihrer Werke aus. Zu sehen sind Malerei,...

Impressionen eines Reisenden

Berit Müller
Berit Müller | Fennpfuhl | am 10.06.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Anton-Saefkow-Bibliothek | Fennpfuhl. Eine Ausstellung mit Malerei von Hans Piepenhagen zeigt vom 14. Juni bis zum 8. August die Anton-Saefkow-Bibliothek am Anton-Saefkow-Platz 14. Die Reiseimpressionen sind auf zahlreichen Studienfahrten nach Italien, Frankreich, Malta, Ungarn und Russland entstanden. Piepenhagen war Leiter einer Seniorenbegegnungsstätte und hat sich viele Jahre um Kinder und Jugendliche im Bezirk gekümmert. Daneben war er immer...

Landschaften des Südens

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 25.05.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Bibliothek Kaulsdorf-Nord | Hellersdorf. Unter dem Titel „Südliche Landschaften“ wird am Donnerstag, 1. Juni, um 18 Uhr in der Stadtteilbibliothek Kaulsdorf-Nord, Cecilienplatz 12, eine Ausstellung von Hans-Joachim Hoffmann eröffnet. Die Bilder vermitteln Eindrücke, die der Marzahner Künstler auf Reisen rund um das Mittelmeer fand. Hoffmann ist gelernter Heizungsinstallateur, hat aber auch als Rockmusiker sein Geld verdient. Seit seiner Kindheit...