Manfred Krug

2 Bilder

Jazzikonen aus Ost und West: Summer Jazz @ köpenick am 7. und 8. Juli 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Köpenick | am 20.06.2017 | 212 mal gelesen

Berlin: St. Laurentius-Kirche | Köpenick. Jazz, Swing und Blues haben im Südosten Tradition. Erinnert sei an den legendären Jazzkeller 69 Treptow, der nun als Verein das Festival „Jazz am Kaisersteg“ veranstaltet, und an das Köpenicker Blues- und Jazzfestivals, das als „Jazz in Town Inside“ im Ratskeller eine Fortsetzung findet. An die Tradition großer Konzerte mit großen Stars an besonderen Orten will Summer Jazz @ köpenick anknüpfen.Mit Günther Fischer...

Film: Spur der Steine mit Manfred Krug

Buergerkomitee 15. Januar e.V.
Buergerkomitee 15. Januar e.V. | Lichtenberg | am 27.05.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Haus 1 linker Aufgang | Spur der Steine Film von Frank Beyer mit Manfred Krug Einführung: Ralf Schenk, DEFA-Stiftung Veranstaltungsankündigung 13. Juni 2017 Der Film hätte ein Kassenschlager in der DDR werden können. Doch drei Tage nach der Uraufführung wurde er 1966 wegen „antisozialistischer Tendenzen“ von der Leinwand verbannt. Es dauerte 23 Jahre bis er wideraufgeführt werden konnte. Da befand sich die DDR schon in Auflösung....

Kulturförderverein Phoenix erinnert mit Filmabend an Jurek Becker

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 16.03.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Kirchliches Begegnungszentrum KBZ | Karow. Zu einem Filmabend „Jurek Becker – ein ungewöhnliches Leben“ lädt der Kulturförderverein Phoenix ein.Jurek Becker, der vor 20 Jahren starb, gehört zu den interessantesten Künstlern der DDR. So ist zum Beispiel sein Geburtsjahr unbekannt. Vermutet wird 1937. Becker wurde als Jude in Lodz geboren. Im damaligen Ghetto gab sein Vater das Geburtsdatum aber älter an, als Jurek war. Er wollte ihn so vor der Deportation...

4 Bilder

Vier Geburtstage und ein Todesfall: Hommage an fünf herausragende Künstler

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 02.02.2017 | 69 mal gelesen

Berlin: Medienpoint Tempelhof | Tempelhof. „So bunt war der MedienPoint noch nie“, freut sich Henning Hamann, ehrenamtlicher Macher des sozialen Buchladens. Bis 28. Februar erinnert der Kieztreffpunkt in der Werderstraße 13 an die Geburtstage von vier Stars und an einen Todestag.Der Schriftsteller Karl May wurde im Februar vor 175 Jahren, der Musiker Johnny Cash vor 85, Schauspieler Manfred Krug vor 80 und Sänger Falco vor 60 Jahren geboren. Der...

„Spur der Steine“in der Kirche

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 18.01.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Krankenhauskirche im Wuhlgarten | Biesdorf. Der DEFA-Film „Spur der Steine“ ist am Freitag, 27. Januar, um 19 Uhr in der Krankenhauskirche im Wuhlgarten, Brebacher Weg 15, Haus 34, zu sehen. Der Streifen wurde 1966 nach dem Roman von Erik Neutsch unter der Regie von Frank Beyer gedreht und bald nach der Premiere in der DDR verboten. Er setzt sich mit den Widersprüchen der sozialistischen Gesellschaft vor dem Hintergrund einer Großbaustelle auseinander. Die...

Ein Abend über Manfred Krug

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 10.11.2015 | 39 mal gelesen

Berlin: Kirchliches Begegnungszentrum Karow | Karow. Zu einem Filmabend unter dem Motto „Mein schönes Leben – Manfred Krug, eine Biographie“ lädt der Kulturförderverein Phoenix am 13. November um 19 Uhr ein. Manfred Krug gehörte zu den beliebtesten Schauspielern der DDR. Er spielte oft Helden, die aneckten. Gerade seine Eigenwilligkeit machte manchen Film erst sehenswert. In einem Vortrag lässt Katrin Sell Stationen seines Lebens Revue passieren. Danach wird der Film...