Marc Holland

2 Bilder

Auf dem Karower Abenteuerspielplatz kann jetzt im Lehmofen Brot gebacken werden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 28.10.2016 | 38 mal gelesen

Berlin: Abenteuerspielplatz Inge | Karow. Auf dem Abenteuerspielplatz (ASP) „Inge“ gibt es jetzt einen Lehmofen. „Den konnten wir vor wenigen Tagen zu unserem Herbstfest einweihen“, so Marc Holland, der Leiter des ASP am Ingwäonenweg 62.„Lehm ist ein toller nachhaltiger Baustoff. Und solch ein Lehmofen im Freien passt sehr gut zur Abenteuerspielplatz-Pädagogik. Deshalb hatten wir eigentlich schon seit Längerem geplant, einen Lehmofen zu bauen“, sagt er. Dass...

Neuer Lehmofen geht in Betrieb

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 04.10.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Abenteuerspielplatz Inge | Karow. Ein Herbstfest für Familien veranstaltet der Abenteuerspielplatz (ASP) „Inge“ am 9. Oktober von 14 bis 18 Uhr. Kinder und ihre Eltern können sich auf ein abwechslungsreiches Programm auf dem Gelände am Ingwäonenweg 62 freuen. Erster Höhepunkt des Nachmittags wird die offizielle Inbetriebnahme eines von Kindern miterbauten Lehmofens sein. In ihm wird zum Auftakt Flammkuchen gebacken. Danach können sich die Kinder als...

1 Bild

Bauen und Demokratie lernen: Für Karower öffnet in den Ferien die "Kinderstadt"

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 08.10.2015 | 195 mal gelesen

Berlin: ASP Inge | Karow. In den Herbstferien gibt es in Karow zum ersten Mal eine "Kinderstadt". Errichtet wird sie auf dem Abenteuerspielplatz (ASP) Inge.Diese besondere Stadt entsteht vom 19. bis 30. Oktober am Ingwäonenweg 62. Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren können aus Holz und Paletten eigene Hütten bauen und eine Stadt gründen. Weil die Erbauer gemeinsam planen, erfahren sie auch, was Demokratie bedeutet. Sie bestimmen...

2 Bilder

Auf zu Inge: Großes Sommerfest auf dem Karower Abenteuerspielplatz

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 06.07.2015 | 221 mal gelesen

Berlin: ASP Inge | Karow. Zum Sommerfest auf „Inge“ sind Familien am kommenden Sonntag eingeladen. Dabei können sie mehr über diese Freizeiteinrichtung am Rande von Karow-Nord erfahren. „Inge“ so heißt jetzt der Abenteuerspielplatz (ASP) am Ingwäonenweg 62. Weil dieser Straßenname für Ungeübte ein Zungenbrecher ist, überlegten sich die Kinder einen einfacheren Namen. Damit auch jeder weiß, wo Inge ist, hängt am Spielhaus des ASP jetzt ein Bild...