Marcus Lehmann

Heimatverein ohne Heimat

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 13.05.2017 | 58 mal gelesen

Berlin: Stadtschloss Moabit | Moabit. Der Heimatverein Tiergarten blickt bang auf 2018. Der geplante Einbau eines Aufzugs im Nachbarschaftszentrum Moabiter Stadtschloss wird für den Verein zur Existenzfrage.Der Aufzug zur Kurt-Tucholsky-Bibliothek sei begrüßenswert, sagt die Vereinsvorsitzende Anita Mächler. Aber gleichzeitig gebe es keinen Platz mehr für sie. Ist der Heimatverein also bald heimatlos?Der 2005 gegründete Verein ist Nachfolger des...

1 Bild

Haus der Jugend erst 2019 fertig: Sanierungsbeginn auf August verschoben / Projekte ziehen bis Juli aus

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 20.03.2017 | 50 mal gelesen

Berlin: Haus der Jugend | Wedding. Das Jugendamt beginnt am 14. August mit der umfassenden Sanierung des teilweise asbestverseuchten Hauses der Jugend am Nauener Platz. Ursprünglich sollten die Bauarbeiten im maroden Gebäude von 1951 im April starten.Die verschiedenen Projekte aus dem Haus der Jugend in der Reinickendorfer Straße 55 sollten eigentlich bis März raus sein; jetzt können die Mitarbeiter etwas entspannter ihre Kisten packen. Wie Marcus...

5 Bilder

Auszug aus dem Haus der Jugend: Marodes Gebäude wird bis 2019 saniert

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 31.12.2016 | 147 mal gelesen

Berlin: Haus der Jugend | Wedding. Im April wird das Haus der Jugend (HdJ) am Nauener Platz für zwei Jahre geschlossen. Das 1951 errichtete Gebäude ist marode und wird für knapp neun Millionen Euro komplett saniert. Das neue Jahr beginnt mit Kistenpacken. Die verschiedenen Projekte aus dem Haus der Jugend in der Reinickendorfer Straße 55 müssen bis März ausziehen. Dann übernehmen Bauleute das Kommando in der bezirklichen Einrichtung für Kinder,...

4 Bilder

Sanierungsfall: Bald ist alles neu im Haus der Jugend

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 10.03.2016 | 346 mal gelesen

Berlin: Haus der Jugend | Wedding. Das komplett marode Haus der Jugend (HDJ) am Nauener Platz wird 2017 für zwei Jahre geschlossen. Das 1951 errichtete Gebäude wird für knapp neun Millionen Euro komplett saniert. Die Fenster sind undicht, das Parkett im Saal zertreten, die Elektroleitungen und Klos marode: Das Haus der Jugend stand kurz vor der Schließung; nur Notreparaturen waren noch drin. Jetzt kann der Bezirk die wichtige Einrichtung für Kinder,...