Markt

Markt auf dem Scholz-Platz

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 17.05.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Alfred-Scholz-Platz | Neukölln. Kunst, Kreatives, Köstliches und Kieziges: Am Sonnabend, 20. Mai, findet der erste SOLOH-Markt dieses Jahres auf dem Alfred-Scholz-Platz (Ecke Karl-Marx- und Richardstraße) statt. Von 12 bis 20 Uhr laden viele Stände zum Bummeln ein. Veranstalter sind „diemarktplaner“ und „Kultkölln – Jahrmarkt der Manufakturen“. sus

1 Bild

Hermannplatz und Britz-Süd: Marktbühne frei!

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 09.05.2017 | 31 mal gelesen

Neukölln. Die Livemusik-Saison ist eröffnet: Ab sofort gibt es jeden Donnerstag beim Marktbummel über den Hermannplatz wieder Interessantes für die Ohren. Von 13 bis 17 Uhr präsentieren sich Woche für Woche Nachwuchsbands auf der mobilen Bühne. Die Open-air-Konzerte sind eine gemeinsame Aktion der Marktbetreiber und der Macher des „Fujiama Nightclubs“. Der hat eigentlich seinen Sitz im Heimathafen. Das Prinzip: Junge und...

Trödeln am Teltowkanal

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 05.05.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftszentrum in der ufaFabrik | Tempelhof. Der Familientreffpunkt des Nachbarschaftszentrums in der ufaFabrik, Viktoriastraße 13, veranstaltet am 14. Mai von 11 bis 14 Uhr wieder einen Trödelmarkt. Kinder- und Babysachen sowie Spielzeug und kleiner Hausrat sind im Angebot. Für Kinder ab drei Jahren gibt es als Begleitprogramm ein Puppentheater. Weitere Infos:  75 50 31 22. HDK

1 Bild

Wochenmärkte und Street Food im Überblick

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 04.05.2017 | 213 mal gelesen

Berlin. Die Stadt bietet nicht nur Clubs und Partys, sondern auch eine große Auswahl an Wochenmärkten sowie Streetfood Events. Für die Entdecker bietet fast jeder Wochenmarkt in Berlin verschiedene Stände mit Kunsthandwerk, Trödel, Kleidung oder antiquarischen Büchern und Gegenständen. Einen Überblick über die vielfältigen Angebote gibt die Wochenmärkte Map www.dertour.de/static/berliner-wochenmaerkte-map, mit einer Übersicht...

Basar "Oma’s Schätzchen"

Manuela Frey
Manuela Frey | Wedding | am 30.04.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Senioren Residenz | Wedding. Zum 8. Mal lädt die Alloheim Senioren-Residenz in der Schwyzer Straße 7 alle Anwohner zum jährlichen Frühlingströdelmarkt "Oma’s Schätzchen". Am Sonnabend, 6. Mai, gibt es von 14 bis 18 Uhr Trödel und Schnäppchen aller Art, Steaks und Rostbratwürste vom Grill, Bier vom Fass und Kuchen wie bei Muttern. Abgerundet wird der Tag von Jürgen Perl, der mit seiner Musik die Puppen tanzen lässt. my

Ökomarkt vor Heilandskirche

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 29.04.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Heilandskirche | Moabit. Der traditionelle Ökomarkt vor der Heilandskirche musste während der Bauarbeiten an der Kirche eingestellt werden. Nun findet er wieder statt. Auftakt an der Thusnelda-Allee ist am 10. Mai um 10 Uhr. Neue Marktbetreiberin ist Brigitta Voigt. Sie organisiert auch den Markt am Hansaplatz. KEN

4 Bilder

Den Frühling feiern: Gartenmarkt „Späth’er Frühling“

Manuela Frey
Manuela Frey | Baumschulenweg | am 28.04.2017 | 94 mal gelesen

Berlin: Späth'sche Baumschulen | Baumschulenweg. Die Späth’schen Baumschulen laden am Wochenende zum großen Gartenmarkt „Späth’er Frühling“ ein. Der Gartenmarkt „Späth’er Frühling“ ist ein Frühlingsfest im Blütenmeer mit gärtnerischen Besonderheiten, kreativem Kinderprogramm, Live-Musik, dem Späth-Arboretum der Humboldt-Universität, Weinausschank, kulinarischen Spezialitäten und vielem mehr.Rhododendron und Azaleen stehen in voller Pracht, Frühlingsblüher...

Weißenseer Einrichtungen stellen sich auf dem Antonplatz vor

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 28.04.2017 | 25 mal gelesen

Berlin: Antonplatz | Weißensee. Ihren traditionellen Sozial-Kulturmarkt veranstalten Vereine, Einrichtungen und freien Träger aus dem Ortsteil in diesem Jahr am 11. Mai.Die Veranstaltung findet auf dem Antonplatz statt. Los geht es um 15 Uhr. Freie Träger aus unterschiedlichen Bereichen und kommunale Einrichtungen werden auf diesem Markt zeigen, was es in Weißensee alles an Angeboten gibt – für Freizeit, Kultur, Jugend, Frauen, Sport und...

Kreativmarkt im Schloss

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 19.04.2017 | 53 mal gelesen

Berlin: Große Orangerie Schloss Charlottenburg | Charlottenburg. Zum vierten Mal findet am 23. April der Kreativmarkt „Deine eigenART“ statt. In der Großen Orangerie Schloss Charlottenburg am Spandauer Damm 22 werden von 11 bis 17 Uhr handgemachte Kleidung, Taschen, Möbel und Spielzeug präsentiert. Besucher können an mehr als 65 Verkaufsständen stöbern und mit den Ausstellern ins Gespräch kommen. Ein Highlight ist der „Fashion Exchange“-Pop-up-Store, in dem 20 Jungdesigner...

Frühlingsmarkt in der Kirche

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 17.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Erlöserkirche | Tegel. Zum traditionellen Frühlingsmarkt lädt am Sonnabend, 6. Mai, von 14 bis 17 Uhr die Gemeinde der Erlöserkirche in die Gorkistraße 127 ein. Im Angebot sind selbstgebastelte Deko-Artikel und viele Leckereien. Zur Stärkung gibt es Kaffee, Tee und Kuchen, bei schönem Wetter öffnet der Kirchgarten. bm

2 Bilder

Das Museumsdorf Düppel feiert zu Ostern ein Mittelalterfest

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Nikolassee | am 10.04.2017 | 92 mal gelesen

Berlin: Museumsdorf Düppel | Nikolassee. Blühende Obstbäume, ein bunter Markt und spannende Mitmach-Aktionen erwarten Besucher des Museumsdorfes Düppel an den Osterfeiertagen. Auf dem historischen Dorfplatz schlagen „Lausitzer Anno 1180“ ihr Lager auf und zeigen, wie der Alltag der Ritter und deren Gefolge im Mittelalter aussah. Es gibt Vorführungen über traditionelles Handwerk, Kampftechniken werden vorgeführt. Dazu unterhalten Gaukler und Spielleute....

3 Bilder

Ritterfest auf der Zitadelle: Turniere und Mittelalter-Markt

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 07.04.2017 | 61 mal gelesen

Berlin: Zitadelle Spandau | Haselhorst. Die Besucher der Zitadelle können über Ostern wieder ins Mittelalter eintauchen. Dann steigt dort das 11. Oster-Ritterfest.Vom 15. bis zum 17. April verwandelt sich die Zitadelle jeweils von 10 bis 20 Uhr in eine mittelalterliche Festung. Im Ritterlager bereiten sich die tapferen Krieger auf die Turniere vor, in denen sie sich zu Pferde und am Boden bei Kämpfen messen. Wer es friedlicher mag, findet auf dem...

Der Markt der Kreativen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 07.04.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Arminiusmarkthalle | Moabit. Designer, Handwerker und Künstler begegnen einem interessierten Publikum beim Markt für Kunsthandwerk und Design „ArTminius 21“ in der Arminiusmarkthalle, Arminiusstraße 2-4. Das nächste Mal am 22. April ab 10 Uhr. Mit der Marktsaison 2017 geht ArTminius 21 bereits ins fünfte Jahr. Weitere Infos auf https://artminius21.wordpress.com/. KEN

Antikmarkt am Wochenende

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 04.04.2017 | 25 mal gelesen

Berlin: Villa Oppenheim | Charlottenburg. Der Antikmarkt vor der Villa Oppenheim findet 8. und 9. April statt. Am Sonnabend von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr bieten auf dem abgesperrten Otto-Grüneberg-Weg, in Höhe Schloßstraße 55, Händler und Kunsthandwerker ihre Waren an. tsc

1 Bild

Anmelden zum Antikmarkt vor der Villa Oppenheim

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 27.03.2017 | 29 mal gelesen

Charlottenburg. Für den alljährlichen Kunsthandwerker- und Antikmarkt vor der Villa Oppenheim am 8. und 9. April gehen die Planungen dem Ende entgegen. Auf dem Otto-Grüneberg-Weg finden Liebhaber alter Schätze dann Porzellan, Glas, Schmuck und alte Bücher sowie gerahmte Bilder. Einen zweiten Akzent setzen Handwerker mit ihrem aktuellen Portfolio. Und noch immer lassen sich Stände buchen. Wer Kunsthandwerk oder Antiquitäten...

3 Bilder

Porta auf der Zielgeraden: Möbel-Unternehmen stellt neues Marktgebäude vor

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 24.03.2017 | 1104 mal gelesen

Mahlsdorf. Die Arbeiten bei Porta gehen in die Schlussrunde. Das Unternehmen will den neuen Möbelmarkt an der östlichen Stadtgrenze voraussichtlich im Mai 2017 eröffnen. Damit nimmt das Engagement des Möbel-Riesen aus Porta Westfalica in Berlin auch für die künftige Kundschaft langsam Formen an. An dem Komplex von Märkten für Möbel und Fliesen südlich der B1/B5 wird seit September vergangenen Jahres gebaut. Die Grundfläche...

1 Bild

Berliner Naschmarkt im Frühling lädt zum Genießen ein

Slow Food Berlin
Slow Food Berlin | Kreuzberg | am 08.03.2017 | 45 mal gelesen

Berlin: Markthalle Neun | Zwei Wochen vor Ostern präsentieren beim Naschmarkt Berliner Manufakturen Süßigkeiten aus handwerklicher Herstellung: Schokoladen, Macarons, Pralinen, Kekse, Kuchen, Marmeladen und vieles mehr. Der Naschmarkt bietet hochwertige Geschenke für Ostern, z.B. Schokoladen aus fairer und nachhaltiger Produktion – süßer Genuss mit gutem Gewissen. Erzeugnisse, die beim Naschmarkt angeboten werden, sind aus besten Zutaten in...

Kreativmarkt an der Wutzkyallee

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 07.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftszentrum Wutzkyallee | Gropiusstadt. Kaufen, schauen, plaudern: Am Sonnabend, 11. März, ist jedermann zum Kreativmarkt im Nachbarschaftszentrum an der Wutzkyallee 88 willkommen. Von 15 bis 19 Uhr präsentieren Kiezbewohner ihre selbstgemachten Produkte. Die Palette reicht von Papierkunst über Handarbeiten und Tiffany bis zu Schmuck und österlicher Dekoration. Kinder können basteln und es gibt Kaffee und Kuchen. Bei gutem Wetter laden die...

Tauschmarkt für Stoffe und Co.

Berit Müller
Berit Müller | Borsigwalde | am 03.02.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Letteallee | Reinickendorf. Wechseln statt wegwerfen – so könnte das Motto lauten: Zum nächsten Tauschmarkt lädt am Sonnabend, 11. Februar, von 14 bis 17 Uhr das Familienzentrum in der Letteallee 82-86 ein. Im Angebot und gleichzeitig willkommen sind Stoffe, Wolle, Reste, Knöpfe, Garn und andere Kurzwaren. Auch angefangenes Strick- oder Nähwerk darf es sein. Der Tauschmarkt ist ein Projekt des Deutsch-Polnischen Hilfswerks und des...

In Wäsche vor unserer Zeit

Berit Müller
Berit Müller | Frohnau | am 23.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Centre Bagatelle | Frohnau. Einen Antik-Wäschemarkt mit Kaffee und Kuchen veranstaltet am Sonntag, 5. Februar, von 11 bis 16 Uhr das Centre Bagatelle in der Zeltinger Straße 6. Sticktücher, Küchentextilien, Leibchen, Bettwäsche, Spitze und Co – wer alte aber gut erhaltene Stoffe in Schrank und Schubläden findet, bietet sie dort zum Verkauf, ein großer Teil des Erlöses kommt dem Kulturzentrum zugute. Auch das eine oder andere Kleidungsstück aus...

4 Bilder

Auf dem Mittelstreifen der Waldstraße wird es auf längere Sicht keinen Wochenmarkt geben

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 20.12.2016 | 231 mal gelesen

Niederschönhausen. An der Ecke Wald- und Hermann-Hesse-Straße entsteht zwar derzeit ein neuer Rewe-Markt, aber eine Aufwertung oder Nutzung des breiten Mittelstreifens auf der Waldstraße in diesem Bereich ist nicht vorgesehen.Das teilt der bisherige Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) auf Anfrage mit. Dabei könnte diese Fläche attraktiver gestaltet werden. Es könnte zum Beispiel auch ein...

Marktzeiten geändert

Stefanie Borowsky
Stefanie Borowsky | Schöneberg | am 14.12.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Winterfeldtplatz | Schöneberg. Der Wochenmarkt auf dem Winterfeldtplatz findet am Sonnabend, 24. Dezember, sowie am Sonnabend, 31. Dezember, jeweils von 8 bis 13 Uhr statt. stb

Veganer Markt auf dem Kindl-Gelände

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 11.12.2016 | 30 mal gelesen

Berlin: Alte Kindl Brauerei | Neukölln. „The Green Market“ baut am 17. und 18. Dezember seine Stände an und in der alten Kindl-Brauerei, Am Sudhaus 2, auf. Freunde des veganen Lebens sind von 12 bis 22 Uhr willkommen.Rund 50 Anbieter, die allesamt auf tierische Produkte verzichten und Wert auf nachhaltige und faire Produktionsbedingungen legen, haben sich angekündigt. Im Angebot sind belgische Waffeln mit Eis, Apfelbäckchen mit Vanillesauce, heiße...

2 Bilder

Fehlen nur noch Rentiere: Weihnachten in Westend am 17. und 18. Dezember 2016

Christian Mayer
Christian Mayer | Charlottenburg | am 09.12.2016 | 112 mal gelesen

Berlin: Preußenallee | Westend. Wer sich jenseits von Kommerz und Mainstream in Weihnachtsstimmung bringen möchte, wird am vierten Adventswochenende, 17. und 18. Dezember, in der Preußenallee fündig. Dank der Mitglieder des Vereins „Family & Friends“ kommt dort am vierten Advent traditionell die Nachbarschaft zusammen. Ponys, Greifvögel und Alpakas – auf dem Weihnachtsmarkt in Westend fehlen eigentlich nur noch die Rentiere. Das erklärte Ziel von...

1 Bild

Ein Tag voller Ideen: „Deine eigenART“ im Schloss Charlottenburg

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 28.11.2016 | 47 mal gelesen

Berlin: Große Orangerie Schloss Charlottenburg | Charlottenburg. Der Kreativmarktplatz „Deine eigenART“ macht wieder Halt in Berlin. Am Sonntag, 4. Dezember, präsentieren Kreative und Designer aus ganz Deutschland ihre Kreationen in der Großen Orangerie von Schloss Charlottenburg. Für Liebhaber von Handgemachtem ist der "Deine eigenART"-Markt ein Einkaufserlebnis. Ob selbstgefertigter Schmuck, Fotokunst, Illustrationen, Upcycling-Produkte oder handgemachtes Kinderspielzeug...