Markthalle Tegel

3 Bilder

Warten auf das Karstadt-Haus: Einkaufszentren stützen Tegeler Einzelhandel

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 28.09.2016 | 320 mal gelesen

Berlin: Tegel-Center | Tegel. Was wäre Berlin ohne lebendige Einkaufsstraßen und attraktive Geschäfte? Doch der Wandel im Handel hinterlässt Spuren. Damit der lokale Einzelhandel eine Zukunft hat, engagieren sich zahlreiche Geschäftsleute, aber auch die Politik. Was sie tun, stellt die Berliner Woche im Rahmen der Aktion „Das geht uns alle an!“ an einem Beispiel vor.Ein sonniger Spätsommermorgen in Tegel. Im Fußgängerbereich der Gorkistraße füllen...

Unterschriften für Markthalle

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 13.08.2016 | 189 mal gelesen

Berlin: Tegel-Center | Tegel. Anlässlich des Eigentümerwechsels des Tegel Centers machen sich viele Tegeler sorgen um den Erhalt der dortigen Markthalle. Auch wenn die neuen Besitzer versichern, die Markthalle als Teil des neuen Tegel Quartiers erhalten zu wollen, haben jetzt der CDU-Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen und die Initiative „I love Tegel“ eine Unterschriftensammlung unter dem Motto „Tegel kämpft um seine Markthalle“ gestartet. Die...

"Ilo's Pufferzone"

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Tegel | am 30.11.2015 | 71 mal gelesen

Berlin: Ilo' s Pufferzone | "Ilo's Pufferzone" in der Markthalle Tegel, Gorkistraße 13-17, 13507 Berlin, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 8-16 UhrVor Kurzem eröffnete Ilonka Rielo ihre "Pufferzone" in der Markthalle Tegel. Hier gibt es frische Kartoffelpuffer von süß bis herzhaft, beispielsweise mit Apfelmus oder Lachs. P.R. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

1 Bild

Ausstellung in der Markthalle Tegel

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Tegel | am 15.01.2015

In den Monaten Januar, Februar und März lädt der Portas-Fachbetrieb Nissen in die Markthalle Tegel zur Besichtigung moderner Renovierungsideen für den Wohn- und Außenbereich ein. Zu sehen ist die Ausstellung montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr und sonnabends von 9 bis 16 Uhr. Die Fläche ist klein, doch sie reicht, um den Kern dessen zu zeigen, was der Fachbetrieb kann. Gemäß dem Portas-Motto "Gutes erhalten, Neues...

Lapidarium im Heimatmuseum Reinickendorf geplant

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Tegel | am 16.05.2014 | 16 mal gelesen

Tegel. Die Skulpturensammlung, die derzeit im Hof hinter der Markthalle in Tegel gelagert wird, soll in das Heimatmuseum Reinickendorf umziehen.Seit den 1970er-Jahren beherbergt der Bezirk eine umfangreiche, kunsthistorische Sammlung von Skulpturen, historischen Bauteilen und "Straßenmöbeln" aus der Sammlung Jule Hammer. Gelagert werden die Skulpturen derzeit im Hof der Markthalle in Tegel. Bei einem Ortstermin des...