Marlies Carbonaro

Musikalischer Bummel

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 05.12.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Zu einem musikalischen Spaziergang über den Weihnachtsmarkt lädt Marlies Carbonaro am Dienstag, 12. Dezember, 15 Uhr, ein. Im Maria-Rimkus-Haus singt und erzählt sie weihnachtliche Lieder und Geschichten zwischen Karussell und Mandelbrennerei. Begleitet wird die Sängerin am Piano von Luca Carbonaro. Eintritt vier Euro. Anmeldungen unter  76 68 38 62. KaR

Konflikte bei der Pflege

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 31.10.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Familien- und Nachbarschaftszentrum | Kreuzberg.Die Pflege eines Familienangehörigen kann oft innerhalb einer Familie zu bestimmten Erwartungen und, wenn diese nicht erfüllt werden, zu Enttäuschungen führen. Wie mit solchen Konflikten umgegangen werden soll, ist das Thema einer Veranstaltung der Kontaktstelle PflegeEngagement am Mittwoch, 8. November im Familien- und Nachbarschaftszentrum Wrangelkiez, Cuvrystraße 13-14a. Es spricht Marlies Carbonaro,...

Wie kann man glücklich altern?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 14.02.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. „Die Kunst glücklich zu altern“ ist der Titel einer Veranstaltung, zu der die Kontaktstelle Pflegeengagement Pankow am 21. Februar einlädt. Von 15 bis 16.30 Uhr wird die Gerontotherapeutin Marlies Carbonaro unter anderem darüber sprechen, was unter Altern zu verstehen ist und was es für den Menschen bedeutet. Sie wird auf Fragen eingehen, ob das Alter als Ende oder als Krönung des Lebens zu sehen ist. Und sie wird...

Wo liegt nur die Brille herum?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 27.03.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. „Was macht die Brille im Kühlschrank?“ Dieser Frage geht die Gerontotherapeutin Marlies Carbonaro am 7. April nach. Um 10 Uhr hält sie einen Vortrag in der Kontaktstelle PflegeEngagment im Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10. Sie gibt Tipps, wie man mit an Demenz erkrankten Menschen umgeht. Weiterhin erläutert sie, wie man als Angehöriger handeln sollte, wenn man Verhaltensauffälligkeiten bemerkt, die auf...

Viele Tipps für Angehörige

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 16.02.2016 | 30 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. „Tante Else wohnt jetzt bei uns“ ist der Titel einer Veranstaltung, zu der die Pankower Kontaktstelle Pflegeengagement am 23. Februar in das Stadtteilzentrum Pankow einlädt. Referentin Marlies Carbonaro wird ab 16.30 Uhr die Geschichte von Florian erzählen. Dessen Familie nimmt Tante Else nach einem Schlaganfall bei sich auf. Die Veränderungen und die Herausforderungen, die diese Situation mit sich bringt, werden...

Weisen aus der Puszta

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 15.02.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: Evangelischen Kirchengemeinde Am Lietzensee | Charlottenburg. Eine feurige musikalische Leidenschaft pflegen Besucher eines Konzertnachmittags am Sonntag, 21. Februar, im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Am Lietzensee, Herbartstraße 4-6. Hier präsentieren Luca und Marlies Carbonaro und Mark Kagan ab 16 Uhr ein Programm mit dem Titel „Zwischen Csárdás und Puszta-Zigeunerweisen“. Man hört Weisen von Künstlern wie Emmerich Kálmán, Franz Lehár, Nico Dostal....

Pankower Kiezfrühstück

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 28.05.2015 | 26 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts-Café | Pankow. Ein Pankower Kiezfrühstück ist am Sonnabend, 6. Juni, ab 9.30 Uhr im Nachbarschafts-Café in der Schönholzer Straße 10 eingedeckt. Nach dem Frühstück steht bis 12 Uhr außerdem eine Informationsveranstaltung zu einem Gesundheitsthema auf dem Programm. Diese wird von der Marlies Carbonaro geleitet. Wer teilnehmen möchte, meldet sich unter 499 87 09 11 oder per E-Mail an pflegeengagement@stz-pankow.de an. Um einen...

1 Bild

Vorgestellt Potpourri Karlshorster Kiezladen

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Karlshorst | am 20.05.2015

Unter dem Motto "Meine Auszeit am Donnerstag" trifft sich eine neue Gesprächsgruppe für pflegende Angehörige. Die Pflege eines Angehörigen bringt viele schöne, wertvolle Momente der Nähe mit sich. Diese gilt es wahrzunehmen, trotz all der täglichen Verpflichtungen. In unseren Gesprächsgruppen geht es genau darum. Sich einmal im Monat eine kleine Auszeit zu gönnen, um Kraft zu tanken, an sich zu glauben und dem Alltag...