Martin Pätzold

9 Bilder

„Unrecht nicht vergessen“: Kanzlerin Angela Merkel zu Besuch in der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen

Berit Müller
Berit Müller | Alt-Hohenschönhausen | vor 3 Tagen | 58 mal gelesen

Berlin: Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen | Alt-Hohenschönhausen. Der Jahrestag des Mauerbaus am 13. August, die Sanierungsarbeiten im ehemaligen Stasi-Gefängnis – die der Bund mitfinanziert – und der Wahlkampf: Gleich mehrere Anlässe hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für einen Besuch in der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen am 11. August.Für die zahlreich angereisten Medienvertreter gab’s ein kurzes Statement zum Schluss und diverse Bildtermine an den...

4 Bilder

Protest gegen Kappung der S75

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 28.06.2017 | 522 mal gelesen

Lichtenberg. Ohne Umsteigen von Wartenberg zum Westkreuz – die S-Bahn macht’s möglich. Aber nicht mehr lange. Die Senatsverkehrsverwaltung will die Linie S75 kappen, die Züge sollen nur bis zum Ostbahnhof fahren. In Lichtenberg formiert sich Protest.Mit einem Schreiben an die Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Regine Günther (parteilos für Bündnis90/Die Grünen) hatten die beiden CDU-Abgeordneten Martin Pätzold und...

6 Bilder

Fühlen sie sich sicher im Kiez? - Podiumsveranstaltung in Alt-Hohenschönhausen fand nur mäßiges Interesse

Berit Müller
Berit Müller | Alt-Hohenschönhausen | am 25.06.2017 | 215 mal gelesen

Alt-Hohenschönhausen. Fühlen sich die Menschen sicher in ihrem Kiez? Sind sie besorgt, haben sie Ängste? Was sollten Polizei und Politik verbessern? Das wollten der Bundestagsabgeordnete Martin Pätzold und Danny Freymark, Mitglied im Berliner Abgeordnetenhaus, (beide CDU) wissen – und luden am 13. Juni zur Sicherheitskonferenz in Alt-Hohenschönhausen ein.„Das verstehe ich nicht“, wunderte sich ein Besucher angesichts der...

CDU diskutiert zur Sicherheit

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 30.05.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Abacus Tierparkhotel | Friedrichsfelde. Meinungen und Anregungen zum Thema Sicherheit wollen der Abgeordnete Danny Freymark und der Bundestagsabgeordnete Martin Pätzold (beide CDU) bei einer regionalen Sicherheitskonferenz sammeln: Am 20. Juni sind Bürger zu dieser Diskussionsveranstaltung eingeladen, die von 19 bis 20.30 Uhr im Abacus-Tierpark-Hotel in der Franz-Mett-Straße 3-9 stattfinden wird. Anwesend sind Vertreter von Polizei und Ordnungsamt....

Pätzold wiedergewählt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 22.05.2017 | 74 mal gelesen

Lichtenberg. Der bisherige Kreisvorsitzende Martin Pätzold wurde mit 100 Ja-Stimmen auf dem Kreisparteitag der CDU Lichtenberg am 13. Mai erneut bestätigt. Damit tritt der Bundestagsabgeordnete nun seine vierte Amtszeit als Chef der Lichtenberger CDU an. Zu seinem Stellvertreter wurde der Landesabgeordnete Danny Freymark gewählt. Den Kreisvorstand komplettieren der neu gewählte Schatzmeister Marc Kamin, die beiden neuen...

2 Bilder

Im Duo zum Erfolg: Ein Tandem-Job-Programm hilft Langzeitarbeitslosen und Geflüchteten

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 01.04.2017 | 223 mal gelesen

Lichtenberg. Von der Gastronomie über den gesundheitlichen Bereich: viele Branchen suchen Mitarbeiter. Diese Chance nutzt ein Pilotprojekt des Jobcenters Lichtenberg.„Da geht was! Der Markt ist gut!“, sagt Lutz Neumann gutgelaunt. Die Statistik des Chefs des Lichtenberger Jobcenters kann sich sehen lassen: Rund 8500 Menschen im Bezirk haben 2016 einen neuen Job gefunden. Mit der positiven Entwicklung hofft Neumann auch etwas...

Platz neun für Timur Husein

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 27.03.2017 | 36 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg.Die Berliner CDU hat am 25. März ihre Landesliste für die Bundestagswahl verabschiedet. Für Timur Husein, ihren Direktkandidaten im Wahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg/Prenzlauer Berg-Ost, reichte es dabei nur zu Platz neun. Er war zuvor bei der Bewerbung für Rang sieben Martin Pätzold aus Lichtenberg unterlegen. Spitzenkandidatin der Berliner Union ist die Landesvorsitzende und Kulturstaatsministerin...

Verein sammelt Altkleider

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 13.03.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Kieztreff Falkenbogen | Neu-Hohenschönhausen. Vom 20. bis zum 24. März sammelt der Verein "Lebensmut" Bekleidung für Bedürftige, die im Kiez ausgegeben werden. Interessierte Bürger können ihre Kleiderspende Montag bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr und am Freitag von 8 bis 14 Uhr im Kieztreff „Falkenaugen“ in der Grevesmühlener Straße 20 abgeben. Nach Abschluss der Sammlung werden die Spenden vom Verein „Menschen helfen Menschen“ ausgegeben. Die Aktion...

2 Bilder

Bundestagsabgeordneter macht Kasse: Martin Pätzold im Einsatz für den guten Zweck

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 15.02.2017 | 82 mal gelesen

Berlin: Hansa-Center | Alt-Hohenschönhausen. Mit einer ungewöhnlichen Charity-Aktion hat der Bundestagsabgeordnete Martin Pätzold (CDU) Geld für zwei Sportvereine gesammelt.Martin Pätzold weiß, wie man Kasse macht. Schon zum zweiten Mal saß der Bundestagsabgeordnete für den guten Zweck an der Kasse eines Supermarktes und schob die Waren von Kunden über das Band. Ein Lächeln und ein nettes Wort gab es inklusive. Vor Kurzem sammelte Martin Pätzold,...

CDU macht Postkarten-Umfrage zur Videoüberwachung

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 08.02.2017 | 88 mal gelesen

Lichtenberg. Zu einem ungewöhnlichen Dialog will die CDU Lichtenberg ermuntern: Sie befragt per Postkarte Bürger zur Videoüberwachung.Derzeit verteilt der Lichtenberger Verband der Christdemokraten Postkarten mit dem Titel "Präventiv handeln statt nur reagieren – für Ihre Sicherheit machen wir uns stark". Darin heißt es: "Namhafte Sicherheitsexperten haben sich der Forderung der CDU nach Videoüberwachung auf ausgewählten...

Bundesabgeordneter Martin Pätzold (CDU) für Bundestagswahl nominiert

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 10.11.2016 | 31 mal gelesen

Lichtenberg. Der Bundesabgeordnete Martin Pätzold ist auf der Wahlkreisversammlung der CDU Lichtenberg am 1. November als Kandidat für die Bundestagswahl 2017 nominiert worden. Pätzold zog erstmals 2013 als jüngster Abgeordneter der CDU Berlin in den Deutschen Bundestag. Hier engagierte er sich in den Ausschüssen für die Angelegenheiten der Europäischen Union sowie für Arbeit und Soziales. Der 32-Jährige ist in...

Kleiderspenden für Bedürftige in der Nachbarschaft

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 17.10.2016 | 67 mal gelesen

Berlin: Verein Lebensmut | Neu-Hohenschönhausen. Zum zweiten Mal in diesem Jahr ruft der Verein "Lebensmut" vom 24. bis 27. Oktober zu einer Kleiderspenden-Aktion auf. Bürger können ihre Kleiderspenden montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 14 Uhr im Kieztreff "Falkenbogen", Grevesmühlener Straße 20, abgeben. Die gesammelten Spenden sollen dem Verein "Menschen helfen Menschen" übergeben werden, der sie dann an Bedürftige in der...

Für Veranstaltung zur "Geschichtsverdrehung" bleiben Türen zu 1

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 04.08.2016 | 243 mal gelesen

Berlin: KultSchule | Lichtenberg. Den Mauerbau feiern, das wollte die "RotFuchs"-Regionalgruppe Lichtenberg und der Verein "Unentdecktes Land" in dem kommunalen Nachbarschaftshaus in der Sewanstraße 43. Der Hausbetreiber lenkte ein.Die Teilung Berlins wollten die beiden Organisationen ganz im Sinne gestriger Gesinnung am 5. August im Nachbarschaftshaus KultSchule begehen. Denn nur wenige Tage später, am 13. August, jährt sich der Mauerbau. Und so...

Spender für Jugendclub-Projekt gesucht

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 10.06.2016 | 57 mal gelesen

Friedrichsfelde. Der Bundestagsabgeorndete Martin Pätzold (CDU) ist Schirmherr der Spendenaktion, die Jugendlichen ein sicheres Basketballspielen ermöglichen soll.Ein Ärgernis ist den Kindern des Kinder- und Jugendzentrums in der Straße Alt-Friedrichsfelde 112 das Basketballspielfeld, das sie tagtäglich nutzen. Weil hier ein Zaun fehlt, rollt der Ball viel zu oft auf die Straße. Diese Gefahr könnte ein Zaun bannen, doch hat...

1 Bild

Video zeigt Unionsmitglieder mit Nazisymbol

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 06.05.2016 | 376 mal gelesen

Lichtenberg. Ein bereits 2008 aufgetauchtes Video eines Ausflugs von CDU-Mitgliedern belastet auch den heutigen Lichtenberger Abgeordneten Danny Freymark."Das war ein schwerer Fehler und ich habe meine Konsequenzen daraus gezogen", sagt Danny Freymark. Der Fehler von dem er spricht, geschah auf einer Fahrt der Berliner CDU nach Riga im Jahr 2005. Drei Jahre später taucht ein Handyvideo vom Ausflug auf. Die Konsequenz:...

Kleiderspenden gesucht

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 18.04.2016 | 31 mal gelesen

Berlin: Kieztreff Falkenbogen | Neu-Hohenschönhausen. Auch in diesem Jahr findet die traditionelle Kleidersammelaktion des Vereins Lebensmut mit Unterstützung des Bundestagsabgeordneten Martin Pätzold (CDU) statt, die zur Hilfe für bedürftige Nachbarn im Kiez aufruft. Noch bis zum 22. April können Kleiderspenden im Kieztreff "Falkenbogen" in der Grevesmühlener Straße 20 von 8 bis 18 Uhr, freitags von 8 bis 14 Uhr, abgegeben werden. Die Spenden werden dem...

Pätzold schlägt Tandem-Projekt vor

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 09.03.2016 | 112 mal gelesen

Lichtenberg. Der Lichtenberger Bundestagsabgeordnete Martin Pätzold (CDU) will mit einem Vorschlag die Integration von Flüchtlingen und Langzeitarbeitslosen voranbringen. Die Idee: Unternehmen richten spezielle Doppel-Arbeitsplätze für jeweils einen Langzeitarbeitslosen und einen Flüchtling ein. Beide erhalten im Duo den gleichen vollen Lohn – bezahlt werden dem Arbeitgeber dabei drei Viertel der Lohnkosten der...

1 Bild

Pätzolds Best of im Bezirk: Ein Buch über Lichtenberg

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 16.12.2015 | 197 mal gelesen

Lichtenberg. Er besuchte eine Tanzschule, stand bei einem Discounter schon mal hinter der Kasse und scheute auch nicht den Besuch bei Investoren, die neue Wohnungen schaffen: Der Bundestagsabgeordnete Martin Pätzold (CDU) zeigt im Buch "Mein Lichtenberg" die Vielfalt des Bezirks."Es gibt noch viele Stereotypen über den Bezirk Lichtenberg", weiß Martin Pätzold. Der 31-Jährige kennt sie alle, er ist in Neu-Hohenschönhausen...

1 Bild

Turmsanierung: Bundestag bewilligt Sondermittel für koptische Gemeinde

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 05.07.2015 | 197 mal gelesen

Berlin: Koptisch-orthodoxe Glaubenskirche St. Antonius und St. Shenouda | Lichtenberg. Die koptische Kirche am Roedeliusplatz erhält 137 000 Euro aus einem Denkmalschutz-Sonderprogramm für die Sanierung der beiden Kirchtürme. "Das Kirchengebäude weist beträchtlichen Sanierungsbedarf auf. Das hat dazu geführt, dass Gottesdienste nur unter schweren Umständen möglich sind", so der Lichtenberger Bundestagsabgeordnete Martin Pätzold (CDU). Er freut sich, dass die koptische Kirche nun mit Geld rechnen...

Bürgerfest der CDU

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 28.05.2015 | 66 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Ein buntes Bühnenprogramm und einen "Markt der Möglichkeiten", bei dem sich lokale Initiativen und Verein vorstellen, gibt es beim Bürgerfest der CDU Lichtenberg am 6. Juni. Zwischen 12 und 17 Uhr wird im Krugwiesenhof, Wartiner Straße 75-77, nicht nur bei Bratwurst und Zuckerwatte ausgelassen gefeiert, sondern auch informiert. Der Initiator des Fests, der Abgeordnete Danny Freymark möchte zusammen mit...

1 Bild

Aktion der Schüler Union soll auf marode Zustände aufmerksam machen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 27.05.2015 | 251 mal gelesen

Alt-Hohenschönhausen. Auf die maroden Zustände an den Schulen macht die Schüler Union Lichtenberg mit der Aktion "Wir renovieren ihr Klassenzimmer" aufmerksam."Schüler sollen einladende Unterrichtsräume und Flure haben, damit sie zum Lernen motiviert werden", findet Tim Sommer. Er ist der Kreisvorsitzende der Schüler Union Lichtenberg, der Schülerorganisation der CDU. Bereits zum zweiten Mal griffen deren Mitglieder nun im...

1 Bild

Alina Martirosjan-Pätzold sorgt für ein Miteinander der Kulturen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 29.04.2015 | 241 mal gelesen

Lichtenberg. Künstler aus aller Welt sind regelmäßig bei den Salon-Abenden von Alina Martirosjan-Pätzold zu Gast und sitzen gemeinsam mit Berlinern zu Tisch. Pätzolds Einsatz für das Miteinander der Kulturen wurde nun mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.Es gibt wohl keine noch so exotische Küche, die Alina Martirosjan-Pätzold nicht kennt. Und manchmal ist der Anfang nicht...

Die CDU hat gewählt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 09.04.2015 | 203 mal gelesen

Lichtenberg. Martin Pätzold bleibt Kreisvorsitzende der Lichtenberger CDU. Der Bundestagsabgeordnete wurde beim Kreisparteitag ohne Gegenstimmen wiedergewählt. Damit tritt Pätzold seine dritte Amtszeit an. Besonderes Augenmerk will er im Bezirk auch zukünftig "auf eine solide Haushaltsführung und die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum" richten. Bei den Wahlen wurden auch die stellvertretenden Kreisvorsitzenden Günter Toepfer...

Rekordspende für Nachbarn

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 09.04.2015 | 48 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Seit fünf Jahren helfen Nachbarn rund um die Grevesmühlener Straße Hilfsbedürftigen im Kiez - mit Kleidersammlungen im Frühjahr und im Herbst. Dieses Mal war die Aktion so erfolgreich wie noch nie, berichten die Initiatoren Matthias Ebert vom Verein Lebensmut und der Bundestagsabgeordnete Martin Pätzold (CDU). "Wir freuen uns über die stolze Bilanz von 155 gespendeten Kleidersäcken, die Ende März im...

1 Bild

Im Bürgerpavillon will die CDU Bürgeranliegen klären und informieren

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 26.03.2015 | 202 mal gelesen

Berlin: Bürgerpavillon | Karlshorst. Das einstige Fahrkarten-Häuschen des Rennbahnhofs in der Treskowallee 114a stand lange leer. Ende März eröffnete hier ein Bürgerpavillon der CDU.Die Brückenerweiterung am Bahnhof Karlshorst hatte das kleine Gebäude neben dem historischen Rennbahnhof ins Abseits gerückt. Umringt von Bauzäunen verschwand es praktisch aus dem Straßenbild. Nun ist das Häuschen nicht nur wieder sichtbar, sondern hat auch einen...