Marzahn-Hellersdorf

Debatte zur Umbenennung des Bezirks auf Eis gelegt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 02.11.2017 | 200 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Ein neuer Name für den Bezirk? Erst einmal wohl nicht. Die von SPD-Bundestagskandidat Dmitri Geidel während des Wahlkampfs ins Spiel gebrachte Idee, ist nach kurzer Debatte wieder vom Tisch. Geidel hatte den Namen „Marzahn“ vorgeschlagen. Er begründete ihn damit, dass der bisherige Doppelname Marzahn-Hellersdorf die Identifizierung der Bewohner mit dem Bezirk erschwere. Geidels Parteifreund, der...

1 Bild

Bezirksamt veröffentlicht Broschüre zu Kulturstandorten

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 12.10.2017 | 84 mal gelesen

Berlin: Atlier für Musik und Darstellende Kunst | Marzahn-Hellersdorf. Das Standortmarketing des Bezirksamtes hat einen Stadtführer „Marzahn-Hellersdorfs kreative Seiten“ herausgegeben. Er liefert einen Überblick über die Kunst- und Kulturszene von Marzahn-Hellersdorf. Das kleine Büchlein ist in einem handlichen Taschenformat gedruckt und stellt auf 88 Seiten in farbigen Bildern die rund 90 Kulturveranstaltungen und Kulturveranstaltern, von Ateliers und Bühnen im Bezirk...

Anmeldung zu Sozialtagen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 10.10.2017 | 7 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Sozialtage 2018 des Bezirks finden vom 15. bis 17. Februar, im Einkaufszentrum Eastgate, Marzahner Promenade 1A, statt. Soziale Einrichtungen und Vereine aus Marzahn-Helllersdorf können sich bis Freitag, 27. Oktober, zur Teilnahme anmelden. Sie können sich und ihre Angebote an den Sozialtagen vorstellen. An den Sozialtagen finden Gesprächsrunden statt und es gibt ein buntes Bühnenprogramm. Mehr Infos...

1 Bild

95 Jahre Freiwillige Feuerwehr Falkenberg - Tag der offenen Tür

Feuerwache Falkenberg e.V.
Feuerwache Falkenberg e.V. | Falkenberg | am 21.09.2017 | 109 mal gelesen

Berlin: Freiwillige Feuerwehr Falkenberg | Wir feiern am 14.10.2017 gemeinsam mit unserem Förderverein unser 95-jähriges Jubiläum. Wir werden an diesem Tag rund um unsere Wache einen Tag der offenen Tür veranstalten. Wir starten um 10:00 Uhr mit dem offiziellen Festakt gemeinsam mit Gastfeuerwehren. Im weiteren Tagesverlauf gibt es ein buntes Programm für Klein und Groß. Feuerwehrfahrzeuge werden vorgestellt, es wird verschiedene Vorführungen geben, ein buntes...

Wahlkampf ohne Aufregung

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 16.09.2017 | 119 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Bundestagswahlkampf 2017 befindet sich auf der Zielgeraden. Doch von einer politischen Auseinandersetzung war in den vergangenen Wochen im Bezirk kaum etwas zu spüren. In Marzahn-Hellerdorf will Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau die Vormacht der Linken im Bezirk verteidigen und ihr gutes Wahlergebnis von 2013 bestätigen. Damals holte sie 38,9 Prozent der Erststimmen vor Kulturstaatsministerin...

Marzahn-Hellersdorf will Grundstücke vom Land Berlin rückübertragen lassen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 15.09.2017 | 297 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Landeseigene Flächen im Bezirk werden in Zukunft nicht mehr einfach zu haben sein. Auch das Bezirksamt denkt um und prüft den eigenen Bedarf. Noch bis vor wenigen Jahren bot der Liegenschaftsfonds des Landes Grundstücke im Bezirk wie Sauerbier an. Das hat sich geändert, Flächen in Marzahn-Hellersdorf werden kaum noch zum Kauf angeboten. Im Senat gibt es sogar die Tendenz, landeseigene Grundstücke...

2 Bilder

Ein Bezirk mit zwei Gesichtern: Hochhäuser grenzen an Einfamilienhäuser

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 10.09.2017 | 428 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Bezirk am östlichen Rand der Hauptstadt ist im Berliner Vergleich in mancher Hinsicht Durchschnitt. Aber er ist auch in vieler Hinsicht anders, als das Menschen außerhalb seiner Grenzen erwarten. Marzahn-Hellersdorf hat bundesweit das Image der ostdeutschen Plattenbausiedlung an sich. Und tatsächlich befinden sich hier mit den Großsiedlungen von Marzahn und Hellersdorf die meisten Mietshäuser, die...

1 Bild

Marzahn, Kienberg oder Wuhletal? Dmitri Geidel (SPD) schlägt neuen Namen für den Bezirk vor 2

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Hellersdorf | am 30.08.2017 | 322 mal gelesen

Berlin: Rathaus Marzahn-Hellersdorf | Marzahn-Hellersdorf. Derzeit machen Vorschläge für einen neuen Namen des Bezirks die Runde. Das wäre dann die dritte Benennung seit den 1970er-Jahren. 1979 entstand Marzahn als Stadtbezirk aus Teilen von Lichtenberg und umfasste auch die Ortsteile Biesdorf, Hellersdorf, Kaulsdorf und Mahlsdorf. 1986 wurde aus Mahlsdorf, Kaulsdorf und Hellersdorf der Bezirk Hellersdorf gebildet. Mit der Verwaltungsreform 2001 wurden beide...

11 Bilder

Auf Wolke 7 in Marzahn schweben...

Sandra Kirsten
Sandra Kirsten | Hellersdorf | am 10.07.2017 | 297 mal gelesen

Berlin: IGA-Markthalle | Die ganze Welt kommt jetzt endlich nach Marzahn! In diesem Jahr gibt es hier einen unheimlichen magnetischen Anziehungspunkt. Die IGA – ein Gartenfestival der Sinne! Sehen – Riechen – Hören- Erleben – Anfassen – und das 186 Tage lang auf 104 Hektar Grünfläche mit ca. 5000 Veranstaltungen und etwas zum Mitnehmen – einen wahnsinnigen tollen Eindruck von Marzahn – einem Stadtteil von Berlin, der jetzt in die positiven...

Weniger Verkehrsunfälle

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 03.05.2017 | 21 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Nirgendwo sonst in Berlin passieren so wenige Verkehrsunfälle wie in Marzahn-Hellersdorf. Das geht aus einer Antwort des Senats auf eine Kleine Anfrage der Fraktion von B'90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus hervor. In Marzahn-Hellersdorf kam es von Januar bis November des vergangenen Jahres zu 5775 größeren und kleineren Verkehrsunfällen, in ganz Berlin in diesem Zeitraum zu 128 663 Unfällen. Am häufigsten...

Knöllchengeräte aus Mitte

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 16.04.2017 | 18 mal gelesen

Wedding. Das Bezirksamt Mitte unterstützt die Kollegen in Marzahn-Hellersdorf und leiht dem dortigen Ordnungsamt mindestens zwanzig mobile Datenerfassungsgeräte. Die Außendienstkollegen vom Ordnungsamt Marzahn-Hellersdorf brauchen mehr Knöllchengeräte, weil sie wegen der Internationalen Gartenschau (IGA) mehr Parkverkehr kontrollieren müssen. Die mehrmonatige Leihgabe der Knöllchendrucker habe aber nicht zur Folge, dass...

1 Bild

Marzahn-Hellersdorf zeigt am 26. März seine schönsten Seiten

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 14.03.2017 | 238 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Osten Berlins ist attraktiv – auch in der Freizeit. Das wollen mehr als 40 Einrichtungen mit einem gemeinsamen Tag der offenen Tür am Sonntag, 26. März, deutlich machen. Schwerpunkt ist Marzahn-Hellersdorf. Etwa die Hälfte der beteiligten Einrichtungen und Unternehmen haben ihren Standort am östlichen Stadtrand: Unter anderem die Alte Börse Marzahn, der Tierhof, die Galerie M oder auch das Schloss...

2 Bilder

Sich dessen bewusst sein, was gerade passiert – Der Informationsabend zum Thema Achtsamkeit im Stadtteilzentrum MOSAIK wurde mit großem Interesse besucht

Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.
Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V. | Kreuzberg | am 03.03.2017 | 117 mal gelesen

Berlin: Svenja Rostosky | Bereits zum zweiten Mal veranstaltete die Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle Marzahn-Hellersdorf im Stadtteilzentrum MOSAIK einen Informationsabend. Am 23. Februar ging es dieses Mal um das Thema „Achtsamkeit und die Bewältigung der psychischen Folgen von Langzeitarbeitslosigkeit“. Prof. Dr. Holger Braun-Thürmann von der Alice Salomon Hochschule informierte darüber, was Achtsamkeit ist und erarbeitete gemeinsam mit...

2 Bilder

Zusammen Gesundheit leben – Der "Treffpunkt MOSAIK" in Marzahn-Hellersdorf bietet vielfältige Aktivitäten für Langzeitarbeitslose

Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.
Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V. | Marzahn | am 09.11.2016 | 167 mal gelesen

Berlin: Claudia Voigt | Seit März 2016 gibt es den Treffpunkt MOSAIK, eine offene Gruppe für erwerbslose Menschen im Stadtteilzentrum MOSAIK. Hier finden Menschen zusammen, denen aus ganz unterschiedlichen Gründen der Wiedereinstieg in das Berufsleben erschwert ist. Neun Mitglieder der Gruppe haben am 25. Oktober einen gemeinsamen Ausflug zur Bio-Bäckerei „Märkisches Landbrot“ unternommen. Während der Tour wurden die Besucherinnen und Besucher...

Das alljährliche Demokratiefest startet wieder

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Hellersdorf | am 22.08.2016 | 49 mal gelesen

Berlin: Alice-Salomon-Platz | Marzahn-Hellersdorf. Am 3. September findet wieder das Demokratiefest auf dem Alice-Salomon-Platz statt. Das Motto: „Schöner leben heißt WILLKOMMEN FÜR ALLE“.Von 14 bis 22 Uhr gibt es auf zwei Bühnen ein buntes Programm, dazu internationale kulinarische Spezialitäten und für die Jüngsten ein Kinderangebot. Erstmals führen zwei „Bunte Touren“ laut und bunt durch den Bezirk, die zum Mitmachen einladen und für Vielfalt, Toleranz...

1 Bild

Darf ich vorstellen.. Die Kunstklasse!

Kristina Vasilevskaja
Kristina Vasilevskaja | Hellersdorf | am 26.07.2016 | 33 mal gelesen

Berlin: Ausstellungszentrum "Pyramide" | Das Ereignis ist zwar schon eine Weile her, hinterlässt aber dennoch Spuren in meinem Kopf. Am Freitag, dem 8.Juli 2016 war es soweit. Die Freie Kunstklasse zeigte ihre Arbeiten, die sie zusammen mit Vera Müller und Matthias Schwelm erarbeitet haben. Ich hatte mich Anfang Mai auch für die Kunstklasse beworben und präsentierte später zehn neuen Gesichtern meine Projektidee. Samstags und sonntags trafen wir uns in der...

4 Bilder

Finsterwalder Cityrennen

Marzahner Radsport Club Berlin 94 e.V.
Marzahner Radsport Club Berlin 94 e.V. | Marzahn | am 03.05.2016 | 32 mal gelesen

Mit dem traditionellen Rennen am 1. Mai in Finsterwalde ging eine erfolgreiches Rennwochenende für unseren Verein bzw. unseren Sportlern zu Ende. Bei schönsten Wetter, mit Sonne und gut 17 Grad, fand in Finsterwalde auf einem geänderten Kurs, das 19. Finsterwalder Cityrennen statt. Ein Kriterium welches in allen Altersklassen sehr schnell war, da es der 1. Lauf zur Kriteriumsmeisterschaft des Brandenburger Verbandes war....

Kiezsprechstunde mit Kristian Ronneburg

Kristian Ronneburg
Kristian Ronneburg | Hellersdorf | am 24.04.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: Klub 74 | Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, jeden 2. Mittwoch im Monat biete ich von 16 bis 17.30 Uhr eine Sprechstunde im Klub 74 an. Haben Sie Fragen, Anregungen, Kritiken oder Wünsche an die Bezirkspolitik? Als Bezirksverordneter in Marzahn-Hellersdorf setze ich mich für Ihre Anliegen ein. Ich freue mich auf Sie, Ihr Kristian Ronneburg

Kiezsprechstunde mit Kristian Ronneburg

Kristian Ronneburg
Kristian Ronneburg | Hellersdorf | am 24.04.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Kompass | Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, jeden 4. Mittwoch im Monat biete ich von 16 bis 17.30 Uhr eine Sprechstunde im Stadtteilzentrum Kompass an. Haben Sie Fragen, Anregungen, Kritiken oder Wünsche an die Bezirkspolitik? Als Bezirksverordneter in Marzahn-Hellersdorf setze ich mich für Ihre Anliegen ein. Ich freue mich auf Sie, Ihr Kristian Ronneburg

Kiezsprechstunde mit Kristian Ronneburg

Kristian Ronneburg
Kristian Ronneburg | Hellersdorf | am 24.04.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Klub 74 | Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, jeden 2. Mittwoch im Monat biete ich von 16 bis 17.30 Uhr eine Sprechstunde im Klub 74 an. Haben Sie Fragen, Anregungen, Kritiken oder Wünsche an die Bezirkspolitik? Als Bezirksverordneter in Marzahn-Hellersdorf setze ich mich für Ihre Anliegen ein. Ich freue mich auf Sie, Ihr Kristian Ronneburg

Kiezsprechstunde mit Kristian Ronneburg

Kristian Ronneburg
Kristian Ronneburg | Hellersdorf | am 24.04.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Kompass | Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, jeden 4. Mittwoch im Monat biete ich von 16 bis 17.30 Uhr eine Sprechstunde im Stadtteilzentrum Kompass an. Haben Sie Fragen, Anregungen, Kritiken oder Wünsche an die Bezirkspolitik? Als Bezirksverordneter in Marzahn-Hellersdorf setze ich mich für Ihre Anliegen ein. Ich freue mich auf Sie, Ihr Kristian Ronneburg

Kiezsprechstunde mit Kristian Ronneburg

Kristian Ronneburg
Kristian Ronneburg | Hellersdorf | am 24.04.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Klub 74 | Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, jeden 2. Mittwoch im Monat biete ich von 16 bis 17.30 Uhr eine Sprechstunde im Klub 74 an. Haben Sie Fragen, Anregungen, Kritiken oder Wünsche an die Bezirkspolitik? Als Bezirksverordneter in Marzahn-Hellersdorf setze ich mich für Ihre Anliegen ein. Ich freue mich auf Sie, Ihr Kristian Ronneburg

Kiezsprechstunde mit Kristian Ronneburg

Kristian Ronneburg
Kristian Ronneburg | Hellersdorf | am 24.04.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Kompass | Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, jeden 4. Mittwoch im Monat biete ich von 16 bis 17.30 Uhr eine Sprechstunde im Stadtteilzentrum Kompass an. Haben Sie Fragen, Anregungen, Kritiken oder Wünsche an die Bezirkspolitik? Als Bezirksverordneter in Marzahn-Hellersdorf setze ich mich für Ihre Anliegen ein. Ich freue mich auf Sie, Ihr Kristian Ronneburg

Kiezsprechstunde mit Kristian Ronneburg

Kristian Ronneburg
Kristian Ronneburg | Hellersdorf | am 24.04.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Klub 74 | Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, jeden 2. Mittwoch im Monat biete ich von 16 bis 17.30 Uhr eine Sprechstunde im Klub 74 an. Haben Sie Fragen, Anregungen, Kritiken oder Wünsche an die Bezirkspolitik? Als Bezirksverordneter in Marzahn-Hellersdorf setze ich mich für Ihre Anliegen ein. Ich freue mich auf Sie, Ihr Kristian Ronneburg

Kiezsprechstunde mit Kristian Ronneburg

Kristian Ronneburg
Kristian Ronneburg | Hellersdorf | am 24.04.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: Kompass | Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, jeden 4. Mittwoch im Monat biete ich von 16 bis 17.30 Uhr eine Sprechstunde im Stadtteilzentrum Kompass an. Haben Sie Fragen, Anregungen, Kritiken oder Wünsche an die Bezirkspolitik? Als Bezirksverordneter in Marzahn-Hellersdorf setze ich mich für Ihre Anliegen ein. Ich freue mich auf Sie, Ihr Kristian Ronneburg