Marzahn

Zu Hausgemachter Stau

Gerd Olbrich
Gerd Olbrich | Marzahn | am 28.11.2016 | 45 mal gelesen

Mit Verwunderung habe ich den Artikel: "Hausgemachter Stau", in der Ausgabe vom 23.11.2016 gelesen. Ich muss hier widerum feststellen, dass die Berliner nur was Auszusetzen haben. Die Fahrbahnmarkierung auf der Fahrbahn und auf dem Kreuzungsbereich in der Raoul - Wallenberg - Straße / Märkische Allee, in Richtung Alt Biesdorf, wurde darin verändert, dass jetzt auf zwei Fahrstreifen die Pfeile mit der Pfeilspitze nach links...

1 Bild

Ortsumfahrung Ahrensfelde: Stadtrat fordert vom Senat Geldzusage

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 03.12.2015 | 210 mal gelesen

Marzahn. Seit Jahrzehnten drücken die Verkehrsprobleme zwischen dem Norden von Marzahn und der Gemeinde Ahrensfelde. Die Planungen für die Ortsumfahrung gehen nicht voran und das Land Berlin schweigt, weil es sich nicht an den Kosten beteiligen will.Seit rund einem Jahr ist klar: Das Land Berlin muss sich an der Finanzierung der Ortsumfahrung beteiligen, sonst übernimmt der Bund nicht seinen Anteil von rund 40 Millionen...

Versammlung zur Ortsumfahrung

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 18.11.2015 | 141 mal gelesen

Berlin: Johann-Julius-Hecker-Schule | Marzahn. Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf laden am Donnerstag, 26. November, um 19 Uhr zu einer Einwohnerversammlung zum Thema Ortsumfahrung Ahrensfelde in die Johann-Julius-Hecker-Schule, Hohenwalder Straße 13, ein. Es gibt Informationen über den aktuellen Stand der Planungen und die Möglichkeit, über die Entwicklung des Verkehrs in Marzahn-Nord zu diskutieren. hari

4 Bilder

Radtour: Mit dem Fahrrad von Ahrensfelde nach Altlandsberg

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 28.08.2015 | 1115 mal gelesen

Alte Stadt samt Stadtmauer in grüner Umgebung – das Städtchen Altlandsberg, kaum einen Steinwurf vom nordöstlichen Stadtrand Berlins entfernt, ist ein beliebtes Ziel für einen Tagesausflug. Ein schroffer Kontrast macht den Tourenbeginn aus: Vom Bahnhof Ahrensfelde geht es durch die letzten Ausläufer der Großsiedlung Marzahn. Am Ende kreuzt man im Eichepark die Wuhle, und damit beginnt schlagartig grüne, märkische...

1 Bild

Die Vorurteile über die Platte bestehen fort

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 05.08.2015 | 225 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Einer Studie der Freien Universität Berlin zufolge bestehen in anderen Berliner Bezirken weiterhin starke Vorurteile gegen Menschen aus Marzahn. Simone Weinert betreibt eine Werbeagentur, gehört dem Marzahn-Hellersdorfer Wirtschaftskreis an und hat zahlreiche Freunde und Kunden im Bezirk. Mit ihr sprach Berliner-Woche-Reporter Harald Ritter. Wurden Sie persönlich schon einmal mit solchen Vorurteilen...

1 Bild

Der Bezirk strebt modernen Wohnungsneubau in den Großsiedlungen an

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 15.07.2015 | 367 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Es müssen wieder mehr Wohnungen entstehen. Der Bezirk hat seine eigenen Vorstellungen, an welchen Stellen vor allem in den Großsiedlungen gebaut werden soll. Keine neuen Hochhäuser, keine neuen geschlossenen Wohnblöcke. So lässt sich das Konzept zusammenfassen, mit dem das Bezirksamt in die Diskussion über die Bebauung von freien Flächen in den Großsiedlungen einsteigt. Das Stadtplanungsamt...

Bezirk droht ein Minus von vier Millionen Euro für die Hilfen zur Erziehung

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 11.07.2014 | 24 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Kosten für die Hilfen zur Erziehung im Bezirk explodieren. Sie drohen, ein Loch von mehreren Millionen Euro in den Haushalt zu reißen.Marzahn-Hellersdorf gehört seit Jahren zu den Bezirken mit den größten Ausgaben für Hilfen zur Erziehung. In diesem Jahr stellte das Bezirksamt die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) jeschon vor der Sommerpause darauf ein, dass der Haushalt durch nicht vorhergesehene...