Matthias Oloew

Legionellen im Duschwasser

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 11.08.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Stadtbad Tiergarten | Moabit. Das Stadtbad Tiergarten in der Seydlitzstraße 7 bleibt voraussichtlich bis 21. August geschlossen. Grund ist eine erhöhte Belastung des Duschwassers mit Legionellen, die bei einer Routineuntersuchung festgestellt wurde. Wie Matthias Oloew von den Berliner Bäder-Betrieben mitteilte, wird als Ersatz die Schwimmhalle Fischerinsel in Mitte wieder geöffnet. Sie ist montags, dienstags, donnerstags und freitags von 6.30 bis...

Sind Freibäder zu teuer? Berliner Eintrittspreise liegen über denen anderer Städte 4

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 09.08.2016 | 219 mal gelesen

Berlin. Wer in diesem Sommer ins Freibad geht, muss tief in die Tasche greifen. Die regulären Eintrittspreise sind in kaum einer anderen Stadt so hoch wie in Berlin. Der Normalpreis für einen Freibadbesuch für einen Erwachsenen liegt in Berlin bei 5,50 Euro. Kinder über zwölf Jahren bezahlen 3,50 Euro. Damit liegt die Hauptstadt im Vergleich der 20 größten deutschen Städte gemeinsam mit Köln auf den letzten Plätzen. Hannover...

2 Bilder

Ärger über Sommer-Öffnungszeiten: Entlastungen durch das Sommerbad?

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 13.05.2016 | 130 mal gelesen

Lankwitz. Passionierte Schwimmer, die in den frühen Morgenstunden oder am späten Abend im Stadtbad Lankwitz wie gewohnt ihre Bahnen ziehen wollen, haben in den nächsten Wochen schlechte Karten. Die Berliner Bäder haben hier die Öffnungszeiten erheblich verkürzt.„Vor allem Berufstätige leiden unter den Einschränkungen. Sie können nun nicht mehr vor oder nach der Arbeit schwimmen gehen, um sich fit zu halten“, sagt Heidi Stock....

Strandbad öffnet wahrscheinlich

Christian Schindler
Christian Schindler | Konradshöhe | am 23.04.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Strandbad Tegel | Tegel. Das Strandbad Tegel wird in diesem Sommer wahrscheinlich geöffnet. Laut dem Sprecher der Berliner Bäder-Betriebe, Matthias Oloew, hängt die Entscheidung nur noch von einer Auflage der Senatsumweltverwaltung ab, die eine Garantie zu druckfesten Trinkwasserleitungen fordert. Ein entsprechendes Gutachten soll bis Mai vorliegen, eine Entscheidung danach zeitnah erfolgen. Laut Oloew wird bei einer positiven Stellungnahme...

Stadtbad Mitte sonntags zu

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.04.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Stadtbad Mitte "James Simon" | Mitte. Das Stadtbad Mitte in der Gartenstraße 5 ist seit dem 3. April sonntags geschlossen. Sonntagsschwimmen ist erst wieder nach dem Sommer möglich. Das Personal aus der Schwimmhalle wurde abgezogen, um die Freibäder auf die Saison vorzubereiten, sagte Matthias Oloew, Sprecher der Berliner Bäderbetriebe (BBB). In den Sommerferien wird das Stadtbad Mitte dann komplett geschlossen. Wie Oloew sagte, sind jedoch die...

1 Bild

Das Becken ist leck: Schwimmhalle im Thälmann-Park bleibt bis Juni geschlossen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 16.04.2016 | 441 mal gelesen

Prenzlauer Berg. In diesem Monat könnte die Schwimmhalle im Ernst-Thälmann-Park Jubiläum feiern. Allerdings ist sie zurzeit geschlossen.So wie der gesamte Thälmann-Park ist auch die Halle vor 30 Jahren eröffnet worden. Dass sie jetzt, noch vor Beginn der Freibad-Saison geschlossen werden musste, hat seinen Grund. „Die Edelstahlwanne des Schwimmbeckens ist leck und muss dringend, teilweise am Beckenboden, ausgetauscht...

2 Bilder

Kundenzentrum der Bäderbetriebe zieht auf die Fischerinsel

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 21.01.2016 | 196 mal gelesen

Berlin: Schwimmhalle Fischerinsel | Mitte. Am 1. März wird in der Schwimmhalle Fischerinsel das neue Kundenzentrum der Berliner Bäderbetriebe (BBB) eröffnet.Der Empfangstresen steht bereits. Handwerker installieren derzeit die Büroausstattung. Ab 1. März finden Kunden der Bäderbetriebe im neuen BBB-Servicepunkt in der Stadtmitte Ansprechpartner rund um das Thema Schwimmen. Bisher mussten die Kunden in das Bäderbüro am Sachsendamm in Schöneberg fahren, wenn sie...

Strandbad Tegel in Gefahr: Sanierung würde mehr als eine Million Euro kosten 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Konradshöhe | am 26.08.2015 | 196 mal gelesen

Berlin: Strandbad Tegel | Tegel. Das Strandbad Tegel hatte am vergangenen Sonntag zum letzten Mal in dieser Saison geöffnet. Seine Zukunft ist ungewiss. Eigentlich hätten die Abwasserleitungen des Strandbads Tegel längst saniert sein sollen. Nur mit einer Ausnahmegenehmigung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umweltschutz konnte das Bad in dieser Saison geöffnet werden. Ob sie im kommenden Jahr erteilt wird, ist ungewiss.Rund 1,2 Millionen...

2 Bilder

Längerer Badespaß in den Ferien

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 13.07.2015 | 193 mal gelesen

Berlin: Sommerbad am Insulaner | Steglitz. Wer während der vergangenen Hitzewelle mit einem kühlen Bad in den Tag starten wollte oder sich nach der Arbeit schnell noch mal erfrischen wollte, hatte in Steglitz schlechte Karten. Das Sommerbad am Insulaner hat in dieser Saison nur von 10 bis 18 Uhr geöffnet. In den vergangenen Jahren war es immer so, dass man schon um 7 Uhr schwimmen konnte – und das zu ermäßigten Eintrittspreisen. „Das haben viele Rentner...

3 Bilder

Badehosen-Cops und Aufpasser sorgen für Sicherheit in Freibädern

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 09.07.2015 | 263 mal gelesen

Berlin: Sommerbad Humboldthain | Gesundbrunnen. Die Hitze steigt in den Freibädern einigen zu Kopf: Das ist die Bilanz in so manchen Sommerbädern. Doch während in Neukölln oder Pankow Polizisten anrücken müssen, sind die Bäder im Humboldthain und in der Seestraße weitestgehend friedlich. 60 Kampfhähne am Beckenrand, böse Worte, drohende Gesten. Die Polizei musste am 5. Juli mit vier Streifenwagen im Sommerbad Neukölln anrücken, um die Situation zu...

Land in Sicht fürs Strandbad: Senat will zusätzliches Geld bereitstellen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Tegel | am 05.02.2015 | 209 mal gelesen

Tegel. Das Strandbad Tegel könnte doch in diesem Sommer öffnen. Der Senat hat signalisiert, zusätzliche Mittel für den Badebetrieb bereitstellen zu wollen.Der Protest aus Reinickendorf gegen die drohende Schließung des Strandbades Tegel hat offenbar gefruchtet. SPD und CDU bestätigten jetzt, dass die Senatsfinanzverwaltung bereit sei, den Berliner Bäderbetrieben die nötigen Finanzmittel in die Hand zu geben, um das Strandbad...