Matthias Steuckardt

2 Bilder

Akten statt Bildung: Rathausanbau weiter außen vor

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 07.05.2017 | 85 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tempelhof | Tempelhof. „Erst kam das Haus, dann kam der Rat. Der Rat zog aus, es blieb das Haus“, reimte einst der in Künstlerkreisen hoch geschätzte Dichter und Kneipenlyriker Cesar. Ein Vierzeiler, wie für das Rathaus Tempelhof erdacht.Bis 2001, bis zur Bezirksfusion mit Schöneberg, beherbergte das Mitte der 1930er Jahre gebaute Rathaus am Tempelhofer Damm 165, die dann ins Rathaus Schöneberg umgezogene Bezirksverwaltung samt der...

1 Bild

Die Chefin in der Mitte

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 10.03.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Gute Laune beim Frühjahrsempfang der Bezirks-CDU am 8. März im Schöneberger Rathaus: Die Berliner Parteichefin Monika Grütters (Mitte) brachte die Botschaft mit: Auf die Aktiven im Bezirk kommt es an. Mit auf dem Foto sind ehemalige und aktuelle Mandatsträger: Monika Thamm, Florian Graf, Jan-Marco Luczak und Matthias Steuckardt.

1 Bild

Bezirksverordnete der CDU wählen Matthias Steuckardt zum Fraktionsvorsitzenden

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 18.10.2016 | 193 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Generationenwechsel in der geschrumpften CDU-Fraktion in der BVV Tempelhof-Schöneberg. Neuer Frontmann der Christdemokraten ist der 37-jährige Matthais Steuckardt.Die neue CDU-Fraktion hat sich am 11. Oktober konstitutiert. In ihrer Sitzung wählten die zwölf Bezirksverordneten ihren Vorstand. Neuer Fraktionsvorsitzender wurde Matthias Steuckardt. Der bisherige Vorsitzende Ralf Olschewski kandidierte nach...

Perfide Äußerung: SPD und Grüne empört über CDU-Verordneten Matthias Steuckardt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 17.04.2016 | 77 mal gelesen

Schöneberg. Der kulturpolitische Sprecher der CDU, Matthias Steuckardt, hat wegen eines Nazi-Vergleichs für Empörung gesorgt.In einem Kommentar auf Facebook zu der von der rot-grünen Zählgemeinschaft beschlossenen Umbenennung des Pallas-Parks in Lilli-Flora-Park bei gleichzeitiger Ablehnung eines Vorschlags der CDU, einen Gehweg nach Siegfried Translateur zu benennen, schrieb Steuckardt: „Wir haben mit aller Kraft für einen...

Haushaltssperre: wie raus? BVV debattierte ergebnislos

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 27.04.2015 | 116 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Wegen eines Millionenlochs hat der Bezirk eine Haushaltssperre erlassen. Wie es gestopft werden soll, steht auch nach der jüngsten Debatte in der Bezirksverordnetenversammlung nicht fest.Kurz vor Ostern hatte Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) die Notbremse gezogen. Aktueller Anlass ist ein Minus von neun Millionen Euro. Das Haushaltsloch wurde Mitte März durch ein Schreiben der...

Einem-Schilder endgültig weg

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 30.03.2015 | 61 mal gelesen

Schöneberg. Wie Matthias Steuckardt (CDU), Vorsitzender des Ausschusses für Frauen-, Queer- und Inklusionspolitik in der BVV, mitgeteilt hat, hat Baustadtrat Daniel Krüger (CDU) die alten Straßenschilder, die den Namen "Einem" anzeigen, inzwischen abmontieren lassen. In der Märzsitzung der Bezirksverordneten hatte die SPD-Verordnete und Kulturausschussvorsitzende Melanie Kühnemann kritisiert, dass Einem, zwar...