Max Taut

4 Bilder

Alter Glanz für die Humboldt-Schule: Verein setzt sich für frühere Fassade ein

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 20.04.2016 | 712 mal gelesen

Berlin: Alexander-von-Humboldt-Gymnasium | Köpenick. Als das heutige Alexander-von-Humboldt-Gymnasium, Oberspreestraße 173-181, im November 1929 eröffnet wurde, gehörte es zu den modernsten Schulbauten der Reichshauptstadt. Die charakteristische Fassade aus gelben Tontafeln ging 1969 verloren. Jetzt bemüht sich ein Verein um die Wiederherstellung der Fassade.Schulleiter Wolfgang von Schwedler (58), der in diesem Gebäude bereits sein Abitur gemacht hat, hat einen...

Führung durch die Taut-Schule

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 21.11.2015 | 38 mal gelesen

Berlin: Oberstufenzentrum Max Taut | Rummelsburg. Der Architekt Max Taut (1884–1967) erbaute im Jahr 1927 den Schulkomplex an der Ecke Schlichtallee und Fischerstraße. Der Bau gehörte zu den größten Schulneubauten der Weimarer Republik. Eine Führung durch dieses Meisterwerk der Architektur veranstaltet am 3. Dezember die Kulturmanagerin und Philosophin Simone Bernet. Im Fokus der Begehung steht die große Aula der Schule. Sie wurde im Zweiten Weltkrieg von...