Mediation

Meditative Tanzstunde

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 23.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Glaubenskirche Tempelhof | Tempelhof. Unter dem Motto „Die ruhige Stunde für Menschen jedes Alters“ laden Marlies Kluge-Cwojdzinski und Charlotte Roth-Dobrot am 7. Dezember von 16.15 bis 17.15 Uhr zum meditativen Tanzen in die Glaubenskirche, Friedrich-Franz-Straße 9, ein. „Wir bewegen uns mit einfachen Schritten zu ruhiger Musik, um gemeinsam zur Ruhe zu kommen und neue Kraft für den Alltag zu schöpfen“, so die Veranstalterinnen. Die Teilnahme ist...

Konflikte durch Mediation lösen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Lichterfelde | am 22.06.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Mehrgenerationenhaus Phoenix | Zehlendorf. Am 28. Juni, 18.30 Uhr, findet eine Informationsveranstaltung zum Thema Konfliktlösung im Mehrgenerationenhaus Phoenix, Teltower Damm, statt. Es wird die Mediation als alternative Möglichkeit der Streitschlichtung vorgestellt. uma

Mediation und Konfliktberatung

Karla Rabe
Karla Rabe | Mitte | am 04.11.2015 | 95 mal gelesen

Berlin: Frauentreffpunkt Ratswaage | Lankwitz. In einem interaktiven Vortrag erfahren die Besucher des Frauentreffpunktes Ratswaage, Charlottenstraße 64, welche Vorteile und welchen Nutzen Mediation und Konfliktberatung haben. Der Vortrag informiert über die Entstehung von Konflikten und zeigt die Mediation als Methode zur außergerichtlichen Streitbeilegung. Den Vortrag hält die Mediatorin und Sachverständige für Barrierefreiheit Signe Stein am Mittwoch, 11....

Ausbildung zum Mediator

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 23.09.2015 | 92 mal gelesen

Berlin: Seminarzentrum Berlin | Mitte. Das Seminarzentrum Berlin in der Alexanderstraße 7 bietet ab 9. Oktober eine Zusatzausbildung zum Mediator. Der Kurs umfasst 377 Unterrichtsstunden und geht ganztätig Montag bis Freitag bis zum 11. Dezember. Die Ausbildung kostet 3200 Euro und kann komplett vom Jobcenter gefördert werden. Die Mediationsausbildung ist anerkannt beim Bundesverband Mediation und entspricht dem Mediationsgesetz. Abgedeckt werden sämtliche...

Innere Ruhe durch Meditation

Michael Uhde
Michael Uhde | Wilhelmstadt | am 31.07.2015 | 25 mal gelesen

Berlin: Familientreff Staaken | Staaken. Für einen Meditationskurs mit begrenzter Teilnehmerzahl sind noch Plätze frei. Anmeldungen sind möglich unter 363 41 12. Der Einführungskurs „Entspannung und innere Ruhe finden“ läuft vom 10. August bis 14. September immer montags von 18 bis 20 Uhr im Familientreff Staaken an der Obstallee 22 e. Die Teilnahme kostet zehn Euro. In dem Anfängerkurs werden verschiedene Formen der Meditation vorgestellt und geübt. Im...

Scheidungsväter treffen sich

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 19.02.2015 | 28 mal gelesen

Berlin: Patmos-Gemeinde | Steglitz. Väter, die getrennt von ihrer Familie leben, tauschen sich darüber aus, wie sie trotz Trennung einen guten Kontakt zu ihren Kindern pflegen können. Am Dienstag, 3. März, 20 Uhr, treffen sich getrennt lebende Väter zu einem Erfahrungsaustausch in der evangelischen Patmos-Gemeinde, Gritznerstraße 18-20. Unter Leitung eines Mediators sprechen die Väter über die speziellen Befürfnisse von Kindern getrennter Eltern....

Mediation und Konfliktberatung

Karla Rabe
Karla Rabe | Mitte | am 02.02.2015 | 26 mal gelesen

Berlin: Frauentreffpunkt Ratswaage | Lankwitz. Im Frauentreffpunkt Ratswaage, Charlottenstraße 64, findet am Mittwoch, 11. Februar, ein interaktiver Vortrag zum Thema Mediation und Konfliktberatung statt. Eine Mediatorin und Gesundheitswissenschaftlerin vermittelt Methoden, wie Streitigkeiten außergerichtlich beigelegt werden können und wie aus einem Gegeneinander ein Miteinander werden kann. Die Teilnahmegebühr beträgt zehn Euro, ermäßigt acht Euro. Anmeldung...

Seniorpartner bilden aus

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 20.01.2015 | 90 mal gelesen

Berlin. Der Verein Seniorpartner in School bietet im Februar und März eine kostenlose elftägige Weiterbildung zum Mediator an Berliner Schulen. Gesucht werden Interessenten, die nicht mehr im Berufsleben stehen, sich sinnvoll engagieren möchten und mindestens 55 Jahre alt sind. Weitere Infos gibt es unter 62 72 80 48 (9.30-13.30 Uhr) und auf www.seniorpartner-berlin.de. Helmut Herold / hh