Medienkompetenz

IT-Kurs zur Berufsrückkehr

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 04.04.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: FrauenComputerZentrumBerlin | Kreuzberg. Am 25. April startet im FrauenComputerZentrumKreuzberg, Cuvrystraße 1, ein IT-Kurs für Frauen, die nach gesundheitlichen Problemen wieder ins Berufsleben zurückkehren wollen. Vermittelt werden dort zum Beispiel Grundlagen der Bürokommunikation, Medienkompetenz, aber auch Work-Life-Balance Themen. Das Angebot richtet sich an Teilnehmerinnen mit und ohne Vorkenntnisse und ist kostenfrei. Weitere Einzelheiten gibt es...

4 Bilder

Von Computerspielen bis Cybermobbing: Die Schule Eins lud zum ersten "Tag der Medien" ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 21.02.2016 | 129 mal gelesen

Berlin: Schule Eins | Pankow. Wie funktioniert ein QR-Code? Was kann man mit dem Smartphone alles machen? Wie kann man YouTube-Tutorials erstellen? Um diese Fragen ging es beim ersten „Tag der Medien“ an der Schule Eins.„Diesen Tag organisierten wir aber nicht nur für die Schüler, sondern auch für Lehrer und Eltern“, sagt Sandro Brandl. Er ist der Medienpädagoge der Gemeinschaftsschule in der Berliner Straße 120. Viele Eltern wissen mit der...

Eltern-Infos zum Internet

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 01.02.2016 | 28 mal gelesen

Berlin: meredo | Tegel. Das Medienkompetenzzentrum meredo, Namslaustraße 45/47, bietet zum Safer Internet Day einen Elterninformationsabend am 9. Februar um 18 Uhr an. Eltern und andere Interessierte erhalten einen grundlegenden Überblick zum Mediennutzungsverhalten von Kindern und Jugendlichen. Neben vielen positiven Aspekten, die die digitale Welt bietet, gibt es Risiken wie Abzocke und Werbung, Konfrontation mit jugendgefährdenden...

Medien in den Schulen

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 23.11.2015 | 32 mal gelesen

Berlin: Ratskeller Reinickendorf | Wittenau. Auf Einladung des FDP-Ortsverbands Reinickendorf Nord-Berlin spricht die hessische Kultusministerin a.D. und Landtagsabgeordnete Nicola Beer am 30. November um 19 Uhr im Ratskeller, Eichborndamm 215-239, zum Thema „Mediennutzung und Medienkompetenz als Aufgaben der Schule“. Danach diskutieren der Schulleiter des Rosa-Luxemburg-Gymnasiums in Alt-Pankow (zugleich Vorsitzender des Vereins der Oberstudiendirektoren...

2 Bilder

Reise durch die Mediengalaxie: Schüler setzten sich mit der digitalen Technik auseinander

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Stadtrandsiedlung Malchow | am 21.11.2015 | 87 mal gelesen

Berlin: Grundschule im Moselviertel | Weißensee. Fluch oder Segen? Moderne Medien sind auch aus Kinderzimmern kaum noch wegzudenken. Inzwischen gehört auch bei Grundschülern das Smartphone zum täglichen Begleiter. Umso wichtiger ist es, die Medienkompetenz der Kinder zu stärken und sich in den Familien zum Umgang mit den Medien auszutauschen.Diesen Ansatz verfolgt die Grundschule im Moselviertel am Brodenbacher Weg 31. Deshalb organisierte sie gemeinsam mit dem...

Medienfestival im Geschwister-Scholl-Haus: Angebot zum Ferienende für Kids

Michael Uhde
Michael Uhde | Staaken | am 08.08.2015 | 48 mal gelesen

Berlin: Geschwister-Scholl-Haus | Staaken. Zum Ende der Sommerferien lädt die Jugendfreizeiteinrichtung Geschwister-Scholl-Haus am Magistratsweg 95 vom 23. bis 25. August Kinder und Jugendliche zu einem Medienfestival ein. Zur Vorbereitung des Medienfestes gibt es am 13. August um 18 Uhr im Geschwister-Scholl-Haus ein Treffen, bei dem Eltern und Kinder über die Veranstaltung informiert werden. Mit einer Ausnahme feiern Kinder und Jugendliche dann aber ihr...

Kompetenzzentrum mezen stellt sich vor

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 06.05.2015 | 32 mal gelesen

Berlin: mezen Jugend-Medienkompetenzzentrum Pankow | Prenzlauer Berg. Das mezen Jugend-Medienkompetenzzentrum Pankow lädt am 20. Mai zu einem Tag der offenen Tür ein. Dazu sind Mitarbeiter der Kinder- und Jugendarbeit von 10 bis 14 Uhr im Haus in der Hosemannstraße 14 willkommen. Unter dem Motto "Jugendarbeit = Medienarbeit?!" werden Praxisstationen aufgebaut.An diesen erhalten die Besucher kreative Ideen für die Medienarbeit mit Games, Smartphones und Apps, Animation und...

BVV stimmt für Antrag einer Schülerin zu Laptop-Klassen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 30.03.2015 | 124 mal gelesen

Spandau. Spandaus Schulen sollen fitter für die Zukunft werden. Laptopklassen könnten hierbei helfen, finden die Bezirksverordneten.Spandaus Schulen technisch auf dem neuesten Stand zu halten, ist das Ziel der Bezirksverordneten. Auf ihrer Sitzung am 25. März stimmten sie deshalb für den Antrag einer Jugendlichen aus der Generationen-BVV im vorigen Jahr. Die Schülerin hatte vorgeschlagen, an einer Schule im Modellversuch...