Mehrgenerationenhaus

3 Bilder

Buntes Haus wirbt um die Mitarbeit von Senioren

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 21.10.2016 | 68 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Buntes Haus | Hellersdorf. Das Bunte Haus wird ein Mehrgenerationenhaus. Wo es bisher vor allem Angebote für Kinder und Familien gab, sollen auch Senioren mehr einbezogen werden. Das ist der Plan von Katrin Rother, Leiterin des Bunten Hauses. Das befindet sich in Trägerschaft des Vereins Roter Baum und hat sich bisher vor allem an den Bedürfnissen von Familien orientiert. Doch der Kiez um die Hellersdorfer Promenade ändert sich. „Die...

1 Bild

„Lebensort Vielfalt“ nominiert: Mehrgenerationenhaus hofft auf Alterspreis

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 18.10.2016 | 51 mal gelesen

Berlin: Lebensort Vielfalt | Charlottenburg. Als es vor sechs Jahren eröffnete, war der „Lebensort Vielfalt“ das erste Mehrgenerationenhaus für Schwule in Europa. Jetzt könnte die Einrichtung mit rund 30 Stammbewohnern für ihre Pionierarbeit den Lohn einfahren. Sie ist einer der sieben verbliebenen Kandidaten für den Alterspreis der Robert-Bosch-Stiftung. Mit einer Prämie von 120 000 Euro soll am Ende ein Projekt bedacht werden, das ein Zusammenleben im...

Mehr Geld für MGHs

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 04.10.2016 | 5 mal gelesen

Kreuzberg. Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat am 28. September die Mittel für Mehrgenerationenhäuser (MGH) um 3,5 Millionen Euro aufgestockt. Zu den rund 100 Einrichtungen, die jetzt ebenfalls mit Bundesmitteln gefördert werden, gehört nach Angaben der SPD-Bundestagsabgeordneten Canel Kiziltepe (SPD) auch das MehrGenerationenHaus in der Wassertorstraße 48. tf

1 Bild

Genossenschaft baut für mehrere Generationen: Richtfest an der Altenhofer Straße 19

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 17.09.2016 | 102 mal gelesen

Alt-Hohenschönhausen. Das Leben in der Gemeinschaft ist der Zweck eines Mehrgenerationenhauses. Die Wohnungsbaugenossenschaft Friedrichshain feierte am 7. September für ihr Neubauprojekt Richtfest.Mitte Mai 2017 soll das Mehrgenerationenhaus an der Altenhofer Straße 19 bezugsfertig sein. Schon jetzt steht der Rohbau, am 7. September wurde Richtfest gefeiert. Die Wohnungsbaugenossenschaft Friedrichshain baut an dieser Stelle...

Freiwillige im Wassertorkiez

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 07.09.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: Zentrum Gitschiner15 | Kreuzberg. Anlässlich des Berliner Freiwilligentags am 9. September sind auch die Bewohner des Wassertorkiezes aufgerufen, sich für ihre Nachbarschaft zu engagieren. Gemeinsam sollen Holzbänke gebaut, Flächen begrünt und Hochbeete errichtet werden. Der Auftakt ist um 11 Uhr in der Einrichtung Gitschiner15, Gitschiner Straße 15. Der Arbeitseinsatz beginnt um 12.30 Uhr am MehrGenerationenHaus Wassertorstraße 48. Nach getaner...

Rückenwind fürs Mehrgenerationenhaus: Projekt bekommt Fördergeld vom Bund

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 23.07.2016 | 8 mal gelesen

Reinickendorf. Das Mehrgenerationenhaus in der Auguste-Viktoria-Allee ist ins Programm „Menschen stärken Menschen“ des Bundesfamilienministeriums aufgenommen worden. Die Einrichtung bekommt nun Fördermittel für Integrationsprojekte.Mit dem Programm „Menschen stärken Menschen“ fördert das Familienministerium insbesondere Initiativen, die sich für Flüchtlinge engagieren. Landesweit bekommen Träger finanzielle Hilfe, damit sie...

Bildung schafft Zusammenhalt

Helmut Herold
Helmut Herold | Schöneberg | am 04.05.2016 | 19 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftszentrum und Mehrgenerationenhaus | Berlin. Auf der Facebookseite "Sozialer Zusammenhalt Berlin" wird aktuell das Nachbarschaftszentrum und Mehrgenerationenhaus Steinmetzstraße vorgestellt. Es leistet nach eigener Aussage einen Beitrag zum sozialen Zusammenhalt durch zahlreiche Projekte im Bereich Bildung und Kultur. Weitere Infos auf www.facebook.com/SozialerZusammenhaltBerlin. hh

Der Wohntisch Pankow trifft sich

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 17.03.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: Begegnungsstätte Stille Straße 10 | Pankow. Der „Wohntisch Pankow“ lädt am 31. März zu seinem nächsten Treffen ein. Es findet um 17 Uhr in der Begegnungsstätte Stille Straße 10 statt. Menschen, die am Leben in einem Mehrgenerationenhaus interessiert sind, können an diesem Treffen teilnehmen. Ziel ist es, Ideen auszutauschen und auf ein gemeinschaftliches Wohnprojekt hinzuarbeiten. Vor allem auch jüngere Menschen und Familien sind eingeladen, sich aktiv zu...

Spaziergang am Klausenerplatz

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 05.02.2016 | 27 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Westend | Charlottenburg. Auch im Februar müssen Freunde des traditionellen Kiezspaziergangs nicht auf ihre Exkursion verzichten. Sie startet am Sonnabend, 13. Februar, um 14 Uhr am S-Bahnhof Westend und führt auf einer abwechslungsreichen Strecke durch den Klausenerplatz-Kiez. Stationen, die man mit Bürgermeister Reinhard Naumann ansteuert, sind zum Beispiel die St.-Kamillus-Kirche, das interkulturelle Nachbarschaftszentrum und...

1 Bild

"Wohntisch Pankow" trifft sich im Klub Stille Straße 10

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 29.12.2015 | 118 mal gelesen

Berlin: Begegnungsstätte | Pankow. Menschen, die am Wohnen in einem Mehrgenerationenhaus interessiert sind, haben jetzt einen „Wohntisch Pankow“ gegründet.Unter dem Motto „Gemeinschaftliches Wohnen für alle Generationen“ treffen sich die Initiatoren und Interessierte regelmäßig in der Begegnungsstätte Stille Straße 10. „Wohntische“ gründeten sich mittlerweile in mehreren Bezirken. „Sie sind Treffpunkte und Diskussionsforen für alle, die sich in ein...

3 Bilder

Wichernplakette verliehen: Berliner Diakonie zeichnete Paul-Gerhardt-Gemeinde aus

Michael Uhde
Michael Uhde | Falkenhagener Feld | am 02.07.2015 | 152 mal gelesen

Berlin: Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde | Falkenhagener Feld. Über eine besondere Anerkennung kann sich die evangelische Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde freuen. Für ihre sozialen Angebote im Mehrgenerationenhaus (MGH), Im Spektefeld 26, zeichnete das Diakonische Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (DWBO) am 1. Juli bei ihrem Sommerempfang die Gemeinde mit der „Wichernplakette“ aus. Die 1990 von der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meißen in limitierter...

Bücher zum kleinen Preis

Michael Uhde
Michael Uhde | Falkenhagener Feld | am 03.06.2015 | 12 mal gelesen

Berlin: Mehrgenerationenhaus | Falkenhagener Feld. Am 13. Juni um 10 Uhr öffnet die traditionelle Bücherbörse im Mehrgenerationenhaus der evangelischen Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde, Im Spektefeld 26, ihre Tore. Bis zum 19. Juli bietet sie mit weit mehr als 1000 gebrauchten Büchern Lesenswertes von der Belletristik bis zum Fachbuch. Das Angebot ist vor allem für Leseratten mit kleinem Budget gedacht. Wer im reichhaltigen Angebot stöbern möchte, kann dies...