Menschenrechte

Miteinander für Menschlichkeit

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 05.12.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Interkulturelles Zentrum Genezareth | Neukölln. Zu einem Abend der Begegnung lädt am 10. Dezember von 18 bis 20 Uhr der Evangelische Kirchenkreis Neukölln ins Interkulturelle Zentrum Genezareth ein. Das Thema des Abends heißt am Tag der Menschenrechte: „Miteinander für Menschlichkeit“. Als Gäste werden unter anderem die Lebensgefährtin des Bundespräsidenten, Daniela Schadt, erwartet sowie der neue Vorsitzende des Diözesanrats der Katholiken im Erzbistum Berlin,...

Über Autoren, die in Haft sind

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 03.12.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Museum Neukölln | Britz. Das Museum Neukölln lädt am Sonnabend, 10. Dezember, um 19 Uhr im Rahmen seiner Ausstellung „Die Magie des Lesens“ zu einer Lesung mit Konzert ein. Am Internationalen Tag der Menschenrechte widmet sich das Museum den Schicksalen und Texten von inhaftierten Autoren, zum Beispiel Mahvash Sabet, Raif Badawi und Liu Xiabo, um auf ihre besorgniserregende Lage aufmerksam zu machen. Professor Dr. Sascha Feuchert vom...

4 Bilder

Kunst und Menschenrechte: Paul-Löbe-Schule kooperiert mit Amnesty International

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 01.12.2016 | 43 mal gelesen

Berlin: Paul-Löbe-Schule | Reinickendorf. Noch mindestens bis Jahresende ist auf dem Schulhof der Paul-Löbe-Schule, Lindauer Allee 23, eine Ausstellung der Menschenrechtsorganisation Amnesty International über verfolgte Journalisten und Schriftsteller zu sehen. Eine junge Frau spricht über die politische Entwicklung eines Landes, es könnte gerade die Türkei sein. Zwei junge Männer mit Sonnenbrillen klettern auf die Bühne und bringen die Frau mit einem...

2 Bilder

6. Berliner Engagementwoche vom 9. bis 18. September: Berlins Engagement-Szene stellt sich vor

Bernd Schüler
Bernd Schüler | Weißensee | am 06.09.2016 | 118 mal gelesen

Berlin. „Menschenrechte leben – engagiert!“ Viele Freiwillige sorgen in Berlin dafür, das Leben menschenwürdig zu gestalten. Was sie tun und wie, das bringt die Engagementwoche näher. Vom 9. bis 18. September gibt es viele Info- und Mitmach-Aktionen. Zeit, Herzblut, Fähigkeiten, Verantwortungsbewusstsein: Es ist viel, sehr viel, was die engagierten Berliner einbringen. Und es ist ein hohes Gut, für das sie sich einsetzen....

3 Bilder

Die Asyl-Dialoge an der EHB

Evangelische Hochschule Berlin (EHB)
Evangelische Hochschule Berlin (EHB) | Lichterfelde | am 20.06.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Audimax der Evangelischen Hochschule Berlin | Dokumentarisches Theater | Podiumsdiskussion | Publikumsgespräch Das Ensemble der Bühne für Menschrechte e. V. zeigt am Dienstag, den 28. Juni 2016, an der Evangelischen Hochschule Berlin (EHB) das dokumentarische Theaterstück „Asyl-Dialoge“. Die von EHB-Studierenden der hochschulweiten Initiative ehb.hilft organisierte Veranstaltung findet um 18.00 Uhr im Auditorium Maximum (Raum F 112) der Hochschule statt und steht...

Zwei Tage mit Sasha Waltz

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 12.06.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Radialsystem | Friedrichshain. "Zuhören. Improvisationen und Gespräche" heißt eine zweitägige Veranstaltungsreihe der Tänzerin Sasha Waltz am 18. und 19. Juni im Radialsystem, Holzmarktstraße 33. In drei Themenschwerpunkten geht es am Sonnabend ab 14 Uhr zunächst um die filmische und literarische Auseinandersetzung mit der aktuellen Situation von Krieg, Terror, Flucht und zivilem Engagement. Am Sonntag, Beginn 12 Uhr, steht die politische...

Ausstellung über Menschenhandel

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 08.11.2015 | 77 mal gelesen

Berlin: Platz der Luftbrücke | Tempelhof. Im Polizeipräsidium, Platz der Luftbrücke 6, wird am 18. November um 10 Uhr die Wanderausstellung „Moderne Sklaven unter uns“ zum Europäischen Tag gegen Menschenhandel eröffnet. „Menschenhandel ist eine moderne Form der Sklaverei und stellt eine schwere Verletzung grundlegender Menschenrechte dar. Betroffene Kinder, Frauen und Männer werden durch Drohung, Gewalt und Erniedrigung in einen Zustand völliger...

1 Bild

Die AG Flucht + Menschenrechte setzt sich für geflüchtete Menschen ein

Angelika Ludwig
Angelika Ludwig | Köpenick | am 04.11.2015 | 267 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die Berliner Woche besucht engagierte Flüchtlingsinitiativen, um über deren Ziele und Aktivitäten zu berichten. Dieses Mal steht Rebecca Sommer im Mittelpunkt, die im vergangenen Jahr eine AG ins Leben rief, die heute viel Zuspruch erfährt.Gülsor, Asylbewerber aus Pakistan, schaut interessiert auf den PC. Rebecca Sommer erklärt ihm gerade geduldig, wie die digitale Wohnungssuche funktioniert und tippt ein...

Gespräch der Religionen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 23.04.2015 | 28 mal gelesen

Berlin: Samariterkirche | Friedrichshain. "Toleranz und Menschenrechte. Ängste vor dem Einfluss der Religionen?" Das ist das Thema eines Gesprächs am Donnerstag, 7. Mai, in der Samariterkirche, Am Samariterplatz. Ein Rabbiner, ein Imam, eine Buddhistin, ein Sozialwissenschaftler sowie die Grüne-Abgeordnete Canan Bayram nehmen teil. Moderiert wird die Diskussion von Pfarrer Rudi-Karl Pahnke. Beginn ist um 19 Uhr. Thomas Frey / tf