Michael Grunst

3 Bilder

Michael Grunst ist der neue Kandidat der Linken für das Bürgermeisteramt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | vor 4 Tagen | 211 mal gelesen

Lichtenberg. Die Partei Die Linke kehrt auf ihrer Hauptversammlung die Scherben des Wahldebakels zusammen: Michael Grunst kandidiert nun für das Bürgermeisteramt, Katrin Framke soll Stadträtin werden. Gesine Lötzsch wird neue Bezirksvorsitzende.Schon William Shakespeare wusste: Für ein Komplott braucht es Schurken, keine Edelmänner. Und auch für viele Mitglieder der Linkspartei steht offenbar fest, welche Art von...

CDU kritisiert neuen Kandidaten der Linken für das Amt des Bürgermeisters

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | vor 4 Tagen | 44 mal gelesen

Lichtenberg. "Keine erste Wahl" sei laut der CDU Lichtenberg der neue Spitzenkandidat der Partei Die Linke für das Bürgermeisteramt, Michael Grunst. Der christdemokratische Fraktionschef in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), Gregor Hoffmann, kritisiert ein "Führungschaos" bei der Linken: "Warum wird nicht auf erfahrene Persönlichkeiten zurückgegriffen oder ein Konsens mit anderen Parteien zu deren unumstrittenen...

1 Bild

Nach Wahldebakel: Evrim Sommer verzichtet auf Kandidatur und tritt zurück

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 24.11.2016 | 155 mal gelesen

Lichtenberg. Evrim Sommer zieht Konsequenzen aus dem Wahldebakel am 17. November und verzichtet nicht nur auf ihre Kandidatur für das Bürgermeisteramt, sondern legt auch ihr Amt als Vorsitzende der Partei Die Linke in Lichtenberg nieder.Den Vorsitz teilte sie sich bisher mit Michael Grunst, der an zweiter Stelle hinter Sommer für einen Posten im Bezirksamt kandidierte. Jetzt ist der Platz der Spitzenkandidatur vakant. Sommer...

4 Bilder

Verhaltener Rückenwind: Evrim Sommer als Kandidatin für das Bürgermeisteramt bestätigt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 13.10.2016 | 533 mal gelesen

Lichtenberg. Fast drei Stunden hatte die Diskussion der Delegierten der Partei Die Linke bei der Hauptversammlung des Bezirksverbands am 8. Oktober gedauert, bis endlich eine Entscheidung gefallen war. Sie wählten Evrim Sommer zur Kandidatin für das Bürgermeisteramt. Die bisherige Spitzenkandidatin für das Amt stellte sich auf der Hauptversammlung erneut zur Wahl, um als Kandidatin bestätigt zu werden. Eigentlich eine...

1 Bild

Andreas Prüfer (Die Linke) will nicht mehr als Stadtrat kandidieren

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 01.09.2016 | 554 mal gelesen

Lichtenberg. Nach 15 Jahren im Amt ist Schluss: Andreas Prüfer (Die Linke) will nach der Wahl als Stadtrat ausscheiden. Doch eine künftige Mitarbeit in der Landesregierung schließt er nicht aus.Nach der Wahl, so versichert Andreas Prüfer, wolle er erst mal "privatisieren, mal spät aufstehen". Und sich in die dann neu konstituierte Bezirksverordnetenversammlung als ganz normales Fraktionsmitglied setzen. Immerhin rangiert...

1 Bild

Arbeit für das Ordnungsamt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 31.08.2016 | 146 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die Mitarbeiter des Ordnungsamts haben immer mehr zu tun. Jetzt wurde eine Bilanz gezogen. Die Zahl der Anliegen in der Zentralen Anlauf- und Beratungsstelle ist von 2013 bis 2015 um rund 25 Prozent gestiegen. Und seit der Freischaltung der Ordnungsamts-App, mit der über das Smartphone Verstöße und Schadstellen gemeldet werden können, steigt der Anteil der auf elektronischem Wege eingehenden Meldungen. Immer...

2 Bilder

Bundespräsident übernimmt Patenschaft für Finja

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 31.08.2016 | 81 mal gelesen

Köpenick. Für Finja (5 Monate) aus dem Kiez an der Mahlower Straße war es der erste hochoffizielle Termin im Leben. Jugendstadtrat Michael Grunst (Die Linke) übergab ihrer Familie die Patenschaftsurkunde des Bundespräsidenten.Ivonne Heinrichs (25) und Marcus Sannig (38) haben sieben Kinder. Neben der im März zur Welt gekommenen Finja sind das Lukas (1), Leonie (2), Louis (4), Leon (5), Charlina (8) und Chantal (9). Die große...

Rettung für den „Mellowpark“: Bezirk Treptow-Köpenick verlängert Vertrag bis 2035

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 24.07.2016 | 105 mal gelesen

Berlin: Mellowpark | Oberschöneweide. Der „Mellowpark“, das Skater- und BMX-Paradies am Ufer der Spree, hat jetzt wieder eine Zukunft. Anfang Juli wurde der Nutzungsvertrag verlängert.Wenn der aktuelle Vertrag einst auslaufen sollte, dürften einige der derzeitigen Akteure bereits im Rentenalter sein. Denn der Bezirk Treptow-Köpenick hat den Nutzungsvertrag bis zum 31. Dezember 2035 verlängert. Unterschrieben wurde die neue Vereinbarung von...

4 Bilder

Brandanschlag auf Ordnungsamt: Sieben Dienstfahrzeuge ausgebrannt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Müggelheim | am 18.07.2016 | 271 mal gelesen

Berlin: Ordnungsamt Treptow-Köpenick | Köpenick. Als die Außendienstmitarbeiter des Ordnungsamts am 18. Juli ihre Dienstfahrzeuge besteigen wollten, fanden sie nur noch einen Parkplatz voller Schrott vor. Brandstifter hatten in der Nacht zuvor fast den gesamten Wagenpark angesteckt.Gegen 1.10 Uhr hatten Anwohner, die in Sichtweite der Dienstgebäude des Ordnungsamts an der Salvador-Allende-Straße wohnen, Knallgeräusche gehört und Flammen entdeckt. Beim Eintreffen...

Mit dem Stadtrat im Gespräch

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 28.06.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Stadtrat Grunst | Adlershof. Am 5. Juli von 15.30 bis 17 Uhr lädt Michael Grunst (Die Linke), Stadtrat für Jugend und öffentliche Ordnung, zur Bürgersprechstunde ein. Die findet in den Diensträumen des Politikers in der Straße Zum großen Windkanal 4, Haus 9, Raum 122 A, statt. Es wird um Anmeldung unter  902 97 32 61 gebeten. RD

Gespräche für Bürger: vier Bezirkspolitiker laden ein

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 02.06.2016 | 27 mal gelesen

Treptow-Köpenick. In den nächsten Tagen laden vier Bezirksamtsmitglieder zu Bürgersprechstunden ein.Bürgermeister Oliver Igel (SPD) ist am 9. Juni von 10.30 bis 12 Uhr im Rathaus Köpenick, alt-Köpenick 21, Raum 173, zu sprechen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Gernot Klemm (Linke), stellvertretender Bürgermeister und zuständig für Arbeit, Soziales und Gesundheit, ist am 14. Juni von 16 bis 17.30 Uhr in der Hans-Schmidt-Straße...

4 Bilder

Kitaplatznot: Über 2100 Plätze fehlen bis Ende 2017 allein in Neukölln

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 01.06.2016 | 93 mal gelesen

Neukölln. Die Jugendstadträte von Neukölln und Treptow-Köpenick, Falko Liecke und Michael Grunst, fordern mehr Unterstützung des Senats für Kitas der Berliner Eigenbetriebe. Seit dem 1. August 2013 hat jedes Kind bereits von seinem ersten Geburtstag an einen Anspruch auf einen Kita-Platz. So ist es Gesetz. Die Realität sieht anders aus: Es gibt lange Wartelisten für Kitaplätze, zu wenig Erzieher und einen gewaltigen...

Mehr Geld für die Kitas

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 26.05.2016 | 32 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Im Bezirk gibt es 148 Kindertagesstätten, davon gehören 22 Einrichtungen zum kommunalen Eigenbetrieb Süd-Ost. Und in dort gibt es Defizite bei Personal und Sanierung.Ortstermin in der Kindertagesstätte "Johannisthaler Sternchen". Die stammt aus dem Jahr 1986, wurde als Plattenbau errichtet und hat weder Wärmedämmung noch moderne Fenster. Hier soll in den nächsten zwei Jahren eine Million Euro investiert...

Status quo beim Ordnungsamt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 30.03.2016 | 143 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Baustellen unter die Lupe genommen, Verkehrskontrollen durchgeführt, Fernsehsendung überprüft: Bereits im ersten Quartal des Jahres gab es einiges beim Ordnungsamt zu tun. Der zuständige Stadtrat gibt einen Überblick, angefangen bei illegalen Müllablagerungen, die geahndet wurden: „Viele Meldungen gingen über das Onlineportal ein. Sie betrafen zum Teil private Flächen, darum kümmert sich das Umweltamt. In...

2 Bilder

Die „Spätis“ müssen zahlen 1

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 03.03.2016 | 339 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die Spätverkaufsstelle, der sogenannte Späti, ist Teil der Kiezkultur geworden. Das Berliner Ladenöffnungsgesetz mach den rund 1000 Verkaufsstellen allerdings das Leben immer schwerer.Grund ist der Passus im Gesetz, der sonntags den Verkauf von Alkohol verbietet. Außerdem dürfen die Verkaufsstellen am Sonntag zwischen 7 und 16 Uhr per Gesetz nur Blumen, Zeitungen, Backwaren und Milchprodukte anbieten. Daran...

Stadtrat im Gespräch

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 21.02.2016 | 34 mal gelesen

Berlin: Jugendamt Treptow-Köpenick | Adlershof. Die nächste Bürgersprechstunde von Stadtrat Michael Grunst (Die Linke), zuständig für Jugend und öffentliche Ordnung, findet am 1. März von 15.30 bis 17 Uhr in seinen Diensträumen, Zum Großen Windkanal 4, Haus 9, Raum 122A, statt. Es wird um Anmeldung unter  902 97 32 61 gebeten. RD

Sprechstunden für Bürger

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 18.01.2016 | 39 mal gelesen

Treptow-Köpenick. In den nächsten Tagen bieten drei Mitglieder des Bezirksamts Sprechstunden an. Bürgermeister Oliver Igel (SPD) wartet am 27. Januar von 15 bis 17 Uhr auf Besucher. Die Sprechstunde findet im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Am gleichen Tag und zur gleichen Zeit lädt Rainer Hölmer (SPD), verantwortlich für Stadtentwicklung, Grün und Tiefbau, zur...

1 Bild

Linken-Politikerin Evrim Sommer möchte Bürgermeisterin werden

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 24.10.2015 | 627 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Die amtierende Bürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD) will auch in der nächsten Legislaturperiode an der Spitze des Bezirksamts stehen. Die Partei Die Linke möchte das Amt dagegen mit einem Genossen besetzen.Nach den Wahlen am 18. September nächsten Jahres ist der Bürgermeisterposten erneut zu besetzen. Bereits jetzt Jahres hat sich der SPD-Kreisvorstand auf Monteiro festgelegt. Der offiziellen Nominierung der...

7400 Knöllchen im August: Ordnungsamtsstadtrat Michael Grunst zieht Bilanz

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 17.09.2015 | 184 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Zu lange geparkt, die Parkscheibe weitergedreht oder den Pkw in der Grünanlage abgestellt. Wer Pech hat, bekommt dafür zu recht ein Knöllchen. Im vergangenen Monat wurden 7400 derartige Verstöße geahndet.„Bis Ende August war der Allgemeine Ordnungsdienst zu 25 Einsätzen allein am Neuhelgoländer Weg vor Ort. Dort mussten wir gegen die Halter von 450 ordnungswidrig abgestellten Pkw vorgehen. Die Falschparker...

Bürgermeister von Gosen vorn

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 20.08.2015 | 98 mal gelesen

Köpenick. Bei der diesjährigen Bürgermeisterregatta vor dem Gelände des Segelklubs SC Fraternitas musste Treptow-Köpenicks Bezirkschef Oliver Igel eine herbe Enttäuschung hinnehmen. Er konnte seinen Vorjahressieg nicht wiederholen und kam mit seinem Team nur auf Platz zwei. Sieger wurde Thomas Schwedowski, Bürgermeister im benachbarten Gosen. Dafür belegte der Bezirk auch den dritten Platz, hier landete Stadtrat Michael...

1 Bild

Mehr Kitaplätze im Bezirk: Verwaltung reagiert auf steigende Einwohnerzahlen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 31.07.2015 | 247 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Der Bezirk wächst seit Jahren, und die Zahl der Kinder wächst mit. Darauf reagiert der Bezirk mit einem steigenden Angebot an Kitaplätzen.Immerhin ist die Einwohnerzahl rund um Spree und Müggelsee von 234 000 im Jahr 2006 auf 249 000 Ende 2014 gestiegen. Das sind 15 000 Einwohner mehr, was der Bevölkerungszahl einer Kleinstadt entspricht. „Vor allem die Zahl der jüngeren Bewohner steigt ständig. Wir brauchen...

2 Bilder

Ordnungsamt macht mobil: Badegäste ignorieren die Verkehrsregeln 1

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Müggelheim | am 15.07.2015 | 259 mal gelesen

Berlin: Müggelheim | Oberschöneweide. Am 5. und 6. Juli kletterte das Thermometer auf über 30 Grad. Viele Berliner zog es an die Badegewässer im Bezirk. Viele von ihnen kamen mit dem Auto, und einige stellten ihre Fahrzeuge sogar in Grünanlagen ab. An der Treskowallee in Höhe des Sommerbads Wuhlheide waren rund 50 Autobesitzer sogar dreist über den Bürgersteig gefahren und hatten ihre Fahrzeuge am Rand des Landschaftsparks Wuhlheide abgestellt,...

Jugendstadtrat im Gespräch

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 07.07.2015 | 62 mal gelesen

Berlin: Familienbegegnungszentrum | Altglienicke. Michael Grunst (Die Linke), Stadtrat für Jugend und öffentliche Ordnung, lädt am 15. Juli von 15 bis 17 Uhr zur Bürgersprechstunde ein. Sie findet im Familienbegegnungszentrum Altglienicke, Köpenicker Straße 42/Ecke Besenbinderstraße statt. RD

Drei Sprechstunden mit Bezirkspolitikern am 2. Juni

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 22.05.2015 | 62 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Gleich drei Mitglieder des Bezirksamts laden am 2. Juni zu Bürgersprechstunden ein.Bürgermeister Oliver Igel (SPD) ist von 15 bis 16.30 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, für die Bürger da. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Stadtrat Gernot Klemm (Die Linke), zuständig für Arbeit, Soziales und Gesundheit, ist von 16 bis 17.30 Uhr zu sprechen. Sein Dienstsitz ist in der Hans-Schmidt-Straße 18,...

Rund 100 Radler als Verkehrssünder erwischt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 24.04.2015 | 164 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Rund drei Wochen lang hat sich das Ordnungsamt verstärkt den Radlern gewidmet. Im Fokus stand das Fahren auf dem Bürgersteig.Ertappt wurden rund 100 Verkehrssünder. Die Einsätze erfolgten mit Unterstützung der örtlichen Polizei, Gehwegradler mussten je nach Gefährdung der Fußgänger Bußgeld in Höhe von zehn oder 20 Euro zahlen. Schwerpunkte der Kontrollen waren die Altstadt Köpenick, die Bölschestraße in...