Michael Müller

Berlins Bürgermeister Michael Müller erklärt Begegnungszone für gescheitert

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 17.05.2017 | 1273 mal gelesen

Berlin: Begegnungszone Maaßenstraße | Schöneberg. Michael Müller (SPD) hat die Begegnungszone in der Maaßenstraße für gescheitert erklärt.In einer von der Berliner Morgenpost veranstalteten Podiumsdiskussion zu 100 Tagen Rot-Rot-Grün (https://youtu.be/9GcP-DCjSS0) sagte der Regierende Bürgermeister wörtlich: „Es ist gut, dass es dieses Pilotprojekt gab, weil es jetzt an anderen Stellen nicht mehr gemacht wird. Das ist so großer Käse, dass daraus gelernt wurde.“...

1 Bild

Ein guter Deal?: Kreuzberg und der Hauptstadtvertrag

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 12.05.2017 | 103 mal gelesen

Kreuzberg. Am 8. Mai haben die Bundesregierung und der Berliner Senat den neuen Hauptstadtvertrag abgeschlossen.Die Vereinbarung, die von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäube (CDU), dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD) sowie Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) und Berlins Kultursenator Klaus Lederer (Linke) unterzeichnet wurde, bringt der Hauptstadt in den kommenden Jahren mehr Geld vor allem für die...

1 Bild

Grundstein für Springer-Neubau gelegt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 03.05.2017 | 95 mal gelesen

Mitte. Für den Neubau des Axel-Springer-Verlages direkt neben den bestehenden Springer-Hochhäusern wurde jetzt der Grundstein gelegt.Der Neubau ist Teil des Axel-Springer-Campus‘ und soll modernste Arbeitsplätze für die Digitalangebote des Springer-Konzerns bieten. Bei der Grundsteinlegung am 2. Mai mit Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller (SPD) versenkten Friede Springer und Vorstandschef Mathias Döpfner eine...

1 Bild

Sängerin Angelika Mann moderiert Benefizkonzert für Schulspeisung in Burundi

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 01.05.2017 | 106 mal gelesen

Berlin: Bundesakademie für Sicherheitspolitik | Pankow. Zu einem besonderen Konzert laden die Aktionsgruppe Berlin der Deutschen Welthungerhilfe und die Musikschule „Béla Bartók“ ein. Im Saal der Bundesakademie für Sicherheitspolitik in der Ossietzkystraße 44/45 ist am 13. Mai um 18 Uhr ein Benefizkonzert zu erleben. In diesem präsentieren sich Ensembles und Solisten der Musikschule, durch den Abend führt die Sängerin Angelika Mann.Solch ein Konzert zur Unterstützung der...

9 Bilder

Rückkehr zum Richtfest: Familie Hirschmann und das Freudenberg-Areal

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 25.04.2017 | 246 mal gelesen

Berlin: Freudenberg-Areal | Friedrichshain. Tomas S. Hirschmann hält seine Rede auf deutsch. Die Sprache hätten ihm seine Eltern beigebracht, erzählt er. Wenn er sie in diesem Moment benutzt, will der 79-Jährige damit auch unterstreichen, dass er zu den Wurzeln seiner Familie zurückgekehrt ist.Tomas S. Hirschmann, seine Ehefrau, Kinder und Enkel waren am 24. April die Ehrengäste beim Richtfest des Bauprojekt "Box Seven" auf dem ehemaligen...

7 Bilder

Internationale Gartenausstellung IGA öffnet: Gewinnen Sie Eintrittskarten! 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 07.04.2017 | 5624 mal gelesen

Berlin: IGA-Markthalle | Marzahn-Hellersdorf. Am Donnerstag, 13. April, um 11 Uhr wird die IGA 2017 mit einem Festakt auf der neu errichteten Freilichtbühne, eröffnet. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (beide SPD) werden dabei sein. Der Bundespräsident übernahm die Schirmherrschaft über die Gartenschau. Schon die ersten Tage versprechen ein Feuerwerk an Attraktionen, Blütenzauber und...

1 Bild

Hängepartie beendet: Porträtgalerie im Rathaus wird erweitert

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 05.04.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Charlottenburg. Es schien, als wäre die Zeit mit Klaus Wowereit stehengeblieben. Doch jetzt soll in der Galerie der Porträts aller Regierenden Bürgermeister Berlins im Rathaus Charlottenburg endlich auch Michael Müller erscheinen. Ihm blieb der Tribut bisher aus einem banalen Grund verwehrt.Ehre, wem Ehre gebührt, sagt der Volksmund. Nur im Rathaus an der Otto-Suhr-Allee 100 galt bislang: Ehre dem, wer noch Platz findet. Mit...

6 Bilder

Kunststoff-Brillen oder Diabetiker-App: Spandau hat jetzt einen Gründungscampus

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 25.03.2017 | 90 mal gelesen

Berlin: Siemens AG | Siemensstadt. Die Hochschule für Wirtschaft (HWR) Berlin hat ihren „Gründungscampus Siemensstadt“ eröffnet. Dort entwickeln junge Erfinder ihre Geschäftsideen. Brillen aus Kunststoff zum Beispiel. Oder gefrorene Cocktails.Wer an ein Startup denkt, hat sofort ein Klischee im Kopf. Junge, brillante Köpfe tüfteln nachts in Hinterhof-Garagen an ihren Ideen, um sie anschließend auf den Markt zu bringen. Doch es geht besser. Auf...

Hoher Besuch im Gymnasium

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 23.03.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Robert-Blum-Gymnasium | Schöneberg. Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller (SPD), hat anlässlich der Internationalen Wochen gegen den Rassismus das Robert-Blum-Gymnasium besucht. „Schulen wie diese sind für mich Vorbilder“, sagte das Stadtoberhaupt. Die Robert-Blum-Schule als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ setze ein Zeichen gegen Diskriminierung, Ausgrenzung, Benachteiligung sowie gegen Gewalt gegen Menschen anderer...

3 Bilder

Durchbruch am Brandenburger Tor: Neuer U5-Tunnel an U-Bahnhof angeschlossen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 22.03.2017 | 204 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Brandenburger Tor | Mitte. Die BVG hat beim Megaprojekt U5-Verlängerung zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor den nächsten Meilenstein gefeiert. Der neue U5-Tunnel wurde an den seit acht Jahren bestehenden U-Bahnhof Brandenburger Tor angeschlossen.Die U55, wie die Stummellinie durch das Regierungsviertel zwischen Hauptbahnhof und Brandenburger Tor heißt, pendelt schon seit acht Jahren hin und her. Mit dem Durchbruch der bereits...

11 Bilder

Ein Hoch auf Heidi und Hudo: Weltumrunderin Heidi Hetzer steckt sich ein neues Ziel

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 17.03.2017 | 450 mal gelesen

Charlottenburg. Ozeane und Outback, eine Krebsbehandlung und Motorschäden – Heidi Hetzer fuhr am Steuer ihres Oldtimers über alle Hindernisse hinweg. Nach der zweienhalbjährigen Fahrt um den Globus erlebte sie eine triumphale Heimkehr in Berlin. Doch vom Lenkrad kommt sie nicht los.Am Anfang war der Benzingeruch. Dann erscholl das Quengeln der Hupe. Und schließlich glitt Oldtimer Hudo aus der Menschenmenge, hüpfte vom Asphalt...

Zwei neue Prorektoren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 16.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Kunsthochschule Weißensee | Weißensee. Die Kunsthochschule Weißensee in der Bühringstraße 20 hat zwei neue Prorektoren, die Rektorin Leonie Baumann zur Seite stehen. Auf Vorlage des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller (SPD) hat der Senat die Professorin Christiane Sauer zur Prorektorin für den Geschäftsbereich „Vernetzung und Wissenstransfer“ sowie Professor Jörg Petruschat zum Prorektor für den Geschäftsbereich „Hochschulstruktur und Perspektive“...

6 Bilder

Dieter Puhl bekam das Bundesverdienstkreuz

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 06.03.2017 | 294 mal gelesen

Charlottenburg. Schutzpatron der Jebensstraße: Dieter Puhl ist nicht nur der Leiter der Bahnhofsmission am Zoo, sondern die Stimme der Obdachlosen in Deutschland. Seine Arbeit brachte ihn zum christlichen Glauben, zu Sympathien und zum Verdienstkreuz. Was können Berliner von ihm lernen?Geld ist nicht alles: Du bist, was du kaufst – gerade in der City West, dem ökonomischen Bizeps Berlins, definiert man sich gerne über das...

8 Bilder

Palast für die Pandas: Richtest für Zoogehege der Sonderklasse

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Tiergarten | am 24.02.2017 | 82 mal gelesen

Berlin: Zoologischer Garten Berlin | Tiergarten. Klingende Sektgläser und schwingende Lampions: Fünf Monate vor dem Start des neuen „Panda Gardens“ feierte der Zoologische Garten am Rohbau mit chinesischer Delegation und Bürgermeister Michael Müller. Das Gehege erfüllt Panda-spezifische Ansprüche, entsteht rasend schnell. Und taugt für die Zucht.Menschliche Mühe um eine bedrohte Tierart ist in diesen Tagen auf dieser Erde nicht überall so ausgeprägt wie in...

2 Bilder

Trotz Fußball zum Neujahrsempfang

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 20.02.2017 | 55 mal gelesen

Tempelhof. Anfang Februar hatten die Unternehmer-Initiative Tempelhofer Damm und das Unternehmer-Netzwerk Lichtenrade zum gemeinsamen Neujahrsempfang in die ufaFabrik geladen. Trotz des zeitgleichen DFB-Achtelfinales zwischen Borussia Dortmund und Hertha BSC folgten über 100 Gäste, darunter viel Bezirksprominenz und der Regierende Bürgermeister Michael Müller, der Einladung in das Fyer des Theatersaals am Teltowkanal. Nach...

Gespräch über Rot-Rot-Grün

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 16.02.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Wittenau. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) und der Vorsitzende der SPD Märkisches Viertel, Thorsten Karge, sprechen am 23. Februar ab 19 Uhr im Restaurant Maestral, Eichborndamm 236, über das Thema „100 Tage Rot-Rot-Grün! Politikwechsel mit Hindernissen?!“ Moderiert wird die Diskussion vom rbb-Journalisten Christian Walther. Der Eintritt ist frei, es wird um Anmeldung gebeten unter  55 17 41 50 oder per...

1 Bild

Ein Leben für den Tierschutz: Langjähriger Vereinspräsident Wolfgang Apel verstorben

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 08.02.2017 | 102 mal gelesen

Falkenberg. Der langjährige Präsident des Tierschutzvereins für Berlin und Umgebung Wolfgang Apel ist nach langer schwerer Krankheit am 4. Februar in Bremen verstorben. Er wurde 65 Jahre alt. Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, würdigte die Leistung des Tierschützers: "Wolfgang Apel hat ein Leben für Tiere, Tierwelt und vor allem für den Tierschutz gelebt", sagte er. "Dass der Tierschutz 2002 im...

1 Bild

Ungewissheit über Tegel: Unsichere Schließung und stotternder Volksentscheid 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 26.01.2017 | 110 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tegel | Tegel. Die Eröffnung des Flughafens BER und damit die Schließung des Flughafens Tegel in diesem Jahr ist vom Tisch. Und schon gibt es Zweifel, ob diese Veränderung 2018 kommen wird.Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) gab am vorvergangenen Wochenende auf der Klausur der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus eher beiläufig bekannt, was jeder schon ahnte und die Berliner Woche am 19. Dezember 2016 vermeldete: Der...

Michael Müller live erleben

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Mitte | am 13.01.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Abgeordnetenhaus | Spandau. Berlins Regierungschef Michael Müller live erleben? Eine exklusive Tour durch das Berliner Abgeordnetenhaus macht es möglich. Dazu lädt der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz am Donnerstag, 26. Januar, alle interessierten Spandauer ein. Die dreistündige Tour führt durch das Berliner Landesparlament und zeigt einen Film über die Geschichte und Arbeit des Parlaments. Eine Plenarsitzung wird besucht. Von der...

1 Bild

Berlin gemeinsam gestalten – die Ziele des neuen Senats

Urania Berlin e.V.
Urania Berlin e.V. | Tiergarten | am 11.01.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | Mehr soziale Gerechtigkeit und Zusammenhalt – mit diesem politischen Anspruch will die neue Rot-Rot-Grüne Koalition ganz im Sinne des Titels des Koalitionsvertrages mit den Bürgerinnen und Bürgern „Berlin gemeinsam gestalten“. Gerechtigkeit, Toleranz, Solidarität, ökologische Verantwortung und Fortschritt sind dabei der Kompass. Die Koalition weiß: In der wachsenden Stadt stehen Wohnen, Arbeiten, gute Bürgerdienste des...

Einsatz in Uniform: Bundeswehr soll zur Terrorabwehr eingesetzt werden 3

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 03.01.2017 | 848 mal gelesen

Berlin. Die Bundeswehr darf bisher nicht zur Terrorabwehr im Inland eingesetzt werden. Die SPD lehnt das ab. Übungen sind jedoch erlaubt und werden durchgeführt.Es ist ein schon lange schwelender Streit zwischen SPD und CDU: der Einsatz der Bundeswehr im Inneren – speziell zur Terrorabwehr. Wolfgang Schäuble (CDU) fordert schon seit seiner Zeit als Bundesinnenminister, die mögliche Unterstützung der Polizei durch die...

1 Bild

Euphorie ohne Friede, Freude, Eierkuchen: Bürgermeisterin Monika Herrmanns Bestandsaufnahme 2

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 31.12.2016 | 220 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. 2016 war für Monika Herrmann (Bündnis90/Grüne) schon wegen ihrer Wiederwahl zur Bürgermeisterin ein erfolgreiches Jahr. Auch die Zukunft sieht sie optimistisch. Was mögliche Konflikte aber nicht ausschließt, wie beim Interview mit Berliner Woche-Reporter Thomas Frey deutlich wird.Bei Ihrer "Bewerbungsrede" vor der Wiederwahl zur Bürgermeisterin sind Sie über die neuen Rot-Rot-Grünen beziehungsweise...

Hans Nisblé ist Stadtältester

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 29.12.2016 | 34 mal gelesen

Wedding. Der frühere Bürgermeister von Wedding, Hans Nisblé, ist vom Regierenden Bürgermeister Michael Müller und dem Präsidenten des Abgeordnetenhauses, Ralf Wieland (beide SPD), zum Stadtältesten ernannt worden. Insgesamt haben 2016 drei Frauen und vier Männer diese Auszeichnung als Anerkennung für ihrer Verdienste um Berlin erhalten. Der SPD-Politiker Hans Nisblé, geboren am 28. März 1945 in Berlin, war von 1985 bis 1986...

Der Regierende Bürgermeister ernennt zwei Stadtälteste aus Pankow

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 24.12.2016 | 35 mal gelesen

Pankow. Zwei Pankower wurden jetzt vom Regierenden Bürgermeister Michael Müller und vom Präsidenten des Abgeordnetenhauses Ralf Wieland (beide SPD) zu Stadtältesten ernannt. Diesen Titel können ab sofort Burkhard Kleinert und Christina Pfaff (beide Die Linke) tragen.Burkhard Kleinert (Jahrgang 1948) begann seine politische Karriere in den 90er-Jahren als Kulturstadtrat im ehemaligen Bezirk Prenzlauer Berg. Von 2002 bis 2006...

7 Bilder

Terror an einem Ort des Friedens 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 21.12.2016 | 107 mal gelesen

Berlin: Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz | Charlottenburg. Ein entführter Lkw raste am Abend des 19. Dezember durch eine Menschenmenge auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz. Zwölf Menschen starben, 49 wurden schwer verletzt. Die ganze Welt macht den Berlinern seitdem Mut – und zitiert Kennedy.Als der Mann wegtrat von der Wand, las die Menge der Trauernden, was auf dem Zettel stand, den er eben am Tatort an eine Wand geklebt hatte: „Ich bin ein Berliner.“ Der...