Michael Müller

8 Bilder

Palast für die Pandas: Richtest für Zoogehege der Sonderklasse

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Tiergarten | vor 2 Stunden, 48 Minuten | 10 mal gelesen

Berlin: Zoologischer Garten Berlin | Tiergarten. Klingende Sektgläser und schwingende Lampions: Fünf Monate vor dem Start des neuen „Panda Gardens“ feierte der Zoologische Garten am Rohbau mit chinesischer Delegation und Bürgermeister Michael Müller. Das Gehege erfüllt Panda-spezifische Ansprüche, entsteht rasend schnell. Und taugt für die Zucht.Menschliche Mühe um eine bedrohte Tierart ist in diesen Tagen auf dieser Erde nicht überall so ausgeprägt wie in...

2 Bilder

Trotz Fußball zum Neujahrsempfang

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 4 Tagen | 44 mal gelesen

Tempelhof. Anfang Februar hatten die Unternehmer-Initiative Tempelhofer Damm und das Unternehmer-Netzwerk Lichtenrade zum gemeinsamen Neujahrsempfang in die ufaFabrik geladen. Trotz des zeitgleichen DFB-Achtelfinales zwischen Borussia Dortmund und Hertha BSC folgten über 100 Gäste, darunter viel Bezirksprominenz und der Regierende Bürgermeister Michael Müller, der Einladung in das Fyer des Theatersaals am Teltowkanal. Nach...

Gespräch über Rot-Rot-Grün

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 16.02.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Wittenau. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) und der Vorsitzende der SPD Märkisches Viertel, Thorsten Karge, sprechen am 23. Februar ab 19 Uhr im Restaurant Maestral, Eichborndamm 236, über das Thema „100 Tage Rot-Rot-Grün! Politikwechsel mit Hindernissen?!“ Moderiert wird die Diskussion vom rbb-Journalisten Christian Walther. Der Eintritt ist frei, es wird um Anmeldung gebeten unter  55 17 41 50 oder per...

1 Bild

Ein Leben für den Tierschutz: Langjähriger Vereinspräsident Wolfgang Apel verstorben

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 08.02.2017 | 90 mal gelesen

Falkenberg. Der langjährige Präsident des Tierschutzvereins für Berlin und Umgebung Wolfgang Apel ist nach langer schwerer Krankheit am 4. Februar in Bremen verstorben. Er wurde 65 Jahre alt. Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, würdigte die Leistung des Tierschützers: "Wolfgang Apel hat ein Leben für Tiere, Tierwelt und vor allem für den Tierschutz gelebt", sagte er. "Dass der Tierschutz 2002 im...

1 Bild

Ungewissheit über Tegel: Unsichere Schließung und stotternder Volksentscheid 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 26.01.2017 | 81 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tegel | Tegel. Die Eröffnung des Flughafens BER und damit die Schließung des Flughafens Tegel in diesem Jahr ist vom Tisch. Und schon gibt es Zweifel, ob diese Veränderung 2018 kommen wird.Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) gab am vorvergangenen Wochenende auf der Klausur der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus eher beiläufig bekannt, was jeder schon ahnte und die Berliner Woche am 19. Dezember 2016 vermeldete:...

Michael Müller live erleben

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Mitte | am 13.01.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Abgeordnetenhaus | Spandau. Berlins Regierungschef Michael Müller live erleben? Eine exklusive Tour durch das Berliner Abgeordnetenhaus macht es möglich. Dazu lädt der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz am Donnerstag, 26. Januar, alle interessierten Spandauer ein. Die dreistündige Tour führt durch das Berliner Landesparlament und zeigt einen Film über die Geschichte und Arbeit des Parlaments. Eine Plenarsitzung wird besucht. Von der...

1 Bild

Berlin gemeinsam gestalten – die Ziele des neuen Senats

Urania Berlin e.V.
Urania Berlin e.V. | Tiergarten | am 11.01.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | Mehr soziale Gerechtigkeit und Zusammenhalt – mit diesem politischen Anspruch will die neue Rot-Rot-Grüne Koalition ganz im Sinne des Titels des Koalitionsvertrages mit den Bürgerinnen und Bürgern „Berlin gemeinsam gestalten“. Gerechtigkeit, Toleranz, Solidarität, ökologische Verantwortung und Fortschritt sind dabei der Kompass. Die Koalition weiß: In der wachsenden Stadt stehen Wohnen, Arbeiten, gute Bürgerdienste des...

Einsatz in Uniform: Bundeswehr soll zur Terrorabwehr eingesetzt werden 3

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 03.01.2017 | 834 mal gelesen

Berlin. Die Bundeswehr darf bisher nicht zur Terrorabwehr im Inland eingesetzt werden. Die SPD lehnt das ab. Übungen sind jedoch erlaubt und werden durchgeführt.Es ist ein schon lange schwelender Streit zwischen SPD und CDU: der Einsatz der Bundeswehr im Inneren – speziell zur Terrorabwehr. Wolfgang Schäuble (CDU) fordert schon seit seiner Zeit als Bundesinnenminister, die mögliche Unterstützung der Polizei durch die...

1 Bild

Euphorie ohne Friede, Freude, Eierkuchen: Bürgermeisterin Monika Herrmanns Bestandsaufnahme 2

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 31.12.2016 | 207 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. 2016 war für Monika Herrmann (Bündnis90/Grüne) schon wegen ihrer Wiederwahl zur Bürgermeisterin ein erfolgreiches Jahr. Auch die Zukunft sieht sie optimistisch. Was mögliche Konflikte aber nicht ausschließt, wie beim Interview mit Berliner Woche-Reporter Thomas Frey deutlich wird.Bei Ihrer "Bewerbungsrede" vor der Wiederwahl zur Bürgermeisterin sind Sie über die neuen Rot-Rot-Grünen beziehungsweise...

Hans Nisblé ist Stadtältester

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 29.12.2016 | 22 mal gelesen

Wedding. Der frühere Bürgermeister von Wedding, Hans Nisblé, ist vom Regierenden Bürgermeister Michael Müller und dem Präsidenten des Abgeordnetenhauses, Ralf Wieland (beide SPD), zum Stadtältesten ernannt worden. Insgesamt haben 2016 drei Frauen und vier Männer diese Auszeichnung als Anerkennung für ihrer Verdienste um Berlin erhalten. Der SPD-Politiker Hans Nisblé, geboren am 28. März 1945 in Berlin, war von 1985 bis 1986...

Der Regierende Bürgermeister ernennt zwei Stadtälteste aus Pankow

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 24.12.2016 | 29 mal gelesen

Pankow. Zwei Pankower wurden jetzt vom Regierenden Bürgermeister Michael Müller und vom Präsidenten des Abgeordnetenhauses Ralf Wieland (beide SPD) zu Stadtältesten ernannt. Diesen Titel können ab sofort Burkhard Kleinert und Christina Pfaff (beide Die Linke) tragen.Burkhard Kleinert (Jahrgang 1948) begann seine politische Karriere in den 90er-Jahren als Kulturstadtrat im ehemaligen Bezirk Prenzlauer Berg. Von 2002 bis 2006...

7 Bilder

Terror an einem Ort des Friedens 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 21.12.2016 | 106 mal gelesen

Berlin: Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz | Charlottenburg. Ein entführter Lkw raste am Abend des 19. Dezember durch eine Menschenmenge auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz. Zwölf Menschen starben, 49 wurden schwer verletzt. Die ganze Welt macht den Berlinern seitdem Mut – und zitiert Kennedy.Als der Mann wegtrat von der Wand, las die Menge der Trauernden, was auf dem Zettel stand, den er eben am Tatort an eine Wand geklebt hatte: „Ich bin ein Berliner.“ Der...

1 Bild

„Wunderbar, was ihr leistet“: Regierender Bürgermeister lobt „Basketball without Borders“ 1

Michael Nittel
Michael Nittel | Charlottenburg | am 19.12.2016 | 42 mal gelesen

Berlin: ICC Internationales Congress Centrum Berlin | Charlottenburg. Der DBV Charlottenburg ist am 15. Dezember in den großen Saal des Roten Rathauses geladen worden, um vom Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD) den Dank für die Jugendarbeit und das Migrantenprojekt „Basketball without Borders“ entgegen zu nehmen, das vom DBV seit Juli für Flüchtlinge im ICC angeboten wird.„Ich möchte mich bei euch und allen Berliner Sportvereinen für das Engagement bedanken. Mehr als...

13 Bilder

Das Ende des Lärms: Saniertes Bettenhochhaus der Charité feierlich übergeben

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 01.12.2016 | 319 mal gelesen

Berlin: Charite Bettenhochhaus | Mitte. Nach weniger als drei Jahren Bauzeit strahlt das 1982 eröffnete Bettenhochhaus der Charité mit weißer Fassade in die Stadt. Auch drinnen ist alles neu und auf modernstem Stand. In zwei Wochen beginnt der Umzug der Patienten aus der Containerklinik in die modernen Zimmer.„Wahrzeichen für Mitte“, „Symbol für die Stadt“ oder „Gesicht der Charite“ – die prominenten Redner übertrafen sich in Lobpreisungen für das jetzt...

9 Bilder

Glanzmeile in Gefahr? Firma Wall zahlt den City-West-Leuchtschmuck zum 13. Mal 3

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 28.11.2016 | 158 mal gelesen

Berlin: Kurfürstendamm | Charlottenburg-Wilmersdorf. Auf Knopfdruck entzündeten zwei Bürgermeister und der Sponsor eine ganze Galaxie aus LEDs. Der Kurfürstendamm strahlt nun, als sei er eine Landebahn für himmlische Schlitten. Doch mit etwas Pech geht das Licht bald aus.Würde man die Girlanden entwirren, man könnte mit ihnen eine Strecke von Berlin nach Wolfsburg beleuchten. 230 Kilometer misst jenes Gesamtkunstwerk, das sich am Kurfürstendamm und...

3 Bilder

20. Zeughausmesse: Gebrauchskunst im Museum

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 27.11.2016 | 25 mal gelesen

Berlin: Deutsches Historisches Museum | Mitte. Vom 8. bis zum 11. Dezember findet im Schlüterhof des Deutschen Historischen Museums (DHM) bereits zum 20. Mal die Zeughausmesse statt.Kunst zum Benutzen, designte Gebrauchsgegenstände, Hingucker für Zuhause: Die Verkaufsmesse für Angewandte Kunst ist jedes Jahr eine gute Gelegenheit, ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk zu finden. Der Markt der Gebrauchskunst findet auf 1600 Quadratmetern im Innenhof des Zeughauses...

Unterschreiben für Tegel: Volksbegehren soll Flughafen offen halten 2

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 25.11.2016 | 277 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tegel | Spandau. Die zweite Stufe des Volksbegehrens für den Weiterbetrieb des Flughafens Tegel hat begonnen. Noch bis zum 20. März 2017 können Berliner vor allem in Bürgerämtern für das Fliegen von und nach Tegel unterschreiben.Initiiert von der Berliner FDP und dem Verein „Pro Tegel“, soll das Volksbegehren erreichen, dass der Flughafen Berlin-Tegel „Otto Lilienthal“ den künftigen Großflughafen in Schönefeld ergänzt – und zwar...

Unterschreiben für den Flughafen Tegel: Volksbegehren in der zweiten Stufe 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 25.11.2016 | 173 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tegel | Berlin. Die zweite Stufe des Volksbegehrens für den Weiterbetrieb des Flughafens Tegel hat begonnen. Noch bis zum 20. März 2017 können Berliner vor allem in Bürgerämtern für das Fliegen von und nach Tegel unterschreiben.Initiiert von der Berliner FDP und dem Verein „Pro Tegel“, soll das Volksbegehren erreichen, dass der Flughafen Berlin-Tegel „Otto Lilienthal“ den künftigen Großflughafen in Schönefeld ergänzt – und zwar...

1 Bild

Werden die Linken Naumann tolerieren? Bei Verhandlungen zu Rot-Rot-Grün geht es vor allem ums Bauressort

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 24.10.2016 | 225 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Stärkste Fraktion und doch ein Spielball der Wahlverlierer: Die SPD will ihren Bürgermeister Reinhard Naumann gegen den Machtwillen der CDU verteidigen. Die würde einen Grünen-Rathauschef mitwählen. Naumann wiederum baut auf Rot-Rot-Grün. Aber wollen das die Linken?Ein Monat und eine Woche nach der Berlin-Wahl herrscht im Rathaus mehr Ungewissheit als am Wahlabend selbst. Und das liegt an...

Petition für MAN-Werk: Unterstützer hoffen auf Politiker und Unternehmen

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 19.10.2016 | 70 mal gelesen

Berlin: MAN Diesel & Turbo | Tegel. Gegen den befürchteten Stellenabbau beim MAN-Werk Tegel, Egellsstraße 22, regt sich Widerstand. Zu den Aktivitäten von Politikern kommt jetzt auch eine Online-Petition.In dem zum Volkswagen-Konzern gehörenden Tegeler Werk werden Kompressoren für Öl- und Gasverarbeitung sowie für die petrochemische Industrie hergestellt. Laut Industriegewerkschaft IG Metall arbeiten die 520 Mitarbeiter hoch profitabel. Nach Plänen der...

Bibliotheken erhalten neue eBook-Reader

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 08.10.2016 | 54 mal gelesen

Mitte. Alle sieben Bibliotheken im Bezirk haben zusätzliche eBook-Reader bekommen, die sie an ihre Nutzer ausleihen.Zusätzlich zu den bereits seit 2015 verfügbaren Readern hat jede der sieben Bibliotheken jetzt fünf weitere unbespielte eBook-Reader bekommen. Bibliotheksnutzer mit einem Bibliotheksausweis können die Geräte kostenfrei ausleihen und sich Bücher herunterladen. Die Geräte kann jeder ohne Altersbeschränkung vier...

8 Bilder

Das ABB-Ausbildungszentrum wächst weiter

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Rosenthal | am 12.09.2016 | 76 mal gelesen

Berlin: ABB Ausbildungszentrum | Wilhelmsruh. Das ABB Ausbildungszentrum hat seinen neuen Standort im PankowPark eröffnet. Zeitgleich konnten die neuen Lehrlinge zum Start ins Ausbildungsjahr 2016/2017 begrüßt werden. Zur Eröffnung des Neubaus in der Lessingstraße 79 konnten ABB-Arbeitsdirektor Markus Ochsner und der Geschäftsführer des ABB-Ausbildungszentrums, Bernhard Antmann, unter anderem den Regierenden Bürgermeister Michael Müller und Arbeitssenatorin...

2 Bilder

Richtfest für Bahnhof Rotes Rathaus / Ausstellung zu archäologischen Funden

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 08.09.2016 | 194 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Mitte. Der erste der drei neuen Bahnhöfe für die U5-Verlängerung zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor ist im Rohbau fertig. Themenschwerpunkt der Innengestaltung sollen die archäologischen Grabungen und Funde sein.Wenn die U5 wie geplant ab 2020 direkt neben dem Roten Rathaus vorbeifährt, lohnt sich auf jeden Fall ein Ausstieg am gleichnamigen Bahnhof. Der spektakuläre Bahnhof mit den markanten sieben Pilzkopfstützen...

6 Bilder

Zalando-Campus entsteht: Spatenstich für neues Hauptquartier auf Anschutz-Areal

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.09.2016 | 342 mal gelesen

Berlin: Zalando-Hauptquartier | Friedrichshain. Die Geschichte des Online-Anbieters Zalando gilt inzwischen als Vorzeigebeispiel einer Turbo-Expansion. Erst 2008 gegründet, beschäftigt das Unternehmen inzwischen 11 000 Mitarbeiter.Rund 5000 davon arbeiten in Berlin und viele schon jetzt auf dem Anschutz-Gelände an der Mühlenstraße. Und dort wird in den kommenden zwei Jahren ein sogenannter Zalando-Campus entstehen, mit dem neuen Headquarter-Projekt an der...

Fest am Lietzensee: SPD lädt zu Gesprächen

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 05.09.2016 | 69 mal gelesen

Berlin: Schillerwiese im Lietzenseepark | Charlottenburg. Auch in diesem Jahr veranstaltet die SPD Charlottenburg-Wilmersdorf am 10. September wieder ihr traditionelles Lietzenseefest. Zwischen 14.30 und 18.30 Uhr findet das Fest auf der großen Schillerwiese im Lietzenseepark (Zugang Kaiserdamm/Witzlebenplatz) statt. An über 30 Ständen stellen sich Initiativen und Vereine vor, das Angebot reicht von den bezirklichen Theaterbühnen bis hin zu gemeinnützigen Vereinen....