Michael Müller

13 Bilder

Das Ende des Lärms: Saniertes Bettenhochhaus der Charité feierlich übergeben

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 2 Tagen | 107 mal gelesen

Berlin: Charite Bettenhochhaus | Mitte. Nach weniger als drei Jahren Bauzeit strahlt das 1982 eröffnete Bettenhochhaus der Charité mit weißer Fassade in die Stadt. Auch drinnen ist alles neu und auf modernstem Stand. In zwei Wochen beginnt der Umzug der Patienten aus der Containerklinik in die modernen Zimmer.„Wahrzeichen für Mitte“, „Symbol für die Stadt“ oder „Gesicht der Charite“ – die prominenten Redner übertrafen sich in Lobpreisungen für das jetzt...

9 Bilder

Glanzmeile in Gefahr? Firma Wall zahlt den City-West-Leuchtschmuck zum 13. Mal 3

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | vor 5 Tagen | 104 mal gelesen

Berlin: Kurfürstendamm | Charlottenburg-Wilmersdorf. Auf Knopfdruck entzündeten zwei Bürgermeister und der Sponsor eine ganze Galaxie aus LEDs. Der Kurfürstendamm strahlt nun, als sei er eine Landebahn für himmlische Schlitten. Doch mit etwas Pech geht das Licht bald aus.Würde man die Girlanden entwirren, man könnte mit ihnen eine Strecke von Berlin nach Wolfsburg beleuchten. 230 Kilometer misst jenes Gesamtkunstwerk, das sich am Kurfürstendamm und...

3 Bilder

20. Zeughausmesse: Gebrauchskunst im Museum

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 27.11.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Deutsches Historisches Museum | Mitte. Vom 8. bis zum 11. Dezember findet im Schlüterhof des Deutschen Historischen Museums (DHM) bereits zum 20. Mal die Zeughausmesse statt.Kunst zum Benutzen, designte Gebrauchsgegenstände, Hingucker für Zuhause: Die Verkaufsmesse für Angewandte Kunst ist jedes Jahr eine gute Gelegenheit, ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk zu finden. Der Markt der Gebrauchskunst findet auf 1600 Quadratmetern im Innenhof des Zeughauses...

Unterschreiben für Tegel: Volksbegehren soll Flughafen offen halten 2

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 25.11.2016 | 117 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tegel | Spandau. Die zweite Stufe des Volksbegehrens für den Weiterbetrieb des Flughafens Tegel hat begonnen. Noch bis zum 20. März 2017 können Berliner vor allem in Bürgerämtern für das Fliegen von und nach Tegel unterschreiben.Initiiert von der Berliner FDP und dem Verein „Pro Tegel“, soll das Volksbegehren erreichen, dass der Flughafen Berlin-Tegel „Otto Lilienthal“ den künftigen Großflughafen in Schönefeld ergänzt – und zwar...

Unterschreiben für den Flughafen Tegel: Volksbegehren in der zweiten Stufe 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 25.11.2016 | 130 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tegel | Berlin. Die zweite Stufe des Volksbegehrens für den Weiterbetrieb des Flughafens Tegel hat begonnen. Noch bis zum 20. März 2017 können Berliner vor allem in Bürgerämtern für das Fliegen von und nach Tegel unterschreiben.Initiiert von der Berliner FDP und dem Verein „Pro Tegel“, soll das Volksbegehren erreichen, dass der Flughafen Berlin-Tegel „Otto Lilienthal“ den künftigen Großflughafen in Schönefeld ergänzt – und zwar...

1 Bild

Werden die Linken Naumann tolerieren? Bei Verhandlungen zu Rot-Rot-Grün geht es vor allem ums Bauressort

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 24.10.2016 | 217 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Stärkste Fraktion und doch ein Spielball der Wahlverlierer: Die SPD will ihren Bürgermeister Reinhard Naumann gegen den Machtwillen der CDU verteidigen. Die würde einen Grünen-Rathauschef mitwählen. Naumann wiederum baut auf Rot-Rot-Grün. Aber wollen das die Linken?Ein Monat und eine Woche nach der Berlin-Wahl herrscht im Rathaus mehr Ungewissheit als am Wahlabend selbst. Und das liegt an...

Petition für MAN-Werk: Unterstützer hoffen auf Politiker und Unternehmen

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 19.10.2016 | 61 mal gelesen

Berlin: MAN Diesel & Turbo | Tegel. Gegen den befürchteten Stellenabbau beim MAN-Werk Tegel, Egellsstraße 22, regt sich Widerstand. Zu den Aktivitäten von Politikern kommt jetzt auch eine Online-Petition.In dem zum Volkswagen-Konzern gehörenden Tegeler Werk werden Kompressoren für Öl- und Gasverarbeitung sowie für die petrochemische Industrie hergestellt. Laut Industriegewerkschaft IG Metall arbeiten die 520 Mitarbeiter hoch profitabel. Nach Plänen der...

Bibliotheken erhalten neue eBook-Reader

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 08.10.2016 | 47 mal gelesen

Mitte. Alle sieben Bibliotheken im Bezirk haben zusätzliche eBook-Reader bekommen, die sie an ihre Nutzer ausleihen.Zusätzlich zu den bereits seit 2015 verfügbaren Readern hat jede der sieben Bibliotheken jetzt fünf weitere unbespielte eBook-Reader bekommen. Bibliotheksnutzer mit einem Bibliotheksausweis können die Geräte kostenfrei ausleihen und sich Bücher herunterladen. Die Geräte kann jeder ohne Altersbeschränkung vier...

8 Bilder

Das ABB-Ausbildungszentrum wächst weiter

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Rosenthal | am 12.09.2016 | 65 mal gelesen

Berlin: ABB Ausbildungszentrum | Wilhelmsruh. Das ABB Ausbildungszentrum hat seinen neuen Standort im PankowPark eröffnet. Zeitgleich konnten die neuen Lehrlinge zum Start ins Ausbildungsjahr 2016/2017 begrüßt werden. Zur Eröffnung des Neubaus in der Lessingstraße 79 konnten ABB-Arbeitsdirektor Markus Ochsner und der Geschäftsführer des ABB-Ausbildungszentrums, Bernhard Antmann, unter anderem den Regierenden Bürgermeister Michael Müller und Arbeitssenatorin...

2 Bilder

Richtfest für Bahnhof Rotes Rathaus / Ausstellung zu archäologischen Funden

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 08.09.2016 | 186 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Mitte. Der erste der drei neuen Bahnhöfe für die U5-Verlängerung zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor ist im Rohbau fertig. Themenschwerpunkt der Innengestaltung sollen die archäologischen Grabungen und Funde sein.Wenn die U5 wie geplant ab 2020 direkt neben dem Roten Rathaus vorbeifährt, lohnt sich auf jeden Fall ein Ausstieg am gleichnamigen Bahnhof. Der spektakuläre Bahnhof mit den markanten sieben Pilzkopfstützen...

6 Bilder

Zalando-Campus entsteht: Spatenstich für neues Hauptquartier auf Anschutz-Areal

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.09.2016 | 254 mal gelesen

Berlin: Zalando-Hauptquartier | Friedrichshain. Die Geschichte des Online-Anbieters Zalando gilt inzwischen als Vorzeigebeispiel einer Turbo-Expansion. Erst 2008 gegründet, beschäftigt das Unternehmen inzwischen 11 000 Mitarbeiter.Rund 5000 davon arbeiten in Berlin und viele schon jetzt auf dem Anschutz-Gelände an der Mühlenstraße. Und dort wird in den kommenden zwei Jahren ein sogenannter Zalando-Campus entstehen, mit dem neuen Headquarter-Projekt an der...

Fest am Lietzensee: SPD lädt zu Gesprächen

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 05.09.2016 | 67 mal gelesen

Berlin: Schillerwiese im Lietzenseepark | Charlottenburg. Auch in diesem Jahr veranstaltet die SPD Charlottenburg-Wilmersdorf am 10. September wieder ihr traditionelles Lietzenseefest. Zwischen 14.30 und 18.30 Uhr findet das Fest auf der großen Schillerwiese im Lietzenseepark (Zugang Kaiserdamm/Witzlebenplatz) statt. An über 30 Ständen stellen sich Initiativen und Vereine vor, das Angebot reicht von den bezirklichen Theaterbühnen bis hin zu gemeinnützigen Vereinen....

Familienfest der Reinickendorfer SPD: Stofftierklinik und Politikgespräche

Christian Schindler
Christian Schindler | Lübars | am 02.09.2016 | 58 mal gelesen

Berlin: Familienfarm Lübars | Lübars. Die SPD Reinickendorf feiert ihr siebtes Familienfest von 11 bis 17 Uhr auf der Familienfarm Lübars, Alte Fasanerie 10.Die großen und kleinen Besucher können sich auf viele Attraktionen freuen wie den Mitmachzirkus, Spiele, Hüpfburg und Stände von mehr als 20 Vereinen, Unternehmen und Schulen, die sich an dem Fest beteiligen. Kinder können zum Beispiel ihren kaputten Teddy oder ihr Lieblingsstofftier mitbringen. Die...

Wahlwerbung ohne Inhalt: Die Plakate der Berliner Parteien stoßen auf Kritik 2

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 30.08.2016 | 257 mal gelesen

Berlin. Derzeit schmücken wieder Wahlplakate die Laternenpfähle und Mittelstreifen in der Stadt. Sie sind bunt, sie sind vielfältig. Ein klares politisches Wahlversprechen sucht man jedoch oft vergebens.Eigentlich sollen die Plakate die Berliner dazu ermuntern, sich mit der Wahl zum Abgeordnetenhaus und zu den Bezirksverordnetenversammlungen am 18. September zu befassen und wählen zu gehen. Doch in diesem Jahr sind...

Kundgebung mit Michael Müller

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 29.08.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: "Wilmersdorfer Straße" | Charlottenburg. Einen kleinen Auftritt in der Wilmersdorfer Straße veranstaltet der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) am Donnerstag, 1. September, im südlichen Teil der Wilmersdorfer Straße. „Mini-Kundgebung“ nennt sich diese Wahlkampfaktion, die um 17 Uhr beginnt und Gespräche rund um die wachsende Stadt ermöglicht. Fragesteller sind zu diesem Anlass ohne Anmeldung willkommen. tsc

SPD-Sommerfest im Einsteinpark

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Prenzlauer Berg | am 28.08.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Einsteinpark | Prenzlauer Berg. Im Einsteinpark feiert die SPD Prenzlauer Berg (Nordost) am Sonnabend, 3. September, von 13 bis 18 Uhr ihr Sommerfest. Ihr Kommen fest zugesagt haben die Abgeordnete Clara West und der Abgeordnetenhaus-Kandidat Tino Schopf. Ebenfalls erwartet werden die Bundestagsabgeordneten Cansel Kiziltepe und Klaus Mindrup sowie Raed Saleh, SPD-Fraktionsvorsitzender im Abgeordnetenhaus. Wenn es sein Terminkalender...

5 Bilder

"Gentrifizierung ist ein positiver Begriff": Andreas Wilckes Film über das Berliner Baumonopoly 2

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 27.08.2016 | 725 mal gelesen

Berlin: Freiluftkino Kreuzberg | Friedrichshain. Der Herr vor seinem Beamer ist begeistert. Wer in diesem Haus eine Wohnung kaufe, könne sich sehr schnell einer Rendite im hohen Prozentbereich sicher sein. Am besten dadurch, dass er sie saniere und danach entsprechend teuer vermiete.Gefallen sind diese Sätze bei der Präsentation eines Berliner Immobilieninvestors. Die Veranstaltung ist eine von vielen Schlüsselszenen in dem Film "Die Stadt als Beute" von...

3 Bilder

Ex-KulturRaum-Chef Martin Wiebel erhielt Bundesverdienstkreuz

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 26.08.2016 | 128 mal gelesen

Berlin: Zwingli-Kirche | Friedrichshain. Er kommt aus der Film- und Fernsehbranche. Dort gehören die Ehrungen für ein Lebenswerk zum Standard großer Preisverleihungen. Vom Oscar bis zur Goldenen Kamera.Bei Prof. Martin Wiebel trägt die Lebenswerk-Auszeichnung den offiziellen Namen Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, besser bekannt als eine Kategorie des Bundesverdienstkreuzes. Berlins Regierender Bürgermeister...

1 Bild

David Bowie hinterlässt eine unerwartete Überraschung - Ehrung in Berlin

Lutz Mey
Lutz Mey | Schöneberg | am 23.08.2016 | 228 mal gelesen

Schöneberg. Von 1976 bis 1978 hat der Ausnahmekünstler David Bowie in Berlin gelebt. Nun wurde er geehrt. Unerwartet wurde auch ein letztes Geheimnis von ihm enthüllt. Am Sonntag wurde zu Ehren von David Jones, besser bekannt als David Bowie, eine Gedenktafel an seinem früheren Wohnhaus in Schöneberg enthüllt. Von 1976 bis 1978 wohnte der charmante Musiker in einer Sieben-Zimmerwohnung im Haus Hauptstraße 155. In der...

1 Bild

Viel Gesicht, wenig Geschichten: Parteien setzen auf Wahlplakate im traditionellen Stil

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 15.08.2016 | 51 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Knapp einen Monat vor dem Urnengang am 18. September begegnen Spitzenkandidaten Passanten zumeist mit erwartungsvollem Lächeln und knappem Inhalt. Eine Stilkritik der Wahlplakate.An der Wilmersdorfer Straße aufzufallen, dazu braucht es Klasse und Masse gleichermaßen. Inzwischen kommt kein Pfeiler mehr aus ohne Plakate, die den Menschen Gründe liefern sollen, warum man dem Urheber seine Stimme geben...

9 Bilder

Ein Flagshipstore am Löwentor: Zoo erweitert und vermarktet die Hauptpforte

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Tiergarten | am 08.08.2016 | 147 mal gelesen

Berlin: Zoologischer Garten Berlin | Tiergarten. Schlangestehen war gestern: Am historischen Löwentor des Zoos anno 1909 bricht ein neues Zeitalter an. Hier gibt es jetzt acht statt vier Kassen, Drehkreuze mit Kartenscannern – und den größten Souvenirladen seiner Art.Nie ging der Einlass schneller vonstatten. Aber erst beim Hinausgehen am rundum erneuerten Löwentor zeigt sich der eigentliche Trick. Nicht etwa durch Drehkreuze führt der Weg – so gelangt man nur...

Gedenken an den Mauerbau

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Kreuzberg | am 05.08.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Peter-Fechter-Mahnmal | Friedrichshain-Kreuzberg. Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) laden am 13. August zu zwei Gedenkveranstaltungen zum 55. Jahrestages des Baus der Berliner Mauer ein. Die Vorsteherin der BVV Kristine Jaath und die Bürgermeisterin Monika Herrmann (beide Grüne) laden um 14 Uhr zu einem stillen Gedenken am Kreuz für die Opfer der Mauer am May-Ayim-Ufer ein. Bereits um 12 Uhr werden der Regierende...

2 Bilder

Preiswerter Strom vom Dach: Energieagentur betreibt rund 55 Solarkraftwerke

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 04.08.2016 | 81 mal gelesen

Berlin: Charlotte am Campus | Adlershof. Vor wenigen Monaten erst ist „Charlotte am Campus“, ein Wohnprojekt der Charlottenburger Baugenossenschaft, fertig geworden. Energiemäßig gehört der Neubau am Groß-Berliner Damm zu den Vorreitern in der Stadt.Denn auf den Dächern des Wohnkomplexes befindet sich ein Solarkraftwerk der Berliner Energieagentur. Die 270 Solarmodule haben eine Gesamtleistung von 68 Kilowatt, der Strom kann direkt von den Bewohnern...

3 Bilder

Der Zoologische Garten darf sich auf 15 Millionen Euro freuen 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Tiergarten | am 02.08.2016 | 106 mal gelesen

Berlin: Zoologischer Garten Berlin | Tiergarten. Zukunftspläne hatte man schon vorher – nun bekommt der Zoo auch noch genügend Geld aus den Kassen der Europäischen Union. Profitieren sollen davon Mensch und Tier.Über drei Millionen Besucher im Jahr, Tendenz steigend. Und der Zoo nimmt seinen Erfolg zum Anlass, noch besser zu werden: Mehrsprachige Beschilderung, der Ausbau des didaktischen Angebots, neue Bepflanzung und weitere sanitäre Anlagen.Dazu...

1 Bild

Bibliothek der Zukunft: neue digitale Angebote in den Büchereien

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 22.07.2016 | 105 mal gelesen

Berlin: Schiller-Bibliothek | Wedding. Berlins Bibliotheken bauen ihre Onlineangebote aus. Der Regierende Bürgermeister und Kultursenator Michael Müller (SPD) hat in der Schiller-Bibliothek die Zukunftsstrategie für die öffentlichen Bibliotheken vorgestellt.In 340 überregionalen und lokalen Tages- und Wochenzeitungen sowie etwa 800 Zeitschriften recherchieren, über 5000 Zeitungen, Magazine und Zeitschriften aus 100 Ländern auf dem Computer lesen; Musik,...