Mierendorffplatz

3 Bilder

Cengiz Demirci ist der neue Parkmanager im Görlitzer Park

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 27.10.2016 | 109 mal gelesen

Berlin: Görlitzer Park | Kreuzberg. Den Posten gab es bisher so noch nicht. Und selbst wie er konkret ausgefüllt werden kann, muss sich erst zeigen. Aber zumindest die Personalie ist jetzt klar.Am 26. Oktober stellte Baustadtrat Hans Panhoff (Bündnis90/Grüne) den neuen Koordinator für den Görlitzer Park vor. Sein Name: Cengiz Demirci. Der 43-Jährige ausgebildete Sozialpädagoge hat bereits bei zahlreichen Jugend- und Kiezprojekten gearbeitet,...

1 Bild

U7-Bahnhöfe werden barrierefrei: Land Berlin gibt Geld für behindertengerechten Ausbau

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 29.08.2016 | 552 mal gelesen

Charlottenburg-Nord. Fahrstühle bewilligt: An den Stationen Jakob-Kaiser-Platz, Halemweg und Mierendorffplatz an der U-Bahnlinie 7 kommt es bis zum Jahr 2020 zum Umbau im Sinne von Menschen mit Behinderungen. 5,5 Millionen Euro stehen dafür bereit.Vergleichsweise jung sind sie, die Bahnhöfe im Norden Charlottenburgs, an der Bezirksgrenze zu Spandau. Als Ende der 50er-Jahre die Neubaugebiete in der Paul-Hertz-Siedlung und am...

Kiezfest am Mierendorffplatz

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 29.08.2016 | 140 mal gelesen

Berlin: Mierendorffplatz | Charlottenburg. Zwischen Flohmarktständen und Bühne genießen die Bewohner am Mierendorffplatz am Sonnabend, 3. September, ein Insel-Kiezfest mit einem bunt gemischten Programm. Ab 15.30 Uhr beginnt nach einer Begrüßung die eigentliche Sause mit Volksmusik im türkischen und afrikanischen Stil, einer Line Dance-Show, Folk und Pop. Man hört Künstler wie At the Edge of Chaos, Olaf Maske und die Spontanitäter oder Rainer Schallert...

Neue Ausländerbehörde eröffnet am Mierendorffplatz Charlottenburg

Lutz Mey
Lutz Mey | Charlottenburg | am 02.07.2016 | 138 mal gelesen

Charlottenburg. Bereits am 4.Juli eröffnet in der Keplerstraße am Mierendorffplatz die neue Außenstelle der Berliner Ausländerbehörde. Die neue Außenstelle soll den Standort am LaGeSo in der Moabiter Turmstraße entlasten, so Innensenator Frank Henkel. Laut Innenverwaltung sei die neue Außenstelle der Ausländerbehörde auch für die Verlängerung des Besuchervisum da. Außerdem wird hier die Aufenthaltserlaubnis, auch für...

Keine Mehrheit für Spielstraße

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 04.05.2016 | 54 mal gelesen

Charlottenburg. Braucht der Kiez am Mierendorffplatz eine Spielstraße für Kinder? Die Fraktion der Grünen bejaht dies nicht nur, sondern forderte in einem Antrag, die Umsetzung zu prüfen. Der Wunsch, eine temporäre Sperrung der Straße am Mierendorffplatz zu erwirken, fand allerdings bei Beratungen in den Ausschüssen der BVV keine Mehrheit. Bereits im vergangenen Jahr war in Berlin ein ähnliches Unterfangen, die Gudvanger...

2 Bilder

Das Dorf der Architekten: Werkbund plant im Mierendorff-Kiez 1100 Wohnungen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 14.02.2016 | 594 mal gelesen

Berlin: Werkbundstadt | Charlottenburg. 30 000 Quadratmeter Platz, 30 Architekten – eine Vision: Das Tanklager am Spreebord weicht einem völlig neuen Stadtquartier. Doch die Superlative befreien nicht von allen Sorgen.So wohnt man heute. Das ist eigentlich alles, was der Werkbund der Welt sagen will. So leicht der Satz Paul Kahlfeldt, dem stellvertretenden Vorsitzenden, über die Lippen kommt – das Vorhaben zwischen Spreebord und Quedlinburger Straße...

1 Bild

Ideensuche für Lärmminderung im Mierendorff-Kiez

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 18.05.2015 | 221 mal gelesen

Charlottenburg. Insellage schützt nicht vor starkem Verkehr. Und damit die Anwohner rund um den Mierendorffplatz zur Ruhe kommen, diskutierten sie nun mit Stadtrat Marc Schulte (SPD) über mögliche Maßnahmen. Aber mitten in die Debatte platzen Pläne für eine Tram.Rumpelt es nun oder rumpelt es nicht? Fragt man die Fahrer der BVG-Busse, hört man ein Nein. Aber die Anwohner der Keplerstraße nicken energisch - und wollen eine...

Verkehrs-AG am Mierendorffplatz

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 01.04.2015 | 41 mal gelesen

Charlottenburg. Wie es mit dem Verkehr am Mierendorffplatz weitergeht, erfahren Anwohner beim nächsten Treffen der zuständigen AG im Haus am Mierendorffplatz am Dienstag, 14. April. Von 18.30 bis 20 Uhr geht es diesmal darum, nach der Bestandsaufnahme der Gefahrenpunkte eine Diskussion zu führen und die nächste Kiezbegehungen vorzubereiten. Interessenten sind willkommen. Thomas Schubert / tsc

Tram zum Mierendorffplatz?

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | am 23.03.2015 | 88 mal gelesen

Charlottenburg-Nord. Eine alte Idee bekommt wieder Aufwind: So sprach sich der neue Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) nun dafür aus, die gerade eingeweihte Straßenbahntrasse zum Hauptbahnhof weiter zu verlängern - möglicherweise bis zum Mierendorffplatz. Auf Nachfrage der Grünen-Verordneten Jenny Wieland (Grüne) konnte Baustadtrat Marc Schulte (SPD) zwar keine Details vermelden. Aber auch er begrüßt die Idee und...

1 Bild

Der Bezirk besitzt Mittel zur Steuerung des Mietmarkts

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 02.02.2015 | 159 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Gipfel überschritten: Am Savignyplatz waren die Forderungen der Wohnungseigentümer zuletzt so hoch, dass sich keine Mieter fanden - und der Preis wieder sank. Solche Erkenntnisse einer aktuellen Untersuchung machen Umzugswilligen Mut. Zu Recht?Wer auf Charlottenburg-Wilmersdorf blickt, sieht meist rot - zumindest, wenn man Mietkosten mit Farben belegt. Insofern hat sich 2014 wenig geändert. Doch...

Mit Bernd S. Meyer den Mierendorffplatz entdecken

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 10.11.2014 | 70 mal gelesen

Charlottenburg. Der Mierendorffplatz ist ein großzügig geschnittener Zweiteiler von rund 9000 Quadratmetern. Auf seiner nördlichen Fläche markiert ein Brunnen Berlins das Zentrum jener künstlichen Insel, die Spree, Westhafen-Kanal und Charlottenburger Verbindungskanal umfließen.Das Becken gehört zu einer Grünanlage, die 1912 von Stadtgartendirektor Erwin Barth gestaltet worden ist. Damals hieß es, der Platz im sogenannten...