Missbrauch

Leichtes Plus beim Kinderschutz: Positive Kostenbilanz bei Erziehungshilfen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 17.05.2016 | 18 mal gelesen

Spandau. Nach längerer Durststrecke zieht das Jugendamt bei den Hilfen zur Erziehung eine positive Bilanz. So brachte das vorige Jahr ein leichtes Plus im Budget.Die Ausgaben für den Kinderschutz nehmen in Spandau seit Jahren rasant zu. Anderen Bezirken geht es nicht besser, denn die Fallzahlen bei den Hilfen zur Erziehung (HzE) steigen. Nach einer längeren Durststrecke konnte der Bezirk das Jahr 2015 jedoch erstmals wieder...

Schutz vor Missbrauch

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 13.05.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Bürgersaal Spandau | Spandau. „Echt stark!“ lautet der Titel einer Ausstellung des Vereins Strohhalm, die vom 21. Mai bis zum 17. Juni in der Spandauer Jugendgeschichtswerkstatt, Galenstraße 14, zu sehen ist. Die interaktive Schau soll dazu beitragen, Mädchen und Jungen im Grundschulalter vor sexuellem Missbrauch zu schützen und steht ausschließlich Schulklassen offen. Anlässlich der Eröffnung am Sonnabend, 21. Mai, um 11 Uhr zeigt die Berliner...

Kampagne gegen Alkohol

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 18.02.2016 | 15 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Der Bezirk wird wieder an der Aktionswoche „Alkohol? Weniger ist besser!“ teilnehmen. Sie findet vom 13. bis 21. Juni statt und ist ab diesem Jahr in die berlinweite „Na klar!“-Kampagne integriert, an der sich Tempelhof-Schöneberg schon seit Jahren beteiligt, auch über die Aktionswoche hinaus. Während der Aktionswoche besuchen Suchthilfeeinrichtungen und Selbsthilfeorganisationen Schulen und informieren...

Gegen Pflege-Missbrauch

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 13.06.2015 | 242 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Eine neue Vereinbarung zwischen Bezirken und Senat soll den Missbrauch in der ambulanten Pflege gezielter bekämpfen. Spandau meldete dem Landeskriminalamt im Vorjahr drei Verdachtsfälle. Abrechnungsbetrug in der ambulanten Pflege ist keine Seltenheit. Die Polizei ermittelt Berlin weit inzwischen gegen jeden vierten Pflegedienst, fast ausschließlich gegen private. Zur Anklage kommt es jedoch selten, da solches Fehlverhalten...

Jugendamt prüft mögliche Missbrauchsfälle in Kreuzberg

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 04.06.2015 | 147 mal gelesen

Kreuzberg. Der Kommissionsbericht, den der Landesverband von Bündnis90/Grüne Ende Mai zur pädophilen Vergangenheit der Partei vorgelegt hat, zieht inzwischen Kreise. Gerade auch in Kreuzberg.Aus den Ergebnissen des Berichts lässt sich herauslesen, dass der Bezirk vor allem in den 1980er und Anfang der 90er Jahre eine Hochburg jener Gruppen in der damaligen Alternativen Liste (der frühere Name der Grünen in Berlin) war, die...

1 Bild

Partner bemerkt Hirn-Doping häufig als erster

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 13.05.2015 | 78 mal gelesen

Nehmen Berufstätige leistungssteigernde Mittel, bemerkt es der Partner häufig als erster. Ein Warnzeichen ist etwa, dass jemand auf einmal nervöser oder verschlossener ist als früher.Statt zu schweigen, sollte man den Partner darauf ansprechen, sagt Anette Wahl-Wachendorf. Sie ist Vizepräsidentin des Verbands der Betriebs- und Werksärzte. In vielen Fällen sei jedoch das Gegenteil der Fall. Die Familie geht dem Gespräch häufig...

Stark gegen Missbrauch

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 07.05.2015 | 82 mal gelesen

Berlin: Anna-Seghers-Bibliothek | Neu-Hohenschönhausen. Noch bis zum 22. Mai informiert die Ausstellung "Echt stark!" in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2 über die Prävention von sexuellem Missbrauch an Kindern und Jugendlichen. Der Verein Strohhalm informiert auch über den Missbrauch und sexuelle Nötigung im Internet. So beschäftigt sich die Schau mit Mobbing im Netz, Cybergrooming (gezieltes Ansprechen im Internet mit sexuellen Absichten) und...

Schutz vor Missbrauch

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 17.04.2015 | 34 mal gelesen

Berlin: Anna-Seghers-Bibliothek | Neu-Hohenschönhausen. Was sexueller Missbrauch an Kindern ist und wo Mädchen und Jungen Ansprechpartner finden, das zeigt die Ausstellung "Echt stark!" noch bis zum 22. Mai in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz. Hier können sich Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren spielerisch an verschiedenen Stationen mit Botschaften zur Vermeidung von sexuellem Missbrauch auseinandersetzen. Die Ausstellung wurde vom Verein...

"Lieber Opa" vergriff sich an Mädchen

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 11.12.2014 | 23 mal gelesen

Reinickendorf. Ein zum Teil 20 Jahre zurückliegender Missbrauch von Kindern wurde am 10. Dezember vor einer Moabiter Strafkammer mit einer Bewährungsstrafe gesühnt.Eine zweijährige Haftstrafe und jeweils 5000 Euro Schmerzensgeld an zwei Frauen - so lautetet das Urteil gegen den mittlerweile 81-jährigen Karl-Heinz G. Der ehemalige Fahrdienstleiter der Deutschen Bahn war angeklagt, in den Jahren 1994 bis 1997 zwei zu Beginn...

Angeklagter drang in Schultoilette ein

Christian Schindler
Christian Schindler | Frohnau | am 06.11.2014 | 40 mal gelesen

Frohnau. Der Angriff auf ein achtjähriges Mädchen in der Victor-Gollancz-Grundschule wurde jetzt juristisch geahndet. Das Berliner Landgericht hat am 5. November einen 29-Jährigen zu einer Haftstrafe von sieben Jahren und zehn Monaten verurteilt.Der jetzige Richterspruch bezieht sich allerdings auf zwei Taten: Der Mann aus Hohen Neuendorf hat nach Überzeugung des Gerichts bereits am 7. Juni 2011 in seiner Heimatgemeinde eine...