Mitbestimmung

Mitmachen und mitentscheiden: Wahl des Quartiersrats im AVA-Kiez

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 01.10.2016 | 22 mal gelesen

Reinickendorf. Dank des Programms Soziale Stadt winken dem Auguste-Viktoria-Kiez in den kommenden Jahren stattliche Fördersummen. In welche Projekte sie fließen, bestimmt der Quartiersrat mit. Der steht jetzt zur Wahl.Circa 78 Hektar umfasst das Quartiersmanagement-Gebiet Auguste-Viktoria-Allee, das am 1. April dieses Jahres an den Start ging – und nun jährlich Fördermittel für soziokulturelle Initiativen und Bauprojekte...

1 Bild

Picknicks und ein E-Piano: Erste Projekte in der Auguste-Viktoria-Allee auf dem Weg

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 13.08.2016 | 27 mal gelesen

Reinickendorf. Die offiziellen Vergabe-Gremien namens Aktionsfondsjury und Quartiersrat tagen zwar erst im Herbst. Dennoch stehen schon die ersten Projekte fest, die vom Quartiersmanagement in der Auguste-Viktoria-Allee profitieren.Im Frühjahr ist der rund 78 Hektar große Kiez rund um die Auguste-Viktoria-Allee ins Senatsprogramm „Soziale Stadt“ aufgenommen worden – und bekommt nun als Quartiersmanagements-Gebiet jährlich...

Wahlen zum Quartiersrat

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 21.06.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Mehrgenerationenhaus | Falkenhagener Feld. Im Ortsteil wird am 4. und 5. Juli der Quartiersrat gewählt. Das Quartiersmanagement Falkenhagener Feld sucht deshalb aktive Mitbürger, die im Gremium mithelfen wollen, Gutes für ihren Kiez zu tun. Die Quartiersräte entscheiden mit über die Mittelvergabe aus dem Förderprogramm „Soziale Stadt“ für Aktionen und Projekte im Ortsteil. Wer mindestens 16 Jahre alt ist und in einem der Quartiersmanagementgebiete...

Wahlen zum Quartiersrat laufen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 14.05.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Quartiersmanagement Pankstraße | Wedding. Das Quartiersmanagement Pankstraße sucht Kandidaten für die Neuwahlen des Quartiersrats und des Vergabebeirats für die Wahlperiode 2016 bis 2018. Die ehrenamtlichen Mitglieder können in den Gremien mitbestimmen, wofür die QM-Gelder ausgegeben werden. Im Quartiersrat (QR) arbeiten mehrheitlich Bewohner, aber auch lokale Akteure wie Vertreter von Schulen oder Gewerbe. Der Quartiersrat trifft sich einmal im Monat. Der...

Mitmachen bei der Kiezkasse

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 09.03.2016 | 57 mal gelesen

Berlin: Kiezklub KES | Oberschönweide. In diesem Jahr stehen in der sogenannten Kiezkasse für den Ortsteil Oberschöneweide 4000 Euro zur Verfügung. Bei der Verteilung der Gelder ist die Mitwirkung der Bürger gefragt. An insgesamt drei Terminen soll über die Verwendung des Geldes entschieden werden. Der Auftakt ist bereits am 16. März um 18 Uhr im Kiezklub KES, Plönzeile 7. Am 23. März wird die Debatte ab 18 Uhr in der Evangelischen Freikirche,...

Wer macht mit im Quartiersrat?

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 18.02.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: Quartiersmanagement Mehrower Allee | Marzahn. Der Quartiersrat Mehrower Allee wird vom 25. bis 29. April neu gewählt. Bis zum 4. April können sich Kandidaten für das Gremium melden oder vorgeschlagen werden. Der Quartiersrat besteht aus 15 Personen und entscheidet über die Verwendung der Mittel mit, die aus dem Quartiersfonds zur Verfügung stehen. Die Kandidaten müssen im Quartiersmanagementgebiet Mehrower Allee wohnen und mindestens 16 Jahre alt sein. Mehr...

Mitreden über den Haushalt: Einladung an die Reinickendorfer

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 02.08.2015 | 97 mal gelesen

Reinickendorf. Ab sofort können sich die Reinickendorfer mit Vorschlägen in die Gestaltung der Bezirkshaushaltspläne für die Jahre 2016 und 2017 einbringen. Rechtzeitig zur letzten Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) vor der Sommerpause am 8. Juli hat das Bezirksamt seinen Entwurf für den Bezirkshaushalt 2016/2017 in die BVV eingebracht. Der Haushaltsplan umfasst für die beiden kommenden Jahre ein Volumen an...

"40. Berliner Seniorenwoche" startet am 30. August

Michael Uhde
Michael Uhde | Spandau | am 16.08.2014 | 43 mal gelesen

Charlottenburg. Die Auftaktveranstaltung der diesjährige "40. Berliner Seniorenwoche" beginnt am 30. August um 10 Uhr auf dem Breitscheidplatz. Die von der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales und dem Arbeitskreis der Berliner Senioren organisierte Veranstaltung steht unter dem Motto "Mehr Mitbestimmung für Seniorinnen und Senioren".Auf dem Informationsmarkt am Sonnabend, 30. August, mit rund 200 Ständen präsentieren...