Mitspracherecht

get together mit dem Stadtteilbüro Reuterkiez

Stadtteilbüro Reuterkiez
Stadtteilbüro Reuterkiez | Neukölln | am 02.08.2016 | 24 mal gelesen

Berlin: Manege / Campus Rütli | Einladung an die aktive Bewohnerschaft im Reuterkiez Lieber Reuterkiez, am 24.08. lädt das Team der neuen Anlaufstelle für Aktive im Kiez, das Stadtteilbüro Reuterkiez, ab 18:00 Uhr zu einem gemütlichen Kennenlernen in die Manege auf dem Campus Rütli. Alle Anwohner_innen, Engagierte und Ehrenamtlichen sowie Institutionsvertreter_innen sind herzlich eingeladen! Auf anregende Gespräche freuen sich Rabea Zeller &...

Wie Eltern mitwirken können

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 23.09.2015 | 153 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Eltern haben an den Schulen ihrer Kinder ein Mitspracherecht. Nur wissen viele nicht, wie sie aktiv mitwirken können. Elternfortbildner wollen diese Wissenslücke bei einer Infoveranstaltung am 1. Oktober im Rathaus Spandau schließen und eine Orientierung durch den "Gremien-Dschungel" geben. Wie können sich Eltern am Schulalltag beteiligen? Welche Gremien gibt es in der Schule und was tun sie? Und wie kann man sich...

Bündnisgrüne fordern mehr Mitsprache für die Jugend

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 29.07.2015 | 158 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Die Grünen-Fraktion will Kinder und Jugendliche künftig in die Stadtplanung mit einbeziehen. Auf diese Art und Weise soll ihren Interessen mehr Beachtung geschenkt werden. Die Grünen fordern unter anderem die Einbeziehung von Kindern und Jugendlichen bei der Erstellung von Bebauungsplänen. Zudem soll in einer Modellregion im Bezirk eine Spielleitplanung eingeführt werden. Dies ist ein kommunales...

Vorschläge für den Bürgerhaushalt machen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 05.05.2014 | 3 mal gelesen

Spandau. Die Spandauer können wieder dabei mitreden, wofür im Bezirk im kommenden Jahr öffentliche Gelder ausgegeben oder gespart werden sollten.Ihre Vorschläge für den Bürgerhaushalt 2015 können die Spandauer noch bis zum 15. August unter www.buergerhaushalt-spandau.de einreichen. Vorschlag ist willkommen, ob mehr Bücher für die Bibliothek, neue Spielgeräte auf Spielplätzen, mehr Bänke in Parks oder mehr Freizeitangebote...