Mittelinsel

Mittelinsel lässt auf sich warten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 22.06.2017 | 7 mal gelesen

Weißensee. An der Ecke Darßer Straße und Nachtalbenweg befinden sich Werkstätten für behinderte Menschen. Deren Träger ist die Stephanus-Stiftung. Viele der dort Tätigen kommen mit dem Bus zur Arbeit und müssen die Darßer Straße überqueren. Doch das hohe Verkehrsaufkommen hat zur Folge, dass das Überqueren der Straße vor allem für Menschen mit Behinderung Gefahren birgt. Die BVV forderte deshalb einstimmig vor einigen Jahren...

1 Bild

Kreisel, Busspur und Wendeverbot

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 04.05.2017 | 97 mal gelesen

Zehlendorf. Ein Mini-Kreisel, eine Busspur, ein breiterer Übergang für Fußgänger am S-Bahnhof: Für Zehlendorf-Mitte gibt es neue Ideen für mehr Verkehrssicherheit.Die Bürgerinitiative (BI) Zehlendorf schlägt einen Mini-Kreisel mit bunten Fahrradstreifen und sicheren Fußgängerüberwegen für die Kreuzung Kirch- und Martin-Buber-Straße vor. „Wir haben nachgemessen“, sagt Christian Küttner von der BI. „Der Durchmesser beträgt rund...

Eine Mittelinsel ist möglich

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 28.03.2017 | 15 mal gelesen

Karow. Die Senatsverkehrsverwaltung plant, auf der Straße Alt-Karow, nördlich der Frundsbergstraße, eine Mittelinsel zu bauen. Mit dieser soll Fußgängern das Überqueren dieser viel befahrenen Straße erleichtert werden. Nach einem Beschluss der BVV prüfte die Senatsverwaltung zunächst, ob das überhaupt vom Straßenquerschnitt her möglich ist. Das Ergebnis: Die Mittelinsel kann gebaut werden. Allerdings ist dafür der...

Mittelinsel für Maulbeerallee

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 23.12.2016 | 15 mal gelesen

Staaken. Der Bau einer Mittelinsel in der Maulbeerallee wird schon länger gefordert. Jetzt haben die Bezirksverordneten das Bezirksamt aufgefordert, sich mit Nachdruck um das nötige Geld zu bemühen. Die Maulbeerallee gilt als Unfallschwerpunkt. Erst Anfang dieses Jahres verunglückte dort ein Fußgänger tödlich. uk

2 Bilder

Nach schwerem Verkehrsunfall: Mehr Sicherheit für Fußgänger gefordert

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 22.12.2016 | 104 mal gelesen

Berlin: Feuerbach/Körnerstraße | Steglitz. Am 14. November hat sich an der Feuerbachstraße Ecke Körnerstraße ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Eine Seniorin wurde mit ihrem Rollator von einem Lastwagen erfasst. Die Verletzungen waren so schwer, dass sie wenig später im Krankenhaus verstarb. Eine Anwohnerin sagt: Es war nur eine Frage der Zeit, dass an dieser Ecke etwas passiert. „Diese Ecke Körnerstraße, Feuerbachstraße lässt sich nicht sicher...

Achtung, Autofahrer!

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 15.11.2016 | 41 mal gelesen

Berlin: Skalitzer Straße | Kreuzberg. Am 14. November haben an der Skalitzer Straße die Bauarbeiten für einen Fahrradstreifen begonnen. Im ersten Abschnitt wird zwischen Segitzdamm und Erkelenzdamm zunächst auf der Mittelinsel gearbeitet, danach folgt in diesem Bereich die Markierung für den Schutzstreifen. Das alles soll bis voraussichtlich 17. Januar dauern. Während dieser Zeit gibt es eine sogenannte "bauzeitliche Verkehrsführung". Grundsätzlich...

Mittelinsel am Schillerpark

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 01.10.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Schillerpark | Wedding. Im kommenden Jahr soll auf der Barfusstraße eine Mittelinsel gebaut werden, die es leichter machen soll, von der einen Hälfte des Schillerparks in die andere zu gelangen. Anwohner hatten sich beschwert, dass es gefährlich ist, die Barfusstraße zu überqueren. Ursprünglich wurde geprüft, ob im Rahmen des Fußgängerüberwegprogramms 2017 ein Fußgängerüberweg gebaut werden soll. Den werde es aber nicht geben, sondern eine...

Neue Mittelinsel im Bau

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 18.04.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Alt-Tempelhof/Stolbergstraße | Tempelhof. Das Bezirksamt lässt an der Straße Alt-Tempelhof Ecke Stolbergstraße zurzeit eine Mittelinsel als Querungshilfe errichten. Die Arbeiten werden aus dem „Querungshilfen-Programm“ der Senatsverwaltung finanziert. Gleichzeitig werden aus Mitteln des „Sonderprogramms Straßensanierung“ der Senatsverwaltung angrenzende Fahrbahnflächen saniert. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis 27. Mai. Der Fahrzeug- und...

Gehrenseestraße wird sicherer 2

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 29.03.2016 | 60 mal gelesen

Alt-Hohenschönhausen. Mit dem Bau einer Mittelinsel für Fußgänger auf der Gehrenseestraße auf Höhe der Einmündung der Anna-Ebermann-Straße soll die Sicherheit erhöht werden. Die Kosten für das Vorhaben trägt der Investor für das Projekt "Gehrenseestraße 100", die Deutsche Reihenhaus AG. Hintergrund der Sicherheitsmaßnahme: An dieser Stelle kam es immer wieder zu Unfällen. Passanten queren die Straße, um die benachbarte...

Mittelinsel erweitern

Berit Müller
Berit Müller | Wilhelmstadt | am 06.02.2016 | 42 mal gelesen

Berlin: Pichelsdorfer Straße | Wilhelmstadt. Das Bezirksamt soll für eine größere Mittelinsel am Ampelübergang in der Pichelsdorfer Straße nördlich der Heerstraße sorgen. So will es die GAL-Fraktion. Die vorhandene Mittelinsel sei viel zu schmal für die zahlreichen BVG-Fahrgäste, die den Übergang nutzen, um von einer Buslinie in die andere umzusteigen, lautet die Begründung des Antrags. Besonders für Eltern mit Kinderwagen und Rollstuhlfahrer sei das...

Neue Mittelinsel für die Sewanstraße

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 28.07.2015 | 53 mal gelesen

Friedrichsfelde. Besonders Senioren ärgern sich darüber, dass die Mittelinsel verschwunden ist – denn sie haben deshalb größere Schwierigkeiten, die breite Sewanstraße auf Höhe der Einmündung der Michiganseestraße zu überqueren. Die Bezirksverordnete Silke Wenk (Linkspartei) nahm sich der Beschwerden an und fragte beim Bezirksamt nach, warum die Mittelinsel beseitigt worden ist. Der zuständige Stadtrat Wilfried Nünthel (CDU)...

1 Bild

Kiezinitiative will den Bahnhof Lichterfelde Ost schöner gestalten

Michael Nittel
Michael Nittel | Lichterfelde | am 15.09.2014 | 139 mal gelesen

Lichterfelde. Mit dem offiziellen ersten Spatenstich am Freitag, 12. September hat die Kiezinitiative "Marienplatz und umliegende Straßen" damit begonnen, die Mittelinsel auf dem Vorplatz des Bahnhofs Lichterfelde Ost schöner zu gestalten.Auf der Mittelinsel des Bahnhofsvorplatzes soll die komplette Rasenfläche bis auf eine Tiefe von 10 bis 20 Zentimetern ausgehoben, mit Mutterboden aufgefüllt und mit einer bodenbedeckenden...

1 Bild

Mittelinsel: Bezirk lehnt zusätzliche Markierung ab

Michael Uhde
Michael Uhde | Gatow | am 28.05.2014 | 20 mal gelesen

Gatow. Beauftragt durch einen am 19. März von den Bezirksverordneten einstimmig verabschiedeten Antrag der CDU hat das Bezirksamt die Verkehrssituation am Fußgängerüberweg auf der Gatower Straße in Höhe Emil-Basdeck-Straße geprüft. Das Ergebnis: Alles bleibt, wie es ist.Die CDU hatte die Installation weiterer, reflektierender Kennzeichen gefordert. Damit sollte sichergestellt werden, dass die Mittelinsel des Zebrastreifens...

1 Bild

Mittelinsel soll gut sichtbar gemacht werden

Michael Uhde
Michael Uhde | Gatow | am 25.03.2014 | 14 mal gelesen

Gatow. Die Mittelinsel auf der Gatower Straße in Höhe Emil-Basdeck-Straße soll zur Sicherheit der Autofahrer beidseitig mit Reflektoren ausgestattet werden. Einstimmig verabschiedeten die Verordneten in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 19. März einen entsprechenden Antrag der CDU. Die Ausmaße der Fußgängerfurt seien bei Dunkelheit schwer erkennbar, begründen die Christdemokraten ihre Forderung. Da sich die Fahrbahn...